Anzeige AZ-A2-728x90
Start Termine Ausstellungen Holzbautag Biel 2017: Bauen in der Stadt – mit Holz

Holzbautag Biel 2017: Bauen in der Stadt – mit Holz

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2017/1702/holzbautag-biel.jpg

Am Donnerstag, 11. Mai findet der Holzbautag Biel 2017 im Bieler Kongresshaus statt. Die von der Berner Fachhochschule BFH gemeinsam mit Lignum/Cedotec organisierte Fachveranstaltung wird wiederum zweisprachig durchgeführt. Im Zentrum steht das Bauen in der Stadt – mit Holz.

Der diesjährige Holzbautag Biel führt die Tagungsteilnehmerinnen und -teilnehmer in die Stadt. Nicht zufällig, denn Holz als Baustoff ist in Städten zunehmend anzutreffen.

Bauen im urbanen Raum mit Holz – ein Widerspruch? Keineswegs. Der Baustoff Holz bewährt sich mehr und mehr auch dort, wo er vor Jahren verpönt war. Die Vorteile des Materials und seiner Konstruktionsmöglichkeiten überzeugen heute auch Architektinnen und Architekten, Bauherrschaften sowie Investoren. So kommt Holz zwischen bestehenden Gebäuden in Wohnquartieren zum Einsatz, weil rasch und störungsfrei gebaut werden soll. Modulbausysteme ermöglichen einen effizienten Baubetrieb – Lärm- und Staubemissionen sind gering. Die Vorteile des leichten Baustoffs sind zahlreich: Bei Aufstockungen sind, auf Grund des geringeren Gewichts, mehr Geschosse möglich als bei Massivbauten. Weitgespannte Tragwerke und Freiformen in Holz fordern die Kreativität im Entwurf. Und die aktuellen Brandschutzvorschriften eröffnen neue Wege – zum Beispiel Hochhäuser, als vollständige Holz- oder als Hybridbauten.

Anlässlich des Holzbautag Biel 2017 präsentieren national und international bekannte Holzbauspezialisten und Architekten das Potenzial und die Herausforderungen des Bauens mit Holz im städtischen Raum. Sie sprechen über ihre Erfahrungen beim Bauen in die Höhe, beim Verdichten und Erweitern sowie über spannende Grossprojekte und solche, die den Weg in die Zukunft weisen.
Die Referenten und ihre Themen im Überblick: ahb.bfh.ch/holzbautag

Der Holzbautag ist als nationale Fachveranstaltung zu einer wichtigen Branchenplattform geworden, die Führungskräften aus der Bau- und Holzwirtschaft Gelegenheit bietet, sich zu treffen und auszutauschen. Der Anlass wird zweisprachig in Deutsch und Französisch durchgeführt. Alle Referate werden simultan übersetzt. Angesprochen sind Holzbauerinnen und Holzbauer, Holzbauingenieurinnen und Holzbauingenieure, Architektinnen und Architekten, die sich für den modernen und leistungsfähigen Holzbau interessieren. In der begleitenden Fachausstellung präsentieren über 30 Unternehmen ihre neusten Produkte, Dienstleistungen und Lösungsansätze. In den Pausen findet sich genügend Zeit, sich entsprechend zu informieren und Kontakte zu pflegen. Hauptsponsor der Fachtagung ist die Egg Holz Kälin AG mit den Dach- und Bodenelementen eggo.

Holzbautag 2017
Datum: 11. Mai 2017, 08.00 Uhr bis 16.50 Uhr
Ort: Kongresshaus, Biel
Thema: Bauen in der Stadt – mit Holz
Veranstalter: Berner Fachhochschule BFH
Veranstaltungspartner: Lignum; Cedotec; Holzbau Schweiz
Hauptsponsor: Egg Holz Kälin AG
Träger: Bundesamt für Umwelt BAFU, Aktionsplan Holz; energie schweiz
Weitere Informationen und Anmeldung: ahb.bfh.ch/holzbautag
Anmeldeschluss 24. April 2017

Foto: Gataric Fotografie

Motel One München: Campus Restaurant von Ippolito Fleitz Group

Motel One München: Campus Restaurant von Ippolito Fleitz Group

Für das Münchner Hauptquartier der Hotelkette wurden das Konferenz- und Ausbildungszentrum, mehrere Büroetagen, die zentrale Lobby und ein öffentliches Restaurant gestaltet. Aufgabe war es, für alle Bereiche eine Designsprache zu finden, die zur Corporate Identity von Motel One passt und trotzdem ei...

