Anzeige AZ-A2-728x90
Start Innovation Einrichtung

Einrichtung

Waikiki am See

Waikiki am See

»Waikiki« eignet sich für drinnen wie draußen! Der neue Teppich von Ruckstuhl ist aus naturbelassenem, strapazierfähigem Kokosgarn. Seine grobe Oberfläche verleiht dem Teppich ein archaisches Aussehen und erzeugt beim Darüberlaufen einen Massageeffekt an den Füßen.

Weiterlesen...

Konstantin Grcic: Ich musste Vitra erst überzeugen ...

Konstantin Grcic: Ich musste Vitra erst überzeugen ...»Ich musste Vitra erst davon überzeugen, ein so einfaches Möbel aus gebogenem Stahlrohr zu produzieren«, sagt Konstantin Grcic zum »Waver«. Extremsportarten standen Pate für den leichten, komfortablen und universell einsetzbaren Sessel des bekannten Designers Konstantin Grcic. Der Entwurf des Sessels greift Konstruktionsprinzipien von Sportgeräten auf.
Weiterlesen...

Innovativer Bürostuhl in 8000 Varianten, der Vitra ID Chair Concept von Antonio Citterio

Innovativer Bürostuhl in 8000 Varianten, der Vitra ID Chair Concept von Antonio Citterio

Jeder sitzt anders. Den einen, ultimativen Bürostuhl, der universell einsetzbar ist und zu jedem Menschen passt, wird es niemals geben. Um in einem Büro den verschiedenartigen Anforderungen und Bedürfnissen an das Arbeitswerkzeug »Stuhl« gerecht zu werden und trotzdem eine gewisse Einheitlichkeit in der ästhetischen Erscheinung zu gewährleisten, behalf man sich bisher mit dem Konzept der Stuhlfamilie. Die Modelle unterschieden sich zwar hinsichtlich Ausstattung und Aussehen, doch durch bestimmte formale Merkmale waren sie als zusammengehörig erkennbar und boten somit ein einheitliches Design.

Weiterlesen...

Lichtbeton als Symbiose aus Beton und Transluzenz

Lichtbeton als Symbiose aus Beton und Transluzenz»Lucem Lichtbeton« ist ein transluzenter Beton für viele Anwendungsbereiche der Architektur und Innenarchitektur. Der Werkstoff ist sowohl als Außenhaut oder Innenwand, als Boden- oder Wandverkleidung, als Waschtisch, Möbel oder dekoratives Element einsetzbar.
Weiterlesen...

Steelcase eröffnet Ausstellung in Köln

Steelcase eröffnet Ausstellung in KölnDer Büroeinrichtungshersteller Steelcase hat seinen neuen Showroom in Köln eröffnet. Auf 600 Quadratmetern Fläche zeigt die weitläufige Ausstellung Produkt-, Themen- und Markenwelten. Auf mehreren Displays werden dem Besucher Produkte aus der beinahe hundertjährigen Geschichte des Büromöbelherstellers vorgestellt. Der neue Showroom ist Ausstellungsraum, Hightech-Projektraum für Kunden, Planer und Partner, Eventraum für Veranstaltungen und Arbeitsraum für Steelcase-Mitarbeiter.
Weiterlesen...

Medientechnik bei Linklaters

Medientechnik bei LinklatersDie neue Niederlassung der weltweit zweitgrößten Wirtschaftskanzlei Linklaters in Düsseldorf hat sich mit dem umfangreichen Ausbau ihrer Medientechnik und Konferenzausstattungen eine breite Palette technisch ausgereifter Lösungen gegönnt. In den ehemals von einer Großbank genutzten Patrizierhäusern in der Düsseldorfer Königsallee arbeiten die Anwälte in bester städtischer Lage. Dreizehn individuelle Räume, darunter Konferenzräume, Lobbys, Büros und die Bibliothek, wurden hochwertig mit Büromöbel von Walter Knoll ausgestattet.
Weiterlesen...

