Anzeige AZ-A2-728x90
Start Magazin Wettbewerbe

Architekturwettbewerb Architektenwettbewerb Deutschland - Österreich -Schweiz

Kölner Architekturpreis kap 2017

Kölner Architekturpreis kap 2017

2017 feiert der Kölner Architekturpreis 50-jähriges Bestehen und wird zum dreizehnten Mal verliehen. Der kap gehört damit zu den ältesten deutschen Architekturpreisen. Er wird für vorbildliche Bauwerke, städtebauliche Anlagen, Freianlagen und Interventionen im öffentlichen Raum in Köln und Umgebung verliehen.

Weiterlesen...

Wettbewerb: EUROPAN 14 - Die produktiven Städte

Wettbewerb: EUROPAN 14 - Die produktiven Städte

Junge Architekten und Planer unter 40 Jahre sind aufgerufen, sich europaweit an rund 50 Standorten aus 13 Ländern im Rahmen des Themas »Die Produktiven Städte« mit der baulichen und funktionalen Trennung von Wohnen, Produktion, Arbeit und Freizeit auseinanderzusetzen.

Weiterlesen...

DGNB vergibt Deutschen Nachhaltigkeitspreis für Architektur

DGNB vergibt Deutschen Nachhaltigkeitspreis für Architektur

Sieben zukunftsweisende Architekturprojekte stehen auf der Bestenliste für Deutschlands Architekturpreis für Nachhaltigkeit. Wettbewerbsteilnehmer aus Bayern, Baden-Württemberg, Brandenburg und Hessen setzten sich in einem starken Bewerberfeld durch. Von der »Antivilla« in Potsdam bis zur »+eKita« in Marburg zeigen sie Spitzenleistungen innovativer Baukunst im Wettbewerb um den DGNB-Preis »Nachhaltiges Bauen«.

Weiterlesen...

Heinze ArchitektenAWARD 2016 ausgelobt

Heinze ArchitektenAWARD 2016 ausgelobt

Auf dem Heinze ArchitekTOUR Kongress in Frankfurt im vergangenen November fiel vor knapp 1.000 Anwesenden offiziell der Startschuss zum AWARD 2016. Ab sofort ist Heinze wieder gemeinsam mit verschiedenen Sponsoren auf der Suche nach realisierten Architekturobjekten der letzten 5 Jahre aus dem Bereich Wohnungsbau.

Weiterlesen...

Allmann Sattler Wappner Architekten gewinnen Planungswettbewerb Paul-Ottmann-Zentrum

Allmann Sattler Wappner Architekten gewinnen Planungswettbewerb Paul-Ottmann-Zentrum

Das Paul-Ottmann Zentrum in München Aubing gilt als Einkaufszentrum als sozialer Dreh- und Angelpunkt des Stadtteils Aubing. Erbaut in den Siebzigerjahren ist der Bau von Grund auf sanierungsbedürftig und muss modernen Anforderungen angepasst werden, wie Brandschutzauflagen, Barrierefreiheiten und Energie-Vorgaben.

Weiterlesen...

BDA PREIS BERLIN 2015: Beispielgebende Bauten gesucht

BDA PREIS BERLIN 2015: Beispielgebende Bauten gesucht

Ab sofort lädt der Bund Deutscher Architekten BDA, Landesverband Berlin e.V., dazu ein, Arbeiten für den BDA PREIS BERLIN 2015 einzureichen. Teilnahmeberechtigt sind Architekten aus dem In- und Ausland gemeinsam mit ihren Bauherren. Für den BDA PREIS BERLIN zugelassen sind Bauwerke, die im Land Berlin realisiert und nach dem 1. Januar 2010 fertiggestellt wurden.

Weiterlesen...

Heinze ArchitektenAWARD

Heinze ArchitektenAWARD

Unter dem Motto »Faszination Nichtwohnbau« ruft Heinze in diesem Jahr alle deutschen Architekten und Planer auf, ihre spannendsten Projekte im Bereich der Nichtwohnbauten ins Rennen um den hoch dotierten Award zu schicken.

