Start Archiv Archiv

Archiv der AZ/Architekturzeitung

Filter 

  • Architektur mit »stimmigen Konzepten« gesucht

    Die Redaktionen der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung und von FAZ.NET suchen »Neue Häuser« mit »stimmigen Konzepten«. Wer seinem privaten Bauherren ein neues Wohnhaus hingestellt hat, kann sich mit diesem, architektonische Qualität vorausgeset...
  • Holzbautag Biel 2017: Bauen in der Stadt – mit Holz

    Im Mai findet der Holzbautag Biel 2017 im Bieler Kongresshaus statt. Die von der Berner Fachhochschule BFH gemeinsam mit Lignum/Cedotec organisierte Fachveranstaltung wird wiederum zweisprachig durchgeführt. Im Zentrum steht das Bauen in der Stadt – mi...
  • Wettbewerb: EUROPAN 14 - Die produktiven Städte

    Junge Architekten und Planer unter 40 Jahre sind aufgerufen, sich europaweit an rund 50 Standorten aus 13 Ländern im Rahmen des Themas »Die Produktiven Städte« mit der baulichen und funktionalen Trennung von Wohnen, Produktion, Arbeit und Freizeit aus...
  • polis Award für Stadt- und Immobilienentwicklung ausgeschrieben

    Nach einem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr mit mehr als 140 Bewerbungen aus ganz Deutschland und Europa geht der polis Award für Stadt- und Immobilienentwicklung nun in die nächste Runde. ...
  • 5. Eichstätter Fachtagung Sozialimmobilie 27.-28.04.2017

    Der Frühling kommt und man trifft sich wieder im Altmühltal an der Katholischen Universität zur 5. Tagung »Ökonomie und Management der Sozialimmobilie«. Das Format bleibt stabil: barocke Tagungsräume, eine gute Mischung aus Vorträgen, Workshops un...
  • SuperLux Symposium in München analysiert Smart Light Cities

    Das SuperLux (Smart Light Cities) Symposium an der TU München wird aufzeigen wie gestalterisch wirkungsvolle und intelligente Stadträume beleuchtet werden können und diese die Stadt in der Dunkelheit beleben. Lichtexperten von Hochschulen, Leuchtenhers...
  • Ausstellung: Hautnah – JSWD Architekten

    Ästhetisch in Machart und Ausdruck, bisweilen kinetisch, mindestens aber intelligent und effizient sind die Fassaden von JSWD Architekten aus Köln. Gebäude werden stets individuell konzipiert, ohne eine vordefinierte Festlegung auf Motive, Materialien ...
  • Nachwuchswettbewerb für Gestalter: aed neuland wieder am Start

    Bereits zum 6. Mal wird der interdisziplinäre aed Nachwuchswettbewerb für Gestalter, aed neuland 2017, ausgelobt. Er verfolgt unter anderem das Ziel, jungen und vielversprechenden Gestaltern den Weg ins Berufsleben zu ebnen. Prämiert werden Einreichung...
  • Offener internationaler Wettbewerb für die Neukonzeption des Haus der Jugend Heidelberg

    Das seit den 1960er Jahren erfolgreich arbeitende städtische Haus der Jugend braucht eine bauliche Erneuerung, auch um geänderten Anforderungen an die Jugendarbeit gerecht zu werden. Aufgabe des Wettbewerbs ist, die Vorentwurfsplanung für die bauliche ...
  • Perspektive: Fonds für zeitgenössische Kunst und Architektur

    Perspektive ist ein Deutsch-Französischer Fonds für zeitgenössische Kunst und Architektur, der den künstlerischen Austausch zwischen den beiden Ländern fördert. Initiiert vom Bureau des arts plastiques, werden bereits zum dritten Mal deutsche und fr...
  • AIV-Schinkel-Wettbewerb 2017

    Der AIV-Schinkel-Wettbewerb 2017 widmet sich dem Berliner Westkreuz, einem der zentralen Verkehrsknotenpunkte und stellt damit die Folgen der autogerechten Stadt auf den Prüfstand. Über die Jahre hat sich rund um das Westkreuz eine Terra incognita gebil...
  • Schweizer BIM Kongress 2016

    BIM ist zwar Thema der Stunde, jedoch im Alltag der Schweizer Bauwirtschaft noch nicht angekommen. Es ist wichtig, dass sich die Baubranche nun fokussiert und gemeinsam mit diesem wichtigen Thema beschäftigt. Die Interessengemeinschaft «Bauen digital Sc...
  • Raumwelten – Plattform für Szenografie, Architektur und Medien

