Anzeige AZ-A2-728x90
Start Innovation Türen/Tore

Türen, Tore, Sektionaltore, Rolltore, Drehtüren, Schiebetüren

Mehr Tür wagen

Mehr Tür wagen

Eine neue Innentür mit vollflächig geprägter Oberfläche bringt Bewegung in die Produktlinie der haptischen Innentüren. »Carisma« fängt da an, wo andere Innentüren aufhören und zeigt Architekten, Fachhändler und Verarbeiter ein organisches Design in drei Dimensionen.

Weiterlesen...

Oberflächenbündig

Oberflächenbündig

Als die Systemzentrale eines Unternehmens der Garten- und Zoofachhandelsbranche nach Kassel zog, war die Lindner Group maßgeblich am Innenausbau des neuen Gebäudes beteiligt, u. a. mit den Gewerken Decke, Tür und Wand.

Weiterlesen...

Denkmalgerechter Brandschutz im Kloster

Denkmalgerechter Brandschutz im Kloster

Nachdem die Abtei Brauweiler 1983 bis 1988 generalsaniert wurde, entschieden sich die Verantwortlichen 2011 dazu, den Brandschutz zu verbessern. Hierfür mussten über 80 zum Teil sehr unterschiedliche Brandschutztüren individuell gefertigt und denkmalgerecht montiert werden.

Weiterlesen...

Automatisierte Eingangssysteme im Industriebereich

Automatisierte Eingangssysteme im Industriebereich

Assa Abloy Entrance Systems ist einer der führenden Hersteller von automatisierten Eingangssystemen. Mit dem Sektionaltor »Crawford OH1042« kommt jetzt ein System auf den Markt, mit dem sich das Unternehmen besonders an Industriebetriebe wendet, die hohe Ansprüche an Technik, Belastbarkeit und Optik zugleich legen.

Weiterlesen...

Türen nach Maß

Türen nach Maß

Der Spezialist Rubner Türen AG aus Südtirol ist einer der wenigen Anbieter in Mitteleuropa, die imstande sind Kleinstaufträge bis hin zu Großaufträgen mit besonderen Anforderungen an Qualität und Spezialausführungen komplett mit eigenem Personal abzuwickeln.

Weiterlesen...

Brandschutz im Justizpalast München

Brandschutz im Justizpalast München

Der über 115 Jahre alte Justizpalast in München zeichnet sich durch seinen neobarocken Stil mit vielen Stuckelementen aus. Doch der Brandschutz entsprach nicht mehr den aktuellen Anforderungen. Bei der Sanierung mussten moderne Richtlinien eingehalten und die Wünsche des Denkmalschutzes berücksichtigt werden. Die Hoba-Feuerabschlusstüren meisterten diese Aufgabe elegant.

Weiterlesen...

Gäserne Trennwandsysteme mit filigranen Zargen

Gäserne Trennwandsysteme mit filigranen Zargen


Mit gläsernen Trennwandsystemen lassen sich Räume besser aufteilen. Individuell angefertigte Zargen und Rahmen ermöglichen einfache Flügeltüren und deckenhohe Wandsysteme.

Weiterlesen...

Panikfunktionen an der Tür leicht verständlich erklärt

Panikfunktionen an der Tür leicht verständlich erklärt

Bei der Planung eines Gebäudes müssen Rettungswege und Fluchttüren festgelegt werden. Je nach Anwendungsbereich gibt es jedoch unterschiedliche Panikfunktionen bei den Einsteckschlössern, was die Planung verkompliziert – denn welche Panikfunktion für welches Gebäude und welchen Einsatzzweck die richtige ist, erschließt sich nicht immer von selbst. Der Türsystem-Spezialist ECO hat deshalb vier Animationsfilme veröffentlicht, die bei der Planung von Fluchttüren Hilfestellung leisten und die Beratung vereinfachen.

Weiterlesen...

Wandbündige Türen und wandbündige Sockelleisten

Wandbündige Türen und wandbündige Sockelleisten

Die Tür muss nicht nur Durchgangselement sein, sondern kann selbstverständlich auch als Gestaltungsobjekt in die Architektur einbezogen werden. Eine Innovation im Sinne architektonischer Reduktion und detailierter Raumgestaltung sind wandbündige Türen.

Weiterlesen...

Feuer- und Rauchschutz: Brandschutztüren kombiniert mit Design

Feuer- und Rauchschutz: Brandschutztüren kombiniert mit Design

Die Feuer- und Rauchschutztüren »STS« und »STU« gibt es in den Brandschutzklassen T30, T90. Optional sind die Türen auch rauchdicht, schalldämmend sowie einbruchhemmend in den Widerstandsklassen WK2 oder WK3 erhältlich.

Weiterlesen...
Seite 1 von 3

Ergebnisse des Realisierungswettbewerb JUNG Gründervilla

Ergebnisse des Realisierungswettbewerb JUNG Gründervilla

Für den Umbau und die Erweiterung der Villa des Firmengründers Albrecht Jung in Schalksmühle lobte das Unternehmen JUNG Anfang 2017 den offenen, einphasigen, hochbaulichen Realisierungswettbewerb für junge Architekturbüros aus. Jetzt wählte die Fachjury unter Vorsitz von Prof. Michael Schumacher aus...

Villa Waldried von Marazzi + Paul

Villa Waldried von Marazzi + Paul

Die 1942 erbaute Villa Waldried präsentiert sich nach dem Umbau der Architekten Marazzi + Paulmit einer umgestalteten Gebäudehülle, einer optimierten Grundrissorganisation und erweiterten Raumlandschaft. Die Renovierungsmassnahmen umfassen neben der Umgestaltung der Gebäudehülle auch die Transformat...

