Start Innovation Farben + Anstriche Neue Oberflächen in Putz

Neue Oberflächen in Putz

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2016/1609/sto-siganture-01.jpg

Gelungene Gestaltung beginnt im Kopf, nutzt Know-how, bedient sich geeigneter Materialien und mündet in Kunstfertigkeit. Idealerweise werden dabei Entwerfer und Gestalter durch einen Fachmann verknüpft, dessen grundlegendes Wissen um die Prozesse ihn sowohl zum Partner für kreative Ideen als auch für die individuelle handwerkliche Umsetzung macht. Die große Erfahrung der Beschichtungsprofis von Sto macht sie zu einem solchen Partner – für Visionäre der Form und für Virtuosen der Umsetzung.

Greifbar wird dieses Selbstverständnis als »Diener zweier Herren« in der neuen StoSignature-Systematik/Kollektion. Sie verknüpft nicht nur Prozessbeteiligte, sondern auch das Gebäudeinnere mit der Fassade, indem sie Möglichkeiten aufzeigt, Gewerkegrenzen gestalterisch zu überwinden.

An der Fassade präsentiert »StoSignature« eine Systematik »individueller Putzfassaden«. Die Potenziale, die durch die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten von Materialien und Verarbeitungstechniken entstehen, werden methodisch aufgeschlüsselt: Fünf Basis-Texturen bilden gemeinsam mit Zuschlägen, Korngrößen, Werkzeugen etc. ein System, das zahlreiche Varianten beschreibt und neue denkbar macht.

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2016/1609/sto-siganture-02.jpg

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2016/1609/sto-siganture-03.jpg
http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2016/1609/sto-siganture-04.jpg
http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2016/1609/sto-siganture-05.jpg

Im Innenraum hat man sich für eine andere Vorgehensweise entschieden: Hier eröffnet die »Interior Collection #01« einen Assoziationsraum, der zwischen den Spannungspolen »schön« und »gesund« ausgewählte Farb- und Materialkonzepte von der Untergrundvorbehandlung bis zur fertigen Oberfläche präsentiert. Nach dem Motto »Gedacht. Gemacht.« eröffnen funktionale wie ästhetische Premiumprodukte (Putze, Farben, Wandbeläge) eine beeindruckende Palette an Kombinationsmöglichkeiten. Diese Auslese von Interior-Oberflächen basiert auf internationalen Strömungen. Ihr Spiel mit Materialien, Texturen, Strukturen und Farben verknüpft feine Effekte mit Extravaganz, reicht von der Wand- und Deckengestaltung bis zu Akustikoberflächen und präsentiert aktuelle kombinatorische Farbklänge aus acht Ländern.

Unter www.stosignature.de hält ein digitales Mustercenter Anregungen für die Planung von Fassaden und Innenräumen bereit. Geht es schließlich um eine engere Auswahl, sind reale Muster über den jeweiligen Sto-Ansprechpartner erhältlich. Kommt der Zeitpunkt der Umsetzung, erhalten Fachhandwerker einen umfangreichen Service: Zu jeder »StoSignature«-Technik existieren detaillierte Verarbeitungsrichtlinien sowie informative Filme, die die korrekte Ausführung Schritt für Schritt beschreiben. Sto-Fachberater, die direkt auf die Baustelle kommen, um in Materialbesonderheiten einzuweisen oder in speziellen Techniken zu schulen, ergänzen die partnerschaftliche Begleitung.

www.stosignature.de

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2016/1609/sto-siganture-06.jpg
 

 

Fürst & Friedrich – Neubau von slapa oberholz pszczulny architekten

Fürst & Friedrich – Neubau von slapa oberholz pszczulny architekten

Mit dem geplanten Büro- und Geschäftshaus Fürst & Friedrich von slapa oberholz pszczulny | sop architekten entsteht ein markanter Neubau in der Düsseldorfer Innenstadt, der das Viertel rund um den beliebten Kirchplatz aufwerten wird.

3M Headquarter in Langenthal von Marazzi + Paul Architekten

3M Headquarter in Langenthal von Marazzi + Paul Architekten

Als Headquarter für den internationalen Technologiekonzern 3M EMEA hat das Architekturbüro Marazzi + Paul ein visionäres Bürogebäude in Langenthal realisiert. Der Neubau direkt beim Bahnhof steht für die Innovationskraft und Offenheit des globalen Leaders 3M ebenso wie für die Dynamik und Wandelbark...

Grand Tower von Kaminiarz & Cie. ist bestes Wohnhochhaus in Europa

Grand Tower von Kaminiarz & Cie. ist bestes Wohnhochhaus in Europa

Nachdem das Frankfurter Büro Magnus Kaminiarz & Cie. Architektur für den Grand Tower bereits den European Property Award 2017 als bestes Wohnhochhaus Deutschlands erhielt, bekam das Gebäude vor wenigen Tagen in London nun auch den International Property Award 2017 als bestes Wohnhochhaus in ganz...

