Start Innovation Fassade/Fenster

Fassade/Fenster

Vogelschutz: Multifunktionales Gewebe mit Zusatznutzen

Vogelschutz: Multifunktionales Gewebe mit Zusatznutzen

Glas als Baustoff bringt eine beeindruckende Leichtigkeit in die Architektur. Doch Glasfassaden bergen auch Risiken: Sonne, Licht und Wärme dringen nahezu uneingeschränkt ins Gebäude. Ausserdem werden Glasfronten immer wieder zur ernsten Gefahr für freilebende Vögel.

Weiterlesen...

Reines Wasser für glasklare Ergebnisse

Reines Wasser für glasklare Ergebnisse

Bei glasverarbeitenden Unternehmen fallen während der Bearbeitungs- und Waschprozesse erhebliche Mengen an Wasser an. Der Verschmutzungsgrad des Wassers steigt dabei kontinuierlich und erfordert eine permanente Aufbereitung.

Weiterlesen...

Laminationsgebogene Glaslaminate

Laminationsgebogene Glaslaminate

Extrem schwer, extrem dick und extrem präzise verarbeitet: Mit elliptischen, laminationsgebogenen Mehrfach-Laminaten zeigt sedak (Gersthofen), was mit Glas möglich ist. Auf der glasstec-Sonderschau »glass technology live« präsentiert das Unternehmen beispielhaft ein Dreifach-Laminat.

Weiterlesen...

Schneller, höher, größer

Schneller, höher, größer

Mit seiner neuen Isolierglaslinie setzt sedak weltweit den Branchenmaßstab für die vollautomatische Produktion von Zweifach- oder Dreifach-Isolierglas im Großformat bis 15 Meter Länge. Kein anderer Hersteller ist derzeit in der Lage, Gläser in dieser Größe automatisch zu fertigen. Ein integraler Bestandteil der Anlage ist die millimetergenaue, Applikation der »Super Spacer« Abstandhalter.

Weiterlesen...

Struktureller Sonnenschutz

Struktureller Sonnenschutz

Sonnenschutzsysteme können prägende Gestaltungselemente eines Gebäudes sein. Massive, sogenannte strukturelle Sonnenschutzmaßnahmen, wie man sie zuweilen von Bürobauten oder Schulen kennt, werden zunehmend auch von Bauherren aus dem Wohnungsbau oder dem anspruchsvollen Einfamilienhausbau nachgefragt.

Weiterlesen...

Dimmbares Glas in der Fassade

Dimmbares Glas in der Fassade

Das hochmoderne AutomationCenter der FESTO AG & Co. KG bietet 400 Mitarbeitern auf 16 Hochgeschossen Raum für Innovation und die Entwicklung neuer Kundenlösungen. Das Hochhaus mit rhombischem Grundriss sorgt mit einer Kombination innovativer Technologien für eine maximale Energieeffizienz. In der Fassade tragen zirka 1.000 Quadratmeter dimmbares Glas ihren Teil zur Gebäudehülle der Zukunft bei.

Weiterlesen...

Schuleingang vermittelt Farbenlehre mit einem »CMYK-Farbraum«

Schuleingang vermittelt Farbenlehre mit einem »CMYK-Farbraum«

Mit der Erweiterung einer Grundschule im Münchner Stadtteil Sendling ist ein multifunktionaler Schulkomplex entstanden. Der Neubau vereint mehrere Einrichtungen von Kindertagesstätte über Sporthalle bis Wirtschaftsgymnasium in einem architektonischen Ensemble. Die Gestaltung des zentralen Eingangsbereichs greift die Symbiose aus unterschiedlichen Nutzungen mit einem wahrnehmungsorientierten Ansatz auf: Die Berliner Künstlerin Sinta Werner verwandelte diesen in einen »CMYK-Farbraum«.

Weiterlesen...

Einkaufszentrum Kompassen vom Architekturbüro Ågren Arkitekter

Einkaufszentrum Kompassen vom Architekturbüro Ågren Arkitekter

Im Fall des Einkaufszentrums Kompassen hatte das Architekturbüro Ågren Arkitekter vom Investor Vasakronan sozusagen die Lizenz zum Grenzenüberschreiten erhalten. Insbesondere die Fassade sollte ein weithin sichtbares Wahrzeichen der neuen Mall werden.

Weiterlesen...

Farbige Fassadenmembran

Farbige Fassadenmembran

Mit der »Stamisol Effect«, einem Polyestermischvlies mit Polyacrylatbeschichtung, ergänzt die Serge Ferrari AG aus dem Schweizerischen Eglisau ihr Programm an Fassadenmembranen. Damit erhalten Architekten und Fassadenplaner eine neue Abdichtungsbahn für Holz- und Metallfassaden.

Weiterlesen...

Abstandhalter erhalten Passivhaus-Zertifikat

Abstandhalter erhalten Passivhaus-Zertifikat

Als erster Hersteller weltweit von flexiblen, schaumstoffbasierten Abstandhaltersystemen zählt Edgetech zu den Pionieren für die Warme Kante Technologie und damit für energieeffizientes Bauen. Im Januar 2016 wurden drei »Super Spacer« Abstandhaltersysteme aus dem Hause Edgetech vom Passivhaus Institut in Darmstadt zertifiziert.

Weiterlesen...
Seite 3 von 17

Radikal und dramatisch: Restaurant Hueso von Architekt Ignacio Cadena

Radikal und dramatisch: Restaurant Hueso von Architekt Ignacio Cadena

Die subtile Schönheit einer unverstellten und puren Architektur will der mexikanische Architekt Ignacio Cadena im Restaurant Hueso zeigen. Hueso bedeutet »Knochen« und unverkennbar prägen die sterblichen Überreste der mexikanischen Fauna die Wände dieses einmaligen kulinarischen Ortes.

