Anzeige AZ-A2-728x90
Start Architektur International

Internationale Architektur und Architekten

Die Gewinner des ECOLA-Award 2012

Die Gewinner des ECOLA-Award 2012

Im April wurden in Berlin die Gewinner des ECOLA-Awards 2012 ermittelt. Der Preis ist dem Thema »Putz in der Architektur« gewidmete Preis zeichnet architektonische Leistungen sowohl bei Neubauten als auch im Bestand aus. Als weiteres Kriterium wird CO2-optimierten Bauens gewürdigt. Unter dem Vorsitz von Jørgen Bach vom Aarhuser Büro Arkitema Architekts vergab die fünfköpfige Jury vier erste Preise und eine Lobende Erwähnung.

HygroScope - Meteorosensitive Morphology

HygroScope - Meteorosensitive Morphology

Die Installation »HygroScope - Meteorosensitive Morphology« am Centre Pompidou in Paris erschließt den Zugang zu einer neuartigen Verschränkung der Funktion eines sich selbst regulierenden, wetterfühligen architektonischen Systems und dessen ästhetischer Erfahrung.

J. Mayer H. stellt Sarpi Border Checkpoint fertig

J. Mayer H. stellt Sarpi Border Checkpoint fertigIm November 2011 wurde der Grenzkontrollpunkt in Sarpi fertig gestellt. Das von J. Mayer H. entworfene Gebäude zwischen Georgien und der Türkei liegt unmittelbar am Ufer des Schwarzen Meeres. Ein mit auskragenden Terrassen versehener Turm bietet Aussichtspunkte über das Meer und die steile Küste. Neben den für die Zollabfertigung benötigten Räumen sind in dem Gebäude auch eine Cafeteria, Personalräume und ein Konferenzsaal untergebracht.

Schwarz und Weiß, Gegensatz und Gleichheit

Schwarz und Weiß, Gegensatz und Gleichheit

IANUS & IANA heißen zwei Wohngebäude mit 30 Wohnungen in der Rue de la Libération in Steinsel, im nördlichen Umland von Luxemburg-Stadt.

Das Projekt ist das Ergebnis eines Architektenwettbewerbs aus 2008. Der Wettbewerbs von dagli atelier d’ architecture gewann aufgrund des architektonischen Konzepts der Gebäude den 1. Preis.

formTL: Royal Edinburgh Military Tattoo mit Drums and Pipes

formTL: Royal Edinburgh Military Tattoo mit Drums and Pipes

Wenn beim »Royal Edinburgh Military Tattoo« die inoffizielle nationale Hymne »Scotland the Brave« gespielt wird, sitzen die Zuschauer in diesem Jahr erstmalig auf einer Tribüne, die vom Radolfzeller Ingenieurbüro formTL geplant wurde.  Seit 1950 gilt das Edinburgh Military Tattoo mit bis zu 217.000 Zuschauern als gut besuchte Touristenattraktion und zieht mehr als 100 Millionen Menschen vor den Fernseher.

Ulrike Brandi entwickelt Masterplan »Licht« für Rotterdam

Ulrike Brandi entwickelt Masterplan »Licht« für Rotterdam

Die niederländische Hafenmetropole Rotterdam möchte ihre Vorzüge als Stadt am Wasser, Stadt der Architektur sowie als innovative und grüne Stadt betonen. Ein neues Konzept für die urbane Beleuchtung hebt die Qualitäten der Stadt hervor. Das Planungsbüro Ulrike Brandi Licht aus Hamburg hat gemeinsam mit einem Projektteam der Stadt einen umfassenden Masterplan entwickelt.

Schulen für Afrika - Interview mit Meinhard von Gerkan

Schulen für Afrika - Interview mit Meinhard von GerkanSüdlich der Sahara gehen immer noch rund 45,5 Millionen Mädchen und Jungen nicht zur Schule – etwa jedes dritte Kind. Die Kampagne »Schulen für Afrika«, initiiert von UNICEF, der Hamburger Gesellschaft zur Förderung der Demokratie und des Völkerrechts sowie der Nelson Mandela Stiftung will Aufmerksamkeit für die schlechte Bildungssituation schaffen und konkrete Hilfe mobilisieren.

