Anzeige AZ-A2-728x90
Start Innovation Rohbau

Rohbau

Entkopplung im Fußbodenaufbau

Entkopplung im Fußbodenaufbau

Mit den richtigen Komponenten entsteht aus einem traditionellen Fußbodenaufbau ein moderner Multifunktionsboden. Neben der optimalen Lastableitung sorgt eine Entkopplungs- und Belagsträgermatte für eine dauerhaft funktionssichere Entkopplung zwischen Untergrund und Oberbelag. Ein mehrlagiger Aufbau aus einem unterseitigen Entkopplungsvlies und mittig angeordneten, extrudierten und gedrehten PEHD-Gitterstäben und einem hoch alkaliresistenten und schiebefesten Glasgittergewebe kann selbst Verkehrslasten bis über 7,5 kN/m² aufnehmen und ableiten.

Weiterlesen...

Innendämmung: Wärmeschutz für denkmalgeschützte Gebäude

Innendämmung: Wärmeschutz für denkmalgeschützte Gebäude

Innendämmungen aus Cellulose bieten eine sehr gute Möglichkeit, thermische Verluste von Gebäuden erheblich zu minimeren, bei denen eine Außendämmung nicht möglich oder erwünscht ist. Mit dem System »climacell inside« lässt sich der Wärmeschutz nach Herstellerangaben um 50 bis 70 Prozent verbessern, zugleich senkt die kapillaraktive Dämmung die Schimmelgefahr durch ein aktives Feuchtemanagement und ein hohes Trocknungspotential.

Weiterlesen...

Solaraufzug in Barcelona

Solaraufzug in Barcelona

Der erste Aufzug mit Solarantrieb wurde in einem fünfstöckigen Gebäude im Barrio Garcia in Barcelona installiert. Solarmodule auf dem Dach des Hauses laden eine Batterie auf, zusätzlich wird durch ein ausgeklügeltes Energie-Management diese erneuerbare Energie an den Aufzug weitergeleitet.

Weiterlesen...

Sanierung von feuchten und versalzenen Wänden

Sanierung von feuchten und versalzenen Wänden

Feuchte Wände oder Keller kommen bei älteren Gebäuden häufig vor. Selbst nach umfangreichen Abdichtungen bleibt oft salzbedingte Feuchtigkeit oder Kondensat im Mauerwerk zurück und bleibt ein Problem. Vermeintlich günstige Sanierungsvarianten sind oft nicht nachhaltig und auf Dauer nicht wirtschaftlich.

Weiterlesen...

Schlanker Schallschutz

Schlanker Schallschutz

Mit dem neuen 17,5 Zentimeter dicken »UNIKA KS Planelement RDK 2,4« sind schlanke Wanddicken in Kombination mit den im Wohnungsbau geforderten Schalldämm-Maßen möglich. So erreicht eine Wohnungstrennwand aus den Elementen, beidseitig geputzt, das Schalldämm-Maß von 53 dB und erfüllt damit die Anforderungen der DIN 4109.

Weiterlesen...

Fassadenbahn für Außenwandkonstruktion mit offenen Fugen

Fassadenbahn für Außenwandkonstruktion mit offenen Fugen

Neben Materialart und Farbe spielt auch die mit der Form einhergehende Strukturierung von Fassaden eine gestalterische Rolle. Ein wesentliches Element dieser Fassade ist die Fassadenbahn zum Schutz der gesamten Außenwandkonstruktion mit offenen Fugen.

Weiterlesen...

Saalanbau im Kloster Maria Hilf

Saalanbau im Kloster Maria Hilf

Im Kloster Maria Hilf in Heidenfeld bei Schweinfurt wurde 2012 ein neuer Anbau mit Holzbauelementen fertiggestellt. Der Anbau besteht aus einem vom Hauptgebäude abgesetzten Saal in ovaler Form, der in einer Glas-Holz-Konstruktion errichtet wurde.

Weiterlesen...

