Start Magazin Wettbewerbe Ergebnisse des best architects 12 Award

Ergebnisse des best architects 12 Award

 
http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2011/1107/best-architects-1.jpg

http://www.architekturzeitung.eu/azbilder/2011/1103/best-architects.jpg

Die Gewinner des zum sechsten Mal ausgeschriebenen »best architects 12« Award stehen fest. Die Auswahl der prämierten Arbeiten gingen aus einer der spannendsten Jurysitzungen seit Bestehen des Awards hervor. Laut Jury hat die Qualität der eingereichten Arbeiten ein noch nie da gewesenes Niveau erreicht – damit setzt sich der Trend zu immer höherer Qualität der Einreichungen weiter fort.

Die Jury bestehend aus Piet Eckert, Peter Sapp und Till Schneider wählte aus 298 eingereichten Arbeiten die Prämierungen für den diesjährigen Award aus. Dabei würdigte die Jury die stetig zunehmende Qualität der Einreichungen und vergab 65-mal die Auszeichnung »best architects 12«. Neun Arbeiten erhielten für ihre besonders herausragende Leistung die Auszeichnung »best architects 12« in Gold.

Es gab im diesjährigen Wettbewerb besonders schöne Beispiele von Architekturleistungen, in denen der Mut und die Bereitschaft zu neuen architektonischen Lösungen sehr gut transportiert wurde. Die Ergebnisse zeigen einen repräsentativen Querschnitt durch eine lebhafte und sich ständig weiterentwickelnde deutschsprachige Architekturszene.

Im Herbst 2011 wird eine hochwertige Publikation zum »best architects 12« Award erscheinen und über den Fachbuchhandel erhältlich sein. Das Jahrbuch ist mittlerweile ein etabliertes Nachschlagewerk zeitgenössischer Architektur. Es erscheint im hauseigenen Verlag (zinnobergruen Verlag). Darüberhinaus werden alle Gewinner auf der Website des Award www.bestarchitects.de veröffentlicht.

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2011/1107/best-architects-2.jpg


Der „best architects“ Award
Bereits in seinem sechsten Jahr zählt der „best architects“ Award zu einem der renommiertesten Architekturauszeichnungen im deutschsprachigen Raum. Der »best architects« Award wurde ins Leben gerufen, um das Beste, was die Architekturszene aus dem deutschsprachigen Raum zu bieten hat, herauszufiltern und einer breiten, interessierten Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Auszeichnung wird jährlich an realisierte Bauten verliehen, die sich durch herausragende architektonische Qualität in den Kategorien Wohnungsbau, Büro- und Verwaltungsbauten, Gewerbe- und Industriebauten, sonstige Bauten sowie Innenausbau, hervorheben. Ziel ist ein inhaltlicher Diskurs mit der Öffentlichkeit und die Stärkung der  Baukultur.

Fotos Jurysitzung: Michael Jaeger, Düsseldorf


Wohnungsbau


AUSZEICHNUNG IN GOLD

Peter Kunz Architektur · Winterthur · CH
> Oberes Alpgut

Burkard Meyer Architekten BSA · Baden · CH
> Wohnüberbauung Allmend, Baden

ruinelli Associati Architetti SIA · Soglio · CH
> Umnutzung eines Stalles/Scheune in Soglio

Schneider & Schneider Architekten ETH BSA SIA AG · Aarau · CH
> Wohnhaus in Aarau

AUSZEICHNUNG

 Peter Kunz Architektur · Winterthur · CH
> Oberes Alpgut

Burkard Meyer Architekten BSA · Baden · CH
> Wohnüberbauung Allmend, Baden

ruinelli Associati Architetti SIA · Soglio · CH
> Umnutzung eines Stalles/Scheune in Soglio

Schneider & Schneider Architekten ETH BSA SIA AG · Aarau · CH
> Wohnhaus in Aarau

atelier st | Gesellschaft von Architekten mbH · Leipzig · D
> Waldhaus

berger röcker · Stuttgart · D
> Haus Werner

Blaser Architekten AG · Basel · CH
> Mehrfamilienhaus Dornacherstrasse, Basel

clavienrossier architectes hes/sia · Genf · CH
> Wohnhaus in Charrat, Wallis

f.e.s. architektur · Zürich · CH
> Mehrfamilienhaus Alder

Niklaus Graber & Christoph Steiger Architekten ETH BSA SIA · Luzern · CH
> Villa am Zugersee, Zug

Architekten Kerschbaumer Pichler & Partner · Brixen · I
> Haus Nischler in Naturns