Über den Dächern Athens

Über den Dächern AthensIn der griechischen Hauptstadt planten die Ingenieure von formTL aus Radolfzell ein wandelbares Membrandach für das griechische Einkaufszentrum »Athens Heart«. Athen hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Die Stadt will den Ansprüchen einer urbanen Gesellschaft entsprechen – im gesamten Stadtgebiet entstehen deshalb unter anderem moderne Shoppingmalls. Im zentralen Stadtteil Tavros wurde 2008 das Einkaufszentrum »Athens Heart« errichtet.

Schmidt Hammer Lassen Architects gewinnen Krankenhaus-Wettbewerb in Dänemark

Schmidt Hammer Lassen Architects gewinnen Krankenhaus-Wettbewerb in DänemarkDen Wettbewerb für den neuen Masterplan und die Erweiterung des Krankenhauses der dänischen Hafenstadt Kolding haben schmidt hammer lassen Architekten gemeinsam mit Creo Arkitekter und den Büros NIRAS, Balslev und GBL gewonnen. Eine neue Bettenstation sowie eine Notfallstation vergrößern die Kapazität des Krankenhauses um 32.000 Quadratmeter. Gegenstand des Wettbewerbes ist auch die Konzeption eines neuen Haupteingangs für den Gebäudekomplex.

HPP Architekten gewinnen städtebaulichen Wettbewerb in Chongqing

HPP Architekten gewinnen städtebaulichen Wettbewerb in ChongqingDie Düsseldorfer Architektenpartnerschaft HPP Hentrich-Petschnigg & Partner ist als Sieger aus dem internationalen Wettbewerb für die Masterplanung des neuen Bahnhofsareals Chongqing High Speed Rail Station Region in der 32-Millionen-Metropole Chongqing hervor gegangen. Gemessen an den administrativen Stadtgrenzen ist das chinesische Chongqing mit einer Fläche von ca. 82.403 Quadratkilometern in etwa so groß wie Österreich.
Seite 4 von 7

Ergebnisse des Realisierungswettbewerb JUNG Gründervilla

Ergebnisse des Realisierungswettbewerb JUNG Gründervilla

Für den Umbau und die Erweiterung der Villa des Firmengründers Albrecht Jung in Schalksmühle lobte das Unternehmen JUNG Anfang 2017 den offenen, einphasigen, hochbaulichen Realisierungswettbewerb für junge Architekturbüros aus. Jetzt wählte die Fachjury unter Vorsitz von Prof. Michael Schumacher aus...

Villa Waldried von Marazzi + Paul

Villa Waldried von Marazzi + Paul

Die 1942 erbaute Villa Waldried präsentiert sich nach dem Umbau der Architekten Marazzi + Paulmit einer umgestalteten Gebäudehülle, einer optimierten Grundrissorganisation und erweiterten Raumlandschaft. Die Renovierungsmassnahmen umfassen neben der Umgestaltung der Gebäudehülle auch die Transformat...

Hydro-Aluminiumwerk in Grevenbroich von pbr

Hydro-Aluminiumwerk in Grevenbroich von pbr

Industrie 4.0 steht für digitale Produktion und moderne Technologien. Zunehmend wird just in time gefertigt und ebenso sollen die erforderlichen Produktionsstätten in immer kürzeren Zyklen entstehen. So auch auf dem Grevenbroicher Werkgelände von Hydro, einem der führenden Aluminiumkonzerne in Europ...

Weitere Artikel:

Glasfassade des Groundscraper 5 Broadgate

Glasfassade des Groundscraper 5 Broadgate

Besondere Architektur funktioniert auch horizontal. Das beweist der visuell und funktional beeindruckende Groundscraper »5 Broadgate« im Londoner Finanzviertel. Der stahlummantelte »Zylinderblock« aus der Feder von Make Architects ist zwar nur 13 Stockwerke hoch, deckt aber allein auf seinen vier Tr...

Glasfassade der T-Mobile Arena in Las Vegas

Glasfassade der T-Mobile Arena in Las Vegas

Rund 2.790 Quadratmeter Isolierglas wurden für die Glasfassade der T-Mobile Arena in Las Vegas an Ort und Stelle kalt gebogen und in Aluminiumrahmen montiert. Das Kaltbiegeverfahren war zusammen mit der hochautomatisierten Fertigung der IG-Einheiten der Garant dafür, dass das größte Projekt, das jem...