Weitere Artikel:

Barrierefreies Oberlicht

Barrierefreies Oberlicht

Einen unterirdischen Raum mit Tageslicht ausfüllen? Mit dem begehbaren Oberlicht von taghell werden Ausblicke nach oben und Einblicke nach unten geschaffen. Für den Einsatz in horizontal planen Decken- bzw. Bodenflächen eignet sich das hier vorgestellte modulare Glasoberlicht-Komplettsystem.

Schlichtes und reduziertes Design

Schlichtes und reduziertes Design

»SP – Square Perfection« heißt das WC, das der japanische Sanitärkeramik-Hersteller TOTO ab Januar 2018 auf den Markt bringt. Neu ist die Form: Elegant, kompakt und geometrisch gestaltet greift greift das WC auf die bekannten TOTO Hygiene-Technologien zurück.

»Schule der Zukunft« im alten Hafen von Haderslev

»Schule der Zukunft« im alten Hafen von Haderslev

In der dänischen Küstenstadt Haderslev ist mitten im alten Hafenareal ein zukunftsweisendes Bildungszentrum entstanden. Dieses hebt sich nicht nur durch seine außergewöhnliche Architektur ohne das traditionelle Klassenzimmer von gängigen Bildungseinrichtungen ab, sondern auch durch seine innovativen...

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 R7

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

Barrierefreies Oberlicht

Barrierefreies Oberlicht

Einen unterirdischen Raum mit Tageslicht ausfüllen? Mit dem begehbaren Oberlicht von taghell werden Ausblicke nach oben und Einblicke nach unten geschaffen. Für den Einsa...

Schlichtes und reduziertes Design

Schlichtes und reduziertes Design

»SP – Square Perfection« heißt das WC, das der japanische Sanitärkeramik-Hersteller TOTO ab Januar 2018 auf den Markt bringt. Neu ist die Form: Elegant, kompakt und geome...

Timmerhuis in Rotterdam von OMA

Timmerhuis in Rotterdam von OMA

Das von den Rotterdamer Städtebauexperten OMA (Office for Metropolitan Architecture) erdachte Timmerhuis in Rotterdam gilt als das »grünste Gebäude der Niederlande«. Es v...

»Schule der Zukunft« im alten Hafen von Haderslev

»Schule der Zukunft« im alten Hafen von Haderslev

In der dänischen Küstenstadt Haderslev ist mitten im alten Hafenareal ein zukunftsweisendes Bildungszentrum entstanden. Dieses hebt sich nicht nur durch seine außergewöhn...

Duschen mit Spa-Effekt

Duschen mit Spa-Effekt

Moderne Badkultur ist von Design, Luxus und Technik geprägt. Das Duschritual als besonderen Verwöhnmoment des Tages zu schätzen und neben der Reinheit auch Gesundheit und...

Fassadenkunst: Abstrakt bis naturalistisch

Fassadenkunst: Abstrakt bis naturalistisch

In nur sieben Wochen wich grauer Beton einer abstrakt-naturalistischen Malerei mit blauem Himmel, weißen Wolken, täuschend echten Bäumen und einem illusionistischen Strei...

Wintergarten gut beheizt

Wintergarten gut beheizt

Im Wintergarten hat Wärme nicht nur einfach die Funktion »Heizen« zu erfüllen. Wärme weckt Emotionen und bringt Atmosphäre in den gläsernen Raum. Eine elektrische Strahlu...

Zargenlose und lichtdurchlässige Schiebetür

Zargenlose und lichtdurchlässige Schiebetür

Die in der eigenen Betriebsstätte hergestellte, zargenlose Schiebetür bestehen aus dem lichtdurchlässigen, biegesteifen Wabenpaneel »ViewPan« mit Oberflächen aus Acrylgla...

Corbusier-Farben im Hamburger Hotel Wedina

Corbusier-Farben im Hamburger Hotel Wedina

Das Hamburger Hotel Wedina hat ein umfassendes Facelift erhalten, bei dem Farbe eine zentrale Rolle spielt. Die Fassade macht in leuchtendem Rot auf sich aufmerksam und j...

Kita in Weißenfeld von Grund Architekten

Kita in Weißenfeld von Grund Architekten

Über hundert Jahre wurde in der Schnapsbrennerei in Weißenfeld hochprozentiger Alkohol aus Kartoffeln für medizinische Zwecke hergestellt. Um das Gebäude zu erhalten und ...

Weitere Artikel:


Anzeigen AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.