Anzeige AZ-A2-728x90
Start Magazin Wettbewerbe

Architekturwettbewerb Architektenwettbewerb Deutschland - Österreich -Schweiz

Architekturwettbewerb »Archizinc Trophy 2012« ausgeschrieben

Architekturwettbewerb »Archizinc Trophy 2012« ausgeschriebenZum fünften Mal hat VMZINC, Hersteller von Bedachungs- und Fassadensystemen, in diesem Herbst die »Archizinc Trophy« ausgeschrieben und ruft Architekten international dazu auf, sich mit realisierten Bauprojekten zu beteiligen. Der Architekturwettbewerb findet alle zwei Jahre statt.
Weiterlesen...

Ausschreibung: Innendämmpreis 2012

Ausschreibung: Innendämmpreis 2012

Mit seinem neu ins Leben gerufenen »Innendämmpreis 2012« will Saint-Gobain Weber das Potenzial einer Innendämmung von Außenwänden verstärkt ins Bewusstsein bringen.

Durch die von der Industrie weiterentwickelten, modernen Innendämmsysteme können auch Gebäude energetisch saniert werden, für die eine Außendämmung nicht geeignet ist. Einsendeschluss ist Ende März 2012.

Weiterlesen...

Wettbewerb: »GEPLANT + AUSGEFÜHRT 2012«

Architekten/Innenarchitekten und Handwerker konzipieren und bauen gemeinsam Gebäude und Innenräume, die unsere Umwelt prägen und unseren Lebensraum gestalten. Dabei bringt jeder sein spezifisches Wissen und seine Fähigkeiten ein. Erst die kongeniale Zusammenarbeit beider Gruppen führt zu herausragenden Ergebnissen.

Um die Wertschätzung der Zusammenarbeit von Architekt/Innenarchitekt und Handwerker zu fördern, lobt die Internationale Handwerksmesse München 2012 erstmals den Preis »GEPLANT + AUSGEFÜHRT« aus.

Weiterlesen...

Wettbewerb für Architekten und Designer im Rahmen des »World Design Capital 2012« in Helsinki

Wettbewerb für Architekten und Designer im Rahmen des »World Design Capital 2012« in Helsinki

In Städten verbringen die Menschen immer mehr Zeit an den Knotenpunkten des öffentlichen Nahverkehrs. Doch obwohl sie als Lebensadern einer Stadt gelten, sind Bahnhöfe und Haltestellen für Bus, S- oder U-Bahn oftmals nur puristisch und zweckbestimmt gestaltet.

Auch in den klassischen Architektur- und Designwettbewerben ist die Gestaltung sogenannter »Urban Transit Areas« kaum ein Thema. Dies zu ändern ist die Motivation, das Ziel und die Idee hinter dem Wettbewerb »Bullhorn – Cembrit Design Competition«.

 

 

Weiterlesen...

Heinze ArchitektenAWARD - Architektenwettbewerb zum Thema Nichtwohnbau

Heinze ArchitektenAWARD - Architektenwettbewerb zum Thema Nichtwohnbau

Seit Juli ist Heinze wieder auf der Suche nach den spannendsten Projekten deutscher Architekten und Planer. Beim Heinze ArchitektenAWARD 2011 werden Preisgelder im Gesamtwert von 50.000 Euro ausgelobt. Architekten und Planer können ihre herausragenden Projekte der letzten fünf Jahre im gesamten Bereich »Nichtwohnbau« ins Rennen schicken – ein Begriff, der auch in der Energieeinsparverordnung (EnEV) allein durch den Ausschluss von Wohngebäuden definiert ist.

Weiterlesen...

Ergebnisse des best architects 12 Award

Ergebnisse des best architects 12 Award

Die Gewinner des zum sechsten Mal ausgeschriebenen »best architects 12« Award stehen fest. Die Auswahl der prämierten Arbeiten gingen aus einer der spannendsten Jurysitzungen seit Bestehen des Awards hervor. Laut Jury hat die Qualität der eingereichten Arbeiten ein noch nie da gewesenes Niveau erreicht – damit setzt sich der Trend zu immer höherer Qualität der Einreichungen weiter fort.

 

Weiterlesen...

