Anzeige AZ-A2-728x90
Start Praxis Fachliteratur

Fachliteratur, Bücher, Publikationen, Broschüren zum Thema Architektur und Bautechnik

Der »Sopro Planer«: Nachschlagewerk für Architekten

Der »Sopro Planer«: Nachschlagewerk für Architekten

Der »Sopro Planer« ist ein anerkanntes Nachschlagewerk für Architekten. Seit seiner Einführung im Jahr 2001 hat er sich schnell etabliert. Anschaulich aufbereitet bietet er praxisorientiertes Know-how rund um den Einsatz bauchemischer Produkte und ist damit Anleitung und Entscheidungsgrundlage zugleich. Die zur BAU 2013 in München erschienene, komplett überarbeitete 6. Auflage wurde um aktuelle technische Trends in Verbindung mit Produkten und Lösungen auf Basis des neuesten Forschungs- und Entwicklungsstandes ergänzt.

Weiterlesen...

GlasHandbuch 2013

GlasHandbuch 2013

Pünktlich zur BAU 2013 ist das neue »GlasHandbuch« erschienen. Traditionell aktualisiert der Flachglas MarkenKreis das Standardwerk der Branche jedes Jahr. Ein kostenloses Exemplar des »GlasHandbuch« kann online bestellt werden.

Weiterlesen...

Regenwassermanagement in Städten

Regenwassermanagement in Städten

Die Stadtplanung der Zukunft steht vor großen Herausforderungen. Da mehr und mehr Flächen verbaut und damit versiegelt sind, kann das Niederschlagswasser nicht mehr direkt versickern. Die altbekannten Entwässerungskonzepte stoßen jedoch an ihre Grenzen. Planer brauchen daher neue Strategien für die Entwässerung in Städten.

Weiterlesen...

Neuer Katalog zu Lichtsystemen

Neuer Katalog zu Lichtsystemen

Für Architekten bietet der neue Gesamtkatalog »Lichtsysteme – funktional, effektvoll, effizient« von Regiolux Zugriff auf neueste Informationen über Licht und Leuchten. Übersichtlich gestaltet und mit vielen Anwendungsfotos versehen, präsentiert er maßgeschneiderte Produktlösungen im gesamten Spektrum des technischen Lichts.

Weiterlesen...

Broschüre: Entwässerung planen

Broschüre: Entwässerung planen

Die neue 68-seitige Broschüre von ACO beantwortet die Fragen wie sich Bodenabläufe in einen Bodenaufbau integrieren lassen, welche Möglichkeiten der Parkdeckentwässerung bestehen und welcher Fettabscheider sich für die verschiedenen baulichen Gegebenheiten eignet.

Weiterlesen...

Architektur- und Designkalender »Archipendium 2013«

Architektur- und Designkalender »Archipendium 2013«

Für den Architekturkalender »Archipendium 2013« wurden über 365 Architekten gebeten, ihre Projekte in Form eines Fotos, eines kurzen Textes und einer Zeichnung einzusenden. 365 verschiedene Projekte werden im Kalender vorgestellt.

Weiterlesen...

Generalplanung – das bessere Modell?

Generalplanung – das bessere Modell?

Die Hamburger Elbphilharmonie ist eines der aktuellen Bauprojekte, die als Symbole für Terminverzug, Planungschaos und Kostenexplosion in der Öffentlichkeit überaus kontrovers diskutiert werden, ein anderes der Hauptstadtflughafen BER.

Weiterlesen...

Fertigteilestrich

Fertigteilestrich

Das komplett überarbeitete 24-seitige Detailblatt F12.de zum Fertigteilestrich beschreibt nicht nur die Einsatzbereiche und Planungsbedingungen von »Brio«, sondern geht auch auf Themen wie großformatige Bodenfliesen, zusätzliche Wärmedämmschichten unter dem Estrich sowie die Ausführung bodengleicher Duschen bei knappen Aufbauhöhen in der Modernisierung ein

Weiterlesen...

Neuer Nimbus LED-Katalog

Neuer Nimbus LED-Katalog

Zum Herbstbeginn ist der neue LED-Neuheitenkatalog der Nimbus Group erschienen. Auf rund 200 reich bebilderten Seiten präsentiert sich die LED-Leuchten-Welt: ob neuartige und zukunftsweisende Lichtkonzepte für Bürogebäude, Shops und Hotels, für öffentliche Einrichtungen oder für Privathäuser.

Weiterlesen...

Merkblatt Fertigteilestrich vom Bundesverband der Gipsindustrie

Merkblatt Fertigteilestrich vom Bundesverband der Gipsindustrie

Fertigteilestriche auf Basis von Gipsfaserplatten sind eine wirtschaftliche Lösung für alle, die auf Massiv- oder Holzbalkendecken robuste Fußbodenkonstruktionen schaffen wollen. Selbst für stark beanspruchte Einsatzbereiche mit hohen Einzel- und Flächenlasten, etwa in Büroräumen, sind diese Fertigteilestriche geeignet.

Weiterlesen...
Seite 6 von 15

Seezeitlodge Hotel & Spa von GRAFT Architekten

Seezeitlodge Hotel & Spa von GRAFT Architekten

Inmitten des Naturparks Saar-Hunsrück im nordöstlichen Teil des Saarlandes eröffnet ab Juli 2017 die Seezeitloge Hotel & Spa. In exponierter Lage auf einem kleinen bewaldeten Kap und mit Blick über den Bostalsee im Sankt Wendeler Land versteht sich das Wellnessresort als Rückzugsort inmitten der...

