Anzeige AZ-A2-728x90 R7
Start Innovation Sanitärtechnik

Sanitärtechnik

Neue Armatur für unterschiedliche Stilwelten

Neue Armatur für unterschiedliche Stilwelten

Der Armaturenhersteller Dorbracht präsentiert mit »SELV« ein neues Produktprogramm. Der Name »SELV« ist ein Kunstwort, das von »self« abgeleitet ist und unterstreicht die Designoffenheit der Armatur gegenüber unterschiedlichen Stilwelten.

Weiterlesen...

Apartmentgebäude für Familien kranker Kinder von Hadi Teherani

Apartmentgebäude für Familien kranker Kinder von Hadi Teherani

Das Ronald McDonald Haus in Tübingen bieten den Familien schwer kranker Kinder ein temporäres Zuhause. Viele Eltern, die in der Uniklinik Tübingen darauf hoffen, dass ihr Kind gesund wird, finden nur zwei Minuten vom Krankenbett entfernt, einen Ort, um rund um die Uhr in unmittelbarer Nähe zu sein. Manchmal für ein paar Tage, manchmal monatelang.

Weiterlesen...

«Horizontal Shower»

«Horizontal Shower»

Darauf ist bisher noch niemand gekommen. Die Alternative zu liegend baden oder stehend duschen ist: Trommelwirbel! Liegend duschen.

Wie das geht, ist mit unseren Bilder leicht erklärt.

Weiterlesen...

WC-Druckspüler für Mekka

WC-Druckspüler für Mekka

Für die Pilgerstadt Mekka lieferte das Benkiser Armaturenwerk die gewaltige Menge von 13.000 WC-Druckspüler. Die robusten Niederdruck-Armaturen der »890er« Serie wurden ausgewählt, weil sie den dortigen Ansprüchen am besten entsprechen.

Weiterlesen...

Armatur als Komplettsystem für freistehende Badewannen

Armatur als Komplettsystem für freistehende Badewannen

Mit der neuen elektronischen Armatur »Comfort Select« bietet Kaldewei die Möglichkeit Badewannen mit freistehender Verkleidung ohne zusätzliche Komponenten, wie zum Beispiel externe Standarmaturen, mittig im Raum zu installieren. So wird die Wanne zum Möbel- und Designobjekt. Die elektronische Armatur »Kaldewei Comfort Select« mit Bedienpanel regelt das Ein- und Ablaufen des Wassers, dessen Temperatur sowie die Ansteuerung von Dusch- oder Badefunktion.

Weiterlesen...

Glasierter Stahl in purer Geometrie

Glasierter Stahl in purer Geometrie

Das neue Aufsatzbecken »UNISONO« von Alape reizt die Möglichkeiten des Materials Stahl vollständig aus und zeigt zu welcher handwerklichen Feinarbeit die Goslarer Manufaktur Alape fähig ist. In dem kreisrunden, filigranen Becken verbinden sich Formenreinheit und Funktionalität von glasiertem Stahl zu einer hochpräzisen Form.

Weiterlesen...

Thermostat für den öffentlichen Bereich

Thermostat für den öffentlichen Bereich

»Ecostat Select« wurde von Hansgrohe gemeinsam mit Phoenix Design entwickelt uns ist ein auf die Anforderungen im öffentlichen Bereich abgestimmtes Thermostat. Neben dem Komfort spielen dabei die Aspekte Sicherheit und Hygiene eine Rolle. Eine Verletzung an einer zu heißen Oberfläche ist nahezu ausgeschlossen, weil das Thermostatgehäuse von der Funktionseinheit thermisch entkoppelt ist. Die für den Nutzer maximal einstellbare Wassertemperatur ist auf 40°C begrenzt.

Weiterlesen...

Sanitärinstallation im Flughafenneubau in Frankfurt

Sanitärinstallation im Flughafenneubau in Frankfurt

In Frankfurt wird der neue Flugsteig A-Plus für Großraumflugzeuge zum Herbst 2012 in Betrieb gehen. Das Bauwerk der Fraport AG wird dann Raum für bis zu sechs Millionen zusätzliche Fluggäste pro Jahr bieten, die modernste Terminaleinrichtungen sowie vielfältige Einzelhandels- und Gastronomieangebote nutzen können.

Weiterlesen...

Kleinstwaschplätze: Lösungen für kompakte Grundrisse

Kleinstwaschplätze: Lösungen für kompakte Grundrisse

Wenn in Bädern nur wenige Quadratmeter zur Verfügung stehen, gilt es den vorhandenen Platz optimal zu nutzen. Da sind echte Problemlöser gefragt, die aufgrund ihrer Kompaktheit selbst auf kleinsten Flächen Design und Funktionalität miteinander verbinden.

Weiterlesen...

Wirtschaftliche Warmwassernutzung in Nürnberger Gesundheitszentrum

Wirtschaftliche Warmwassernutzung in Nürnberger Gesundheitszentrum

Im Metropol Medical Center (MMC) in Nürnberg dreht sich alles um die medizinische, therapeutische und pflegerische Privatversorgung. Nach dem Motto »Medizin der kurzen Wege« vereint das im Januar 2011 eröffnete Kompetenzzentrum eine hochmoderne Klinik für ästhetische Operation und Lasertherapie, ein Reha-Zentrum, zehn Arztpraxen unterschiedlicher Fachgebiete, eine Apotheke mit Drive-In-Schalter und ein Sanitätshaus unter einem Dach.

Weiterlesen...
Seite 6 von 9

Eduard’s – Lifestyle-Bar von DIA – Dittel Architekten

Eduard’s – Lifestyle-Bar von DIA – Dittel Architekten

DIA – Dittel Architekten entwickelt das Gastronomie-Design sowie Name und Corporate Design der Bar Eduard’s und verantwortet die Ausführung im Dorotheen Quartier in Stuttgart. Benannt nach dem Breuninger-Gründer setzt die neue Lifestyle-Bar ein klares Statement im neuen Viertel.