Gemeindepavillon von BRI-Architekten

Gemeindepavillon von BRI-Architekten

Der Gemeindepavillon bei der Dorfkirche Kleinhüningen bildet mit der Kirche ein Ensemble. Er zeichnet sich durch eine zurückhaltende, auf den Ort abgestimmte Erscheinung und seine Nutzungsvielfalt aus.

Pavillon am See von raeto studer architekten

Pavillon am See von raeto studer architekten

Der »Pavillon am See« von raeto studer architekten bildet den westlichen Abschuss zum Zürich-Obersee. Mit seiner Formensprache akzentuiert er die Lage und ihre umliegende Landschaft und bereichert das Seeufer in Schmerikon.

Weitere Artikel:

Die neue Datenschutz-Grundverordnung

Die neue Datenschutz-Grundverordnung

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die im Mai 2018 in Kraft tritt, wird weitreichende Auswirkungen auf Unternehmen und Bürger in Europa und weltweit haben. Doch noch immer sind viele Unternehmen nicht ausreichend auf die neuen Richtlinien vorbereitet.

ORCA AVA – einfach loslegen

ORCA AVA – einfach loslegen

ORCA AVA ist ein Komplettprogramm zur Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung für das Kostenmanagement von Bauleistungen mit einer komfortablen Benutzerführung umgesetzt in neuester Technologie.

Mehr Tür wagen

Mehr Tür wagen

Eine neue Innentür mit vollflächig geprägter Oberfläche bringt Bewegung in die Produktlinie der haptischen Innentüren. »Carisma« fängt da an, wo andere Innentüren aufhören und zeigt Architekten, Fachhändler und Verarbeiter ein organisches Design in drei Dimensionen.

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 GDC

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

Die neue Datenschutz-Grundverordnung

Die neue Datenschutz-Grundverordnung

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die im Mai 2018 in Kraft tritt, wird weitreichende Auswirkungen auf Unternehmen und Bürger in Europa und weltweit haben. Doch ...

ORCA AVA – einfach loslegen

ORCA AVA – einfach loslegen

ORCA AVA ist ein Komplettprogramm zur Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung für das Kostenmanagement von Bauleistungen mit einer komfortablen Benutzerführung umgesetzt in...

Mehr Tür wagen

Mehr Tür wagen

Eine neue Innentür mit vollflächig geprägter Oberfläche bringt Bewegung in die Produktlinie der haptischen Innentüren. »Carisma« fängt da an, wo andere Innentüren aufhöre...

Fassadenlösung für Studentenmensa

Fassadenlösung für Studentenmensa

Metz in der Region Lothringen ist eine bekannte Universitätsstadt in Frankreich. Auch durch die internationalen Austauschprogramme wie Erasmus sind Studienplätze hier seh...

Flachdachentwässerung: Praxistipps zum Download

Flachdachentwässerung: Praxistipps zum Download

Es gibt sie immer wieder, die Baustellensituationen, bei denen selbst Profis einen Praxistipp brauchen können. Die Ratgeberserie »SitaTipps« gibt ihn. Sie greift bekannte...

Anbau der Tate Modern von Herzog & de Meuron

Anbau der Tate Modern von Herzog & de Meuron

Ein abgekanteter Pyramidenstumpf der Basler Architekten Herzog & de Meuron ergänzt das gewaltige Kraftwerk Bankside am Südufer der Themse, in dem seit 2000 die Tate ...

Digitale Vernetzung von Sanitärarmaturen

Digitale Vernetzung von Sanitärarmaturen

»Der verantwortungsvolle Sanitärraum« – so lautet eines der Top-Themen der Internationalen Sanitär- und Heizungsfachmesse ISH 2017 vom 14. bis 18. März 2017. In Halle 4.1...

Glasfassaden und große Glasflächen an Außenwänden

Glasfassaden und große Glasflächen an Außenwänden

Sie sind der Dauerbrenner in der modernen Architektur, ermöglichen sie doch wie kein anderer Baustoff das Zusammenspiel mit Licht und Natur: Glasfassaden und große Glasfl...

Spiegelnde Teilbeschichtung an der Fassade der Elbphilharmonie in Hamburg

Spiegelnde Teilbeschichtung an der Fassade der Elbphilharmonie in Hamburg

Die erste Skepsis ist gewichen und die Liste der Superlative, die im Zusammenhang mit der Elbphilharmonie genannt werden, mittlerweile lang – da ist von »Jahrhundertarchi...

Empfangs- und Bürogebäude von Wilford Schupp Architekten

Empfangs- und Bürogebäude von Wilford Schupp Architekten

Der im August 2016 fertiggestellte Neubau eines Empfangs- und Bürogebäude von Sto, geplant von Wilford Schupp Architekten, ist ein weiterer Baustein des im Jahr 1993 von ...

Weitere Artikel:


Anzeige AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.