Anzeige AZ-A2-728x90
Start Praxis

Praxis - Architektur - Bau - Immobilien

Überarbeitung von bba-online.de

Überarbeitung von bba-online.deDie bba - bau beratung architektur, die einzige Architekturzeitschrift mit integriertem Infoservice für Architekten, Planer und Bauingenieure hat ihre Webseite überarbeitet und neu aufgebaut

Neue HOAI in Kraft getreten

Nach jahrelangen Verhandlungen ist  am 18.08.09 die neue Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) in Kraft getreten. Die Honorarordnung war seit 14 Jahren nicht mehr an die allgemeine wirtschaftliche Entwicklung und an strukturelle Entwicklungen im Bausektor angepasst worden.

Broschüre: Inspirationen für die Außenbeleuchtung

Broschüre: Inspirationen für die AußenbeleuchtungFür ihren Umgang mit guter Beleuchtung war Marlene Dietrich bekannt. Die Schauspielerin wusste, wie man sich in Szene setzt und nutzte Licht auch bei Außenaufnahmen auf elegante Art zur Unterstützung ihrer schauspielerischen Leistung. Licht im Außenraum ist auch das Thema der neuen, gleichnamigen Erco-Broschüre, die nicht die Schauspieler unter den Architekten und Planern ansprechen will, sondern alle die verstehen wollen, wie Licht Ort und Raum verändern kann.

Ein Gütesiegel »Made in Germany«

Was haben der Neubau des Umweltbundesamtes in Dessau, das ATMOS in München und das SuperCGebäude der RWTH Aachen gemeinsam? Sie sind nicht nur eindrucksvolle Beispiele zeitgenössischer Architektur, sondern wurden auch mit dem Deutschen Gütesiegel für Nachhaltiges Bauen ausgezeichnet.

Duravit Referenzbroschüre

Duravit ReferenzbroschüreOb Hotels, Bürogebäude, Flughäfen, Großraumarenen, Kulturstätten oder Privatresidenzen: Die neue Referenzbroschüre »World of Duravit« zeigt in einem Querschnitt, wie Norman Foster, Santiago Calatrava, Paul Andreu, Coop Himmelb(l)au und viele andere namhafte Architekten ihre e architektonischen Projekte rund um den Globus realisieren.

Porenbeton-Handbuch online

Porenbeton-Handbuch onlineDas Porenbeton-Handbuch steht zum kostenlosen Download im Internet bereit.
Die von Prof.-Dr.-Ing. Martin Homann komplett neu konzipierte und bearbeitete sechste Auflage des vom Bundesverband Porenbeton herausgegebenen Handbuchs beinhaltet das gesammelte Wissen für technisch einwandfreie Lösungen mit dem Baustoff Porenbeton. Der Schwerpunkt liegt bei den unbewehrten Produkten – und damit im Mauerwerksbau. 

Heizwärme aus dem Kanal

Heizwärme aus dem KanalPilotprojekt mit neuem technologischem Konzept

In Straubing soll in Zukunft eine städtische Wohnanlage mit Abwärme aus Abwasser beheizt werden. Die hierbei eingesetzte Verfahrenskombination aus Siebanlage und einem eigens für diese Aufgabe entwickelten Wärmetauscher im Bypass-Kreislauf ist neu. Der Technik stehen weit reichende Einsatzmöglichkeiten im Objektbau offen.

Ausschreibung und Vergabe leicht gemacht

Das von der Bundesregierung gestartete »Konjunkturpaket II« soll die Wirtschaft in der Krise stärken. Für Länder und Gemeinden bedeutet dies, dass sie Infrastrukturvorhaben zügig angehen und umsetzen sollen. Dabei sind die öffentlichen Auftraggeber an Vergaberegeln gebunden und müssen ab einer bestimmten Auftragssumme das geplante Projekt öffentlich ausschreiben. 

Lichttechnik im Umbruch

Lichttechnik im Umbruch

Nicht nur aufgrund der gesetzlichen Lage ist Energieeffizienz in der Leuchtenindustrie zum vorrangigen Verkaufsargument geworden. Unter anderem stellt der angekündigte Verzicht auf die Allgebrauchsglühlampe die Weichen für einen vollständigen Umbau der althergebrachten Beleuchtungstechnik und setzt damit die bislang üblichen Innovationszyklen außer Kraft.

CITÁMBULOS – MEXICO CITY

CITÁMBULOS – MEXICO CITY

Mexico City ist einer der größten städtischen Ballungsräume der Welt. Das Buch »Reise in die mexikanische Megacity« lädt ein zu einer überraschenden Reise durch den urbanen Alltag und zeigt, mit welcher Spontaneität und Kreativität die Einwohner auf die Herausforderungen reagieren, die rasantes Wachstum und Globalisierung mit sich bringen.

Seite 31 von 31

Seezeitlodge Hotel & Spa von GRAFT Architekten

Seezeitlodge Hotel & Spa von GRAFT Architekten

Inmitten des Naturparks Saar-Hunsrück im nordöstlichen Teil des Saarlandes eröffnet ab Juli 2017 die Seezeitloge Hotel & Spa. In exponierter Lage auf einem kleinen bewaldeten Kap und mit Blick über den Bostalsee im Sankt Wendeler Land versteht sich das Wellnessresort als Rückzugsort inmitten der...