Hydro-Aluminiumwerk in Grevenbroich von pbr

Hydro-Aluminiumwerk in Grevenbroich von pbr

Industrie 4.0 steht für digitale Produktion und moderne Technologien. Zunehmend wird just in time gefertigt und ebenso sollen die erforderlichen Produktionsstätten in immer kürzeren Zyklen entstehen. So auch auf dem Grevenbroicher Werkgelände von Hydro, einem der führenden Aluminiumkonzerne in Europ...

Weitere Artikel:

Glasfassade des Groundscraper 5 Broadgate

Glasfassade des Groundscraper 5 Broadgate

Besondere Architektur funktioniert auch horizontal. Das beweist der visuell und funktional beeindruckende Groundscraper »5 Broadgate« im Londoner Finanzviertel. Der stahlummantelte »Zylinderblock« aus der Feder von Make Architects ist zwar nur 13 Stockwerke hoch, deckt aber allein auf seinen vier Tr...

Glasfassade der T-Mobile Arena in Las Vegas

Glasfassade der T-Mobile Arena in Las Vegas

Rund 2.790 Quadratmeter Isolierglas wurden für die Glasfassade der T-Mobile Arena in Las Vegas an Ort und Stelle kalt gebogen und in Aluminiumrahmen montiert. Das Kaltbiegeverfahren war zusammen mit der hochautomatisierten Fertigung der IG-Einheiten der Garant dafür, dass das größte Projekt, das jem...

Simsala BIM

Simsala BIM

Building Information Modeling (BIM) ist keine Hexerei – aber ein ernst zu nehmender Meilenstein für die gesamte Architektur- und Baubranche. Der smarte Prozess mit den fünf Dimensionen nimmt gerade richtig Fahrt auf und ist bald nicht mehr wegzudenken aus der täglichen Arbeit der Architekten und Pla...

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 GDC

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

  • Tragwerke mit Nagelplattenbindern
    Tragwerke mit Nagelplattenbindern Nagelplattenbinder bilden das Gerüst des Dachtragwerks und bieten sich zur Verwirklichung selbst extrem komplexer Architekturen an. Sie sind als Bauteile…

Glasfassade des Groundscraper 5 Broadgate

Glasfassade des Groundscraper 5 Broadgate

Besondere Architektur funktioniert auch horizontal. Das beweist der visuell und funktional beeindruckende Groundscraper »5 Broadgate« im Londoner Finanzviertel. Der stahl...

Glasfassade der T-Mobile Arena in Las Vegas

Glasfassade der T-Mobile Arena in Las Vegas

Rund 2.790 Quadratmeter Isolierglas wurden für die Glasfassade der T-Mobile Arena in Las Vegas an Ort und Stelle kalt gebogen und in Aluminiumrahmen montiert. Das Kaltbie...

Simsala BIM

Simsala BIM

Building Information Modeling (BIM) ist keine Hexerei – aber ein ernst zu nehmender Meilenstein für die gesamte Architektur- und Baubranche. Der smarte Prozess mit den fü...

Smart aufgestockt

Smart aufgestockt

Schlanke 60 Millimeter misst die Standarddämmstärke bei vielen weitläufigen Flachdächern. Für die Montage der Dachgully-Aufstockelemente ist eine höhenreduzierte Einbauhi...

Sensible Architektur – Neubau des Krematoriums St. Gallen

Sensible Architektur – Neubau des Krematoriums St. Gallen

Krematorien empfangen Besucher in einem Zustand emotionaler Anspannung, weshalb der Architektur dieser Gebäude eine schwierige Aufgabe zuteil wird. So sollte sie Sicherhe...

Heiz-Kühlelemente in einer Kirche in Hannover

Heiz-Kühlelemente in einer Kirche in Hannover

Die Evangelisch-reformierte Kirche in Hannover erhielt für den Gottesdienstraum eine Heiz-Kühldecke in Form eines Deckensegels. Dabei waren die besonderen Gegebenheiten d...

Modernisierung des Pariser Louvre

Modernisierung des Pariser Louvre

Im Rahmen des Pyramid Project, wurde der Empfangsbereich des Louvre unterhalb der Pyramide in den Jahren 2014 bis 2016 umfangreich neu gestaltet. Die 1989 eröffnete Pyram...

Lösung für Kostenplanung, BIM und Abrechnung

Lösung für Kostenplanung, BIM und Abrechnung

Die mit dem BIM-Prozess verbundene Digitalisierung von Planen und Bauen kann zu einer erheblichen Steigerung der Wirtschaftlichkeit führen. Besonders im Bereich Kostenpla...

Quantensprung in der Dämmtechnik mit Glas

Quantensprung in der Dämmtechnik mit Glas

Die neue Isolierglas-Produktlinie »sedak isomax« hat einen U-Wert bis 0,23 W/m²K. Die Zweifach- oder Dreifach-Gläser gibt es in den für den Hersteller typischen Überforma...

Modulares Oberlicht-System in einer schwedischen Berufsschule

Modulares Oberlicht-System in einer schwedischen Berufsschule

Nicht nur manche Schüler, auch das Schulgebäude des schwedischen Sågbäcksgymnasiet musste lange Zeit mit einem »Ungenügend« beurteilt werden: Dunkle Gänge, graue Wände un...

Weitere Artikel:


Anzeige AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.