Start Innovation

Bauprodukte und Innovationen

Innovatives Steinformat: Der Z-Stein

Innovatives Steinformat: Der Z-SteinEine Z-förmige Steingeometrie hat der Anfang des Jahres neu vorgestellte »Z-Stein« des rheinland-pfälzischen Herstellers Jasto. Durch die spezielle Steinausbildung ergibt sich ein Mauerwerksverband ohne durchgehende Stoßfugen. Die aus der Sicht des Wärmeschutzes neuralgische Stoßfuge verliert damit ihren negativen Einfluss auf die Wärmebilanz der Gebäude.

BAU 2011: Weißer, ultrahochfester Beton UHPC

BAU 2011: Weißer, ultrahochfester Beton UHPCMit einer Weltneuheit präsentiert sich die Dyckerhoff AG mit ihrer Produktmarke Dyckerhoff Weiss auf der BAU 2011 in München. Ein selbsttragendes Treppenexponat aus weißem, ultrahochfestem Beton (UHPC - Ultra High Performance Concrete) und Glas ist das Highlight auf dem 200 Quadratmeter großen Stand.

Leistungsfähige Isolierverglasung für Structural Glazing

Leistungsfähige Isolierverglasung für Structural GlazingEnergetisch hochwertige Produkte sind inzwischen kein Trend mehr, sondern zu Recht integrativer Bestandteil vieler Planungen. Kein Wunder, dass 3-fach Wärmedämmgläser in allen Bereichen des konstruktiven Glasbaus, auch für Structural-Glazing, stark nachgefragt werden. Auf der diesjährigen Messe glasstec stellte die Schollglas Unternehmensgruppe mit »GEWE-therm SG« ein 3-fach Isolierglas vor, das die hohen planerischen Anforderungen an Ganzglasfassaden erfüllt.

Spamfreier E-Mail-Verkehr im Architekturbüro

Spamfreier E-Mail-Verkehr im ArchitekturbüroOb Bauherren- oder Handwerkerkorrespondenz, Planungsanfragen oder Auftragsbestätigungen – für ihre Großprojekte im öffentlichen Bereich sowie in der Industrie bearbeiten die 30 Angestellten des Architekturbüros Böhmer und Partner täglich eine große Anzahl an E-Mails. Mit einer Neuinvestition in eine virtuelle Hochverfügbarkeitslösung wurde ein zuverlässiges System zur spamfreien, automatischen und sicheren E-Mail-Archivierung implementiert.

Villa Waldfrieden in Wuppertal saniert

Villa Waldfrieden in Wuppertal saniertNach mehr als 15 Jahren Dornröschenschlaf ist die Villa Waldfrieden in Wuppertal von Tony Cragg, einem der bedeutendsten Bildhauer der Gegenwart, zu neuem Leben erweckt worden. Das konsequent organisch gestaltete Wohnhaus hatte der anthroposophisch orientierte Wuppertaler Lackfabrikant Prof. Kurt Herberts in den Jahren 1946 bis 1949 auf den Fundamenten des im Krieg zerstörten Vorgängerbaus errichten lassen.

Linienentwässerungssysteme Freestyle und Sideline

Linienentwässerungssysteme Freestyle und SidelineMit den Linienentwässerungssystemen »Freestyle« und »Sideline« stellt der Tiefbauspezialist ACO zwei kreative Möglichkeiten vor, die Gebäudeentwässerung zu individualisieren.

Sphärisch kalt gebogenes Glas

Sphärisch kalt gebogenes GlasAuf der Düsseldorfer Messe glasstec stellt der Glasspezialist sedak wieder ein Highlight aus dem Bereich der Glasveredelung vor. Als Beispiel für seine ingenieurtechnische Leistungsfähigkeit präsentiert das Unternehmen mit »sedak spherical« das erste sphärisch verformte, kalt gebogene Glas.