L3P Architekten ETH FH SIA AG · Regensberg · CH
> 6 Familienhaus Staldern Regensberg

LP architektur ZT GmbH · Altenmarkt im Pongau · A
> EFH Trattner Scharfetter

Mag. Arch. Elmar Ludescher Architektur · Bregenz · A
> Haus auf dem Felsrücken

Marchal + Fürstenberger Architekten · Basel · CH
> Haus an der Rebgasse in Arlesheim

müller verdan architekten . Dipl. architekten ETH SIA · Zürich · CH
> Wohnhaus über den Zürichsee

Nissen & Wentzlaff Architekten BSA SIA AG · Basel · CH
> Neubau Wohnhaus Thommy

Muck Petzet Architekten · München · D
> Haus NN

pool Architekten · Zürich · CH
> Wohnsiedlung Leimbachstrasse, Zürich-Leimbach

pool Architekten · Zürich · CH
> Wohnüberbauung Aspholz Nord, Zürich-Affoltern

PPAG architects zt gmbh · Wien · A
> Wohnen am Park, Wien

TIP · Zürich · CH
> Fünf Häuser

Wild Bär Heule Architekten AG · Zürich · CH
> Einfamilienhaus Rebwiesstrasse 24, Zollikon

Büro- und Verwaltungsbauten

AUSZEICHNUNG

a.ml + partner · Nürnberg · D
> Bürogebäude am Schoppershof, Nürnberg

ARGE Atelier Thomas Pucher & Bramberger architects ·Graz · A
> NIK

Burkard Meyer Architekten BSA · Baden · CH
> Wohn- und Geschäftshaus Falken, Baden

Burckhardt+Partner AG · Basel · CH
> Neubau ABR Bau 5 Administrationsgebäude Roche Rotkreuz

Burckhardt+Partner AG · Basel · CH
> Philip Morris F&E Zentrum Neuenburg

Karl und Bremhorst Architekten · Wien · A
> Raiffeisenzentrale Sarajewo, Bosnien Herzegowina

LP architektur ZT GmbH · Altenmarkt im Pongau · A
> Peneder Basis

Lütolf und Scheuner, Architekten HTL SIA BSA GmbH · Luzern · CH
> Raiffeisenbank am Rigi

Petersen Architekten
Gesellschaft für Architektur + urbane Strategie mbH · Dortmund · D
> F40 Geschäftshaus a.d. Friedrichstrasse, Berlin

Stücheli Architekten · Zürich · CH
> Grünenhof - „Delphin“

Weber Hofer Partner AG Architekten ETH SIA · Zürich · CH
> Oberbank - Zubau Donauforum, Linz

wulf & partner, Freie Architekten BDA · Stuttgart · D
> Landesamt für Finanzen, Landshut

Gewerbe- und Industriebauten

AUSZEICHNUNG IN GOLD

 atelier st | Gesellschaft von Architekten mbH · Leipzig · D
> Neubau Wirtschaftsgebäude

AUSZEICHNUNG

 blue architects und Gramazio & Kohler · Zürich · CH
> Tanzhaus Zürich

cavegn architektur · Schaan · FL
> Gemeindewerkhof Balzers, Liechtenstein

Silvia Gmür Reto Gmür Architekten · Basel · CH
> Institut für Rechtsmedizin und Pathologie, Kantonsspital St. Gallen

Riegler Riewe Architekten ZT GmbH · Graz · A
> Boehringer Ingelheim - Laborgebäude Biberach

SYRA_SCHOYERER ARCHITEKTEN BDA · Mainz · D
> Neubau Hochwasserpumpwerk mit Hubwehranlage und Auslassbauwerk


Sonstige Bauten

AUSZEICHNUNG IN GOLD

Bögl Gierer Architekten GmbH · München · D
> Innovationszentrum der Max Bögl Bauunternehmung

Bonnard Woeffray architectes fas sia · Monthey · CH
> BOV | Grundschule Bovernier, Schweiz

AUSZEICHNUNG

 Boegli Kramp Architekten AG · Fribourg · CH
> Zentrumsbauten für das Behindertenheim La Branche

Bonnard Woeffray architectes fas sia · Monthey · CH
> BSV | Berufsfachschule Visp, Schweiz

Burkard Meyer Architekten BSA · Baden · CH
> Berufsbildungszentrum Baden, Schulhaus Bruggerstrasse

