Anzeige AZ-A2-728x90 R7
Start Magazin Hochschulen

Architektur an Hochschulen Universitäten

AIT und Sto-Stiftung fördern begabte Studenten der Innenarchitektur

AIT und Sto-Stiftung fördern begabte Studenten der InnenarchitekturAIT und Sto-Stiftung fördert begabte Innenarchitekturstudenten für zwölf Monate mit dem AITStipendium. Ermöglicht wird diese europaweite Initiative durch die finanzielle Unterstützung der Sto-Stiftung.
Weiterlesen...

Sto-Stiftung - Förderprojekte für angehende Architekten

Sto-Stiftung - Förderprojekte für angehende ArchitektenDie Sto-Stiftung fördert junge Menschen in ihrer handwerklichen und akademischen Ausbildung. Anläßlich des fünften Geburtstag der Stiftung gab der Vorsitzende des Stiftungsrates Jochen Stotmeister auf der BAU 2011 die Verdopplung der bisherigen Fördermittel bekannt. In den nächsten fünf Jahren stehen für die Ausbildungsförderung der Bereiche Architektur und Handwerk insgesamt 350.000 Euro pro Jahr zur Verfügung.
Weiterlesen...

Neues Berufsbild: Bachelor-Studiengang KlimaEngineering

Die energetischen und konstruktiven Anforderungen im Bereich Architektur und Stadtplanung steigen stetig. Der weltweite Ressourcenverbrauch, die Klimaveränderung und der enorme Bestand an sanierungsbedürftigen Gebäuden verändern die Bedürfnisse beim Bauen und erfordern eine nachhaltige Architektur. Dies verlangt nach einem ganz neuen Berufsbild in Sinne eines spezialisierten Fachplaners. Weltweit werden Ingenieure gesucht, die komplexe technische Lösungen erarbeiten und quantitative Bewertungsverfahren durchführen können. Der neue Schnittstellen-Studiengang KlimaEngineering der HFT Stuttgart bietet hierfür ein zukunftsorientiertes Studium mit besten Berufsaussichten. Bewerbungen sind ab sofort möglich.
Weiterlesen...

Kunstakademie Stuttgart: Mark Blaschitz neuer Professor

Kunstakademie Stuttgart: Mark Blaschitz neuer ProfessorDer Grazer Architekt und Autor Mark Blaschitz ist neuer Professor auf dem Lehrstuhl für Wohnbau und Grundlagen des Entwerfens in der Fachgruppe Architektur der Kunstakademie Stuttgart. In dieser Funktion leitet er sowohl im Bachelor- als auch im Masterstudiengang Architektur je eine Baukunstklasse im Entwurf und Wohnbau. Mit »bedingungsloser Lust« - so lautete der Titel seines Berufungsvortrages im Sommer 2009 - überzeugte Blaschitz sowohl die Mitglieder von Berufungskommission und Rektorat als auch die Studierenden der Hochschule.
Weiterlesen...

Felix Ensslin übernimmt Professur an der Kunstakademie Stuttgart

Felix Ensslin übernimmt Professur an der Kunstakademie Stuttgart

Der Berliner Philosoph, Regisseur und Kurator Felix Ensslin übernimmt die an der Kunstakademie Stuttgart neu geschaffene Theorieprofessur Ästhetik und Kunstvermittlung in der Fachgruppe Kunst. Felix Ensslin wurde 1967 in Berlin geboren, studierte in New York Philosophie und Theaterregie.

Weiterlesen...

Weimarer Stadtplanungs-Studiengang für Internationalisierungsprogramm ausgewählt

Die Fakultät Architektur der Bauhaus-Universität Weimar erhält für den Bachelor-Studiengang Urbanistik die PRIMUS-Förderung des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) im Bereich Stadtplanung. Dies ermöglicht eine zusätzliche finanzielle Unterstützung der Studierenden bei ihrem Auslandsaufenthalt im sechsten Semester und bestätigt die internationale Ausrichtung des Studiengangs.
Weiterlesen...

