Start Wissen
ArchitekturWissen
ArchitekturWissen

ArchitekturWissen

ArchitekturWissen für Architekten, Ingenieure, Bauingenieure, Ziviltechniker, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner in Deutschland, Österreich sowie in der Schweiz

Schallschutz beeinflusst die Wohnqualität. Je dichter Menschen zusammen leben und arbeiten, umso wichtiger wird der Schutz vor Lärm. Gefragt sind Lösungen, die ihn effektiv dämmen, ob von außen, aus der Nachbarwohnung oder dem Nebenzimmer. Gerade in dicht besiedelten Quartieren geht es außerdem darum, Lärmschutz mit so wenig Flächenverlust wie möglich umzusetzen. Massives Mauerwerk wie Kalksandstein kombiniert diese Anforderungen optimal: Schon schlanke Wandkonstruktionen sorgen für Ruhe im Haus.

Urbanisierung, demografischer Wandel, Mikrowohnungen und Zuwanderungssaldo. Die Gründe für den akuten Bedarf an bezahlbarem Wohnraum sind vielschichtig und die Anforderungen an eine zukunftsfähige Stadtentwicklung sowie an Architektur und Technologie werden zusehends komplexer.

Ein zentraler Faktor zur Umsetzung von Handlungskonzepten ist dabei die Wirtschaftlichkeit von Bauinvestitionen. Gefragt sind Lösungen, die eine kostengünstige Ausführung von Bauvorhaben und die Fertigstellung mit möglichst kurzen Bauzeiten ermöglichen.

Darüber hinaus sind es auch nachhaltige Aspekte und die Sicherstellung qualitativer Ansprüche an Architektur und Wohnkomfort.

Rathaus Bissendorf von blocher partners

Rathaus Bissendorf von blocher partners

Identitäten wachsen aus dem Ort und seiner Geschichte, doch mitunter braucht es eine Wendung in die Gegenwart, einen belebenden Impuls. Wie in Bissendorf, wo die Stuttgarter Architekten blocher partners mit dem neuen Rathaus eine lebendige, identitätsstiftende Ortsmitte geschaffen haben. Das ganzhei...

Düsseldorf: Neue Messe Süd - slapa oberholz pszczulny architekten

Düsseldorf: Neue Messe Süd - slapa oberholz pszczulny architekten

Um Aussteller, Messebesucher und Kongressteilnehmer am internationalen Messeplatz Düsseldorf auch zukünftig angemessen empfangen zu können, wird das Gelände der Messe Düsseldorf seit dem Jahr 2000 fortlaufend modernisiert. Nach der Norderweiterung der Messe im Jahr 2004 wurde sop architekten nun mit...

Haus Benz von der Ippolito Fleitz Group

Haus Benz von der Ippolito Fleitz Group

Markus Benz, Firmenchef der renommierten Möbelmarke Walter Knoll, und seine Frau Susanne suchten in Stuttgart nach einem Ort, wo sie ihren Geschäftspartnern einen alternativen Treffpunkt zum 40 km entfernten Firmensitz in Herrenberg am Schwarzwaldrand anbieten und gleichzeitig auch wohnen können. Au...

Weitere Artikel:

Digitale Vernetzung von Sanitärarmaturen

Digitale Vernetzung von Sanitärarmaturen

»Der verantwortungsvolle Sanitärraum« – so lautet eines der Top-Themen der Internationalen Sanitär- und Heizungsfachmesse ISH 2017 vom 14. bis 18. März 2017. In Halle 4.1, Stand F46, zeigt Schell, Armaturenspezialist für öffentlich-gewerbliche Sanitärbereiche, was in puncto Gesundheit, Ressourcensch...

Glasfassaden und große Glasflächen an Außenwänden

Glasfassaden und große Glasflächen an Außenwänden

Sie sind der Dauerbrenner in der modernen Architektur, ermöglichen sie doch wie kein anderer Baustoff das Zusammenspiel mit Licht und Natur: Glasfassaden und große Glasflächen an Außenwänden. In einer ersten Experimentierphase ging es vor allem darum, die Grenzen des Machbaren immer weiter zu versch...

Spiegelnde Teilbeschichtung an der Fassade der Elbphilharmonie in Hamburg

Spiegelnde Teilbeschichtung an der Fassade der Elbphilharmonie in Hamburg

Die erste Skepsis ist gewichen und die Liste der Superlative, die im Zusammenhang mit der Elbphilharmonie genannt werden, mittlerweile lang – da ist von »Jahrhundertarchitektur« die Rede, vom »neuen Wahrzeichen Hamburgs«. Für die einzigartige Ästhetik des Konzerthauses sorgt unter anderem eine indiv...

Weitere Artikel:

Anzeige AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.