Enso Sushi & Grill von DIA – Dittel Architekten

Enso Sushi & Grill von DIA – Dittel Architekten

DIA – Dittel Architekten gestaltet und realisiert die Gastronomie Enso Sushi & Grill in exponierter Lage im Dorotheen Quartier in Stuttgart. Das moderne Design ist anspruchsvoll und kreativ wie die asiatisch-europäische Fusion-Küche. Die Neuinterpretation traditioneller Architekturelemente Asien...

Wohnflächen statt Büroflächen

Wohnflächen statt Büroflächen

Um an Standorten, die scheinbar nur für Büroflächen geeignet sind, attraktiven Wohnraum zu schaffen, bedarf es besonderer Konzepte. Ein solches hat das Stuttgarter Architekturbüro Frank Ludwig für die Stuttgarter Olgastraße 87 entworfen: An der belebten innerstädtischen Straße im Zentrum der Schwabe...

Weitere Artikel:

Haus Mayer-Kuckuk von Architekt Wolfgang Döring

Haus Mayer-Kuckuk von Architekt Wolfgang Döring

Es ist ein eigenwilliges Gebäude, das 1967 nach dem Entwurf des Architekten Wolfgang Döring in nur sechs Tagen auf einem Erbpachtgrundstück der Elly-Hölterhoff-Böcking-Stiftung der Uni Bonn errichtet wurde. Bemerkenswert sind nicht nur das ungewöhnliche Äußere und die beispiellos kurze Bauzeit, in d...

Oberflächentrends bei Innentüren

Oberflächentrends bei Innentüren

Die heutigen Sortimentsdimensionen des Bauens und Planens verlangen nach strukturierten Lösungen für Oberflächen wie beispielsweise bei Innentüren. Aufgrund des Überangebots an industriellen Produkten besteht seitens vieler Architekten und Fachplaner ein zunehmend größerer Orientierungs- und Navigat...

Frischer Wind fürs Flachdach

Frischer Wind fürs Flachdach

Ist die Dampfsperre auch wirklich trocken? Der neue »SitaVent Revision« erlaubt jederzeit einen prüfenden Blick auf den Status unterhalb der Wärmedämmung. Immer wieder vom Markt gefordert, entwickelte Sita das neue Revisionsbauteil auf Basis des »SitaVent Kaltdachlüfters« mit PE-Rohr, Grundplatte un...

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 GDC

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

Haus Mayer-Kuckuk von Architekt Wolfgang Döring

Haus Mayer-Kuckuk von Architekt Wolfgang Döring

Es ist ein eigenwilliges Gebäude, das 1967 nach dem Entwurf des Architekten Wolfgang Döring in nur sechs Tagen auf einem Erbpachtgrundstück der Elly-Hölterhoff-Böcking-St...

Oberflächentrends bei Innentüren

Oberflächentrends bei Innentüren

Die heutigen Sortimentsdimensionen des Bauens und Planens verlangen nach strukturierten Lösungen für Oberflächen wie beispielsweise bei Innentüren. Aufgrund des Überangeb...

Keukenhof in Lisse bei Amsterdam von Mecanoo

Keukenhof in Lisse bei Amsterdam von Mecanoo

Der Keukenhof in Lisse bei Amsterdam ist das internationale Schaufenster der niederländischen Blumenzucht. In den acht Wochen von Anfang März bis Mitte Mai wird dort geze...

Kalksandstein mit neuen technischen Möglichkeiten

Kalksandstein mit neuen technischen Möglichkeiten

Der Baustoffhersteller Heidelberger Kalksandstein hat technische Grenzen zugunsten des Designs erweitert. Das Produktionsverfahren der Kalksandsteine unterstützt nun den ...

Frischer Wind fürs Flachdach

Frischer Wind fürs Flachdach

Ist die Dampfsperre auch wirklich trocken? Der neue »SitaVent Revision« erlaubt jederzeit einen prüfenden Blick auf den Status unterhalb der Wärmedämmung. Immer wieder vo...

Keramik für dünnwandige Waschtische

Keramik für dünnwandige Waschtische

TOTO verfügt über ein breit gefächertes Angebot an Sanitärkeramik und insbesondere an Waschtischen, die universell einsetzbar sind. Als herausragende Eigenschaften gelten...

Farbige Fassadenbahn

Farbige Fassadenbahn

In der völlig neu entwickelten, diffusionsoffenen, dauerhaft UV-stabile Fassadenbahn »Ampatop F Color« haben die Beschichtungsspezialisten eine Vielzahl an bauphysikalisc...

Corbusier-Farben im Hamburger Hotel Wedina

Corbusier-Farben im Hamburger Hotel Wedina

Das Hamburger Hotel Wedina hat ein umfassendes Facelift erhalten, bei dem Farbe eine zentrale Rolle spielt. Die Fassade macht in leuchtendem Rot auf sich aufmerksam und j...

Wohlfühlen mit Wärmepumpe

Wohlfühlen mit Wärmepumpe

Das zweigeschossige Haus von Melanie und Maik Westphal fügt sich ausgesprochen harmonisch in das 823 Quadratmeter große Hanggrundstück ein. Vorab hatten sie das mit zahlr...

PolygonGarden von HKA Hastrich Keuthage Architekten

PolygonGarden von HKA Hastrich Keuthage Architekten

HKA Hastrich Keuthage Architekten entwickelten für das Projekt »PolygonGarden« eine lange Glasfassade, deren Faltung eine interessant belebte Straßensilhouette erzeugt. D...

Weitere Artikel:


Anzeige AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.