Anzeige AZ-A2-728x90 R7
Start Innovation Design + Oberfläche

Design + Oberfläche

Neue umweltfreundliche Teppichfliesen

Neue umweltfreundliche TeppichfliesenWeltweit steigt die Nachfrage an umweltverträglichen Produkten für die Baubranche. Laut InterfaceFLOR hat sich das Unternehmen die Erforschung und Entwicklung neuer Nachhaltigkeitsstandards zur Aufgabe gemacht. Mit ihren Produktneuvorstellungen will InterfaceFLOR zukunftsweisende Innovationen für den gesamten Markt zeigen. So zählen die neuen Teppichfliesen »Cap & Blazer« aus der Herbst-/Winterkollektion »Ambiance« zu den umweltfreundlichsten, die das Unternehmen nach eigener Aussage bislang auf den Markt gebracht hat.
Weiterlesen...

Möbel und Treppen aus Hochleistungsbeton

Möbel und Treppen aus HochleistungsbetonAus selbstverdichtendem Hochleistungsbeton entstehen in der Metzinger KNECHTmanufaktur Einzelstücke für das anspruchsvolle Einrichtungskonzept und massive Objekte in Kleinserie für die dauerhafte Nutzung im Innen- und Außenbereich. Die Manufaktur ist aus den KNECHT Betonwerken hervorgegangen und zeigt, dass der Anwendung von Beton keine Grenzen gesetzt sind.
Weiterlesen...

Innovativer Bodenbelag aus Linoleum und Kork

Innovativer Bodenbelag aus Linoleum und KorkAus einer Mischung aus Linoleum und Kork ist der innovative Bodenbelag »Touch« von Forbo hergestellt. »Touch« vereint die besonderen Eigenschaften zweier natürlicher Materialien. Der neue Bodenbelag ist dauerhaft und hygienisch wie ein herkömmlicher Linoleumbelag, darüber hinaus besonders trittelastisch und angenehm fußwarm wie ein Korkboden.
Weiterlesen...

Glas auf Schritt und Tritt

Glas auf Schritt und TrittMit hochwertigen keramischen Farben oder Motiven bedruckt, kann Glas als Fliese oder großformatiger Bodenbelag in allen Wohnräumen verwendet werden. Kombiniert mit Parkett bietet Glas eine pflegeleichte Ergänzung in der Küche oder vor einem Kamin.
Weiterlesen...

Metallene Lichtgeste

Metallene LichtgesteTua von Foscarini ist eine überraschend schlichte Tischleuchte des italienischen Designers Marco Zito. Tua orientiert sich an einer Handfläche, die ein Licht in sich birgt. Die in eine geformte Metallfläche verwandelte Geste dient als Stützfläche und Lampenschirm zugleich. Ihre Schlichtheit betont die Eleganz, mit der jedes Detail der Leuchte gestaltet worden ist.
Weiterlesen...

Teppichfliesen für FORUM1

Teppichfliesen für FORUM1Die Unternehmensgruppe Vollack ist eine europaweit tätige Baudienstleistungsgesellschaft mit neuem Stammsitz in Karlsruhe. Vollack verspricht seinen Auftraggebern einen zukünftigen Wettbewerbsvorsprung durch intelligente Investitionen im Bau. Welche Vision und Mission dahinter steht, zeigt das Unternehmen in seiner eigenen Corporate Architecture, dem FORUM1: Vorsprung durch Nachhaltigkeit - so lautet das Leitbild, das ökologisch und sozial verantwortliches Handeln als ökonomischen Wert erkennt.
Weiterlesen...

Neue LED-Technologie in Glühbirnenform

Neue LED-Technologie in GlühbirnenformDas LED-Leuchtmittel »Bulled classic« enthält elf einzelne LED-Module, die in der Gesamtleistung von 11 Watt eine herkömmliche 60 Watt Birne ersetzen. Besonders auffällig ist hierbei die strikte Umsetzung des Designgrundsatzes »form follows function«. Während nahezu alle anderen LED-Glühbirnensubstitute dem gleichen Schema folgen – einem »halb-halb« Aufbau von transluzentem Lampenkolben und Kühlkörper – setzt die »Bulled« auf eine kreative Lösung: die LEDs sitzen direkt in den Kühlrippen und bilden mit ihnen zusammen den Lampenaufbau.
Weiterlesen...