Degelo Architekten BSA SIA AG · Basel · CH
> Erweiterung Kongresszentrum Davos

GKS Architekten+Partner AG · Luzern · CH
> Strandbad Seeburg, Küssnacht am Rigi

Niklaus Graber & Christoph Steiger Architekten ETH BSA SIA · Luzern · CH
> Heilpädagogisches Zentrum Uri, Altdorf Schweiz

knerer und lang, Architekten GmbH · Dresden · D
> ZET Sustainability lab

Knoche Architekten BDA + Neumann Architekten BDA · Leipzig · D
> Carport für Einsatzfahrzeuge, Bereitschaftspolizei Chemnitz

Knoche Architekten BDA + Neumann Architekten BDA · Leipzig · D
> Trainingszentrum der Polizeidirektion Chemnitz

L3P Architekten ETH FH SIA AG · Regensberg · CH
> Erweiterungsbau und Umbau, Mehrzweck zweifach Sporthalle Eichi Niederglatt

Landau Kindelbacher Architekten Innenarchitekten GmbH · München · D
> Besucher- und Informationszentrum UNESCO Weltnaturerbe Grube Messel

L/A Liebel architekten BDA · Aalen · D
> Kinderhaus Hüttlingen

Marte.Marte Architekten · Weiler · A
> Alfenzbrücke

Miller & Maranta AG · Basel · CH
> Altes Hospiz St. Gotthard

müller verdan architekten . Dipl. architekten ETH SIA · Zürich · CH
> Dreifach-Sporthalle Gotthelf, Thun

Johann Obermoser | Thomas Schnizer · Innsbruck · A
> Sporthalle Wattens

SAM Architekten und Partner AG · Zürich · CH
> Gemeindesaal Männedorf

Schneider & Schneider Architekten ETH BSA SIA AG · Aarau · CH
> Gärtnerhaus der Alten Kantonsschule Aarau

schulz & schulz architekten gmbh · Leipzig · D
> Sonderlabore Universität Leipzig

Stifter + Bachmann · Pfalzen · I
> Freilichtbühne in Weissenbach

TREUSCH architecture ZT GmbH · Wien · A
> Erweiterung Ars Electronica Center

Weber Hofer Partner AG Architekten ETH SIA · Zürich · CH
> Sanierung und Erweiterung Mattschulhaus, Will


Innenausbau

AUSZEICHNUNG IN GOLD

Diezinger & Kramer Architekten BDA · Eichstätt · D
> Caricatura - Museum für komische Kunst

Kastner Pichler Architekten · Köln · D
> Erinnerungsort Topf und Söhne Erfurt

AUSZEICHNUNG

 Arnold/Werner Architektengesellschaft · München · D
> Walchensee Alpenchalet

hg merz architekten museumsgestalter · Stuttgart · D
> Das Tirol Panorama, Innsbruck

Ippolito Fleitz Group - Identity Architects · Stuttgart · D
> Club Mash

Ippolito Fleitz Group - Identity Architects · Stuttgart · D
> weissraum Zahnarztpraxis

LP architektur ZT GmbH · Altenmarkt im Pongau · A
> Geistliches Zentrum - Embach

Marchal + Fürstenberger Architekten · Basel · CH
> Stadthaus in Basel

Spine Architects GmbH · Hamburg · D
> Hopfenburg

Fürst & Friedrich – Neubau von slapa oberholz pszczulny architekten

Fürst & Friedrich – Neubau von slapa oberholz pszczulny architekten

Mit dem geplanten Büro- und Geschäftshaus Fürst & Friedrich von slapa oberholz pszczulny | sop architekten entsteht ein markanter Neubau in der Düsseldorfer Innenstadt, der das Viertel rund um den beliebten Kirchplatz aufwerten wird.

3M Headquarter in Langenthal von Marazzi + Paul Architekten

3M Headquarter in Langenthal von Marazzi + Paul Architekten

Als Headquarter für den internationalen Technologiekonzern 3M EMEA hat das Architekturbüro Marazzi + Paul ein visionäres Bürogebäude in Langenthal realisiert. Der Neubau direkt beim Bahnhof steht für die Innovationskraft und Offenheit des globalen Leaders 3M ebenso wie für die Dynamik und Wandelbark...

Grand Tower von Kaminiarz & Cie. ist bestes Wohnhochhaus in Europa

Grand Tower von Kaminiarz & Cie. ist bestes Wohnhochhaus in Europa

Nachdem das Frankfurter Büro Magnus Kaminiarz & Cie. Architektur für den Grand Tower bereits den European Property Award 2017 als bestes Wohnhochhaus Deutschlands erhielt, bekam das Gebäude vor wenigen Tagen in London nun auch den International Property Award 2017 als bestes Wohnhochhaus in ganz...

