Anzeige AZ - A1 - 900 x 250 R7

Start Innovation Sanitärtechnik Sanitärausstattung in der Arena de São Paulo

Sanitärausstattung in der Arena de São Paulo

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2014/1407/toto-sanitaerausstattung-arena-de--sao-paulo-1.jpg

Der japanische Komplettbadhersteller Toto hat das Stadion Arena de São Paulo mit wassersparenden WCs, Urinalen, Badarmaturen ausgestattet.

Toto ist seit Januar 2011 auf dem brasilianischen Markt vertreten. Als die neu errichtete Arena de São Paulo mit wassersparenden und hygienischen WCs, Urinalen und Badarmaturen ausgestattet werden sollte, erhielt der japanische Komplettbadhersteller den Zuschlag.

Bisher ist es ein Turnier der Außenseiter: Algerien, die Schweiz und die Vereinigten Staaten schaffen es ins Achtelfinale, während hochgehandelte Favoriten wie Spanien, Italien oder Portugal bereits in der Vorrunde ausscheiden. Ein ganz ähnliches Bild bot sich schon im Vorfeld bei der Planung der neuen Arena de São Paulo: Neuling Toto, seit Januar 2011 auf dem brasilianischen Markt vertreten, setzte sich gegen sämtliche alteingesessenen Wettbewerber durch. Das Unternehmen erhielt von Anibal Coutinho, dem federführenden Architekten des Stadions, den Auftrag, wassersparende WCs, Urinale, Wasserhähne und Duschbrausen für die Toiletten zu liefern.

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2014/1407/toto-sanitaerausstattung-arena-de--sao-paulo-2.jpg

Ein sparsamer Umgang mit Wasser ist im subtropischen São Paulo besonders im Winter unerlässlich. In der Zeit zwischen Juni und August fällt nur sehr selten Regen. Weil Wasser das kostbarste Gut ist, sind alle WCs von Toto mit einer sparsamen Spülung ausgestattet.

In der Arena de São Paulo kommen außerdem sparsame, berührungslose Urinale und Wasserhähne zum Einsatz. Die »Self Power Armatur« kommt völlig ohne Strom aus der Steckdose aus. Ein kleiner Generator im Inneren der Armatur nutzt die Energie des fließenden Wassers, um Strom für den Sensor zu erzeugen und speichert ihn in einem Akku.

Der Sensor registriert Handbewegungen und kann so die Dauer des Wasserflusses genau dosieren. Dabei ist er so feinfühlig eingestellt, dass er nur Bewegungen unmittelbar vor dem Ausfluss registriert. Beim Putzen des Beckens, wird er nicht aktiviert. So wird kein einziger Tropfen verschwendet – und hygienisch ist die berührungslose Steuerung allemal.

Die wassersparenden und hygienischen Toto-Produkte in der Arena de São Paulo ermöglichen noch für lange Zeit unbeschwerte Spiele. Denn nach den Achtel- und Halbfinalspielen nutzt der Traditionsclub Corinthians Paulista das Stadion mit seinen fast 66.000 Sitzplätzen als neue Heimstätte.

TOTO Europe GmbH, eu.toto.com

Zooviertel-Carrée von sop architekten

Zooviertel-Carrée von sop architekten

Mit dem neuen Wohnquartier Zooviertel-Carrée im beliebten Düsseldorfer Stadtteil Düsseltal hat slapa oberholz pszczulny | sop architekten ein Ensemble aus modernen Mehrfamilienhäusern realisiert, das die Architekturgeschichte des Standortes weitererzählt.

Mikrohofhaus mit 7 Quadratmetern von Atelier Kaiser Shen

Mikrohofhaus mit 7 Quadratmetern von Atelier Kaiser Shen

Das hier vorgestellte, kompakte Mikrohofhaus stellt einen Beitrag zum immer knapper werdenden Wohnungsbedarf dar und ist nicht nur ein Vorschlag, eine unwirtliche Restflächen nachzuverdichten, sondern auch ein überzeugender Gegenentwurf zu immer größer werdenden Wohnungsgrößen. Der Bauplatz, auf dem...

Flagshipstore in Stuttgart von DIA – Dittel Architekten

Flagshipstore in Stuttgart von DIA – Dittel Architekten

DIA – Dittel Architekten hat für Mußler Beauty by Notino die erste von 10 geplanten Filialen in Deutschland entwickelt, gestaltet und umgesetzt. Ziel des Konzeptes ist es, die Marke der Online-Offline-Symbiose im Raum erlebbar zu machen und die Kundenbindung zu fördern und weiter auszubauen.

