Anzeige AZ-A2-728x90 R7
Start Innovation Einrichtung Ur-Erlebnis des Klangs

Ur-Erlebnis des Klangs

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2017/1708/avantgarde-acoustic-01-trio.jpg

Natürlich, mächtig, räumlich, kraftvoll, präzise, kristallen. Die Adjektive sprudeln vor Begeisterung. Klang als elementare Erfahrung. Direkter und nackter ist Musik nicht zu erleben. Die sphärischen Hornlautsprecher-Systeme von Avantgarde Acoustic bieten akustischen Genuss in seiner reinsten Form. Eine ästhetische Fusion von Design und Klang, die anspruchsvollste Ohren überzeugt. Eine inhabergeführte Manufaktur im Odenwald fertigt audiophile Skulpturen von Tonmeistern ohne Kompromisse. Und hält damit die Welt in Atem. Audiophile Gourmets rund um den Erdball sind längst überzeugt: Die feinen Hörner aus dem kleinen Lautertal stehen für eine entfesselte Dynamik, die süchtig macht. Wer Avantgarde spürt, wird Klang völlig neu begreifen.

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2017/1708/avantgarde-acoustic-02-duo_mezzo.jpg

Hinter der erfolgreichen Marke stehen Visionen, Leidenschaft und Ausdauer. Und eine tiefe Überzeugung vom richtigen Kurs. Holger Fromme ist der Mann hinter Avantgarde Acoustic. Der Musikliebhaber und Audio-Freak repräsentiert die Philosophie und Genetik des Unternehmens, das 1991 gegründet wurde und in der Branchen-Oberklasse seit Jahren tonangebend ist. Das Ziel blieb stets das gleiche: Die besten Lautsprecher der Welt zu bauen. Klang-Ikonen von zeitloser Brillanz. Ein Anspruch, der in der High-End-Schmiede konsequent umgesetzt wird. Mit seinem kompromisslosen Verständnis von Perfektion hat das Unternehmen den Superlativ zum Maßstab erhoben.

Avantgarde Acoustic baut moderne Klassiker. Das Horn repräsentiert ein uraltes Prinzip: Bereits in der Antike wurde dieses einfache, aber geniale Hilfsmittel zur Verstärkung von Klang eingesetzt. Bis heute gilt es als Nonplusultra im Bereich der Lautsprechersysteme. Denn Schall – und somit auch Musik – wird erzeugt, indem eine Membran im Takt schwingt. Je größer die Membran, desto größer auch ihr Gewicht – und desto weniger ist sie in der Lage, feinste Verästelungen in der Musik wiederzugeben. Die neuartige bionische Horntechnologie von Avantgarde ermöglicht eine entscheidende Reduzierung der Membranfläche. Dadurch können Verzerrungen fast vollständig eliminiert werden. Die Konsequenz ist unverfälschter, purer Klang, der fasziniert.

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2017/1708/avantgarde-acoustic-03-duo.jpg

Wissenschaftliche Tests haben bewiesen: Die Hornsysteme zeigen eine achtfach größere Dynamikbandbreite und bis zu 90 Prozent weniger Verzerrungen. Kontinuierlich arbeiten die Spezialisten an der Optimierung sämtlicher Komponenten und der Qualität der audiophilen Performance. Anfang 2016 setzt das Unternehmen ein weiteres Ausrufezeichen: Als weltweit erster Hersteller stattet Avantgarde die gesamte Kollektion mit leistungsfähigen Digitalprozessoren aus. Dies ermöglicht ein optimales Einmessen im Raum – und damit eine maximale Individualisierung und perfekte Integration der Lautsprecher im jeweiligen Wohnumfeld.

