Start Innovation Soft-/Hardware/Internet

Software, Hardware und Internet für Architekten und Ingenieure

Neubau der Bibliothek im Erfurter Augustinerkloster

Neubau der Bibliothek im Erfurter AugustinerklosterDer vom Weimarer Architekturbüro Junk & Reich entworfene Neubau der Bibliothek im Erfurter Augustinerkloster wurde am 25. November in Erfurt mit dem Staatspreis für Architektur und Städtebau 2010 ausgezeichnet. Christian Carius, Thüringer Minister für Bau, Landesentwicklung und Verkehrwertete den architektonisch gelungenen Wiederaufbau der Bibliothek als »richtungsweisend für den Umgang mit der Sanierung und Ergänzung historischer Gebäude«.
Weiterlesen...

Baumanagement - Kostensicherheit während aller Bauphasen

Baumanagement -  Kostensicherheit während aller BauphasenAuf der Bau 2011 präsentiert ORCA Software GmbH in Halle C3, Stand 614 die Neuerungen im Komplettprogramm ORCA AVA zur Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung von Baumaßnahmen. Dazu gehören insbesondere auch die neuen und aktualisierten Druckausgaben.
Weiterlesen...

Spamfreier E-Mail-Verkehr im Architekturbüro

Spamfreier E-Mail-Verkehr im ArchitekturbüroOb Bauherren- oder Handwerkerkorrespondenz, Planungsanfragen oder Auftragsbestätigungen – für ihre Großprojekte im öffentlichen Bereich sowie in der Industrie bearbeiten die 30 Angestellten des Architekturbüros Böhmer und Partner täglich eine große Anzahl an E-Mails. Mit einer Neuinvestition in eine virtuelle Hochverfügbarkeitslösung wurde ein zuverlässiges System zur spamfreien, automatischen und sicheren E-Mail-Archivierung implementiert.
Weiterlesen...

3D Visualisierung – Das computergenerierte Foto

3D Visualisierung – Das computergenerierte FotoDie computergenerierte 3D Visualisierung (Rendering) ist ein unverzichtbarer Bestandteil in den Bereichen Architektur, Immobilien, Industrie und in der Werbung. Als hochqualitatives und informatives Kommunikationswerkzeug übermittelt eine 3D Visualisierung Wissen, Daten und Fakten, Empfindungen und Bedürfnisse. Dabei stützt sich das Rendering auf die Kenntnisse der Farbenlehre, den Aufbau des menschlichen Auges, der Psychophysik und der kognitiven Psychologie.
Weiterlesen...

Onlinedienst www.baupreislexikon.de meldet 45.000 Anwender

Der Onlinedienst www.baupreislexikon.de ist derzeit eine der gefragtesten Datenbanken für Preis von Bauleistungen. Insgesamt haben sich über 45.000 Anwender mittlerweile registriert. Das Spektrum der Nutzer reicht von Architekten und Ingenieuren, über Bauunternehmer und Handwerker bis zu Sachverständigen, Investoren und Bauherren.
Weiterlesen...

Neue Unternehmensphilosophie und neues Corporate Design bei RIB

Neue Unternehmensphilosophie und neues Corporate Design bei RIBMit der globalen Markteinführung von »iTWO«, der neuen Softwarelösung für digitales Planen und Bauen, strebt die RIB Software AG eine weltweite Markt- und Technologieführerschaft im Bereich technischer ERP-Systeme an.
Weiterlesen...

ausschreiben.de: Online-Datenbank für Ausschreibungstexte

ausschreiben.de: Online-Datenbank für AusschreibungstexteArchitekten und Fachplaner finden auf ausschreiben.de aktuelle Ausschreibungstexte aus den unterschiedlichsten Gewerken. Der Download ist gratis und in allen am Bau gängigen Datenformaten möglich. In die aktuellen AVA-Lösungen aller führenden Anbieter und in immer mehr Handwerkerprogramme können die Texte einfach direkt per Drag & Drop übernommen werden.
Weiterlesen...

Planungs- und Beratungsunterstützung für Architekten

Planungs- und Beratungsunterstützung für ArchitektenFür Architekten, Ingenieure und Fachplaner bietet Wienerberger eine umfangreiches Service-Paket als Planungs- und Beratungsunterstützung zur EnEV 2009.
Weiterlesen...

Die 5. Dimension des Bauens

Die 5. Dimension des BauensDas Stuttgarter Technologieunternehmen RIB präsentiert eine neue Softwaregeneration, die erstmals dreidimensionale Geometriedaten mit erforderlichen Ressourcen – beispielsweise Baustoffen, Maschinen oder Personal – sowie Zeit- und Vorgangskomponenten innerhalb eines Softwaresystems vereinen soll.
Weiterlesen...

Hochschulinitiative für Studenten und Lehrkräfte

Hochschulinitiative für Studenten  und LehrkräfteDas neue Programm »Allplan Campus« richtet sich an Schüler, Studenten und Lehrkräfte für Architektur und Bauingenieurwesen. Es bietet neben einem kostenlosen Zugang zu der aktuellen Vollversion der 3D-Planungssoftware »Allplan« eine Kommunikationsplattform zum Erfahrungsaustausch sowie ein neues Coaching-Programm für Einsteiger und fortgeschrittene Allplan Anwender.
Weiterlesen...
Seite 6 von 7

Modernes Design für Touristinformation von DIA – Dittel Architekten

Modernes Design für Touristinformation von DIA – Dittel Architekten

DIA – Dittel Architekten zeichnet für das Gestaltungskonzept sowie Planung und Ausführung der neuen Touristinformation in Schwäbisch Hall verantwortlich. Ziel des Konzeptes ist es, die Identität der Stadt in Raum zu übertragen und mit digitalen und analogen Inhalten erlebbar zu machen. Werte wie Ser...