Uni Stuttgart: Rückerstattung von Studiengebühren

Die Universität Stuttgart weist darauf hin, dass Studiengebühren bei Exmatrikulation oder Beurlaubung künftig auch mehr als einen Monat nach Beginn der Vorlesungszeit anteilig rückerstattet werden. Dies ist in einer Neuregelung des »Zweiten Gesetzes zur Umsetzung der Föderalismusreform im Hochschulbereich« festgelegt.
Weiterlesen...

Sto und Detail vergeben Stipendium

Die Architekturzeitschrift Detail vergibt - unter Förderung der Sto-Stiftung - zu diesem Sommersemester erstmals ein Stipedium an vier Studierende der Fachrichtung Architektur. Neun potentielle Stipendiaten kamen in die engere Wahl und wurden von einer Jury zum Interview eingeladen. 
Weiterlesen...
Seite 3 von 3

Eine Fassade aus Null und Eins am King Abdulaziz Center von Snøhetta

Eine Fassade aus Null und Eins am King Abdulaziz Center von Snøhetta

Für das außergewöhnliche Projekt King Abdulaziz Center for World Culture im Herzen der saudi-arabischen Ölfelder setzte der Glasfassadenspezialist seele den Entwurf des Architekturbüros Snøhetta in eine Fassade komplett aus Edelstahlrohren um. Nur durch die Verzahnung von modernsten Informationstech...

Schweizer Botschaft in Nairobi von ro.ma. Architekten

Schweizer Botschaft in Nairobi von ro.ma. Architekten

Die neue Schweizer Botschaft in der Hauptstadt Kenias bettet sich sanft in die Terrainlandschaft ein. Umfassungsmauer und Baukörper verschmelzen zu einem einheitlichen architektonischen Gebilde, das über hohe räumliche, funktionale und nachhaltige Qualitäten, über repräsentativ und zurückhaltend ges...

Hotel Domizil von DIA – Dittel Architekten

Hotel Domizil von DIA – Dittel Architekten

Das Tübinger Hotel Domizil wird von DIA – Dittel Architekten neu gestaltet und saniert. Im Fokus steht eine authentische, moderne Designsprache sowie die Neustrukturierung des Eingangs- und Restaurantbereichs.

Weitere Artikel:

Heimathafen

Heimathafen

Der Hafen in Offenbach entwickelt sich zu einem begehrten Stadtquartier. Auf der Hafeninsel bieten nun neun Punkthäuser optimale Sichtbezüge zum Wasser. Geräusche von außen oder aus benachbarten Wohnungen sind in den mit Kalksandstein »KS-QUADRO« gemauerten Häusern kein Thema.

Brandschutzwächter mit Sicherheitsring

Brandschutzwächter mit Sicherheitsring

Eine smarte Brandschutzmanschette, die im Brandfall groß heraus kommt und dem Feuer den Weg versperrt. Fest verbunden mit dem Verstärkungsblech für Stahltrapezprofildächer. Das ist die ebenso einfache wie geniale Idee, auf der die neuen »SitaFireguard« Gullys und Lüfter basieren.

Verwaltungsgebäude der SüdWestStrom von Steimle Architekten

Verwaltungsgebäude der SüdWestStrom von Steimle Architekten

Mit dem Verwaltungsgebäude der SüdWestStrom wird das Ensemble der vorhandenen Technik- und Verwaltungsgebäude der Stadtwerke Tübingen komplettiert. Der Entwurf des Büros Steimle Architekten schafft gleichermaßen die Verbindung zum umliegenden Areal aber auch die kontrastierende Wirkung durch die dur...

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 R7

AZ Newsletter


Ihre E-Mail
 
   

Senden Sie mir die kostenlosen Nachrichten der AZ/Architekturzeitung per E-Mail zu. Meine Anmeldung erfolgt, nachdem ich die Datenschutzhinweise gelesen haben. Die Nachrichten können Werbung von Dritten enthalten. Mein Einverständnis zum Empfang der Nachrichten kann ich jederzeit widerrufen.