Mauerwerk mit integrierter Dämmung

Mauerwerk mit integrierter Dämmung

Zur Einhaltung der gesetzlich geforderten Energiesparvorgaben führen beim Bau eines Hauses mehrere Wege: Häufig kommen einschalige Mauerwerkskonstruktionen in Kombination mit einem Wärmedämm-Verbundsystem zum Einsatz. Speziell für den Neubau bietet auch die monolithische Bauweise aus Mauerwerk mit integrierter Dämmung an, wie z.B. das »NeoStone-System«.

Weiterlesen...

Brandschutz im Trockenbau-Verfahren

Brandschutz im Trockenbau-Verfahren

Vermiculit gehört zu den Tonmineralen, es findet es bei der Schalldämmung sowie im Brandschutz Anwendung. Mit den »Miprotec«-Brandschutzplatten lassen sich einfach, schnell und sauber effiziente Brandschutzlösungen aus dem ökologischen Baumaterial Vermiculit erstellen.

Weiterlesen...

Spachtelmasse für gelochte Akustikdecken ohne Fugenabzeichnungen

Spachtelmasse für gelochte Akustikdecken ohne Fugenabzeichnungen

»Knauf Cleaneo Rapid« ist eine verarbeitungsfertige, pastöse Spachtelmasse für gelochte Akustikdecken. Mit ihr lassen sich Akustikdecken ohne Fugenabzeichnungen verarbeiten.

Weiterlesen...
Seite 6 von 12

Seezeitlodge Hotel & Spa von GRAFT Architekten

Seezeitlodge Hotel & Spa von GRAFT Architekten

Inmitten des Naturparks Saar-Hunsrück im nordöstlichen Teil des Saarlandes eröffnet ab Juli 2017 die Seezeitloge Hotel & Spa. In exponierter Lage auf einem kleinen bewaldeten Kap und mit Blick über den Bostalsee im Sankt Wendeler Land versteht sich das Wellnessresort als Rückzugsort inmitten der...

Rathaus Bissendorf von blocher partners

Rathaus Bissendorf von blocher partners

Identitäten wachsen aus dem Ort und seiner Geschichte, doch mitunter braucht es eine Wendung in die Gegenwart, einen belebenden Impuls. Wie in Bissendorf, wo die Stuttgarter Architekten blocher partners mit dem neuen Rathaus eine lebendige, identitätsstiftende Ortsmitte geschaffen haben. Das ganzhei...

Düsseldorf: Neue Messe Süd - slapa oberholz pszczulny architekten

Düsseldorf: Neue Messe Süd - slapa oberholz pszczulny architekten

Um Aussteller, Messebesucher und Kongressteilnehmer am internationalen Messeplatz Düsseldorf auch zukünftig angemessen empfangen zu können, wird das Gelände der Messe Düsseldorf seit dem Jahr 2000 fortlaufend modernisiert. Nach der Norderweiterung der Messe im Jahr 2004 wurde sop architekten nun mit...

Weitere Artikel:

Flachdachentwässerung: Praxistipps zum Download

Flachdachentwässerung: Praxistipps zum Download

Es gibt sie immer wieder, die Baustellensituationen, bei denen selbst Profis einen Praxistipp brauchen können. Die Ratgeberserie »SitaTipps« gibt ihn. Sie greift bekannte Problemstellungen bei der Flachdachentwässerung auf und bietet auch gleich die fachgerechte Lösung.

Anbau der Tate Modern von Herzog & de Meuron

Anbau der Tate Modern von Herzog & de Meuron

Ein abgekanteter Pyramidenstumpf der Basler Architekten Herzog & de Meuron ergänzt das gewaltige Kraftwerk Bankside am Südufer der Themse, in dem seit 2000 die Tate Modern, eines der wichtigsten Museen für moderne und zeitgenössische Kunst in Europa, beheimatet ist. Das perforierte Klinkerkleid...