Simsala BIM

Simsala BIM

Building Information Modeling (BIM) ist keine Hexerei – aber ein ernst zu nehmender Meilenstein für die gesamte Architektur- und Baubranche. Der smarte Prozess mit den fünf Dimensionen nimmt gerade richtig Fahrt auf und ist bald nicht mehr wegzudenken aus der täglichen Arbeit der Architekten und Pla...

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 GDC

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

  • Tragwerke mit Nagelplattenbindern
    Tragwerke mit Nagelplattenbindern Nagelplattenbinder bilden das Gerüst des Dachtragwerks und bieten sich zur Verwirklichung selbst extrem komplexer Architekturen an. Sie sind als Bauteile…

AZ Architekten Ingenieure Planer

  • Just/Burgeff Architekten
    Just/Burgeff Architekten Just / Burgeff Architekten aus Frankfurt geht es um das Entfalten von architektonischen und städtebaulichen Potentialen. Um eine maßgeschneiderte, nachhaltige…

Glasfassade des Groundscraper 5 Broadgate

Glasfassade des Groundscraper 5 Broadgate

Besondere Architektur funktioniert auch horizontal. Das beweist der visuell und funktional beeindruckende Groundscraper »5 Broadgate« im Londoner Finanzviertel. Der stahl...

Glasfassade der T-Mobile Arena in Las Vegas

Glasfassade der T-Mobile Arena in Las Vegas

Rund 2.790 Quadratmeter Isolierglas wurden für die Glasfassade der T-Mobile Arena in Las Vegas an Ort und Stelle kalt gebogen und in Aluminiumrahmen montiert. Das Kaltbie...

Simsala BIM

Simsala BIM

Building Information Modeling (BIM) ist keine Hexerei – aber ein ernst zu nehmender Meilenstein für die gesamte Architektur- und Baubranche. Der smarte Prozess mit den fü...

Smart aufgestockt

Smart aufgestockt

Schlanke 60 Millimeter misst die Standarddämmstärke bei vielen weitläufigen Flachdächern. Für die Montage der Dachgully-Aufstockelemente ist eine höhenreduzierte Einbauhi...

Sensible Architektur – Neubau des Krematoriums St. Gallen

Sensible Architektur – Neubau des Krematoriums St. Gallen

Krematorien empfangen Besucher in einem Zustand emotionaler Anspannung, weshalb der Architektur dieser Gebäude eine schwierige Aufgabe zuteil wird. So sollte sie Sicherhe...

Heiz-Kühlelemente in einer Kirche in Hannover

Heiz-Kühlelemente in einer Kirche in Hannover

Die Evangelisch-reformierte Kirche in Hannover erhielt für den Gottesdienstraum eine Heiz-Kühldecke in Form eines Deckensegels. Dabei waren die besonderen Gegebenheiten d...

Modernisierung des Pariser Louvre

Modernisierung des Pariser Louvre

Im Rahmen des Pyramid Project, wurde der Empfangsbereich des Louvre unterhalb der Pyramide in den Jahren 2014 bis 2016 umfangreich neu gestaltet. Die 1989 eröffnete Pyram...

Lösung für Kostenplanung, BIM und Abrechnung

Lösung für Kostenplanung, BIM und Abrechnung

Die mit dem BIM-Prozess verbundene Digitalisierung von Planen und Bauen kann zu einer erheblichen Steigerung der Wirtschaftlichkeit führen. Besonders im Bereich Kostenpla...

Quantensprung in der Dämmtechnik mit Glas

Quantensprung in der Dämmtechnik mit Glas

Die neue Isolierglas-Produktlinie »sedak isomax« hat einen U-Wert bis 0,23 W/m²K. Die Zweifach- oder Dreifach-Gläser gibt es in den für den Hersteller typischen Überforma...

Modulares Oberlicht-System in einer schwedischen Berufsschule

Modulares Oberlicht-System in einer schwedischen Berufsschule

Nicht nur manche Schüler, auch das Schulgebäude des schwedischen Sågbäcksgymnasiet musste lange Zeit mit einem »Ungenügend« beurteilt werden: Dunkle Gänge, graue Wände un...

Weitere Artikel:


Anzeige AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.