Deutscher Ziegelpreis 2011 ausgelobt

Deutscher Ziegelpreis 2011 ausgelobtDas Ziegel Zentrum Süd schreibt erstmalig in Kooperation mit dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung sowie weiteren Partnern und Sponsoren bundesweit den Deutschen Ziegelpreis aus. Ziel ist es, herausragende Architektur auszuzeichnen, die aus energetisch vorbildlichen und gestalterisch überzeugenden Ziegelbauten besteht.
Weiterlesen...

Die Hauseingänge der Zukunft gestalten - Wettbewerb

Die Hauseingänge der Zukunft gestalten - Wettbewerb

Die Hauseingänge der Zukunft gestalten - Innovationswettbewerb für Türenhersteller, Architekten und Designer. Wie sehen die Hauseingänge der Zukunft aus und welchen Herausforderungen müssen sich Hersteller und Planer stellen? Gemeinsam mit Architekten, Türenherstellern und Designern geht die VBH Holding AG dieser Frage auf den Grund.

Weiterlesen...

Wettbewerb »changing the face«

Wettbewerb »changing the face«

Die Fassade des Pushkinsky Kinos - Palast des Internationalen Filmfestivals Moskau - soll eine neugestaltete Fassade bekommen. Ziel ist hierbei nicht die Wiederherstellung alter Größe, sondern der Entwurf eines zukünftigen Wahrzeichens. Durch sein neues Äußeres soll das Pushkinsky Kino erstmals seiner exponierten Stellung im russischen Kulturleben gerecht werden. Dabei gilt es, das Zusammentreffen von Theater und Kulturbegeisterten am zentralen Pushkin Platz neu zu beleben.

Weiterlesen...

Stone+tec: Innovationspreis Stone+more 2011

Stone+tec: Innovationspreis Stone+more 2011Neben den bisherigen Auszeichnungen, die auf der Stone+tec Nürnberg für Architektur und Handwerk verliehen wurden, tritt 2011 ein neuer Preis: Im Rahmen der Internationalen Fachmesse für Naturstein und Natursteinbearbeitung, die vom 22. bis 25. Juni 2011 im Nürnberger Messezentrum stattfindet, wird erstmals der Innovationspreis Stone+more für qualitätvolle, neuartige, innovative, verbraucher- und marktorientierte Produkte aus Naturstein und Produktkombinationen in Verbindung mit Naturstein sowie für Verfahren und Technologien zu deren Herstellung und Verarbeitung vergeben.  
Weiterlesen...
Seite 4 von 5

Ergebnisse des Realisierungswettbewerb JUNG Gründervilla

Ergebnisse des Realisierungswettbewerb JUNG Gründervilla

Für den Umbau und die Erweiterung der Villa des Firmengründers Albrecht Jung in Schalksmühle lobte das Unternehmen JUNG Anfang 2017 den offenen, einphasigen, hochbaulichen Realisierungswettbewerb für junge Architekturbüros aus. Jetzt wählte die Fachjury unter Vorsitz von Prof. Michael Schumacher aus...

Villa Waldried von Marazzi + Paul

Villa Waldried von Marazzi + Paul

Die 1942 erbaute Villa Waldried präsentiert sich nach dem Umbau der Architekten Marazzi + Paulmit einer umgestalteten Gebäudehülle, einer optimierten Grundrissorganisation und erweiterten Raumlandschaft. Die Renovierungsmassnahmen umfassen neben der Umgestaltung der Gebäudehülle auch die Transformat...

Hydro-Aluminiumwerk in Grevenbroich von pbr

Hydro-Aluminiumwerk in Grevenbroich von pbr

Industrie 4.0 steht für digitale Produktion und moderne Technologien. Zunehmend wird just in time gefertigt und ebenso sollen die erforderlichen Produktionsstätten in immer kürzeren Zyklen entstehen. So auch auf dem Grevenbroicher Werkgelände von Hydro, einem der führenden Aluminiumkonzerne in Europ...

Weitere Artikel:

Glasfassade des Groundscraper 5 Broadgate

Glasfassade des Groundscraper 5 Broadgate

Besondere Architektur funktioniert auch horizontal. Das beweist der visuell und funktional beeindruckende Groundscraper »5 Broadgate« im Londoner Finanzviertel. Der stahlummantelte »Zylinderblock« aus der Feder von Make Architects ist zwar nur 13 Stockwerke hoch, deckt aber allein auf seinen vier Tr...