Sanitärmodul mit gläserner Oberfläche

Sanitärmodul mit gläserner OberflächeDesignorientierung und ein hoher Wohlfühlfaktor haben auch im Sanitärbereich längst Einzug gehalten. Geberit entwickelt diesen Trend nun weiter und bietet seinen Kunden ein innovatives Sanitärmodul mit integriertem Spülkasten. Die klare Formensprache des »Geberit Monolith« wurde bereits mehrfach mit Design-Preisen ausgezeichnet.

Aluminiumfenster und -türen mit besonders schlankem Profil

Aluminiumfenster und -türen mit besonders schlankem ProfilDer niederländische Hersteller Metaglas führt in diesem Herbst die besonders schlanke »Methermo«-Serie auf dem deutschen Markt ein. Die Aluminiumfenster und -türen haben ein isoliertes Profil mit einer sichtbaren Breite von nur 42 mm. »Methermo«-Produkte sind niederländischen Architekten bereits seit Jahrzehnten aufgrund ihres schmalen Designs und ihrer vielen Einsatzmöglichkeiten ein Begriff.

Hebe-/Schiebetürsystem mit thermisch getrennter Türschwelle

Hebe-/Schiebetürsystem mit thermisch getrennter TürschwelleDas Türsystem »EKU 100« ist für die schnelle und unkomplizierte Montage durch den Metallbauer prädestiniert. Nach Kundenvorgabe vorkonfektioniert, kann die »EKU 100« auf der Baustelle in kürzester Zeit zusammengebaut werden.
Seite 66 von 74

Eine Fassade aus Null und Eins am King Abdulaziz Center von Snøhetta

Eine Fassade aus Null und Eins am King Abdulaziz Center von Snøhetta

Für das außergewöhnliche Projekt King Abdulaziz Center for World Culture im Herzen der saudi-arabischen Ölfelder setzte der Glasfassadenspezialist seele den Entwurf des Architekturbüros Snøhetta in eine Fassade komplett aus Edelstahlrohren um. Nur durch die Verzahnung von modernsten Informationstech...

Schweizer Botschaft in Nairobi von ro.ma. Architekten

Schweizer Botschaft in Nairobi von ro.ma. Architekten

Die neue Schweizer Botschaft in der Hauptstadt Kenias bettet sich sanft in die Terrainlandschaft ein. Umfassungsmauer und Baukörper verschmelzen zu einem einheitlichen architektonischen Gebilde, das über hohe räumliche, funktionale und nachhaltige Qualitäten, über repräsentativ und zurückhaltend ges...

Hotel Domizil von DIA – Dittel Architekten

Hotel Domizil von DIA – Dittel Architekten

Das Tübinger Hotel Domizil wird von DIA – Dittel Architekten neu gestaltet und saniert. Im Fokus steht eine authentische, moderne Designsprache sowie die Neustrukturierung des Eingangs- und Restaurantbereichs.

Weitere Artikel:

Gebäudeschutz durch fachgerechte Gebäudedränung

Gebäudeschutz durch fachgerechte Gebäudedränung

Die Gebäudehülle ist permanent und über die gesamte Nutzungsdauer zahlreichen Belastungen ausgesetzt; im Bereich von erdberührten Bauteilen ist hier vor allem das Wasser zu nennen.

Siemens Konzernzentrale: Showroom für moderne Glastechnologie

Siemens Konzernzentrale: Showroom für moderne Glastechnologie

Für die Glasfassade des nachhaltigen Leuchtturmprojektes in München wurden 7.000 Quadratmeter UNIGLAS SUN Isolierglaseinheiten mit Super Spacer Abstandhalter sowie 1.000 Quadratmeter Spezialgläser geliefert. Am Ende kamen 103 verschiedene Glasaufbauten und 900 unterschiedliche Glasformate zusammen, ...

Entkalkung eines Dusch-WC

Entkalkung eines Dusch-WC

In Deutschland liegt die Wasserhärte aufgrund des erhöhten Kalkgehalts durchschnittlich im harten Bereich. Daher müssen Dusch-WCs genauso wie andere Haushaltsgeräte einer regelmäßigen Entkalkung unterzogen werden.

