Anzeige AZ-A2-728x90 R7
Start Innovation Lichttechnik

Licht, Lichttechnik, Beleuchtung, Lampen, Leuchten

Tischleuchten, Standleuchten, Pendelleuchten, Kronleuchter , Lüster, Bodenleuchten, Aufbauleuchten, Einbauleuchten, Seilsysteme, Lichtobjekte, Bilderleuchten, Lichtdecken, Leuchtensysteme, Notleuchten, Hinweisleuchten, Feuchtraumleuchten, Unterwasserleuchten, Wegeleuchten, Pollerleuchten, Straßenleuchten, LED, Halogen, Lichtführung, Lichtplanung

Neue Smartphone App für LED-Lampen

Neue Smartphone App für LED-LampenLEDs sind mittlerweile die ideale Alternative für Glühlampen. Eine App von Philips bietet jetzt mobile Hilfe, mit der sich die beste LED-Alternative für die individuelle Beleuchtung finden lässt. 

Die LED-Lampen-App bietet Hilfestellung zum Auffinden des Lampentyps und der gewünschten Helligkeit.
Weiterlesen...

Hotel Belvoir in Rüschlikon über dem Zürichsee

Hotel Belvoir in Rüschlikon über dem Zürichsee

An aussichtsreicher und geschichtsträchtiger Lage über dem Zürichsee realisierte das Architekturbüro MOKA einen ungewöhnlichen Hotelneubau. Das im April eröffnete Hotel Belvoir ist die Summe einer Zusammenarbeit unterschiedlichster Planungs- und Kreativbüros. Für den Bau verantwortlich zeichnet das Stadtzürcher Architekturbüro MOKA.

Weiterlesen...

Licht für Rembrandts Nachtwache

Licht für Rembrandts Nachtwache

In neuem Licht, im wahrsten Sinn des Wortes, präsentiert sich im Amsterdamer Reichsmuseum eines der weltweit bekanntesten Gemälde. Das Meisterwerk des berühmten niederländischen Malers Rembrandt »Die Nachtwache« wird seit kurzem im Licht einer LED-Beleuchtung von Philips gezeigt. Dadurch werden nicht nur Energie und Wartungskosten der Anlage deutlich gesenkt, auch die Qualität der Farben des Alten Meisters kommt jetzt noch besser zur Geltung.

Weiterlesen...

T8 LED-Röhren leuchten bis zu 100000 Stunden

T8 LED-Röhren leuchten bis zu 100000 StundenDie »Centum« LED-Röhren kommen ohne Wechselstrom/Gleichstrom-Transformatoren aus und produzieren deshalb kaum Wärme. Das Bremer Unternehmen GT BiomeScilt verspricht eine mittlere Lebensdauer der oberflächenmontiertn Bauelemente (SMD) von bis zu 100.000 Stunden. Zudem spart man laut Unternehmen mit einer Lichtausbeute von über 100 Lumen pro Watt bis zu 75 Prozent Energie gegenüber herkömmlichen Leuchtstoffröhren ein.
Weiterlesen...

Beleuchtung der Waldschlösschenbrücke in Dresden

Beleuchtung der Waldschlösschenbrücke in Dresden

Die Beleuchtung der 636 Meter langen Waldschlösschenbrücke in Dresden wird mit insgesamt 1.300 LED-Geländerleuchten realisiert.

Das Planungsbüro DEIB aus Dresden führte im Vorfeld einen Variantenvergleich mit mehreren Produkten durch, bei dem sich die Leuchte »Ledia GL HP« von Hess als die am besten geeignete herausstellte.

 

 

Weiterlesen...

Lichtinszenierung auf dem Creative Campus der Liverpool Hope University

Lichtinszenierung auf dem Creative Campus der Liverpool Hope University

Studieren unter freiem Himmel? Die Studenten der Liverpool Hope University können diesen Luxus genießen. Der »Creative Campus« der Universität ist eine inszenierte Landschaft voller Gartenkunst und bietet – auch nach Anbruch der Dunkelheit – reizvolle Orte für Kontemplation und Konzentration.