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2017/1708/avantgarde-acoustic-04-uno.jpg

Als einer der international meistprämierten Audio-Hersteller hat die Manufaktur in kürzester Zeit alle wichtigen Auszeichnungen gesammelt. Unter anderen den IF Gold Award, den EISA-Preis (Produkt des Jahres) und den Red Dot Award. 2016 folgte der German Design Award Special für »exzellentes Produktdesign« des revolutionären Modells ZERO 1 – das erste digitale All-in-one-Hornsystem der Welt. Dann ein weiterer Ritterschlag: Beim German Brand Award 2016 wurde das Unternehmen als einziges der Branche mit Gold ausgezeichnet. Auch in 2017 hat Avantgarde Acoustic den German Brand Award Gold 2017 erhalten. Die Manufaktur wurde zudem als Mitglied in den Rat für Formgebung aufgenommen und hat es ins Buch »Die großen deutschen Marken 2016« geschafft.

Damit kann sich das kleine Familienunternehmen mit den Big Playern messen. Für Holger Fromme das Ergebnis eines konstanten Perfektionsstrebens, das bestmöglichen Klang mit einem funktionalen Design in Einklang bringt. Trotz aller technischen Verbesserungen: An der tiefen Leidenschaft der Macher hat sich in 25 Jahren ebenso wenig verändert wie an der ursprünglichen Idee von Avantgarde Acoustic. Der Anspruch ist und bleibt ein unverfälschtes und kristallklares Hörerlebnis, das seinesgleichen sucht.

Avantgarde Acoustic, www.avantgarde-acoustic.de

 

Umbau Wohn- und Geschäftsgebäude D17 in Ingolstadt von Bettina Kandler Architekten

Umbau Wohn- und Geschäftsgebäude D17 in Ingolstadt von Bettina Kandler Architekten

Das  Wohn- und Geschäftsgebäude D17 liegt städtebaulich in einer funktional wichtigen Lage am südlichen Eingangsbereich zur Altstadt von Ingolstadt und in unmittelbarer Nähe zur Donau. Archivierte Pläne gehen bei dem Wohn- und Geschäftshaus auf das Jahr 1878 zurück.

Frankfurter Buchmesse: Raum für Inspiration von schneider+schumacher

Frankfurter Buchmesse: Raum für Inspiration von schneider+schumacher

480 Quadratmeter Grundfläche, 6,5 Meter Höhe und eine selbsttragende Holzkonstruktion mit lichtdurchlässiger Membran – das ist der »Frankfurt Pavilion«, das neue Wahrzeichen der Frankfurter Buchmesse. Geplant und umgesetzt von schneider+schumacher, entsteht auf der 70. Frankfurter Buchmesse ein ikon...

Eine Fassade aus Null und Eins am King Abdulaziz Center von Snøhetta

Eine Fassade aus Null und Eins am King Abdulaziz Center von Snøhetta

Für das außergewöhnliche Projekt King Abdulaziz Center for World Culture im Herzen der saudi-arabischen Ölfelder setzte der Glasfassadenspezialist seele den Entwurf des Architekturbüros Snøhetta in eine Fassade komplett aus Edelstahlrohren um. Nur durch die Verzahnung von modernsten Informationstech...

Weitere Artikel:

Wohnungsbau mit System

Wohnungsbau mit System

Insgesamt 106 neue Wohnungen in drei Blöcken, die sich architektonisch, funktional und selbst finanzierungstechnisch unterscheiden und sich dennoch harmonisch zu einem in sich geschlossenen städtebaulichen Ensemble fügen: Dieses Konzept wurde von Aicher + Hautmann Architekten und Loebermann + Bandlo...

Schöner Gaskaminofen

Schöner Gaskaminofen

Mit dem puristischen Lensfocus kommt ein neuer, einzigartig gestalteter Gaskaminofen aus der französischen Design-Schmiede Focus. Der raumluftunabhängige Kamin bietet hohen Bedienkomfort, sehr gute Leistungsdaten und ist in Deutschland zugelassen.