Corporate Design von Dittel Architekten für das Mannheimer Rathaus

Corporate Design von Dittel Architekten für das Mannheimer Rathaus

DIA – Dittel Architekten hat für das Rathaus E5 in Mannheim ein neues bauliches Corporate Design entwickelt und zeichnet für die Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes verantwortlich. Ziel der architektonischen und gestalterischen Maßnahmen war es, eine repräsentative Designsprache zu etablieren ...

Mikrohofhaus: Wohnen auf kleinstem Raum

Mikrohofhaus: Wohnen auf kleinstem Raum

Gewinner des Wettbewerb »Raumpioniere – Wohnen auf kleinstem Raum« sind die Architekten Florian Kaiser, Guobin Shen und Hans-Christian Bäcker des Stuttgarter Ateliers Kaiser Shen mit ihrem »Mikrohofhaus«.

Weitere Artikel:

Fassadenkunst: Abstrakt bis naturalistisch

Fassadenkunst: Abstrakt bis naturalistisch

In nur sieben Wochen wich grauer Beton einer abstrakt-naturalistischen Malerei mit blauem Himmel, weißen Wolken, täuschend echten Bäumen und einem illusionistischen Streichelzoo. Verantwortlich dafür zeichnet der auf exklusive Wandmalerei spezialisierte Künstler Ulrich Allgaier.

Wintergarten gut beheizt

Wintergarten gut beheizt

Im Wintergarten hat Wärme nicht nur einfach die Funktion »Heizen« zu erfüllen. Wärme weckt Emotionen und bringt Atmosphäre in den gläsernen Raum. Eine elektrische Strahlungsheizung ermöglicht ein bedarfsgerechtes Heizen, wenn der Wintergarten genutzt wird und die Kraft der Sonne nicht ausreicht.

Timmerhuis in Rotterdam von OMA

Timmerhuis in Rotterdam von OMA

Das von den Rotterdamer Städtebauexperten OMA (Office for Metropolitan Architecture) erdachte Timmerhuis in Rotterdam gilt als das »grünste Gebäude der Niederlande«. Es vereint Stadtverwaltung, Wohnungen, Büros sowie das Rotterdamer Stadtmuseum und schlägt eine architektonische Brücke zum denkmalges...

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 GDC

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

Fassadenkunst: Abstrakt bis naturalistisch

Fassadenkunst: Abstrakt bis naturalistisch

In nur sieben Wochen wich grauer Beton einer abstrakt-naturalistischen Malerei mit blauem Himmel, weißen Wolken, täuschend echten Bäumen und einem illusionistischen Strei...

Timmerhuis in Rotterdam von OMA

Timmerhuis in Rotterdam von OMA

Das von den Rotterdamer Städtebauexperten OMA (Office for Metropolitan Architecture) erdachte Timmerhuis in Rotterdam gilt als das »grünste Gebäude der Niederlande«. Es v...

Wintergarten gut beheizt

Wintergarten gut beheizt

Im Wintergarten hat Wärme nicht nur einfach die Funktion »Heizen« zu erfüllen. Wärme weckt Emotionen und bringt Atmosphäre in den gläsernen Raum. Eine elektrische Strahlu...

Zargenlose und lichtdurchlässige Schiebetür

Zargenlose und lichtdurchlässige Schiebetür

Die in der eigenen Betriebsstätte hergestellte, zargenlose Schiebetür bestehen aus dem lichtdurchlässigen, biegesteifen Wabenpaneel »ViewPan« mit Oberflächen aus Acrylgla...

Corbusier-Farben im Hamburger Hotel Wedina

Corbusier-Farben im Hamburger Hotel Wedina

Das Hamburger Hotel Wedina hat ein umfassendes Facelift erhalten, bei dem Farbe eine zentrale Rolle spielt. Die Fassade macht in leuchtendem Rot auf sich aufmerksam und j...

Kita in Weißenfeld von Grund Architekten

Kita in Weißenfeld von Grund Architekten

Über hundert Jahre wurde in der Schnapsbrennerei in Weißenfeld hochprozentiger Alkohol aus Kartoffeln für medizinische Zwecke hergestellt. Um das Gebäude zu erhalten und ...

Aussichtsplattform Wolkenhain: Landmarke der IGA

Aussichtsplattform Wolkenhain: Landmarke der IGA

Bis Oktober ist Berlins östlichster Stadtbezirk Standort für die Internationale Gartenausstellung (IGA), zu der rund zwei Millionen Gäste aus Europa erwartet werden. Die ...

Holz-Hybridbau mit Keramikfassade

Holz-Hybridbau mit Keramikfassade

H7, das Bürohaus von Andreas Heupel Architekten im alten Stadthafen von Münster, ist ein siebengeschossiger Holz-Hybridbau, der neue Maßstäbe im Hinblick auf Ökologie und...

Schiebefenster mit großer Öffnungsbreite und Insektenschutz

Schiebefenster mit großer Öffnungsbreite und Insektenschutz

Die Profile des Fensters »cero« messen trotz der möglichen 15 Quadratmeter großen Scheibenelemente gerade einmal 34 Millimeter. Für die jeweiligen Anforderungen an Wärmed...

Zaha Hadid: das Learning and Library Center in Wien

Zaha Hadid: das Learning and Library Center in Wien

Die neue Wirtschaftsuniversität in Wien ist die größte der Europäischen Union. Bisher befand sich die alte Wirtschaftsuniversität in einem Gebäude aus den 1970er-Jahren. ...

Weitere Artikel:


Anzeige AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.