Rathaus Bissendorf von blocher partners

Rathaus Bissendorf von blocher partners

Identitäten wachsen aus dem Ort und seiner Geschichte, doch mitunter braucht es eine Wendung in die Gegenwart, einen belebenden Impuls. Wie in Bissendorf, wo die Stuttgarter Architekten blocher partners mit dem neuen Rathaus eine lebendige, identitätsstiftende Ortsmitte geschaffen haben. Das ganzhei...

Düsseldorf: Neue Messe Süd - slapa oberholz pszczulny architekten

Düsseldorf: Neue Messe Süd - slapa oberholz pszczulny architekten

Um Aussteller, Messebesucher und Kongressteilnehmer am internationalen Messeplatz Düsseldorf auch zukünftig angemessen empfangen zu können, wird das Gelände der Messe Düsseldorf seit dem Jahr 2000 fortlaufend modernisiert. Nach der Norderweiterung der Messe im Jahr 2004 wurde sop architekten nun mit...

Weitere Artikel:

Flachdachentwässerung: Praxistipps zum Download

Flachdachentwässerung: Praxistipps zum Download

Es gibt sie immer wieder, die Baustellensituationen, bei denen selbst Profis einen Praxistipp brauchen können. Die Ratgeberserie »SitaTipps« gibt ihn. Sie greift bekannte Problemstellungen bei der Flachdachentwässerung auf und bietet auch gleich die fachgerechte Lösung.

Anbau der Tate Modern von Herzog & de Meuron

Anbau der Tate Modern von Herzog & de Meuron

Ein abgekanteter Pyramidenstumpf der Basler Architekten Herzog & de Meuron ergänzt das gewaltige Kraftwerk Bankside am Südufer der Themse, in dem seit 2000 die Tate Modern, eines der wichtigsten Museen für moderne und zeitgenössische Kunst in Europa, beheimatet ist. Das perforierte Klinkerkleid...

Digitale Vernetzung von Sanitärarmaturen

Digitale Vernetzung von Sanitärarmaturen

»Der verantwortungsvolle Sanitärraum« – so lautet eines der Top-Themen der Internationalen Sanitär- und Heizungsfachmesse ISH 2017 vom 14. bis 18. März 2017. In Halle 4.1, Stand F46, zeigt Schell, Armaturenspezialist für öffentlich-gewerbliche Sanitärbereiche, was in puncto Gesundheit, Ressourcensch...

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 GDC

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

Flachdachentwässerung: Praxistipps zum Download

Flachdachentwässerung: Praxistipps zum Download

Es gibt sie immer wieder, die Baustellensituationen, bei denen selbst Profis einen Praxistipp brauchen können. Die Ratgeberserie »SitaTipps« gibt ihn. Sie greift bekannte...

Anbau der Tate Modern von Herzog & de Meuron

Anbau der Tate Modern von Herzog & de Meuron

Ein abgekanteter Pyramidenstumpf der Basler Architekten Herzog & de Meuron ergänzt das gewaltige Kraftwerk Bankside am Südufer der Themse, in dem seit 2000 die Tate ...

Digitale Vernetzung von Sanitärarmaturen

Digitale Vernetzung von Sanitärarmaturen

»Der verantwortungsvolle Sanitärraum« – so lautet eines der Top-Themen der Internationalen Sanitär- und Heizungsfachmesse ISH 2017 vom 14. bis 18. März 2017. In Halle 4.1...

Glasfassaden und große Glasflächen an Außenwänden

Glasfassaden und große Glasflächen an Außenwänden

Sie sind der Dauerbrenner in der modernen Architektur, ermöglichen sie doch wie kein anderer Baustoff das Zusammenspiel mit Licht und Natur: Glasfassaden und große Glasfl...

Spiegelnde Teilbeschichtung an der Fassade der Elbphilharmonie in Hamburg

Spiegelnde Teilbeschichtung an der Fassade der Elbphilharmonie in Hamburg

Die erste Skepsis ist gewichen und die Liste der Superlative, die im Zusammenhang mit der Elbphilharmonie genannt werden, mittlerweile lang – da ist von »Jahrhundertarchi...

Empfangs- und Bürogebäude von Wilford Schupp Architekten

Empfangs- und Bürogebäude von Wilford Schupp Architekten

Der im August 2016 fertiggestellte Neubau eines Empfangs- und Bürogebäude von Sto, geplant von Wilford Schupp Architekten, ist ein weiterer Baustein des im Jahr 1993 von ...

Hotel Grand Ferdinand

Hotel Grand Ferdinand

Das Hotel Grand Ferdinand knüpft an die Eleganz und den Genuss der Ringstraßenzeit an. Kombiniert mit modernen Annehmlichkeiten erstrahlt der neu gestaltete 1950er-Bau am...

Kunstvoll wohnen am See

Kunstvoll wohnen am See

In erster Reihe am Bodensee liegt das kunstvoll gestaltete Anwesen einer dreiköpfigen Familie in der Schweiz. Auf den ersten Blick fällt die harmonische Linienführung des...

Regen-Rückhaltung auf dem Gründach

Regen-Rückhaltung auf dem Gründach

»SitaMore Retention« ist die produkttechnische Konsequenz auf die zunehmende Überbeanspruchung kommunaler Abwassersysteme. Bei Starkregenereignissen drosselt es den Wasse...

Die SteakManufaktur

Die SteakManufaktur

SteakManufaktur heißt das neue Mekka für Fleischliebhaber im Prinz-Karl-Palais, einer ehemaligen Infanteriekaserne im Augsburger Süden.  Nachdem sich einige Gastrono...

Weitere Artikel:


Anzeige AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.