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 R7

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Senden Sie mir den Newsletter der AZ/Architekturzeitung zu. Ich bin damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann. Der Newsletter kann bei Bedarf Werbung von Dritten enthalten.

Fachwissen | Architekten + Planer

Eine Fassade aus Null und Eins am King Abdulaziz Center von Snøhetta

Eine Fassade aus Null und Eins am King Abdulaziz Center von Snøhetta

Für das außergewöhnliche Projekt King Abdulaziz Center for World Culture im Herzen der saudi-arabischen Ölfelder setzte der Glasfassadenspezialist seele den Entwurf des A...

Schweizer Botschaft in Nairobi von ro.ma. Architekten

Schweizer Botschaft in Nairobi von ro.ma. Architekten

Die neue Schweizer Botschaft in der Hauptstadt Kenias bettet sich sanft in die Terrainlandschaft ein. Umfassungsmauer und Baukörper verschmelzen zu einem einheitlichen ar...

Hotel Domizil von DIA – Dittel Architekten

Hotel Domizil von DIA – Dittel Architekten

Das Tübinger Hotel Domizil wird von DIA – Dittel Architekten neu gestaltet und saniert. Im Fokus steht eine authentische, moderne Designsprache sowie die Neustrukturierun...

Zooviertel-Carrée von sop architekten

Zooviertel-Carrée von sop architekten

Mit dem neuen Wohnquartier Zooviertel-Carrée im beliebten Düsseldorfer Stadtteil Düsseltal hat slapa oberholz pszczulny | sop architekten ein Ensemble aus modernen Mehrfa...

Mikrohofhaus mit 7 Quadratmetern von Atelier Kaiser Shen

Mikrohofhaus mit 7 Quadratmetern von Atelier Kaiser Shen

Das hier vorgestellte, kompakte Mikrohofhaus stellt einen Beitrag zum immer knapper werdenden Wohnungsbedarf dar und ist nicht nur ein Vorschlag, eine unwirtliche Restflä...

Flagshipstore in Stuttgart von DIA – Dittel Architekten

Flagshipstore in Stuttgart von DIA – Dittel Architekten

DIA – Dittel Architekten hat für Mußler Beauty by Notino die erste von 10 geplanten Filialen in Deutschland entwickelt, gestaltet und umgesetzt. Ziel des Konzeptes ist es...

Energetische Sanierung Hauptverwaltung Stadtwerke Karlsruhe von SCOPE ARCHITEKTEN

Energetische Sanierung Hauptverwaltung Stadtwerke Karlsruhe von SCOPE ARCHITEKTEN

Im Zuge der energetischen Sanierung der Stadtwerke Karlsruhe (SWKA) wurde SCOPE damit beauftragt, ein neues Innenraum- und Arbeitsplatzkonzept zu realisieren. Zudem sollt...

Modernes Design für Touristinformation von DIA – Dittel Architekten

Modernes Design für Touristinformation von DIA – Dittel Architekten

DIA – Dittel Architekten zeichnet für das Gestaltungskonzept sowie Planung und Ausführung der neuen Touristinformation in Schwäbisch Hall verantwortlich. Ziel des Konzept...

DGNB-zertifiziertes Autohaus für Neu- und Gebrauchtwagen von ATP architekten ingenieure

DGNB-zertifiziertes Autohaus für Neu- und Gebrauchtwagen von ATP architekten ingenieure

Als Spezialisten für die Automobilbranche und Integrale Planung entwarfen ATP architekten ingenieure die neue Mercedes-Benz-Hauptniederlassung für das Gebiet Rhein-Main. ...

Oliv Architekten revitalisieren das PEAK Bürogebäude in München

Oliv Architekten revitalisieren das PEAK Bürogebäude in München

Die intelligente Revitalisierung leerstehender Gebäude gehört zu den dringlichsten Aufgaben einer nachhaltigen Stadtentwicklung. Dabei ist der Leerstand, der meist schon ...

Weitere Artikel:


Anzeigen AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.