Weiterlesen...

Behnisch Architekten siegen beim Velux Architekten-Wettbewerb 2014

Behnisch Architekten siegen beim Velux Architekten-Wettbewerb 2014

Die Leser eines Bauherrenmagazins haben entschieden: Der erste Preis des neunten Velux Architekten-Wettbewerbs geht an die »Lofthäuser Kolbermoor« von Behnisch Architekten, die 38,8 Prozent der abgegebenen Stimmen erhielten.

Weiterlesen...

Eller + Eller Architekten gewinnen BASF Architekturwettbewerb

Eller + Eller Architekten gewinnen BASF Architekturwettbewerb

Die BASF stellt aktuell den erstplatzierten Entwurf für ein repräsentatives Bürogebäude am Standort Ludwigshafen vor. Eller + Eller Architekten aus Düsseldorf sind mit ihrer Planung als Gewinner aus dem Ende 2013 ausgeschriebenen Architektenwettbewerb hervorgegangen.

Weiterlesen...

Auslobung: »EnEV im Bestand«-AWARD

Auslobung: »EnEV im Bestand«-AWARD

Die energetische Gebäudesanierung ist eine der wichtigsten, aber auch anspruchsvollsten Bauaufgaben. Von der Bestandsaufnahme über das Energiekonzept bis hin zur Detailausführung - kein Projekt gleicht dem anderen. Um den Planungsaufwand zu würdigen, verleiht der Forum Verlag den »EnEV im Bestand«-AWARD.

Weiterlesen...
Seite 1 von 5

Wohngebäude »The White« von nps tchoban voss

Wohngebäude »The White« von nps tchoban voss

Das siebengeschossige Wohnhaus "The White" fügt sich in eine Reihe von Büro- und Gewerbebauten am ehemaligen Osthafen in Berlin ein. Bodenständig und dynamisch zugleich, ähnelt das weiße Gebäude einer Seeyacht am Anleger. Die großzügige Verglasung bietet weite Rundumblicke.

Kaffeebar von DIA – Dittel Architekten

Kaffeebar von DIA – Dittel Architekten

Für die Marke Primo Espresso entwarf und realisierte das Architekturbüro DIA – Dittel Architekten in Tübingen eine moderne Kaffeebar. Die durchgehende Glasfassade offenbart den Passanten eine warme Stimmung, die – in der Symbiose aus Licht und Material – Lust auf Kaffeegenuss machen soll.

Motel One München: Campus Restaurant von Ippolito Fleitz Group

Motel One München: Campus Restaurant von Ippolito Fleitz Group

Für das Münchner Hauptquartier der Hotelkette wurden das Konferenz- und Ausbildungszentrum, mehrere Büroetagen, die zentrale Lobby und ein öffentliches Restaurant gestaltet. Aufgabe war es, für alle Bereiche eine Designsprache zu finden, die zur Corporate Identity von Motel One passt und trotzdem ei...

Weitere Artikel:

Modernisierung des Pariser Louvre

Modernisierung des Pariser Louvre

Im Rahmen des Pyramid Project, wurde der Empfangsbereich des Louvre unterhalb der Pyramide in den Jahren 2014 bis 2016 umfangreich neu gestaltet. Die 1989 eröffnete Pyramide wurde ursprünglich für 4,5 Millionen Besucher pro Jahr entworfen und ein Vierteljahrhundert später nähert sich die Besucherzah...

Lösung für Kostenplanung, BIM und Abrechnung

Lösung für Kostenplanung, BIM und Abrechnung

Die mit dem BIM-Prozess verbundene Digitalisierung von Planen und Bauen kann zu einer erheblichen Steigerung der Wirtschaftlichkeit führen. Besonders im Bereich Kostenplanung und AVA ergeben sich Zeiteinsparungen, verbunden mit verringertem Fehlerrisiko und verbesserter Transparenz.

