Start Archiv Archiv

Archiv der AZ/Architekturzeitung

Filter 

  • Planerseminar »ÖkoEnergetische Gebäudehülle 2015«

    Die Firmen BASF SE, Swisspor, Vedag GmbH, Jet Tageslicht & RWA GmbH und Optigrün international AG laden Planer, Generalunternehmer, Bauherren und Verwaltungen zu den gemeinsamen vier Planerseminaren im Jahr 2015 ein. ...
  • Planerischer Umgang mit Starkregen

    Mit sieben bundesweit stattfindenden Fachtagungen nehmen sich die Unternehmen Grundfos, Kronimus, Mall und Wavin des Themas Starkregen und den sich daraus ergebenden planerischen Konsequenzen an. In den halbtägigen Veranstaltungen geht es um die Frageste...
  • Konzept für innovative Lehre gesucht: Sto-Stiftung lobt 40.000 Euro aus

    Grenzüberschreitende Perspektiven und das Bewusstsein für kulturelle, soziale sowie energetische Nachhaltigkeit gehören zu den wichtigsten Soft Skills, die angehenden Architekten in ihrer Ausbildung vermittelt werden müssen. Vor allem das Arbeiten in ...
  • Abschluss der Heinze ArchitekTOUR 2014

    Im November stellen nationale und internationale Stars der Architekturszene beim Architekturkongress im Landschaftspark Duisburg ihre persönliche Faszination für Architektur & Raum, für das Entwerfen & Bauen und innovative Lösungen vor. Mit da...
  • DETAIL Symposium »Die integrative Fassade«

    Auf dem nächsten DETAIL Symposium im November 2014 werden Referenten das Thema »integrative Fassade« von allen Seiten in informativen Vorträgen beleuchten. Neben den komplexen Anforderungen an moderne Gebäudehüllen werden verschiedenste aktuelle Bes...
  • Ausschreibung: Architectus Omnibus

    »Architectus Omnibus?« ist die VI. Deutsch-Spanische Kulturbegegnung zwischen dem Goethe-Institut und dem Instituto Cervantes. Die offene Ausschreibung ist ein Teil des Projekts, bei dem Architekturbüros und Architekturstudenten aufgerufen werden, neue...
  • Architekten-Seminar: Architekten- und Bauvertragsrecht

    Das Architekten-Seminar widmet sich den letzten Veränderungen der VOB/B und der HOAI. Zudem erhalten Architekten und Planer einen fundierten Einblick in den aktuellen Stand des Bauvertragsrecht und der Architektenhaftung. ...
  • Ausstellung: Lʼhôtel particulier à Paris

    Die Tchoban Foundation zeigt ab dem 18. Oktober 2014 eine 65 Werke umfassende Ausstellung zu Pariser Hôtels particuliers – den repräsentativen Stadthäusern, die in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts ihre Blütephase hatten und noch heute charakt...
  • Fachtagung Junge Architekten 2014

    Nach dem Studium direkt ins Berufsleben starten – das kann ganz schön schwierig sein. Um junge Architekten und solche, die dabei sind, es zu werden, bestmöglich zu unterstützen, organisiert die Akademie für Fort- und Weiterbildung der Bayerischen Ar...
  • Gebäudetechnik-Seminare zur Planung und Auslegung von energetischer Gebäudetechnik

    Die gemeinsame Expertenseminar-Reihe »Effizienz und Zuverlässigkeit« von Kaimann, Oventrop, Wilo und Zehnder geht in ihre erste Herbstsaison. Die Seminarroadshow bietet alles notwendige Fachwissen zur korrekten Planung, Auslegung, Installation und Inbe...
  • Fachtagung: Modernisierung und Neubau in Stahl-Leichtbauweise

    Das Institut für Trocken- und Leichtbau (ITL) veranstaltet im November 2014 die Fachtagung »Gebäude in Stahl-Leichtbauweise«. Architekten, Ingenieure, bauausführende Unternehmen und Bauträger werden intensiv geschult, ihr Angebotsspektrum um tragend...
  • Studierenden-Wettbewerb: Global Schindler Award 2015 eröffnet

    Studierende der Architektur, Landschaftsarchitektur und Stadtplanung aus der ganzen Welt sind eingeladen, ihre Ideen zur barrierefreien Gestaltung von urbanem öffentlichen Raum einzubringen. Die Aufgabe des Architekturwettbewerbs besteht darin, die Stadt...
  • Innovations-Konferenz: engineered transparency