Lamellen und Paneele mit System

Lamellen und Paneele mit SystemDas Textilunternehmen Création Baumann aus dem schweizerischen Langenthal vergrößert seine »Systems«-Familie weiter: Nachdem im Herbst des vergangenen Jahres die Stoffpalette für Rollos erweitert wurde, kann man nun auch unter vielen neuen Vertikallamellen und Paneelen wählen.
Weiterlesen...

Création Baumann erweitert Kollektion

Création Baumann erweitert KollektionSichtschutz, Blendschutz, Wärmeregulierung, Verdunkelung – Textilien tragen im Inneren von Gebäuden wesentlich zum Wohlbefinden der Nutzer bei. Das Schweizer Textilunternehmen Création Baumann bietet nicht nur funktional überzeugende Produkte, sondern auch zur Raumgestaltung vielfältig einsetzbare, stilvolle Rollos und Vorhänge, deren Optik von klarer Lasergrafik bis zum illusionistischen Druckdesign reicht.
Weiterlesen...

Möbellandschaften

MöbellandschaftenDie Londoner Designer Luke Pearson und Tom Lloyd gründeten 1997 ihr Designbüro PearsonLloyd, das inzwischen zu einem der renommiertesten in Großbritannien gehört. Mit Bene entwickelten die Designer die unkonventionelle Möbelkollektion »Parcs«. Als raumbildendes Möbel-Set kann es frei gruppiert und vielfältig variiert werden.
Weiterlesen...

Der Stuhl des Architekten

Der Stuhl des ArchitektenZu Sitzgelegenheiten scheinen sich Architekten besonders hingezogen zu fühlen, möchte man angesichts der Vielzahl von Möbeln meinen, die von hochgradig erfolgreichen Planern entworfen werden. Vielleicht ist diese auffallende Affinität auch mehr eine zwischen Möbelhersteller und Architekten. Wie auch immer, wer mit seinen Gebäudeentwürfen erfolgreich ist, scheint auch vom Sitzen viel zu verstehen.
Weiterlesen...
Seite 5 von 6

Seezeitlodge Hotel & Spa von GRAFT Architekten

Seezeitlodge Hotel & Spa von GRAFT Architekten

Inmitten des Naturparks Saar-Hunsrück im nordöstlichen Teil des Saarlandes eröffnet ab Juli 2017 die Seezeitloge Hotel & Spa. In exponierter Lage auf einem kleinen bewaldeten Kap und mit Blick über den Bostalsee im Sankt Wendeler Land versteht sich das Wellnessresort als Rückzugsort inmitten der...

Rathaus Bissendorf von blocher partners

Rathaus Bissendorf von blocher partners

Identitäten wachsen aus dem Ort und seiner Geschichte, doch mitunter braucht es eine Wendung in die Gegenwart, einen belebenden Impuls. Wie in Bissendorf, wo die Stuttgarter Architekten blocher partners mit dem neuen Rathaus eine lebendige, identitätsstiftende Ortsmitte geschaffen haben. Das ganzhei...

Düsseldorf: Neue Messe Süd - slapa oberholz pszczulny architekten

Düsseldorf: Neue Messe Süd - slapa oberholz pszczulny architekten

Um Aussteller, Messebesucher und Kongressteilnehmer am internationalen Messeplatz Düsseldorf auch zukünftig angemessen empfangen zu können, wird das Gelände der Messe Düsseldorf seit dem Jahr 2000 fortlaufend modernisiert. Nach der Norderweiterung der Messe im Jahr 2004 wurde sop architekten nun mit...

Weitere Artikel:

Fassadenlösung für Studentenmensa

Fassadenlösung für Studentenmensa

Metz in der Region Lothringen ist eine bekannte Universitätsstadt in Frankreich. Auch durch die internationalen Austauschprogramme wie Erasmus sind Studienplätze hier sehr gefragt. Um den wachsenden Bedarf zu decken, beschloss die Universitätsleitung vor einiger Zeit den Neubau einer Mensa.

Flachdachentwässerung: Praxistipps zum Download

Flachdachentwässerung: Praxistipps zum Download

Es gibt sie immer wieder, die Baustellensituationen, bei denen selbst Profis einen Praxistipp brauchen können. Die Ratgeberserie »SitaTipps« gibt ihn. Sie greift bekannte Problemstellungen bei der Flachdachentwässerung auf und bietet auch gleich die fachgerechte Lösung.

