Start Archiv Archiv

Archiv der AZ/Architekturzeitung

Filter 

  • Raumwelten – Plattform für Szenografie, Architektur und Medien

    Im November beleuchtet Raumwelten dieses Jahr unter dem Motto »Let’s Go Public!« bereits zum fünften Mal die Schnittstellen zwischen Szenografie, Architektur und Medien. Der zentrale Kongress mit erstklassigen nationalen und internationalen Referente...
  • 16. Designers’ Saturday: Inspirierender Kreativraum

    Beim 16. Designers’ Saturday am 5. und 6. November verwandelt sich das schweizerische Langenthal in einen einzigartigen und inspirierenden Kreativraum. Nach der Nomination der Teilnehmer durch den D’S Vorstand fand die Selektion durch die Fachjury sta...
  • Veranstaltung: Baustoff Holz als Motor für die Verdichtung in Städten

    In den Städten mangelt es an Wohnraum, nicht nur an bezahlbarem. Bauland ist begrenzt verfügbar und deshalb teuer. Eine Möglichkeit, Wohnraum zu schaffen, ist die Verdichtung der Städte. Das verlangt von Stadtplanern, Architekten und dem Handwerk Krea...
  • 6. Berliner Brandschutz-Fachgespräch: Brandschutz in Verkaufsstätten

    In Städten boomt der Bau von Einkaufszentren: Allein in Berlin gibt es über 50 Stück, deren größtes rund 100 000 qm Fläche hat. Aufgrund der in der Regel großen Zahl an Besuchern sind für Einkaufszentren besondere Vorschriften hinsichtlich des Bra...
  • Ausstellung »Fragmented Landscapes«

    The Ballery stellt den kubanischen Künstler Otto Oscar Hernandez Ruiz in den Fokus. Die Ausstellung »Fragmented Landscapes« eröffnet Einblicke in das malerische und erstmalig zeichnerische Oeuvre des Künstlers. Die Vernissage findet am 18. ...
  • ICONIC AWARDS 2017: Die Anmeldefrist zum Wettbewerb Interior Innovation hat begonnen

    Ab sofort können sich Unternehmen der Einrichtungsindustrie sowie deren Partner in Interior Design und Innenarchitektur zu den ICONIC AWARDS:Interior Innovation anmelden. ...
  • 20. buildingSMART-Forum

    Das buildingSMART-Forum ist eine der wichtigsten regelmäßigen BIM-Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum. Unter dem Motto »Digital Excellence Now!« berichten zahlreiche internationale Referenten über den aktuellen Stand des modellbasierten Planens...
  • Internationaler Designwettbewerb für Architekten und Studenten: »The City Above the City«

    Städte auf der ganzen Welt benötigen dringend neue Wege, um eine stetig wachsende Bevölkerung beherbergen zu können. Der internationale Holzdesignwettbewerb »The City Above the City« (Die Stadt über der Stadt) lädt Architekten und Studenten aus al...
  • Architekturtage 2016

    Das Europäische Architekturhaus ist ein gemeinnütziger deutsch-französischer Verein, der seit 16 Jahren »Die Architekturtage« organisiert. Dieses zweisprachige Festival, das jedes Jahr ein anderes aktuelles Thema aufgreift, findet grenzübergreifend ...
  • Ja, was will sie denn, die Architekturfotografie?

    Das Architekturschaufenster initiiert eine neue Ausstellungsreihe, die dem Diskurs (nicht nur) über Architektur-Fotografie und über die Darstellung von Architektur in der Fotografie in Karlsruhe ein größeres Forum bieten will. ...
  • Lange Nacht der Museen in Stuttgart

    Am 2. April locken Stuttgarts Museen, Galerien, Atelierhäuser und Off-Spaces, historische Gebäude und Industriedenkmäler, geheime Orte und besondere Events zu einer spannenden Nacht voller Kunst und Kultur, Geschichte und Wissenswertem. Von 19 bis 2 Uh...
  • Meisterzeichnungen der Architektur aus der Albertina

    Die neue Wechselausstellung im Museum für Architekturzeichnung in Berlin zeigt meisterhafte Architekturzeichnungen aus der Sammlung der Albertina in Wien. Die Albertina zählt zu den bedeutendsten Sammlungen der Welt. Mit über einer Million Werken deckt...
  • matchboxLive 2016: Brandschutzwissen für Architekten und Planer