    Zu den drei Themen-Schwerpunkten »Glas | Fassade | Energie« treffen sich im Oktober 2014 zum dritten Mal die internationalen Größen aus Forschung und Industrie anlässlich der Konferenz engineered transparency. ...
  • 15. Designers’ Saturday: Jurierung der eingereichten Projekte

    Mit der kürzlich erfolgten Jurierung der eingereichten Projekte, ist die 15. Edition des Designers’ Saturday endgültig lanciert und die Erwartungen an die Umsetzung sind hoch gesteckt. Der Designers’ Saturday, der seit 1987 (nicht nur) die Schweizer...
  • Grenzübergreifendes Architekturfestival

    Das »Europäische Architekturhaus – Oberrhein« veranstaltet mit »Die Architekturtage 2014« – ein trinationales Festival, das im letzten Jahr in Baden-Württemberg, im Elsass und in den Basler Kantonen über 50 000 Besucher für die Gegenwartsarchi...
  • 12. Forum Wärmepumpe: Wo steht der Wärmemarkt nach einem Jahr große Koalition?

    Zum zwölften Mal lädt der Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V. zum Branchentreffen nach Berlin: Am 13. und 14. November 2014 lädt der Bundesverband ins Ellington Hotel, um die neuesten Trends des Wärmepumpenmarktes und die politischen Rahmenbedingunge...
  • db-Wettbewerb »Respekt und Perspektive«

    Der neue Wettbewerb der db deutsche bauzeitung wird ab 2014 alle zwei Jahre vergeben und ist mit 10.000 Euro dotiert. Ausgezeichnet werden Sanierungen, Umbauten und Erweiterungen, bei denen beispielhafte und über technisch etablierte Standards hinausgehe...
  • Autodesk University Deutschland 2014

    Vom 23. bis 24. Oktober 2014 treffen sich Vertreter aus Maschinenbau, Architektur und Bau sowie digitalen Medien und Entertainment auf der Autodesk University in Darmstadt. Dabei stehen der Austausch der Anwender untereinander, die Präsentation des Autod...
  • Studiengang »MASTER:ONLINE Bauphysik« der Fraunhofer Academy beginnt zum Wintersemester 2014

    Die Bauphysik befindet sich im Spannungsfeld eines rasanten Fortschritts der Bautechnik, zunehmender Nutzeransprüche und steigender funktionaler Anforderungen an die Bauten. Diese Entwicklung fordert vertieftes Wissen über die komplexen Zusammenhänge u...
  • Architekturwettbewerb für Guggenheim Helsinki eröffnet

    Die Solomon R. Guggenheim Foundation hat einen offenen, internationalen Architekturwettbewerb für ein neues Guggenheim-Museum in Helsinki ausgeschrieben. Der zweistufige Wettbewerb wird in Zusammenarbeit mit der Stadt Helsinki, dem finnischen Staat sowie...

Ergebnisse des Realisierungswettbewerb JUNG Gründervilla

Ergebnisse des Realisierungswettbewerb JUNG Gründervilla

Für den Umbau und die Erweiterung der Villa des Firmengründers Albrecht Jung in Schalksmühle lobte das Unternehmen JUNG Anfang 2017 den offenen, einphasigen, hochbaulichen Realisierungswettbewerb für junge Architekturbüros aus. Jetzt wählte die Fachjury unter Vorsitz von Prof. Michael Schumacher aus...

Villa Waldried von Marazzi + Paul

Villa Waldried von Marazzi + Paul

Die 1942 erbaute Villa Waldried präsentiert sich nach dem Umbau der Architekten Marazzi + Paulmit einer umgestalteten Gebäudehülle, einer optimierten Grundrissorganisation und erweiterten Raumlandschaft. Die Renovierungsmassnahmen umfassen neben der Umgestaltung der Gebäudehülle auch die Transformat...

Hydro-Aluminiumwerk in Grevenbroich von pbr

Hydro-Aluminiumwerk in Grevenbroich von pbr

Industrie 4.0 steht für digitale Produktion und moderne Technologien. Zunehmend wird just in time gefertigt und ebenso sollen die erforderlichen Produktionsstätten in immer kürzeren Zyklen entstehen. So auch auf dem Grevenbroicher Werkgelände von Hydro, einem der führenden Aluminiumkonzerne in Europ...

Weitere Artikel:

Glasfassade des Groundscraper 5 Broadgate

Glasfassade des Groundscraper 5 Broadgate

Besondere Architektur funktioniert auch horizontal. Das beweist der visuell und funktional beeindruckende Groundscraper »5 Broadgate« im Londoner Finanzviertel. Der stahlummantelte »Zylinderblock« aus der Feder von Make Architects ist zwar nur 13 Stockwerke hoch, deckt aber allein auf seinen vier Tr...