Weiterlesen...

LED-Leuchte ersetzt konventionelle Downlights

LED-Leuchte ersetzt konventionelle DownlightsFür die Ausleuchtung von Objekten in Museen, Shops und Hotels sind die neuen Einbau-Downlights »Trilux Scenatic Point 90« geeignet. Die Leuchte ist sehr klein und dank LED-Technologie im Betrieb energieeffizient.
Weiterlesen...

Schloss Freudenstein: Beleuchtung im Außenraum mit Lichtstelen

Schloss Freudenstein: Beleuchtung im Außenraum mit LichtstelenIm rund 500 Jahre alten Schloss Freudenstein im sächsischen Freiberg unterstützen dezente, multifunktionelle Außenleuchten das Außenraumerlebnis und sorgen für Sicherheit bei Open-Air-Veranstaltungen im Schlosshof.
Weiterlesen...

Lüdenscheider Lichtfaltung von LHVH Architekten

Lüdenscheider Lichtfaltung von LHVH Architekten

Eine etwa 7,50 Meter hohe, in der Grundfläche dreieckige Lichtstele aus Acryglas und Aluminium entwarfen LHVH Architekten für den neu gestalteten Bahnhofsvorplatz in Lüdenscheid. In Präzisionsarbeit entstand sie im steten Dialog zwischen den Architekten und dem ausführenden Hersteller RSL Lichttechnik.

Weiterlesen...

Durchbruch in der Farbwiedergabe bei LED Systemen

Durchbruch in der Farbwiedergabe bei LED Systemen

Das »Tetra AL10« LED System von GE Lighting ist eine schlanke baukastenartige Leuchte mit geringer Profilhöhe , die in verschiedenen Längen, Farben, Ausstrahl- und Montagewinkeln erhältlich ist und somit den Einsatz in einer Vielzahl von Anwendungen erleichtert, inklusive Unterschrank- und Vitrinenanwendungen.

Weiterlesen...
Seite 10 von 12

Eduard’s – Lifestyle-Bar von DIA – Dittel Architekten

Eduard’s – Lifestyle-Bar von DIA – Dittel Architekten

DIA – Dittel Architekten entwickelt das Gastronomie-Design sowie Name und Corporate Design der Bar Eduard’s und verantwortet die Ausführung im Dorotheen Quartier in Stuttgart. Benannt nach dem Breuninger-Gründer setzt die neue Lifestyle-Bar ein klares Statement im neuen Viertel.

Enso Sushi & Grill von DIA – Dittel Architekten

Enso Sushi & Grill von DIA – Dittel Architekten

DIA – Dittel Architekten gestaltet und realisiert die Gastronomie Enso Sushi & Grill in exponierter Lage im Dorotheen Quartier in Stuttgart. Das moderne Design ist anspruchsvoll und kreativ wie die asiatisch-europäische Fusion-Küche. Die Neuinterpretation traditioneller Architekturelemente Asien...

Wohnflächen statt Büroflächen

Wohnflächen statt Büroflächen

Um an Standorten, die scheinbar nur für Büroflächen geeignet sind, attraktiven Wohnraum zu schaffen, bedarf es besonderer Konzepte. Ein solches hat das Stuttgarter Architekturbüro Frank Ludwig für die Stuttgarter Olgastraße 87 entworfen: An der belebten innerstädtischen Straße im Zentrum der Schwabe...

Weitere Artikel:

Haus Mayer-Kuckuk von Architekt Wolfgang Döring

Haus Mayer-Kuckuk von Architekt Wolfgang Döring

Es ist ein eigenwilliges Gebäude, das 1967 nach dem Entwurf des Architekten Wolfgang Döring in nur sechs Tagen auf einem Erbpachtgrundstück der Elly-Hölterhoff-Böcking-Stiftung der Uni Bonn errichtet wurde. Bemerkenswert sind nicht nur das ungewöhnliche Äußere und die beispiellos kurze Bauzeit, in d...