Weitere Artikel:

Universitätsneubau an geschichtsträchtigem Ort von Erick van Egeraat

Universitätsneubau an geschichtsträchtigem Ort von Erick van Egeraat

Am Augustusplatz in Leipzig wurde im Dezember 2017 ein architektonisch herausragender Gebäudekomplex fertiggestellt. Er setzt sich aus dem Neuen Paulinum (Aula und Universitätskirche St. Pauli) und dem Neuen Augusteum zusammen. Der Ort, auf dem das Objekt errichtet wurde, kann auf eine lange wechsel...

Neuer Service für Architekten: Coating on Demand

Neuer Service für Architekten: Coating on Demand

Mit dem neuen Service »Coating on Demand« (CoD) ermöglicht AGC Interpane Architekten jetzt die Entwicklung einzigartiger Verglasungen, die exakt auf die Anforderungen von Architekten abgestimmt sind und unabhängig von der Standardproduktpalette produziert werden.

Hightech-Glamour

Hightech-Glamour

Die Alucobond-Oberflächenserie »Anodized Look« setzen Architekten gerne dort ein, wo dauerhaft metallisch schimmernde Fassaden gewünscht sind. Die Aluminiumverbundplatten werden im coil coating-Verfahren mit hochwertigen Lacksystemen beschichtet, die ein gleichförmiges Erscheinungsbild erzeugen.

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 R7

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

  • Der Gebäude-Energieberater
    Der Gebäude-Energieberater Ein junger Berufsstand und seine bewegte Geschichte: Gebäude-Energieberater lotsen Hauseigentümer durch den Regelungs- und Förderungsdschungel und sind wichtige Empfehler bei…

Universitätsneubau an geschichtsträchtigem Ort von Erick van Egeraat

Universitätsneubau an geschichtsträchtigem Ort von Erick van Egeraat

Am Augustusplatz in Leipzig wurde im Dezember 2017 ein architektonisch herausragender Gebäudekomplex fertiggestellt. Er setzt sich aus dem Neuen Paulinum (Aula und Univer...

Neuer Service für Architekten: Coating on Demand

Neuer Service für Architekten: Coating on Demand

Mit dem neuen Service »Coating on Demand« (CoD) ermöglicht AGC Interpane Architekten jetzt die Entwicklung einzigartiger Verglasungen, die exakt auf die Anforderungen von...

Hightech-Glamour

Hightech-Glamour

Die Alucobond-Oberflächenserie »Anodized Look« setzen Architekten gerne dort ein, wo dauerhaft metallisch schimmernde Fassaden gewünscht sind. Die Aluminiumverbundplatten...

Flachdach-Ausstieg

Flachdach-Ausstieg

Seit Februar ist der neue Flachdach-Ausstieg »DRL« von FAKRO auf dem Markt. Dieser ermöglicht den Zugang zum Flachdach über das Dachgeschoss. Die Bedienung des Ausstiegs ...

Elegant und minimalistisch

Elegant und minimalistisch

Die Fassade und das Dach eines Hauses im südkoreanischen Sokcho wurden mit
einem ein Solid-Surface-Material verkleidet. Im Dialog mit der Natur verändert das Gebäude sein ...

Dünnwandige Aufsatzwaschtische

Dünnwandige Aufsatzwaschtische

Bei der Entscheidung für einen neuen Waschtisch spielen Aspekte wie Langlebigkeit und Robustheit eine entscheidende Rolle. Auch nach Jahren der intensiven Nutzung sollte ...

Die Bahnhofsmall des neu gestalteten Wuppertaler Hauptbahnhof

Die Bahnhofsmall des neu gestalteten Wuppertaler Hauptbahnhof

In einem über mehrere Jahre angelegten Projekt wird der Hauptbahn-hof Wuppertal und dessen Anbindung an die Innenstadt umgestaltet. Bereits fertiggestellt ist die Bahnhof...

Flexible Mastleuchte für den Außenraum

Flexible Mastleuchte für den Außenraum

Bei der Beleuchtung des Außenraums setzt die smarte LED Mastleuchte, die der international bekannte Lichtdesigner Dean Skira für Delta Light entworfen hat, neue Maßstäbe....

Fahrräder im öffentlichen Raum abstellen

Fahrräder im öffentlichen Raum abstellen

Immer mehr Kommunen bauen ihr Radwegenetz aus. Bei Kurzstrecken – vor allem in Städten und Ballungsräumen – ist man mit dem Fahrrad oft schneller am Ziel als mit dem Pkw....

Türoberflächen mit Struktur

Türoberflächen mit Struktur

Die neue sehr kompakte Oberflächenkollektion für Türen »DuriTop-Collection« von JELD-WEN umfasst 19 Dekore. Einer der wichtigsten Bestandteile der Kollektion ist die Grup...

Weitere Artikel:


Anzeigen AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.