Glasfassade der T-Mobile Arena in Las Vegas

Glasfassade der T-Mobile Arena in Las Vegas

Rund 2.790 Quadratmeter Isolierglas wurden für die Glasfassade der T-Mobile Arena in Las Vegas an Ort und Stelle kalt gebogen und in Aluminiumrahmen montiert. Das Kaltbiegeverfahren war zusammen mit der hochautomatisierten Fertigung der IG-Einheiten der Garant dafür, dass das größte Projekt, das jem...

Simsala BIM

Simsala BIM

Building Information Modeling (BIM) ist keine Hexerei – aber ein ernst zu nehmender Meilenstein für die gesamte Architektur- und Baubranche. Der smarte Prozess mit den fünf Dimensionen nimmt gerade richtig Fahrt auf und ist bald nicht mehr wegzudenken aus der täglichen Arbeit der Architekten und Pla...

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 GDC

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

  • Problemzone Wärmebrücke
    Problemzone Wärmebrücke Mit den steigenden Anforderungen an die energetische Qualität von Gebäuden gewinnen Details und damit auch kleine Problemzonen immer mehr an…

Glasfassade des Groundscraper 5 Broadgate

Glasfassade des Groundscraper 5 Broadgate

Besondere Architektur funktioniert auch horizontal. Das beweist der visuell und funktional beeindruckende Groundscraper »5 Broadgate« im Londoner Finanzviertel. Der stahl...

Glasfassade der T-Mobile Arena in Las Vegas

Glasfassade der T-Mobile Arena in Las Vegas

Rund 2.790 Quadratmeter Isolierglas wurden für die Glasfassade der T-Mobile Arena in Las Vegas an Ort und Stelle kalt gebogen und in Aluminiumrahmen montiert. Das Kaltbie...

Simsala BIM

Simsala BIM

Building Information Modeling (BIM) ist keine Hexerei – aber ein ernst zu nehmender Meilenstein für die gesamte Architektur- und Baubranche. Der smarte Prozess mit den fü...

Smart aufgestockt

Smart aufgestockt

Schlanke 60 Millimeter misst die Standarddämmstärke bei vielen weitläufigen Flachdächern. Für die Montage der Dachgully-Aufstockelemente ist eine höhenreduzierte Einbauhi...

Sensible Architektur – Neubau des Krematoriums St. Gallen

Sensible Architektur – Neubau des Krematoriums St. Gallen

Krematorien empfangen Besucher in einem Zustand emotionaler Anspannung, weshalb der Architektur dieser Gebäude eine schwierige Aufgabe zuteil wird. So sollte sie Sicherhe...

Heiz-Kühlelemente in einer Kirche in Hannover

Heiz-Kühlelemente in einer Kirche in Hannover

Die Evangelisch-reformierte Kirche in Hannover erhielt für den Gottesdienstraum eine Heiz-Kühldecke in Form eines Deckensegels. Dabei waren die besonderen Gegebenheiten d...

Modernisierung des Pariser Louvre

Modernisierung des Pariser Louvre

Im Rahmen des Pyramid Project, wurde der Empfangsbereich des Louvre unterhalb der Pyramide in den Jahren 2014 bis 2016 umfangreich neu gestaltet. Die 1989 eröffnete Pyram...

Lösung für Kostenplanung, BIM und Abrechnung

Lösung für Kostenplanung, BIM und Abrechnung

Die mit dem BIM-Prozess verbundene Digitalisierung von Planen und Bauen kann zu einer erheblichen Steigerung der Wirtschaftlichkeit führen. Besonders im Bereich Kostenpla...

Quantensprung in der Dämmtechnik mit Glas

Quantensprung in der Dämmtechnik mit Glas

Die neue Isolierglas-Produktlinie »sedak isomax« hat einen U-Wert bis 0,23 W/m²K. Die Zweifach- oder Dreifach-Gläser gibt es in den für den Hersteller typischen Überforma...

Modulares Oberlicht-System in einer schwedischen Berufsschule

Modulares Oberlicht-System in einer schwedischen Berufsschule

Nicht nur manche Schüler, auch das Schulgebäude des schwedischen Sågbäcksgymnasiet musste lange Zeit mit einem »Ungenügend« beurteilt werden: Dunkle Gänge, graue Wände un...

Weitere Artikel:


Anzeige AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.