Fachwissen | Architekten + Planer

  • Betoninstandsetzung: Wer haftet wann und wie?
    Betoninstandsetzung: Wer haftet wann und wie? Die Ausführung von Betonerhaltungs-, Betonschutz- und –instandsetzungsmaßnahmen erfordert umfassende fachliche Qualifikationen. Der nachfolgende Beitrag nimmt Stellung zu Anforderungen, die sich…

Heimathafen

Heimathafen

Der Hafen in Offenbach entwickelt sich zu einem begehrten Stadtquartier. Auf der Hafeninsel bieten nun neun Punkthäuser optimale Sichtbezüge zum Wasser. Geräusche von auß...

Brandschutzwächter mit Sicherheitsring

Brandschutzwächter mit Sicherheitsring

Eine smarte Brandschutzmanschette, die im Brandfall groß heraus kommt und dem Feuer den Weg versperrt. Fest verbunden mit dem Verstärkungsblech für Stahltrapezprofildäche...

Verwaltungsgebäude der SüdWestStrom von Steimle Architekten

Verwaltungsgebäude der SüdWestStrom von Steimle Architekten

Mit dem Verwaltungsgebäude der SüdWestStrom wird das Ensemble der vorhandenen Technik- und Verwaltungsgebäude der Stadtwerke Tübingen komplettiert. Der Entwurf des Büros ...

glasstec: Individualität in Architektur und Interieur

glasstec: Individualität in Architektur und Interieur

Zur glasstec 2018 in Düsseldorf stellt AGC Interpane viele neue und optimierte Produkte vor, die ganz im Zeichen der Individualität stehen: Sonnenschutzglas mit optimiert...

Maersk Tower von C.F. Møller Architects

Maersk Tower von C.F. Møller Architects

Der Maersk Tower von C.F. Møller Architects ist ein hochmodernes Forschungsgebäude, dessen innovative Architektur den optimierten Rahmen für erstklassige Gesundheitsforsc...

Restaurierung des alten Gerichtsgebäudes im Andreas Quartier, Düsseldorf

Restaurierung des alten Gerichtsgebäudes im Andreas Quartier, Düsseldorf

Von der ursprünglichen blauen Farbigkeit im Entree des alten Gerichtsgebäudes in Düsseldorf war nicht mehr viel zu sehen. Und auch sonst befanden sich das Gebäudeinnere u...

Innentür mit puristischem Design

Innentür mit puristischem Design

Die Nachfrage nach weißen Innentüren ist ungebrochen. Gleichzeitig steigt das Bedürfnis des Bauherrn nach einem individualisierten Produkt in seinem Zuhause. Die Innentür...

Stadtvilla in Stuttgart von Fuchs Wacker Architekten

Stadtvilla in Stuttgart von Fuchs Wacker Architekten

Die Stadtvilla mit Satteldach liegt in einer reizvollen Höhenlage. Unweit des Zentrums Stuttgarts ist dieses Gebäude eine stille Oase und privater Rückzugsort. In alle Hi...

Handaufmaß war gestern - Laserscanauswertung einer Basilika

Handaufmaß war gestern - Laserscanauswertung einer Basilika

Die in Düsseldorf stehende Pfeilerbasilika St. Margareta - ein architektonisches Meisterwerk Ihrer Zeit - wurde zwischen 1220 bis 1230 als Stiftskirche errichtet. Kunstvo...

Betonage von Betondecken

Betonage von Betondecken

Die Waldkraiburger Primo GmbH hat ein weiteres cleveres Zubehörtool für die Betonage von Betondecken entwickelt, auf den Markt gebracht und zum Patent angemeldet: Mit dem...

Weitere Artikel:


Anzeigen AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.