Rathaus Bissendorf von blocher partners

Rathaus Bissendorf von blocher partners

Identitäten wachsen aus dem Ort und seiner Geschichte, doch mitunter braucht es eine Wendung in die Gegenwart, einen belebenden Impuls. Wie in Bissendorf, wo die Stuttgarter Architekten blocher partners mit dem neuen Rathaus eine lebendige, identitätsstiftende Ortsmitte geschaffen haben. Das ganzhei...

Düsseldorf: Neue Messe Süd - slapa oberholz pszczulny architekten

Düsseldorf: Neue Messe Süd - slapa oberholz pszczulny architekten

Um Aussteller, Messebesucher und Kongressteilnehmer am internationalen Messeplatz Düsseldorf auch zukünftig angemessen empfangen zu können, wird das Gelände der Messe Düsseldorf seit dem Jahr 2000 fortlaufend modernisiert. Nach der Norderweiterung der Messe im Jahr 2004 wurde sop architekten nun mit...

Weitere Artikel:

Fassadenlösung für Studentenmensa

Fassadenlösung für Studentenmensa

Metz in der Region Lothringen ist eine bekannte Universitätsstadt in Frankreich. Auch durch die internationalen Austauschprogramme wie Erasmus sind Studienplätze hier sehr gefragt. Um den wachsenden Bedarf zu decken, beschloss die Universitätsleitung vor einiger Zeit den Neubau einer Mensa.

Flachdachentwässerung: Praxistipps zum Download

Flachdachentwässerung: Praxistipps zum Download

Es gibt sie immer wieder, die Baustellensituationen, bei denen selbst Profis einen Praxistipp brauchen können. Die Ratgeberserie »SitaTipps« gibt ihn. Sie greift bekannte Problemstellungen bei der Flachdachentwässerung auf und bietet auch gleich die fachgerechte Lösung.

Anbau der Tate Modern von Herzog & de Meuron

Anbau der Tate Modern von Herzog & de Meuron

Ein abgekanteter Pyramidenstumpf der Basler Architekten Herzog & de Meuron ergänzt das gewaltige Kraftwerk Bankside am Südufer der Themse, in dem seit 2000 die Tate Modern, eines der wichtigsten Museen für moderne und zeitgenössische Kunst in Europa, beheimatet ist. Das perforierte Klinkerkleid...

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 GDC

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

Fassadenlösung für Studentenmensa

Fassadenlösung für Studentenmensa

Metz in der Region Lothringen ist eine bekannte Universitätsstadt in Frankreich. Auch durch die internationalen Austauschprogramme wie Erasmus sind Studienplätze hier seh...

Flachdachentwässerung: Praxistipps zum Download

Flachdachentwässerung: Praxistipps zum Download

Es gibt sie immer wieder, die Baustellensituationen, bei denen selbst Profis einen Praxistipp brauchen können. Die Ratgeberserie »SitaTipps« gibt ihn. Sie greift bekannte...

Anbau der Tate Modern von Herzog & de Meuron

Anbau der Tate Modern von Herzog & de Meuron

Ein abgekanteter Pyramidenstumpf der Basler Architekten Herzog & de Meuron ergänzt das gewaltige Kraftwerk Bankside am Südufer der Themse, in dem seit 2000 die Tate ...

Digitale Vernetzung von Sanitärarmaturen

Digitale Vernetzung von Sanitärarmaturen

»Der verantwortungsvolle Sanitärraum« – so lautet eines der Top-Themen der Internationalen Sanitär- und Heizungsfachmesse ISH 2017 vom 14. bis 18. März 2017. In Halle 4.1...

Glasfassaden und große Glasflächen an Außenwänden

Glasfassaden und große Glasflächen an Außenwänden

Sie sind der Dauerbrenner in der modernen Architektur, ermöglichen sie doch wie kein anderer Baustoff das Zusammenspiel mit Licht und Natur: Glasfassaden und große Glasfl...

Spiegelnde Teilbeschichtung an der Fassade der Elbphilharmonie in Hamburg

Spiegelnde Teilbeschichtung an der Fassade der Elbphilharmonie in Hamburg

Die erste Skepsis ist gewichen und die Liste der Superlative, die im Zusammenhang mit der Elbphilharmonie genannt werden, mittlerweile lang – da ist von »Jahrhundertarchi...

Empfangs- und Bürogebäude von Wilford Schupp Architekten

Empfangs- und Bürogebäude von Wilford Schupp Architekten

Der im August 2016 fertiggestellte Neubau eines Empfangs- und Bürogebäude von Sto, geplant von Wilford Schupp Architekten, ist ein weiterer Baustein des im Jahr 1993 von ...

Hotel Grand Ferdinand

Hotel Grand Ferdinand

Das Hotel Grand Ferdinand knüpft an die Eleganz und den Genuss der Ringstraßenzeit an. Kombiniert mit modernen Annehmlichkeiten erstrahlt der neu gestaltete 1950er-Bau am...

Kunstvoll wohnen am See

Kunstvoll wohnen am See

In erster Reihe am Bodensee liegt das kunstvoll gestaltete Anwesen einer dreiköpfigen Familie in der Schweiz. Auf den ersten Blick fällt die harmonische Linienführung des...

Regen-Rückhaltung auf dem Gründach

Regen-Rückhaltung auf dem Gründach

»SitaMore Retention« ist die produkttechnische Konsequenz auf die zunehmende Überbeanspruchung kommunaler Abwassersysteme. Bei Starkregenereignissen drosselt es den Wasse...

Weitere Artikel:


Anzeige AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.