Start Magazin Berufsnachrichten

Nachrichten und Informationen für Architekten und Ingenieure

Plädoyer für Planungs- und Prozesskultur

Plädoyer für  Planungs- und Prozesskultur

Die Architektenkammer Berlin ruft anlässlich der Medienberichte der vergangenen Tage zu städtebaulichen Vorhaben in Berlin zu einem neuen Diskurs über die Planungsprozesse auf. Drei zentrale Orte – die historische Mitte, das so genannte Kulturforum und das Quartier am Flughafen Tempelhof – sind von eminenter Bedeutung für Berlin.

Weiterlesen...

Gartenarchitektur der Moderne

Gartenarchitektur der Moderne

In Deutschland findet sich reiches architektonisches Erbe der Moderne. Über die weithin bekannten Orte der Bauhaus-Architektur sind aus der Reformzeit, der Zeit der klassischen Moderne sowie der Nachkriegsmoderne ebenso bedeutende Orte der Gartenkunst hervorgegangen.

Weiterlesen...

Landschaftsarchitekten-Handbuch 2013-2014 erschienen

Alljährlich im August erscheint das Landschaftsarchitekten-Handbuch, herausgegeben vom Bund Deutscher Landschaftsarchitekten.

Weiterlesen...

Rentenversicherungspflicht für Architekten bei Berufswechsel

Rentenversicherungspflicht für Architekten bei  Berufswechsel

Architekten, die Pflichtmitglieder der Architektenkammer sind, sind laut Gesetz im Versorgungswerk ihrer Kammer pflichtversichert. Um nicht gleichzeitig Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung zu zahlen, können sie sich deshalb unter bestimmten Voraussetzungen von der Rentenversicherungspflicht befreien lassen. Viele beschäftigte Architekten finden sich mittlerweile in Berufen wieder, die mit ihrer ursprünglichen Ausbildung nichts mehr zu tun haben.

Weiterlesen...

Brauchen Architekten PR-Arbeit?

Brauchen Architekten PR-Arbeit?

Spricht man Architekten in Deutschland, Österreich oder der Schweiz auf das Thema Presse- und Öffentlichkeitsarbeit an, antworten noch immer viele: Das brauchen wir nicht, die Zeitschriften kommen von selbst auf uns zu, wenn wir etwas Neues fertig gestellt haben.

Weiterlesen...

Architekturmarketing – die Leistung Architektur ins rechte Licht rücken

Architekturmarketing – die Leistung Architektur ins rechte Licht rücken

Was gilt es eigentlich zu vermarkten, wenn man im Zusammenhang mit Architektur von Marketing spricht? Gelungene Bauwerke – oder eher die an sich »unsichtbare« Leistung, die Erfahrung und Kompetenz der Planer?

Weiterlesen...

Werner Sobek feierte im Mai seinen 60. Geburtstag

Werner Sobek feierte im Mai seinen 60. Geburtstag

Werner Sobek, einer der wichtigsten Ingenieure und Architekten unserer Zeit, feierte am 16. Mai 2013 seinen 60. Geburtstag. Er gilt international als großer Vordenker im Leichtbau und im nachhaltigen Bauen.

Weiterlesen...

Preisrecht für Landschafts- und Freiraumplanung: HOAI-Novelle 2013 verabschiedet

Am 7. Juni 2013 billigte der Bundesrat die neue Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) mit knapper Stimmenmehrheit und bestätigte damit die Vorlage der Bundesregierung. Nunmehr wird die neue HOAI kurzfristig im Sommer 2013 in Kraft treten.

Weiterlesen...

Landschaftsarchitektur am Meer

Landschaftsarchitektur am Meer

Die 1.200 Kilometerlange Küste der deutschen Nord- und Ostsee zählt zu den abwechslungsreichsten Landschaften Europas – mit Lebensräumen wie dem Wattenmeer, Marschen, Dünen, Steilküsten, Bodden, Haffe und Fjorden sowie den Mündungen der großen Flüsse.

Impressionen von »Landschaftsarchitektur am Meer« zeigt die gleichnamige neue Online-Ausstellung auf der Internetplattform Landschaftsarchitektur-heute.de.

Weiterlesen...

Deutscher Architekturpreis für Kunstmuseum Ravensburg von Lederer Ragnarsdóttir Oei

Deutscher Architekturpreis für Kunstmuseum Ravensburg von Lederer Ragnarsdóttir Oei

Der mit 30.000 Euro dotierte Deutsche Architekturpreis 2013 geht an das Stuttgarter Büro Lederer Ragnarsdóttir Oei für das Kunstmuseum in Ravensburg. Zudem vergab die Jury fünf Auszeichnungen mit jeweils 4.000 Euro Preisgeld sowie fünf Anerkennungen mit je 2.000 Euro.

Weiterlesen...
Seite 4 von 9

DGNB-zertifiziertes Autohaus für Neu- und Gebrauchtwagen von ATP architekten ingenieure

DGNB-zertifiziertes Autohaus für Neu- und Gebrauchtwagen von ATP architekten ingenieure

Als Spezialisten für die Automobilbranche und Integrale Planung entwarfen ATP architekten ingenieure die neue Mercedes-Benz-Hauptniederlassung für das Gebiet Rhein-Main. Der Auftraggeber Daimler Real Estate bündelte Verkauf, Verwaltung, Service und Werkstatt von drei Standorten auf einem neuen Gewer...

Oliv Architekten revitalisieren das PEAK Bürogebäude in München

Oliv Architekten revitalisieren das PEAK Bürogebäude in München

Die intelligente Revitalisierung leerstehender Gebäude gehört zu den dringlichsten Aufgaben einer nachhaltigen Stadtentwicklung. Dabei ist der Leerstand, der meist schon über einen längeren Zeitraum geht, ein Indikator für die Schwierigkeit der baulichen und planerischen Aufgabe. So war es auch beim...