Weitere Artikel:

Schlichtes und reduziertes Design

Schlichtes und reduziertes Design

»SP – Square Perfection« heißt das WC, das der japanische Sanitärkeramik-Hersteller TOTO ab Januar 2018 auf den Markt bringt. Neu ist die Form: Elegant, kompakt und geometrisch gestaltet greift greift das WC auf die bekannten TOTO Hygiene-Technologien zurück.

»Schule der Zukunft« im alten Hafen von Haderslev

»Schule der Zukunft« im alten Hafen von Haderslev

In der dänischen Küstenstadt Haderslev ist mitten im alten Hafenareal ein zukunftsweisendes Bildungszentrum entstanden. Dieses hebt sich nicht nur durch seine außergewöhnliche Architektur ohne das traditionelle Klassenzimmer von gängigen Bildungseinrichtungen ab, sondern auch durch seine innovativen...

Duschen mit Spa-Effekt

Duschen mit Spa-Effekt

Moderne Badkultur ist von Design, Luxus und Technik geprägt. Das Duschritual als besonderen Verwöhnmoment des Tages zu schätzen und neben der Reinheit auch Gesundheit und Wohlbefinden zu fördern, ist Teil dieser Kultur. Das japanische Unternehmen TOTO hat Duschsysteme entwickelt, die ein Wohlgefühl ...

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 R7

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

Schlichtes und reduziertes Design

Schlichtes und reduziertes Design

»SP – Square Perfection« heißt das WC, das der japanische Sanitärkeramik-Hersteller TOTO ab Januar 2018 auf den Markt bringt. Neu ist die Form: Elegant, kompakt und geome...

Timmerhuis in Rotterdam von OMA

Timmerhuis in Rotterdam von OMA

Das von den Rotterdamer Städtebauexperten OMA (Office for Metropolitan Architecture) erdachte Timmerhuis in Rotterdam gilt als das »grünste Gebäude der Niederlande«. Es v...

»Schule der Zukunft« im alten Hafen von Haderslev

»Schule der Zukunft« im alten Hafen von Haderslev

In der dänischen Küstenstadt Haderslev ist mitten im alten Hafenareal ein zukunftsweisendes Bildungszentrum entstanden. Dieses hebt sich nicht nur durch seine außergewöhn...

Duschen mit Spa-Effekt

Duschen mit Spa-Effekt

Moderne Badkultur ist von Design, Luxus und Technik geprägt. Das Duschritual als besonderen Verwöhnmoment des Tages zu schätzen und neben der Reinheit auch Gesundheit und...

Fassadenkunst: Abstrakt bis naturalistisch

Fassadenkunst: Abstrakt bis naturalistisch

In nur sieben Wochen wich grauer Beton einer abstrakt-naturalistischen Malerei mit blauem Himmel, weißen Wolken, täuschend echten Bäumen und einem illusionistischen Strei...

Wintergarten gut beheizt

Wintergarten gut beheizt

Im Wintergarten hat Wärme nicht nur einfach die Funktion »Heizen« zu erfüllen. Wärme weckt Emotionen und bringt Atmosphäre in den gläsernen Raum. Eine elektrische Strahlu...

Zargenlose und lichtdurchlässige Schiebetür

Zargenlose und lichtdurchlässige Schiebetür

Die in der eigenen Betriebsstätte hergestellte, zargenlose Schiebetür bestehen aus dem lichtdurchlässigen, biegesteifen Wabenpaneel »ViewPan« mit Oberflächen aus Acrylgla...

Corbusier-Farben im Hamburger Hotel Wedina

Corbusier-Farben im Hamburger Hotel Wedina

Das Hamburger Hotel Wedina hat ein umfassendes Facelift erhalten, bei dem Farbe eine zentrale Rolle spielt. Die Fassade macht in leuchtendem Rot auf sich aufmerksam und j...

Kita in Weißenfeld von Grund Architekten

Kita in Weißenfeld von Grund Architekten

Über hundert Jahre wurde in der Schnapsbrennerei in Weißenfeld hochprozentiger Alkohol aus Kartoffeln für medizinische Zwecke hergestellt. Um das Gebäude zu erhalten und ...

Aussichtsplattform Wolkenhain: Landmarke der IGA

Aussichtsplattform Wolkenhain: Landmarke der IGA

Bis Oktober ist Berlins östlichster Stadtbezirk Standort für die Internationale Gartenausstellung (IGA), zu der rund zwei Millionen Gäste aus Europa erwartet werden. Die ...

Weitere Artikel:


Anzeigen AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.