Start Innovation Sanitärtechnik

Sanitärtechnik

WC-Druckspüler für Mekka

WC-Druckspüler für Mekka

Für die Pilgerstadt Mekka lieferte das Benkiser Armaturenwerk die gewaltige Menge von 13.000 WC-Druckspüler. Die robusten Niederdruck-Armaturen der »890er« Serie wurden ausgewählt, weil sie den dortigen Ansprüchen am besten entsprechen.

Weiterlesen...

Armatur als Komplettsystem für freistehende Badewannen

Armatur als Komplettsystem für freistehende Badewannen

Mit der neuen elektronischen Armatur »Comfort Select« bietet Kaldewei die Möglichkeit Badewannen mit freistehender Verkleidung ohne zusätzliche Komponenten, wie zum Beispiel externe Standarmaturen, mittig im Raum zu installieren. So wird die Wanne zum Möbel- und Designobjekt. Die elektronische Armatur »Kaldewei Comfort Select« mit Bedienpanel regelt das Ein- und Ablaufen des Wassers, dessen Temperatur sowie die Ansteuerung von Dusch- oder Badefunktion.

Weiterlesen...

Glasierter Stahl in purer Geometrie

Glasierter Stahl in purer Geometrie

Das neue Aufsatzbecken »UNISONO« von Alape reizt die Möglichkeiten des Materials Stahl vollständig aus und zeigt zu welcher handwerklichen Feinarbeit die Goslarer Manufaktur Alape fähig ist. In dem kreisrunden, filigranen Becken verbinden sich Formenreinheit und Funktionalität von glasiertem Stahl zu einer hochpräzisen Form.

Weiterlesen...

Thermostat für den öffentlichen Bereich

Thermostat für den öffentlichen Bereich

»Ecostat Select« wurde von Hansgrohe gemeinsam mit Phoenix Design entwickelt uns ist ein auf die Anforderungen im öffentlichen Bereich abgestimmtes Thermostat. Neben dem Komfort spielen dabei die Aspekte Sicherheit und Hygiene eine Rolle. Eine Verletzung an einer zu heißen Oberfläche ist nahezu ausgeschlossen, weil das Thermostatgehäuse von der Funktionseinheit thermisch entkoppelt ist. Die für den Nutzer maximal einstellbare Wassertemperatur ist auf 40°C begrenzt.

Weiterlesen...

Sanitärinstallation im Flughafenneubau in Frankfurt

Sanitärinstallation im Flughafenneubau in Frankfurt

In Frankfurt wird der neue Flugsteig A-Plus für Großraumflugzeuge zum Herbst 2012 in Betrieb gehen. Das Bauwerk der Fraport AG wird dann Raum für bis zu sechs Millionen zusätzliche Fluggäste pro Jahr bieten, die modernste Terminaleinrichtungen sowie vielfältige Einzelhandels- und Gastronomieangebote nutzen können.

Weiterlesen...

Kleinstwaschplätze: Lösungen für kompakte Grundrisse

Kleinstwaschplätze: Lösungen für kompakte Grundrisse

Wenn in Bädern nur wenige Quadratmeter zur Verfügung stehen, gilt es den vorhandenen Platz optimal zu nutzen. Da sind echte Problemlöser gefragt, die aufgrund ihrer Kompaktheit selbst auf kleinsten Flächen Design und Funktionalität miteinander verbinden.

Weiterlesen...

Wirtschaftliche Warmwassernutzung in Nürnberger Gesundheitszentrum

Wirtschaftliche Warmwassernutzung in Nürnberger Gesundheitszentrum

Im Metropol Medical Center (MMC) in Nürnberg dreht sich alles um die medizinische, therapeutische und pflegerische Privatversorgung. Nach dem Motto »Medizin der kurzen Wege« vereint das im Januar 2011 eröffnete Kompetenzzentrum eine hochmoderne Klinik für ästhetische Operation und Lasertherapie, ein Reha-Zentrum, zehn Arztpraxen unterschiedlicher Fachgebiete, eine Apotheke mit Drive-In-Schalter und ein Sanitätshaus unter einem Dach.