    Der 09. Juni 2016 ist ein Tag, den sich Architekten, Planer, Errichter und Ingenieure sowie Sachverständige und kommunale Vertreter merken sollten: An diesem Tag findet die matchboxLive, das neuartige und kreative Didaktik-Konzept im Brandschutz, zum zw...
  • Architekten-Seminare: Entwässerung und Sanierung von Flachdächern

    Know-how-Transfer rund um die zukunftssichere Entwässerung und Sanierung von Flachdächern. Veranstaltungstermine in ganz Deutschland: Das ist das Angebot der kostenlosen Verbundseminare, die die Sita Bauelemente GmbH in Kooperation mit Industriepartnern...
  • Bayerischer Tourismus Architektur Preis 2016

    Architektur entwickelt sich immer stärker zu einem Entscheidungsfaktor für Touristen. Architektur macht Gäste, das stellt zwischenzeitlich keiner mehr in Frage. Reisende und Urlauber verlangen heute differenzierte Angebote, die ihre hohen Erwartungen a...
  • Zusatzqualifizierung Umweltbaubegleitung

    Die Umweltbaubegleitung ist ein weiterhin wachsendes Aufgabengebiet im Spektrum der Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung. Vor kurzem wurde die Aufgabe erstmals in einem Landesnaturschutzgesetz normiert, und auch in der Vergabepraxis des Straßenb...
  • Architektenseminar »Barrierefreies Wohnen«

    Gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Gerontotechnik setzt Kaldewei 2016 sein Seminarprogramm zum Zukunftsthema »barrierefreies Wohnen« fort: In der maßgeschneiderten Schulung erfahren Architekten und Planer alles über die Bedürfnisse der ste...
  • Symposienreihe für Architekten, Ingenieure und Planer

    Um den veränderten Anforderungen bei der Bauwerksabdichtung gerecht zu werden, wird die aktuell noch gültige DIN 18195 in 2016 durch die neue Normenreihe DIN 18531 bis DIN 18535 ersetzt.  Einige Normen dieser Reihe sind bereits im Gelbdruck durch d...
  • 4. Eichstätter Fachtagung »Ökonomie und Management der Sozialimmobilie«

    Wenn der Frühling sein blaues Band durch das von angenehmen Düften umzogene Eichstätt zieht, ist es wieder Zeit für die traditionelle Fachtagung zum Thema »Ökonomie und Management der Sozialimmobilie«. ...
  • Rechtssicher durch die Bauwelt

    Unsicherheit bei baurechtlichen Fragen plagen die meisten am Bau Beteiligten - ganz egal ob Architekt, Ingenieur, Statiker oder Bauunternehmer. Hinzu kommen ständig gesetzliche Änderungen und Neuerungen. Worauf ist zu achten, welche Fallen drohen? ...

Hunke Juwelier und Optik von der Ippolito Fleitz Group

Hunke Juwelier und Optik von der Ippolito Fleitz Group

Familie Hunke führt seit vielen Jahren erfolgreich Juwelier und Optikergeschäfte in zentraler innerstädtischer Lage in Ludwigsburg, unweit von Stuttgart. Um die führende Position in der Region halten und auf ein solides Fundament für die nächsten Generationen bauen zu können, sollten Schmuck, Uhren ...

Eduard’s – Lifestyle-Bar von DIA – Dittel Architekten

Eduard’s – Lifestyle-Bar von DIA – Dittel Architekten

DIA – Dittel Architekten entwickelt das Gastronomie-Design sowie Name und Corporate Design der Bar Eduard’s und verantwortet die Ausführung im Dorotheen Quartier in Stuttgart. Benannt nach dem Breuninger-Gründer setzt die neue Lifestyle-Bar ein klares Statement im neuen Viertel.

Enso Sushi & Grill von DIA – Dittel Architekten

Enso Sushi & Grill von DIA – Dittel Architekten

DIA – Dittel Architekten gestaltet und realisiert die Gastronomie Enso Sushi & Grill in exponierter Lage im Dorotheen Quartier in Stuttgart. Das moderne Design ist anspruchsvoll und kreativ wie die asiatisch-europäische Fusion-Küche. Die Neuinterpretation traditioneller Architekturelemente Asien...

Weitere Artikel:

Schiebefenster mit großer Öffnungsbreite und Insektenschutz

Schiebefenster mit großer Öffnungsbreite und Insektenschutz

Die Profile des Fensters »cero« messen trotz der möglichen 15 Quadratmeter großen Scheibenelemente gerade einmal 34 Millimeter. Für die jeweiligen Anforderungen an Wärmedämmung ist das Schiebefenster bis hin zum Passivhausstandard ausführbar.