Oberflächentrends bei Innentüren

Oberflächentrends bei Innentüren

Die heutigen Sortimentsdimensionen des Bauens und Planens verlangen nach strukturierten Lösungen für Oberflächen wie beispielsweise bei Innentüren. Aufgrund des Überangebots an industriellen Produkten besteht seitens vieler Architekten und Fachplaner ein zunehmend größerer Orientierungs- und Navigat...

Frischer Wind fürs Flachdach

Frischer Wind fürs Flachdach

Ist die Dampfsperre auch wirklich trocken? Der neue »SitaVent Revision« erlaubt jederzeit einen prüfenden Blick auf den Status unterhalb der Wärmedämmung. Immer wieder vom Markt gefordert, entwickelte Sita das neue Revisionsbauteil auf Basis des »SitaVent Kaltdachlüfters« mit PE-Rohr, Grundplatte un...

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 GDC

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

Haus Mayer-Kuckuk von Architekt Wolfgang Döring

Haus Mayer-Kuckuk von Architekt Wolfgang Döring

Es ist ein eigenwilliges Gebäude, das 1967 nach dem Entwurf des Architekten Wolfgang Döring in nur sechs Tagen auf einem Erbpachtgrundstück der Elly-Hölterhoff-Böcking-St...

Oberflächentrends bei Innentüren

Oberflächentrends bei Innentüren

Die heutigen Sortimentsdimensionen des Bauens und Planens verlangen nach strukturierten Lösungen für Oberflächen wie beispielsweise bei Innentüren. Aufgrund des Überangeb...

Keukenhof in Lisse bei Amsterdam von Mecanoo

Keukenhof in Lisse bei Amsterdam von Mecanoo

Der Keukenhof in Lisse bei Amsterdam ist das internationale Schaufenster der niederländischen Blumenzucht. In den acht Wochen von Anfang März bis Mitte Mai wird dort geze...

Kalksandstein mit neuen technischen Möglichkeiten

Kalksandstein mit neuen technischen Möglichkeiten

Der Baustoffhersteller Heidelberger Kalksandstein hat technische Grenzen zugunsten des Designs erweitert. Das Produktionsverfahren der Kalksandsteine unterstützt nun den ...

Frischer Wind fürs Flachdach

Frischer Wind fürs Flachdach

Ist die Dampfsperre auch wirklich trocken? Der neue »SitaVent Revision« erlaubt jederzeit einen prüfenden Blick auf den Status unterhalb der Wärmedämmung. Immer wieder vo...

Keramik für dünnwandige Waschtische

Keramik für dünnwandige Waschtische

TOTO verfügt über ein breit gefächertes Angebot an Sanitärkeramik und insbesondere an Waschtischen, die universell einsetzbar sind. Als herausragende Eigenschaften gelten...

Farbige Fassadenbahn

Farbige Fassadenbahn

In der völlig neu entwickelten, diffusionsoffenen, dauerhaft UV-stabile Fassadenbahn »Ampatop F Color« haben die Beschichtungsspezialisten eine Vielzahl an bauphysikalisc...

Corbusier-Farben im Hamburger Hotel Wedina

Corbusier-Farben im Hamburger Hotel Wedina

Das Hamburger Hotel Wedina hat ein umfassendes Facelift erhalten, bei dem Farbe eine zentrale Rolle spielt. Die Fassade macht in leuchtendem Rot auf sich aufmerksam und j...

Wohlfühlen mit Wärmepumpe

Wohlfühlen mit Wärmepumpe

Das zweigeschossige Haus von Melanie und Maik Westphal fügt sich ausgesprochen harmonisch in das 823 Quadratmeter große Hanggrundstück ein. Vorab hatten sie das mit zahlr...

PolygonGarden von HKA Hastrich Keuthage Architekten

PolygonGarden von HKA Hastrich Keuthage Architekten

HKA Hastrich Keuthage Architekten entwickelten für das Projekt »PolygonGarden« eine lange Glasfassade, deren Faltung eine interessant belebte Straßensilhouette erzeugt. D...

Weitere Artikel:


Anzeige AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.