Skandinavischer Sommer

Skandinavischer SommerKinnasand präsentiert mit »Scandinavian Summer« von Nina Jobs eine neue Druckstoff-Kollektion. In Skandinavien schätzt man laut Unternehmensangaben lichte Farben und klare Formen als wesentliche Designsprache.
Weiterlesen...

Die Leuchte als Lot

Die Leuchte als LotDie »Aplomb« ist nicht die erste Hängeleuchte aus Beton, die wir vorstellen. War der Baustoff Beton für die Innenausstattung bislang eher den Spezialisten und Kleinserienherstellern vorbehalten, wagt sich Foscarini mit einer ausdrucksstarken Serienleuchte aus Beton auf den Markt.
Weiterlesen...

Multifunktionale Strahlerserie mit LED-Technik

Multifunktionale Strahlerserie mit LED-TechnikDas jüngste Produkt der »Occhio« Leuchtenfamilie, die Strahlerserie »Occhio Più«, wurde sowohl mit dem »red dot design award«, als auch mit dem Design Plus Award ausgezeichnet. »Occhio Più«, die neue Strahlerserie von Axelmeiselicht ist sowohl für den Wohn- als auch für den Objektbereich geeignet. Die Strahler ergänzen das multifunktionale Leuchtensystem um eine weitere Variante.
Weiterlesen...
Seite 8 von 10

Eine Fassade aus Null und Eins am King Abdulaziz Center von Snøhetta

Eine Fassade aus Null und Eins am King Abdulaziz Center von Snøhetta

Für das außergewöhnliche Projekt King Abdulaziz Center for World Culture im Herzen der saudi-arabischen Ölfelder setzte der Glasfassadenspezialist seele den Entwurf des Architekturbüros Snøhetta in eine Fassade komplett aus Edelstahlrohren um. Nur durch die Verzahnung von modernsten Informationstech...

Schweizer Botschaft in Nairobi von ro.ma. Architekten

Schweizer Botschaft in Nairobi von ro.ma. Architekten

Die neue Schweizer Botschaft in der Hauptstadt Kenias bettet sich sanft in die Terrainlandschaft ein. Umfassungsmauer und Baukörper verschmelzen zu einem einheitlichen architektonischen Gebilde, das über hohe räumliche, funktionale und nachhaltige Qualitäten, über repräsentativ und zurückhaltend ges...

Hotel Domizil von DIA – Dittel Architekten

Hotel Domizil von DIA – Dittel Architekten

Das Tübinger Hotel Domizil wird von DIA – Dittel Architekten neu gestaltet und saniert. Im Fokus steht eine authentische, moderne Designsprache sowie die Neustrukturierung des Eingangs- und Restaurantbereichs.

Weitere Artikel:

Heimathafen

Heimathafen

Der Hafen in Offenbach entwickelt sich zu einem begehrten Stadtquartier. Auf der Hafeninsel bieten nun neun Punkthäuser optimale Sichtbezüge zum Wasser. Geräusche von außen oder aus benachbarten Wohnungen sind in den mit Kalksandstein »KS-QUADRO« gemauerten Häusern kein Thema.

Brandschutzwächter mit Sicherheitsring

Brandschutzwächter mit Sicherheitsring

Eine smarte Brandschutzmanschette, die im Brandfall groß heraus kommt und dem Feuer den Weg versperrt. Fest verbunden mit dem Verstärkungsblech für Stahltrapezprofildächer. Das ist die ebenso einfache wie geniale Idee, auf der die neuen »SitaFireguard« Gullys und Lüfter basieren.

Verwaltungsgebäude der SüdWestStrom von Steimle Architekten

Verwaltungsgebäude der SüdWestStrom von Steimle Architekten

Mit dem Verwaltungsgebäude der SüdWestStrom wird das Ensemble der vorhandenen Technik- und Verwaltungsgebäude der Stadtwerke Tübingen komplettiert. Der Entwurf des Büros Steimle Architekten schafft gleichermaßen die Verbindung zum umliegenden Areal aber auch die kontrastierende Wirkung durch die dur...