    Im November beleuchtet Raumwelten dieses Jahr unter dem Motto »Let’s Go Public!« bereits zum fünften Mal die Schnittstellen zwischen Szenografie, Architektur und Medien. Der zentrale Kongress mit erstklassigen nationalen und internationalen Referente...
  • 16. Designers’ Saturday: Inspirierender Kreativraum

    Beim 16. Designers’ Saturday am 5. und 6. November verwandelt sich das schweizerische Langenthal in einen einzigartigen und inspirierenden Kreativraum. Nach der Nomination der Teilnehmer durch den D’S Vorstand fand die Selektion durch die Fachjury sta...
  • Veranstaltung: Baustoff Holz als Motor für die Verdichtung in Städten

    In den Städten mangelt es an Wohnraum, nicht nur an bezahlbarem. Bauland ist begrenzt verfügbar und deshalb teuer. Eine Möglichkeit, Wohnraum zu schaffen, ist die Verdichtung der Städte. Das verlangt von Stadtplanern, Architekten und dem Handwerk Krea...
  • 6. Berliner Brandschutz-Fachgespräch: Brandschutz in Verkaufsstätten

    In Städten boomt der Bau von Einkaufszentren: Allein in Berlin gibt es über 50 Stück, deren größtes rund 100 000 qm Fläche hat. Aufgrund der in der Regel großen Zahl an Besuchern sind für Einkaufszentren besondere Vorschriften hinsichtlich des Bra...
  • Ausstellung »Fragmented Landscapes«

    The Ballery stellt den kubanischen Künstler Otto Oscar Hernandez Ruiz in den Fokus. Die Ausstellung »Fragmented Landscapes« eröffnet Einblicke in das malerische und erstmalig zeichnerische Oeuvre des Künstlers. Die Vernissage findet am 18. ...
  • ICONIC AWARDS 2017: Die Anmeldefrist zum Wettbewerb Interior Innovation hat begonnen

    Ab sofort können sich Unternehmen der Einrichtungsindustrie sowie deren Partner in Interior Design und Innenarchitektur zu den ICONIC AWARDS:Interior Innovation anmelden. ...
  • 20. buildingSMART-Forum

    Das buildingSMART-Forum ist eine der wichtigsten regelmäßigen BIM-Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum. Unter dem Motto »Digital Excellence Now!« berichten zahlreiche internationale Referenten über den aktuellen Stand des modellbasierten Planens...
  • Internationaler Designwettbewerb für Architekten und Studenten: »The City Above the City«

    Städte auf der ganzen Welt benötigen dringend neue Wege, um eine stetig wachsende Bevölkerung beherbergen zu können. Der internationale Holzdesignwettbewerb »The City Above the City« (Die Stadt über der Stadt) lädt Architekten und Studenten aus al...

DGNB-zertifiziertes Autohaus für Neu- und Gebrauchtwagen von ATP architekten ingenieure

DGNB-zertifiziertes Autohaus für Neu- und Gebrauchtwagen von ATP architekten ingenieure

Als Spezialisten für die Automobilbranche und Integrale Planung entwarfen ATP architekten ingenieure die neue Mercedes-Benz-Hauptniederlassung für das Gebiet Rhein-Main. Der Auftraggeber Daimler Real Estate bündelte Verkauf, Verwaltung, Service und Werkstatt von drei Standorten auf einem neuen Gewer...

Oliv Architekten revitalisieren das PEAK Bürogebäude in München

Oliv Architekten revitalisieren das PEAK Bürogebäude in München

Die intelligente Revitalisierung leerstehender Gebäude gehört zu den dringlichsten Aufgaben einer nachhaltigen Stadtentwicklung. Dabei ist der Leerstand, der meist schon über einen längeren Zeitraum geht, ein Indikator für die Schwierigkeit der baulichen und planerischen Aufgabe. So war es auch beim...

Frankfurts neues Innenstadtquartier entsteht in Zusammenarbeit von UNStudio und HPP

Frankfurts neues Innenstadtquartier entsteht in Zusammenarbeit von UNStudio und HPP

Zur Realisierung des Projekts FOUR Frankfurt wurde die Arbeitsgemeinschaft UNS + HPP gebildet. Frankfurts neues Innenstadtquartier, entworfen von UNStudio, entsteht auf einem ehemaligen Bank-Areal zwischen Junghofstraße und Großer Gallusstraße.

Weitere Artikel:

Sommerlicher Wärmeschutz: Gebäude planen und simulieren

Sommerlicher Wärmeschutz: Gebäude planen und simulieren

Alles richtig gemacht und der Bauherr ist trotzdem unzufrieden? Wer bei der Planung von Bürogebäuden allein auf das vereinfachte oder auch das simulationsbasierte Nachweisverfahren der DIN-4108-2 (Wärmeschutz von Gebäuden) setzt, steht zwei Problemen gegenüber.