Weiterlesen...

Berührungslose Urinal-Spülauslösung

Berührungslose Urinal-Spülauslösung

»Ambition E«, die neueste Produkt von Schell, ergänzt das Sortiment sensorgesteuerter Urinal-Spülarmaturen – die Armatur ist klassifiziert nach WELL und erfüllt den Wunsch vieler Planer nach minimalistische Klarheit.

Weiterlesen...

Modulare Waschplatzmöbel

Modulare Waschplatzmöbel

Die modularen Waschplatzmöbel »be yourself.« von Alape gliedern freistehend oder seitlich wandgebunden das Bad nach funktionalen Gesichtspunkten. Sie öffnen es hin zu angrenzenden Wohnbereichen oder lassen sich in diese integrieren. Im Inneren der Möbel sind ausgereifte technische Lösungen bereits integriert und ermöglichen eine einfache Installation. Durch die Addition unterschiedlicher Becken- und Möbelmodule und die Auswahl verschiedener Oberflächen erschließt sich eine Vielzahl individueller Gestaltungsmöglichkeiten.

Weiterlesen...

Duschrinne mit niedriger Einbauhöhe

Duschrinne mit niedriger Einbauhöhe

Bodenebene Duschrinnen haben ein ansprechendes Design bei gleichzeitig hoher Funktionalität. Bei der Montage bedarf es jedoch besonderer Sorgfalt: Die Abdichtung verlangt viel Know-how und handwerkliches Können. Eine undicht verlegte Duschrinne und daraus resultierende Feuchtigkeitsschäden an der Bausubstanz können zu hohen Regress-Forderungen führen.

Weiterlesen...
Seite 7 von 9

Eine Fassade aus Null und Eins am King Abdulaziz Center von Snøhetta

Eine Fassade aus Null und Eins am King Abdulaziz Center von Snøhetta

Für das außergewöhnliche Projekt King Abdulaziz Center for World Culture im Herzen der saudi-arabischen Ölfelder setzte der Glasfassadenspezialist seele den Entwurf des Architekturbüros Snøhetta in eine Fassade komplett aus Edelstahlrohren um. Nur durch die Verzahnung von modernsten Informationstech...

Schweizer Botschaft in Nairobi von ro.ma. Architekten

Schweizer Botschaft in Nairobi von ro.ma. Architekten

Die neue Schweizer Botschaft in der Hauptstadt Kenias bettet sich sanft in die Terrainlandschaft ein. Umfassungsmauer und Baukörper verschmelzen zu einem einheitlichen architektonischen Gebilde, das über hohe räumliche, funktionale und nachhaltige Qualitäten, über repräsentativ und zurückhaltend ges...

Hotel Domizil von DIA – Dittel Architekten

Hotel Domizil von DIA – Dittel Architekten

Das Tübinger Hotel Domizil wird von DIA – Dittel Architekten neu gestaltet und saniert. Im Fokus steht eine authentische, moderne Designsprache sowie die Neustrukturierung des Eingangs- und Restaurantbereichs.

Weitere Artikel:

Gebäudeschutz durch fachgerechte Gebäudedränung

Gebäudeschutz durch fachgerechte Gebäudedränung

Die Gebäudehülle ist permanent und über die gesamte Nutzungsdauer zahlreichen Belastungen ausgesetzt; im Bereich von erdberührten Bauteilen ist hier vor allem das Wasser zu nennen.

Siemens Konzernzentrale: Showroom für moderne Glastechnologie

Siemens Konzernzentrale: Showroom für moderne Glastechnologie

Für die Glasfassade des nachhaltigen Leuchtturmprojektes in München wurden 7.000 Quadratmeter UNIGLAS SUN Isolierglaseinheiten mit Super Spacer Abstandhalter sowie 1.000 Quadratmeter Spezialgläser geliefert. Am Ende kamen 103 verschiedene Glasaufbauten und 900 unterschiedliche Glasformate zusammen, ...