Zaha Hadid: das Learning and Library Center in Wien

Zaha Hadid: das Learning and Library Center in Wien

Die neue Wirtschaftsuniversität in Wien ist die größte der Europäischen Union. Bisher befand sich die alte Wirtschaftsuniversität in einem Gebäude aus den 1970er-Jahren. Doch dieses war sanierungsbedürftig geworden, was die Verantwortlichen zum Anlass nahmen, im Wiener Prater einen Campus zu erricht...

Haus Mayer-Kuckuk von Architekt Wolfgang Döring

Haus Mayer-Kuckuk von Architekt Wolfgang Döring

Es ist ein eigenwilliges Gebäude, das 1967 nach dem Entwurf des Architekten Wolfgang Döring in nur sechs Tagen auf einem Erbpachtgrundstück der Elly-Hölterhoff-Böcking-Stiftung der Uni Bonn errichtet wurde. Bemerkenswert sind nicht nur das ungewöhnliche Äußere und die beispiellos kurze Bauzeit, in d...

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 GDC

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

Schiebefenster mit großer Öffnungsbreite und Insektenschutz

Schiebefenster mit großer Öffnungsbreite und Insektenschutz

Die Profile des Fensters »cero« messen trotz der möglichen 15 Quadratmeter großen Scheibenelemente gerade einmal 34 Millimeter. Für die jeweiligen Anforderungen an Wärmed...

Zaha Hadid: das Learning and Library Center in Wien

Zaha Hadid: das Learning and Library Center in Wien

Die neue Wirtschaftsuniversität in Wien ist die größte der Europäischen Union. Bisher befand sich die alte Wirtschaftsuniversität in einem Gebäude aus den 1970er-Jahren. ...

Haus Mayer-Kuckuk von Architekt Wolfgang Döring

Haus Mayer-Kuckuk von Architekt Wolfgang Döring

Es ist ein eigenwilliges Gebäude, das 1967 nach dem Entwurf des Architekten Wolfgang Döring in nur sechs Tagen auf einem Erbpachtgrundstück der Elly-Hölterhoff-Böcking-St...

Oberflächentrends bei Innentüren

Oberflächentrends bei Innentüren

Die heutigen Sortimentsdimensionen des Bauens und Planens verlangen nach strukturierten Lösungen für Oberflächen wie beispielsweise bei Innentüren. Aufgrund des Überangeb...

Keukenhof in Lisse bei Amsterdam von Mecanoo

Keukenhof in Lisse bei Amsterdam von Mecanoo

Der Keukenhof in Lisse bei Amsterdam ist das internationale Schaufenster der niederländischen Blumenzucht. In den acht Wochen von Anfang März bis Mitte Mai wird dort geze...

Kalksandstein mit neuen technischen Möglichkeiten

Kalksandstein mit neuen technischen Möglichkeiten

Der Baustoffhersteller Heidelberger Kalksandstein hat technische Grenzen zugunsten des Designs erweitert. Das Produktionsverfahren der Kalksandsteine unterstützt nun den ...

Frischer Wind fürs Flachdach

Frischer Wind fürs Flachdach

Ist die Dampfsperre auch wirklich trocken? Der neue »SitaVent Revision« erlaubt jederzeit einen prüfenden Blick auf den Status unterhalb der Wärmedämmung. Immer wieder vo...

Keramik für dünnwandige Waschtische

Keramik für dünnwandige Waschtische

TOTO verfügt über ein breit gefächertes Angebot an Sanitärkeramik und insbesondere an Waschtischen, die universell einsetzbar sind. Als herausragende Eigenschaften gelten...

Farbige Fassadenbahn

Farbige Fassadenbahn

In der völlig neu entwickelten, diffusionsoffenen, dauerhaft UV-stabile Fassadenbahn »Ampatop F Color« haben die Beschichtungsspezialisten eine Vielzahl an bauphysikalisc...

Corbusier-Farben im Hamburger Hotel Wedina

Corbusier-Farben im Hamburger Hotel Wedina

Das Hamburger Hotel Wedina hat ein umfassendes Facelift erhalten, bei dem Farbe eine zentrale Rolle spielt. Die Fassade macht in leuchtendem Rot auf sich aufmerksam und j...

Weitere Artikel:


Anzeige AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.