DGNB-zertifiziertes Autohaus für Neu- und Gebrauchtwagen von ATP architekten ingenieure

DGNB-zertifiziertes Autohaus für Neu- und Gebrauchtwagen von ATP architekten ingenieure

Als Spezialisten für die Automobilbranche und Integrale Planung entwarfen ATP architekten ingenieure die neue Mercedes-Benz-Hauptniederlassung für das Gebiet Rhein-Main. Der Auftraggeber Daimler Real Estate bündelte Verkauf, Verwaltung, Service und Werkstatt von drei Standorten auf einem neuen Gewer...

Oliv Architekten revitalisieren das PEAK Bürogebäude in München

Oliv Architekten revitalisieren das PEAK Bürogebäude in München

Die intelligente Revitalisierung leerstehender Gebäude gehört zu den dringlichsten Aufgaben einer nachhaltigen Stadtentwicklung. Dabei ist der Leerstand, der meist schon über einen längeren Zeitraum geht, ein Indikator für die Schwierigkeit der baulichen und planerischen Aufgabe. So war es auch beim...

Weitere Artikel:

Sommerlicher Wärmeschutz: Gebäude planen und simulieren

Sommerlicher Wärmeschutz: Gebäude planen und simulieren

Alles richtig gemacht und der Bauherr ist trotzdem unzufrieden? Wer bei der Planung von Bürogebäuden allein auf das vereinfachte oder auch das simulationsbasierte Nachweisverfahren der DIN-4108-2 (Wärmeschutz von Gebäuden) setzt, steht zwei Problemen gegenüber.

Fachwerkhaus: Denkmalschutz mit Innendämmung

Fachwerkhaus: Denkmalschutz mit Innendämmung

Moderne Energiekennwerte und gesundes Wohnklima im Einklang mit dem Denkmalschutz – diese Anforderungen wollte Malermeister Claus Schmid bei der Sanierung eines alten Fachwerkhauses miteinander vereinen. Deshalb dämmte er von innen mit einem mineralischen System in Verbindung mit silikatischen und K...

Mut zur Lücke: Urbane Parklösungen

Mut zur Lücke: Urbane Parklösungen

In unseren Städten wird es immer enger. Parkhaussysteme können städtische Nischen optimal und rentabel nutzen: Vollautomatisch und raumsparend ermöglichen sie Mobilität, wo Grund teuer ist und Parkplätze knapp sind. Im urbanen Raum lassen sich Parkhaussysteme selbst in schmale Baulücken einfügen.

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 R7

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

Sommerlicher Wärmeschutz: Gebäude planen und simulieren

Sommerlicher Wärmeschutz: Gebäude planen und simulieren

Alles richtig gemacht und der Bauherr ist trotzdem unzufrieden? Wer bei der Planung von Bürogebäuden allein auf das vereinfachte oder auch das simulationsbasierte Nachwei...

Fachwerkhaus: Denkmalschutz mit Innendämmung

Fachwerkhaus: Denkmalschutz mit Innendämmung

Moderne Energiekennwerte und gesundes Wohnklima im Einklang mit dem Denkmalschutz – diese Anforderungen wollte Malermeister Claus Schmid bei der Sanierung eines alten Fac...

Mut zur Lücke: Urbane Parklösungen

Mut zur Lücke: Urbane Parklösungen

In unseren Städten wird es immer enger. Parkhaussysteme können städtische Nischen optimal und rentabel nutzen: Vollautomatisch und raumsparend ermöglichen sie Mobilität, ...

Glas-Sensorschalter: Licht per Fingertipp

Glas-Sensorschalter: Licht per Fingertipp

Bei vielen Schaltern stand bisher die funktionelle Komponente im Vordergrund, während das Design eher als sekundäre Komponente behandelt wurde. Das ändert sich seit einig...

Bodenmaiser Hof: Wellnesshotel mit Gebäudeautomation

Bodenmaiser Hof: Wellnesshotel mit Gebäudeautomation

Nach seinem jüngsten Umbau reiht sich der Bodenmaiser Hof im Bayerischen Wald unter die Top-Wellnesshotels in Deutschland ein. Unter dem Motto »Stylisch Bayerisch« werden...

Neubau der Paulaner Hauptverwaltung auf historischem Areal

Neubau der Paulaner Hauptverwaltung auf historischem Areal

Das ehemalige Werksgelände der Paulaner Bierbrauerei in der Münchner Ohlmüllerstraße wurde durch den Umzug der Produktion nach München-Langwied frei. Paulaner entschloss ...

Objekt mit Kern aus recycelten Materialien und Fassade

Objekt mit Kern aus recycelten Materialien und Fassade

Reduce, Reuse, Recycle – dieser Ansatz hat nun auch die Architektur erreicht. In Dänemark hat das Architekturbüro Een til Een unter Verwendung ausschließlich biologischer...

Warme Kante Abstandhalter

Warme Kante Abstandhalter

Auf der Fensterbau Frontale 2018 werden die Diskussionen rund um Digitalisierung, Fertigungsautomation, innovative Fensterlösungen und natürlich den Dauerbrenner Energiee...

Fensterflügel komplett aus Glas

Fensterflügel komplett aus Glas

Die Clara Fenster AG beginnt das neue Jahr mit einer breit angelegten Produkteinführung. Das rahmenlose Fenster »Clara« transportiert den zentralen Produktvorteil aus Sic...

Leute, Lärm, Licht

Leute, Lärm, Licht

Jeder dritte Deutsche hat Angst, Opfer eines Einbruchs zu werden, besagt eine Studie der GDV.1 Daher wundert es nicht, dass sich immer mehr Menschen für die verschiedenen...

Weitere Artikel:


Anzeigen AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.