Digitale Vernetzung von Sanitärarmaturen

Digitale Vernetzung von Sanitärarmaturen

»Der verantwortungsvolle Sanitärraum« – so lautet eines der Top-Themen der Internationalen Sanitär- und Heizungsfachmesse ISH 2017 vom 14. bis 18. März 2017. In Halle 4.1, Stand F46, zeigt Schell, Armaturenspezialist für öffentlich-gewerbliche Sanitärbereiche, was in puncto Gesundheit, Ressourcensch...

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 GDC

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

  • Betoninstandsetzung: Wer haftet wann und wie?
    Betoninstandsetzung: Wer haftet wann und wie? Die Ausführung von Betonerhaltungs-, Betonschutz- und –instandsetzungsmaßnahmen erfordert umfassende fachliche Qualifikationen. Der nachfolgende Beitrag nimmt Stellung zu Anforderungen, die sich…

Flachdachentwässerung: Praxistipps zum Download

Flachdachentwässerung: Praxistipps zum Download

Es gibt sie immer wieder, die Baustellensituationen, bei denen selbst Profis einen Praxistipp brauchen können. Die Ratgeberserie »SitaTipps« gibt ihn. Sie greift bekannte...

Anbau der Tate Modern von Herzog & de Meuron

Anbau der Tate Modern von Herzog & de Meuron

Ein abgekanteter Pyramidenstumpf der Basler Architekten Herzog & de Meuron ergänzt das gewaltige Kraftwerk Bankside am Südufer der Themse, in dem seit 2000 die Tate ...

Digitale Vernetzung von Sanitärarmaturen

Digitale Vernetzung von Sanitärarmaturen

»Der verantwortungsvolle Sanitärraum« – so lautet eines der Top-Themen der Internationalen Sanitär- und Heizungsfachmesse ISH 2017 vom 14. bis 18. März 2017. In Halle 4.1...

Glasfassaden und große Glasflächen an Außenwänden

Glasfassaden und große Glasflächen an Außenwänden

Sie sind der Dauerbrenner in der modernen Architektur, ermöglichen sie doch wie kein anderer Baustoff das Zusammenspiel mit Licht und Natur: Glasfassaden und große Glasfl...

Spiegelnde Teilbeschichtung an der Fassade der Elbphilharmonie in Hamburg

Spiegelnde Teilbeschichtung an der Fassade der Elbphilharmonie in Hamburg

Die erste Skepsis ist gewichen und die Liste der Superlative, die im Zusammenhang mit der Elbphilharmonie genannt werden, mittlerweile lang – da ist von »Jahrhundertarchi...

Empfangs- und Bürogebäude von Wilford Schupp Architekten

Empfangs- und Bürogebäude von Wilford Schupp Architekten

Der im August 2016 fertiggestellte Neubau eines Empfangs- und Bürogebäude von Sto, geplant von Wilford Schupp Architekten, ist ein weiterer Baustein des im Jahr 1993 von ...

Hotel Grand Ferdinand

Hotel Grand Ferdinand

Das Hotel Grand Ferdinand knüpft an die Eleganz und den Genuss der Ringstraßenzeit an. Kombiniert mit modernen Annehmlichkeiten erstrahlt der neu gestaltete 1950er-Bau am...

Kunstvoll wohnen am See

Kunstvoll wohnen am See

In erster Reihe am Bodensee liegt das kunstvoll gestaltete Anwesen einer dreiköpfigen Familie in der Schweiz. Auf den ersten Blick fällt die harmonische Linienführung des...

Regen-Rückhaltung auf dem Gründach

Regen-Rückhaltung auf dem Gründach

»SitaMore Retention« ist die produkttechnische Konsequenz auf die zunehmende Überbeanspruchung kommunaler Abwassersysteme. Bei Starkregenereignissen drosselt es den Wasse...

Die SteakManufaktur

Die SteakManufaktur

SteakManufaktur heißt das neue Mekka für Fleischliebhaber im Prinz-Karl-Palais, einer ehemaligen Infanteriekaserne im Augsburger Süden.  Nachdem sich einige Gastrono...

Weitere Artikel:


Anzeige AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.