Entkalkung eines Dusch-WC

Entkalkung eines Dusch-WC

In Deutschland liegt die Wasserhärte aufgrund des erhöhten Kalkgehalts durchschnittlich im harten Bereich. Daher müssen Dusch-WCs genauso wie andere Haushaltsgeräte einer regelmäßigen Entkalkung unterzogen werden.

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 R7

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Senden Sie mir den Newsletter der AZ/Architekturzeitung zu. Ich bin damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann. Der Newsletter kann bei Bedarf Werbung von Dritten enthalten.

Fachwissen | Architekten + Planer

Gebäudeschutz durch fachgerechte Gebäudedränung

Gebäudeschutz durch fachgerechte Gebäudedränung

Die Gebäudehülle ist permanent und über die gesamte Nutzungsdauer zahlreichen Belastungen ausgesetzt; im Bereich von erdberührten Bauteilen ist hier vor allem das Wasser ...

Entkalkung eines Dusch-WC

Entkalkung eines Dusch-WC

In Deutschland liegt die Wasserhärte aufgrund des erhöhten Kalkgehalts durchschnittlich im harten Bereich. Daher müssen Dusch-WCs genauso wie andere Haushaltsgeräte einer...

Siemens Konzernzentrale: Showroom für moderne Glastechnologie

Siemens Konzernzentrale: Showroom für moderne Glastechnologie

Für die Glasfassade des nachhaltigen Leuchtturmprojektes in München wurden 7.000 Quadratmeter UNIGLAS SUN Isolierglaseinheiten mit Super Spacer Abstandhalter sowie 1.000 ...

Dezentrale Lüftungsanlage im Einfamilienhaus

Dezentrale Lüftungsanlage im Einfamilienhaus

Das eigene Haus zu planen und zu bauen bringt viele Entscheidungen mit sich. Familie Lorenz hat ihr Projekt vollendet und genießt nun den Komfort ihres Eigenheims. Als Ar...

Universitätsneubau an geschichtsträchtigem Ort von Erick van Egeraat

Universitätsneubau an geschichtsträchtigem Ort von Erick van Egeraat

Am Augustusplatz in Leipzig wurde im Dezember 2017 ein architektonisch herausragender Gebäudekomplex fertiggestellt. Er setzt sich aus dem Neuen Paulinum (Aula und Univer...

Künstlerische Neugestaltung der Pfarrkirche St. Dionysius in Elsen

Künstlerische Neugestaltung der Pfarrkirche St. Dionysius in Elsen

Zeitgemäße Neuausmalung oder Konservierung des Bestands? Vor dieser Entscheidung stand die Gemeinde der römisch-katholischen Pfarrkirche St. Dionysius in Elsen, einem Sta...

Neuer Service für Architekten: Coating on Demand

Neuer Service für Architekten: Coating on Demand

Mit dem neuen Service »Coating on Demand« (CoD) ermöglicht AGC Interpane Architekten jetzt die Entwicklung einzigartiger Verglasungen, die exakt auf die Anforderungen von...

Hightech-Glamour

Hightech-Glamour

Die Alucobond-Oberflächenserie »Anodized Look« setzen Architekten gerne dort ein, wo dauerhaft metallisch schimmernde Fassaden gewünscht sind. Die Aluminiumverbundplatten...

Flachdach-Ausstieg

Flachdach-Ausstieg

Seit Februar ist der neue Flachdach-Ausstieg »DRL« von FAKRO auf dem Markt. Dieser ermöglicht den Zugang zum Flachdach über das Dachgeschoss. Die Bedienung des Ausstiegs ...

Elegant und minimalistisch

Elegant und minimalistisch

Die Fassade und das Dach eines Hauses im südkoreanischen Sokcho wurden mit
einem ein Solid-Surface-Material verkleidet. Im Dialog mit der Natur verändert das Gebäude sein ...

Weitere Artikel:


Anzeigen AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.