Glasfassade der T-Mobile Arena in Las Vegas

Glasfassade der T-Mobile Arena in Las Vegas

Rund 2.790 Quadratmeter Isolierglas wurden für die Glasfassade der T-Mobile Arena in Las Vegas an Ort und Stelle kalt gebogen und in Aluminiumrahmen montiert. Das Kaltbiegeverfahren war zusammen mit der hochautomatisierten Fertigung der IG-Einheiten der Garant dafür, dass das größte Projekt, das jem...

Simsala BIM

Simsala BIM

Building Information Modeling (BIM) ist keine Hexerei – aber ein ernst zu nehmender Meilenstein für die gesamte Architektur- und Baubranche. Der smarte Prozess mit den fünf Dimensionen nimmt gerade richtig Fahrt auf und ist bald nicht mehr wegzudenken aus der täglichen Arbeit der Architekten und Pla...

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 GDC

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

Glasfassade des Groundscraper 5 Broadgate

Glasfassade des Groundscraper 5 Broadgate

Besondere Architektur funktioniert auch horizontal. Das beweist der visuell und funktional beeindruckende Groundscraper »5 Broadgate« im Londoner Finanzviertel. Der stahl...

Glasfassade der T-Mobile Arena in Las Vegas

Glasfassade der T-Mobile Arena in Las Vegas

Rund 2.790 Quadratmeter Isolierglas wurden für die Glasfassade der T-Mobile Arena in Las Vegas an Ort und Stelle kalt gebogen und in Aluminiumrahmen montiert. Das Kaltbie...

Simsala BIM

Simsala BIM

Building Information Modeling (BIM) ist keine Hexerei – aber ein ernst zu nehmender Meilenstein für die gesamte Architektur- und Baubranche. Der smarte Prozess mit den fü...

Smart aufgestockt

Smart aufgestockt

Schlanke 60 Millimeter misst die Standarddämmstärke bei vielen weitläufigen Flachdächern. Für die Montage der Dachgully-Aufstockelemente ist eine höhenreduzierte Einbauhi...

Sensible Architektur – Neubau des Krematoriums St. Gallen

Sensible Architektur – Neubau des Krematoriums St. Gallen

Krematorien empfangen Besucher in einem Zustand emotionaler Anspannung, weshalb der Architektur dieser Gebäude eine schwierige Aufgabe zuteil wird. So sollte sie Sicherhe...

Heiz-Kühlelemente in einer Kirche in Hannover

Heiz-Kühlelemente in einer Kirche in Hannover

Die Evangelisch-reformierte Kirche in Hannover erhielt für den Gottesdienstraum eine Heiz-Kühldecke in Form eines Deckensegels. Dabei waren die besonderen Gegebenheiten d...

Modernisierung des Pariser Louvre

Modernisierung des Pariser Louvre

Im Rahmen des Pyramid Project, wurde der Empfangsbereich des Louvre unterhalb der Pyramide in den Jahren 2014 bis 2016 umfangreich neu gestaltet. Die 1989 eröffnete Pyram...

Lösung für Kostenplanung, BIM und Abrechnung

Lösung für Kostenplanung, BIM und Abrechnung

Die mit dem BIM-Prozess verbundene Digitalisierung von Planen und Bauen kann zu einer erheblichen Steigerung der Wirtschaftlichkeit führen. Besonders im Bereich Kostenpla...

Quantensprung in der Dämmtechnik mit Glas

Quantensprung in der Dämmtechnik mit Glas

Die neue Isolierglas-Produktlinie »sedak isomax« hat einen U-Wert bis 0,23 W/m²K. Die Zweifach- oder Dreifach-Gläser gibt es in den für den Hersteller typischen Überforma...

Modulares Oberlicht-System in einer schwedischen Berufsschule

Modulares Oberlicht-System in einer schwedischen Berufsschule

Nicht nur manche Schüler, auch das Schulgebäude des schwedischen Sågbäcksgymnasiet musste lange Zeit mit einem »Ungenügend« beurteilt werden: Dunkle Gänge, graue Wände un...

Weitere Artikel:


Anzeige AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.