Anbau der Tate Modern von Herzog & de Meuron

Anbau der Tate Modern von Herzog & de Meuron

Ein abgekanteter Pyramidenstumpf der Basler Architekten Herzog & de Meuron ergänzt das gewaltige Kraftwerk Bankside am Südufer der Themse, in dem seit 2000 die Tate Modern, eines der wichtigsten Museen für moderne und zeitgenössische Kunst in Europa, beheimatet ist. Das perforierte Klinkerkleid...

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 GDC

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

  • Problemzone Wärmebrücke
    Problemzone Wärmebrücke Mit den steigenden Anforderungen an die energetische Qualität von Gebäuden gewinnen Details und damit auch kleine Problemzonen immer mehr an…

Fassadenlösung für Studentenmensa

Fassadenlösung für Studentenmensa

Metz in der Region Lothringen ist eine bekannte Universitätsstadt in Frankreich. Auch durch die internationalen Austauschprogramme wie Erasmus sind Studienplätze hier seh...

Flachdachentwässerung: Praxistipps zum Download

Flachdachentwässerung: Praxistipps zum Download

Es gibt sie immer wieder, die Baustellensituationen, bei denen selbst Profis einen Praxistipp brauchen können. Die Ratgeberserie »SitaTipps« gibt ihn. Sie greift bekannte...

Anbau der Tate Modern von Herzog & de Meuron

Anbau der Tate Modern von Herzog & de Meuron

Ein abgekanteter Pyramidenstumpf der Basler Architekten Herzog & de Meuron ergänzt das gewaltige Kraftwerk Bankside am Südufer der Themse, in dem seit 2000 die Tate ...

Digitale Vernetzung von Sanitärarmaturen

Digitale Vernetzung von Sanitärarmaturen

»Der verantwortungsvolle Sanitärraum« – so lautet eines der Top-Themen der Internationalen Sanitär- und Heizungsfachmesse ISH 2017 vom 14. bis 18. März 2017. In Halle 4.1...

Glasfassaden und große Glasflächen an Außenwänden

Glasfassaden und große Glasflächen an Außenwänden

Sie sind der Dauerbrenner in der modernen Architektur, ermöglichen sie doch wie kein anderer Baustoff das Zusammenspiel mit Licht und Natur: Glasfassaden und große Glasfl...

Spiegelnde Teilbeschichtung an der Fassade der Elbphilharmonie in Hamburg

Spiegelnde Teilbeschichtung an der Fassade der Elbphilharmonie in Hamburg

Die erste Skepsis ist gewichen und die Liste der Superlative, die im Zusammenhang mit der Elbphilharmonie genannt werden, mittlerweile lang – da ist von »Jahrhundertarchi...

Empfangs- und Bürogebäude von Wilford Schupp Architekten

Empfangs- und Bürogebäude von Wilford Schupp Architekten

Der im August 2016 fertiggestellte Neubau eines Empfangs- und Bürogebäude von Sto, geplant von Wilford Schupp Architekten, ist ein weiterer Baustein des im Jahr 1993 von ...

Hotel Grand Ferdinand

Hotel Grand Ferdinand

Das Hotel Grand Ferdinand knüpft an die Eleganz und den Genuss der Ringstraßenzeit an. Kombiniert mit modernen Annehmlichkeiten erstrahlt der neu gestaltete 1950er-Bau am...

Kunstvoll wohnen am See

Kunstvoll wohnen am See

In erster Reihe am Bodensee liegt das kunstvoll gestaltete Anwesen einer dreiköpfigen Familie in der Schweiz. Auf den ersten Blick fällt die harmonische Linienführung des...

Regen-Rückhaltung auf dem Gründach

Regen-Rückhaltung auf dem Gründach

»SitaMore Retention« ist die produkttechnische Konsequenz auf die zunehmende Überbeanspruchung kommunaler Abwassersysteme. Bei Starkregenereignissen drosselt es den Wasse...

Weitere Artikel:


Anzeige AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.