Lernen in historischen Mauern

Lernen in historischen Mauern

Ein schwedisches Sprichwort besagt, jeder Schüler habe drei Lehrer: Der erste ist der Lehrer selbst, der zweite seine Mitschüler und der dritte das Schulgebäude und die Räume darin. Besonderes Glück mit dem dritten Lehrer haben die Schülerinnen und Schüler des traditionsreichen Clavius-Gymnasiums in...

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 R7

AZ Newsletter


Ihre E-Mail
 
   

Senden Sie mir die kostenlosen Nachrichten der AZ/Architekturzeitung per E-Mail zu. Meine Anmeldung erfolgt, nachdem ich die Datenschutzhinweise gelesen haben. Die Nachrichten können Werbung von Dritten enthalten. Mein Einverständnis zum Empfang der Nachrichten kann ich jederzeit widerrufen.

Fachwissen | Architekten + Planer

  • Problemzone Wärmebrücke
    Problemzone Wärmebrücke Mit den steigenden Anforderungen an die energetische Qualität von Gebäuden gewinnen Details und damit auch kleine Problemzonen immer mehr an…

Wohnungsbau mit System

Wohnungsbau mit System

Insgesamt 106 neue Wohnungen in drei Blöcken, die sich architektonisch, funktional und selbst finanzierungstechnisch unterscheiden und sich dennoch harmonisch zu einem in...

Schöner Gaskaminofen

Schöner Gaskaminofen

Mit dem puristischen Lensfocus kommt ein neuer, einzigartig gestalteter Gaskaminofen aus der französischen Design-Schmiede Focus. Der raumluftunabhängige Kamin bietet hoh...

Lernen in historischen Mauern

Lernen in historischen Mauern

Ein schwedisches Sprichwort besagt, jeder Schüler habe drei Lehrer: Der erste ist der Lehrer selbst, der zweite seine Mitschüler und der dritte das Schulgebäude und die R...

Anschlussrohr: Zugsicher und rückstausicher

Anschlussrohr: Zugsicher und rückstausicher

Im Gegensatz zu normalen Muffenrohren, die einfach aufgesteckt werden, bringt ein neues PE-Anschlussrohr mehr Anschlusssicherheit. Dafür sorgt unter anderem die integrier...

Tageslichtmanagement 4.0

Tageslichtmanagement 4.0

Schaltbare, energieeffiziente Fassadengläser als Sonnenschutz sind ein wichtiges Thema auf der glasstec in Düsseldorf. Halio International S. A. zeigt sein Tageslicht-Man...

Leuchte »Lander« von Renzo Piano

Leuchte »Lander« von Renzo Piano

Lander ist eine neue extrem elegante Pollerleuchte, die iGuzzini nach einer Idee von Renzo Piano speziell für die Beleuchtung der Parklandschaft des von dem Genueser Arch...

Platzgestaltung des Emanuel-Merck-Platzes in Darmstadt

Platzgestaltung des Emanuel-Merck-Platzes in Darmstadt

Der Platz vor dem Merck Innovationszentrum soll ein öffentliches Forum als zentrale Adresse des globalen Unternehmens sein. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, gestalte...

Neue Aluminiumfassade

Neue Aluminiumfassade

In der ehemaligen DDR wurde Uran abgebaut, was mit einer erheblichen Belastung für die Natur einherging. Die Wismut GmbH hat die Aufgabe, diese Umweltverschmutzung zu san...

Heimathafen

Heimathafen

Der Hafen in Offenbach entwickelt sich zu einem begehrten Stadtquartier. Auf der Hafeninsel bieten nun neun Punkthäuser optimale Sichtbezüge zum Wasser. Geräusche von auß...

Brandschutzwächter mit Sicherheitsring

Brandschutzwächter mit Sicherheitsring

Eine smarte Brandschutzmanschette, die im Brandfall groß heraus kommt und dem Feuer den Weg versperrt. Fest verbunden mit dem Verstärkungsblech für Stahltrapezprofildäche...

Weitere Artikel:

Anzeigen AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.