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 R7

AZ Newsletter


Ihre E-Mail
 
   

Senden Sie mir die kostenlosen Nachrichten der AZ/Architekturzeitung per E-Mail zu. Meine Anmeldung erfolgt, nachdem ich die Datenschutzhinweise gelesen haben. Die Nachrichten können Werbung von Dritten enthalten. Mein Einverständnis zum Empfang der Nachrichten kann ich jederzeit widerrufen.

Fachwissen | Architekten + Planer

  • Tragwerke mit Nagelplattenbindern
    Tragwerke mit Nagelplattenbindern Nagelplattenbinder bilden das Gerüst des Dachtragwerks und bieten sich zur Verwirklichung selbst extrem komplexer Architekturen an. Sie sind als Bauteile…

Heimathafen

Heimathafen

Der Hafen in Offenbach entwickelt sich zu einem begehrten Stadtquartier. Auf der Hafeninsel bieten nun neun Punkthäuser optimale Sichtbezüge zum Wasser. Geräusche von auß...

Brandschutzwächter mit Sicherheitsring

Brandschutzwächter mit Sicherheitsring

Eine smarte Brandschutzmanschette, die im Brandfall groß heraus kommt und dem Feuer den Weg versperrt. Fest verbunden mit dem Verstärkungsblech für Stahltrapezprofildäche...

Verwaltungsgebäude der SüdWestStrom von Steimle Architekten

Verwaltungsgebäude der SüdWestStrom von Steimle Architekten

Mit dem Verwaltungsgebäude der SüdWestStrom wird das Ensemble der vorhandenen Technik- und Verwaltungsgebäude der Stadtwerke Tübingen komplettiert. Der Entwurf des Büros ...

glasstec: Individualität in Architektur und Interieur

glasstec: Individualität in Architektur und Interieur

Zur glasstec 2018 in Düsseldorf stellt AGC Interpane viele neue und optimierte Produkte vor, die ganz im Zeichen der Individualität stehen: Sonnenschutzglas mit optimiert...

Maersk Tower von C.F. Møller Architects

Maersk Tower von C.F. Møller Architects

Der Maersk Tower von C.F. Møller Architects ist ein hochmodernes Forschungsgebäude, dessen innovative Architektur den optimierten Rahmen für erstklassige Gesundheitsforsc...

Restaurierung des alten Gerichtsgebäudes im Andreas Quartier, Düsseldorf

Restaurierung des alten Gerichtsgebäudes im Andreas Quartier, Düsseldorf

Von der ursprünglichen blauen Farbigkeit im Entree des alten Gerichtsgebäudes in Düsseldorf war nicht mehr viel zu sehen. Und auch sonst befanden sich das Gebäudeinnere u...

Innentür mit puristischem Design

Innentür mit puristischem Design

Die Nachfrage nach weißen Innentüren ist ungebrochen. Gleichzeitig steigt das Bedürfnis des Bauherrn nach einem individualisierten Produkt in seinem Zuhause. Die Innentür...

Stadtvilla in Stuttgart von Fuchs Wacker Architekten

Stadtvilla in Stuttgart von Fuchs Wacker Architekten

Die Stadtvilla mit Satteldach liegt in einer reizvollen Höhenlage. Unweit des Zentrums Stuttgarts ist dieses Gebäude eine stille Oase und privater Rückzugsort. In alle Hi...

Handaufmaß war gestern - Laserscanauswertung einer Basilika

Handaufmaß war gestern - Laserscanauswertung einer Basilika

Die in Düsseldorf stehende Pfeilerbasilika St. Margareta - ein architektonisches Meisterwerk Ihrer Zeit - wurde zwischen 1220 bis 1230 als Stiftskirche errichtet. Kunstvo...

Betonage von Betondecken

Betonage von Betondecken

Die Waldkraiburger Primo GmbH hat ein weiteres cleveres Zubehörtool für die Betonage von Betondecken entwickelt, auf den Markt gebracht und zum Patent angemeldet: Mit dem...

Weitere Artikel:


Anzeigen AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.