Frankfurts neues Innenstadtquartier entsteht in Zusammenarbeit von UNStudio und HPP

Frankfurts neues Innenstadtquartier entsteht in Zusammenarbeit von UNStudio und HPP

Zur Realisierung des Projekts FOUR Frankfurt wurde die Arbeitsgemeinschaft UNS + HPP gebildet. Frankfurts neues Innenstadtquartier, entworfen von UNStudio, entsteht auf einem ehemaligen Bank-Areal zwischen Junghofstraße und Großer Gallusstraße.

Weitere Artikel:

Sommerlicher Wärmeschutz: Gebäude planen und simulieren

Sommerlicher Wärmeschutz: Gebäude planen und simulieren

Alles richtig gemacht und der Bauherr ist trotzdem unzufrieden? Wer bei der Planung von Bürogebäuden allein auf das vereinfachte oder auch das simulationsbasierte Nachweisverfahren der DIN-4108-2 (Wärmeschutz von Gebäuden) setzt, steht zwei Problemen gegenüber.

Fachwerkhaus: Denkmalschutz mit Innendämmung

Fachwerkhaus: Denkmalschutz mit Innendämmung

Moderne Energiekennwerte und gesundes Wohnklima im Einklang mit dem Denkmalschutz – diese Anforderungen wollte Malermeister Claus Schmid bei der Sanierung eines alten Fachwerkhauses miteinander vereinen. Deshalb dämmte er von innen mit einem mineralischen System in Verbindung mit silikatischen und K...

Mut zur Lücke: Urbane Parklösungen

Mut zur Lücke: Urbane Parklösungen

In unseren Städten wird es immer enger. Parkhaussysteme können städtische Nischen optimal und rentabel nutzen: Vollautomatisch und raumsparend ermöglichen sie Mobilität, wo Grund teuer ist und Parkplätze knapp sind. Im urbanen Raum lassen sich Parkhaussysteme selbst in schmale Baulücken einfügen.

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 R7

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

  • Tragwerke mit Nagelplattenbindern
    Tragwerke mit Nagelplattenbindern Nagelplattenbinder bilden das Gerüst des Dachtragwerks und bieten sich zur Verwirklichung selbst extrem komplexer Architekturen an. Sie sind als Bauteile…

Sommerlicher Wärmeschutz: Gebäude planen und simulieren

Sommerlicher Wärmeschutz: Gebäude planen und simulieren

Alles richtig gemacht und der Bauherr ist trotzdem unzufrieden? Wer bei der Planung von Bürogebäuden allein auf das vereinfachte oder auch das simulationsbasierte Nachwei...

Fachwerkhaus: Denkmalschutz mit Innendämmung

Fachwerkhaus: Denkmalschutz mit Innendämmung

Moderne Energiekennwerte und gesundes Wohnklima im Einklang mit dem Denkmalschutz – diese Anforderungen wollte Malermeister Claus Schmid bei der Sanierung eines alten Fac...

Mut zur Lücke: Urbane Parklösungen

Mut zur Lücke: Urbane Parklösungen

In unseren Städten wird es immer enger. Parkhaussysteme können städtische Nischen optimal und rentabel nutzen: Vollautomatisch und raumsparend ermöglichen sie Mobilität, ...

Glas-Sensorschalter: Licht per Fingertipp

Glas-Sensorschalter: Licht per Fingertipp

Bei vielen Schaltern stand bisher die funktionelle Komponente im Vordergrund, während das Design eher als sekundäre Komponente behandelt wurde. Das ändert sich seit einig...

Bodenmaiser Hof: Wellnesshotel mit Gebäudeautomation

Bodenmaiser Hof: Wellnesshotel mit Gebäudeautomation

Nach seinem jüngsten Umbau reiht sich der Bodenmaiser Hof im Bayerischen Wald unter die Top-Wellnesshotels in Deutschland ein. Unter dem Motto »Stylisch Bayerisch« werden...

Neubau der Paulaner Hauptverwaltung auf historischem Areal

Neubau der Paulaner Hauptverwaltung auf historischem Areal

Das ehemalige Werksgelände der Paulaner Bierbrauerei in der Münchner Ohlmüllerstraße wurde durch den Umzug der Produktion nach München-Langwied frei. Paulaner entschloss ...

Objekt mit Kern aus recycelten Materialien und Fassade

Objekt mit Kern aus recycelten Materialien und Fassade

Reduce, Reuse, Recycle – dieser Ansatz hat nun auch die Architektur erreicht. In Dänemark hat das Architekturbüro Een til Een unter Verwendung ausschließlich biologischer...

Warme Kante Abstandhalter

Warme Kante Abstandhalter

Auf der Fensterbau Frontale 2018 werden die Diskussionen rund um Digitalisierung, Fertigungsautomation, innovative Fensterlösungen und natürlich den Dauerbrenner Energiee...

Fensterflügel komplett aus Glas

Fensterflügel komplett aus Glas

Die Clara Fenster AG beginnt das neue Jahr mit einer breit angelegten Produkteinführung. Das rahmenlose Fenster »Clara« transportiert den zentralen Produktvorteil aus Sic...

Leute, Lärm, Licht

Leute, Lärm, Licht

Jeder dritte Deutsche hat Angst, Opfer eines Einbruchs zu werden, besagt eine Studie der GDV.1 Daher wundert es nicht, dass sich immer mehr Menschen für die verschiedenen...

Weitere Artikel:


Anzeigen AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.