Quantensprung in der Dämmtechnik mit Glas

Quantensprung in der Dämmtechnik mit Glas

Die neue Isolierglas-Produktlinie »sedak isomax« hat einen U-Wert bis 0,23 W/m²K. Die Zweifach- oder Dreifach-Gläser gibt es in den für den Hersteller typischen Überformaten bis 3,2 x 16 Meter. Sie sind kombinierbar mit allen herkömmlichen Fassadensystemen. So lassen sich leicht Glasfassaden mit min...

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 GDC

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

  • Der Gebäude-Energieberater
    Der Gebäude-Energieberater Ein junger Berufsstand und seine bewegte Geschichte: Gebäude-Energieberater lotsen Hauseigentümer durch den Regelungs- und Förderungsdschungel und sind wichtige Empfehler bei…

Modernisierung des Pariser Louvre

Modernisierung des Pariser Louvre

Im Rahmen des Pyramid Project, wurde der Empfangsbereich des Louvre unterhalb der Pyramide in den Jahren 2014 bis 2016 umfangreich neu gestaltet. Die 1989 eröffnete Pyram...

Lösung für Kostenplanung, BIM und Abrechnung

Lösung für Kostenplanung, BIM und Abrechnung

Die mit dem BIM-Prozess verbundene Digitalisierung von Planen und Bauen kann zu einer erheblichen Steigerung der Wirtschaftlichkeit führen. Besonders im Bereich Kostenpla...

Quantensprung in der Dämmtechnik mit Glas

Quantensprung in der Dämmtechnik mit Glas

Die neue Isolierglas-Produktlinie »sedak isomax« hat einen U-Wert bis 0,23 W/m²K. Die Zweifach- oder Dreifach-Gläser gibt es in den für den Hersteller typischen Überforma...

Modulares Oberlicht-System in einer schwedischen Berufsschule

Modulares Oberlicht-System in einer schwedischen Berufsschule

Nicht nur manche Schüler, auch das Schulgebäude des schwedischen Sågbäcksgymnasiet musste lange Zeit mit einem »Ungenügend« beurteilt werden: Dunkle Gänge, graue Wände un...

Alles im Blick mit extragroßen Profi-Monitoren für Architekten

Alles im Blick mit extragroßen Profi-Monitoren für Architekten

BenQ, der LED-Display-Experte, ergänzt seine Produktreihe für Architekten, Planer, Ingenieure und Designer um zwei neue, großformatige Modelle. Die Profi-Displays BenQ PD...

Flachdach-Notentwässerung: Gewappnet gegen Starkregen

Flachdach-Notentwässerung: Gewappnet gegen Starkregen

Regelmäßig auftretende Extremwetterereignisse mit Starkregen zeigen: Notentwässerung ist keine Ermessensfrage mehr, sondern ein Muss. Wir stellen drei Systeme zur Notentw...

Flexibler Wohnraum mit massiven Wänden

Flexibler Wohnraum mit massiven Wänden

Mit zunehmender Individualisierung von Lebensstilen und Haushaltsstrukturen, der demografischen Entwicklung wie auch der Urbanisation wachsen die Anforderungen an Wohnmod...

Die neue Datenschutz-Grundverordnung

Die neue Datenschutz-Grundverordnung

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die im Mai 2018 in Kraft tritt, wird weitreichende Auswirkungen auf Unternehmen und Bürger in Europa und weltweit haben. Doch ...

ORCA AVA – einfach loslegen

ORCA AVA – einfach loslegen

ORCA AVA ist ein Komplettprogramm zur Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung für das Kostenmanagement von Bauleistungen mit einer komfortablen Benutzerführung umgesetzt in...

Mehr Tür wagen

Mehr Tür wagen

Eine neue Innentür mit vollflächig geprägter Oberfläche bringt Bewegung in die Produktlinie der haptischen Innentüren. »Carisma« fängt da an, wo andere Innentüren aufhöre...

Weitere Artikel:


Anzeige AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.