Fachwerkhaus: Denkmalschutz mit Innendämmung

Fachwerkhaus: Denkmalschutz mit Innendämmung

Moderne Energiekennwerte und gesundes Wohnklima im Einklang mit dem Denkmalschutz – diese Anforderungen wollte Malermeister Claus Schmid bei der Sanierung eines alten Fachwerkhauses miteinander vereinen. Deshalb dämmte er von innen mit einem mineralischen System in Verbindung mit silikatischen und K...

Mut zur Lücke: Urbane Parklösungen

Mut zur Lücke: Urbane Parklösungen

In unseren Städten wird es immer enger. Parkhaussysteme können städtische Nischen optimal und rentabel nutzen: Vollautomatisch und raumsparend ermöglichen sie Mobilität, wo Grund teuer ist und Parkplätze knapp sind. Im urbanen Raum lassen sich Parkhaussysteme selbst in schmale Baulücken einfügen.

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 R7

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

  • Betoninstandsetzung: Wer haftet wann und wie?
    Betoninstandsetzung: Wer haftet wann und wie? Die Ausführung von Betonerhaltungs-, Betonschutz- und –instandsetzungsmaßnahmen erfordert umfassende fachliche Qualifikationen. Der nachfolgende Beitrag nimmt Stellung zu Anforderungen, die sich…

Sommerlicher Wärmeschutz: Gebäude planen und simulieren

Sommerlicher Wärmeschutz: Gebäude planen und simulieren

Alles richtig gemacht und der Bauherr ist trotzdem unzufrieden? Wer bei der Planung von Bürogebäuden allein auf das vereinfachte oder auch das simulationsbasierte Nachwei...

Fachwerkhaus: Denkmalschutz mit Innendämmung

Fachwerkhaus: Denkmalschutz mit Innendämmung

Moderne Energiekennwerte und gesundes Wohnklima im Einklang mit dem Denkmalschutz – diese Anforderungen wollte Malermeister Claus Schmid bei der Sanierung eines alten Fac...

Mut zur Lücke: Urbane Parklösungen

Mut zur Lücke: Urbane Parklösungen

In unseren Städten wird es immer enger. Parkhaussysteme können städtische Nischen optimal und rentabel nutzen: Vollautomatisch und raumsparend ermöglichen sie Mobilität, ...

Glas-Sensorschalter: Licht per Fingertipp

Glas-Sensorschalter: Licht per Fingertipp

Bei vielen Schaltern stand bisher die funktionelle Komponente im Vordergrund, während das Design eher als sekundäre Komponente behandelt wurde. Das ändert sich seit einig...

Bodenmaiser Hof: Wellnesshotel mit Gebäudeautomation

Bodenmaiser Hof: Wellnesshotel mit Gebäudeautomation

Nach seinem jüngsten Umbau reiht sich der Bodenmaiser Hof im Bayerischen Wald unter die Top-Wellnesshotels in Deutschland ein. Unter dem Motto »Stylisch Bayerisch« werden...

Neubau der Paulaner Hauptverwaltung auf historischem Areal

Neubau der Paulaner Hauptverwaltung auf historischem Areal

Das ehemalige Werksgelände der Paulaner Bierbrauerei in der Münchner Ohlmüllerstraße wurde durch den Umzug der Produktion nach München-Langwied frei. Paulaner entschloss ...

Objekt mit Kern aus recycelten Materialien und Fassade

Objekt mit Kern aus recycelten Materialien und Fassade

Reduce, Reuse, Recycle – dieser Ansatz hat nun auch die Architektur erreicht. In Dänemark hat das Architekturbüro Een til Een unter Verwendung ausschließlich biologischer...

Warme Kante Abstandhalter

Warme Kante Abstandhalter

Auf der Fensterbau Frontale 2018 werden die Diskussionen rund um Digitalisierung, Fertigungsautomation, innovative Fensterlösungen und natürlich den Dauerbrenner Energiee...

Fensterflügel komplett aus Glas

Fensterflügel komplett aus Glas

Die Clara Fenster AG beginnt das neue Jahr mit einer breit angelegten Produkteinführung. Das rahmenlose Fenster »Clara« transportiert den zentralen Produktvorteil aus Sic...

Leute, Lärm, Licht

Leute, Lärm, Licht

Jeder dritte Deutsche hat Angst, Opfer eines Einbruchs zu werden, besagt eine Studie der GDV.1 Daher wundert es nicht, dass sich immer mehr Menschen für die verschiedenen...

Weitere Artikel:


Anzeigen AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.