Anzeige AZ-A2-728x90 R7
Start Unternehmen AZ Unternehmen [Copy of] ORCA Software

[Copy of] ORCA Software

ORCA Software GmbH

ORCA Software GmbH
Georg-Wiesböck-Ring 9
D-83115 Neubeuern
Tel.: +49 (0)8035-9637-0
Fax: +49 (0)8035-9637-11
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

www.orca-software.com
www.ausschreiben.de
 

ORCA Software GmbH wurde 1990 gegründet. Von Anfang an hat sich das Unternehmen auf die Entwicklung und den Vertrieb von Softwarelösungen für die Baubranche spezialisiert. Kernkompetenz ist nach wie vor ORCA AVA, eine Software zur Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung und Kostenmanagement von Bauleistungen. Dank innovativer Entwicklungen und hoher Kundenorientierung gehört ORCA Software GmbH inzwischen zu den Marktführern in der Branche. Intuitive Bedienbarkeit, optimaler Workflow mittels vielen Import-/Exportmöglichkeiten und eine kompetente Hotline unterstützen den Anwender im Planungsalltag. Weiterhin betreibt das Unternehmen die Online-Datenbank www.ausschreiben.de. - das Arbeitsmittel für Ausschreibende, die hier gratis Ausschreibungstexte in allen relevanten Datenformaten herunterladen können. Für die Bauprodukthersteller, die hier ihre Texte zur Verfügung stellen, ist die Datenbank ein wichtiges Marketinginstrument.

Die ORCA Software GmbH hat ihren Hauptsitz in Neubeuern und weitere Standorte in Berlin, Grömitz, Bielefeld und Alzenau.

ORCA AVA

ORCA AVA

ORCA AVA ist das Komplettprogramm zur Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung und Kostenmanagement von Bauleistungen. Das Programm kann überall da eingesetzt werden, wo Bauprojekte geplant, kalkuliert, ausgeschrieben und abgerechnet werden, z. B. in Architektur- und Ingenieurbüros, Wohnungsbaugesellschaften, Unternehmen und Behörden. Von der Kostenschätzung über die Mengenermittlung bis hin zur Schlussrechnung können beliebig viele Bauvorhaben jeder Größe durchgängig bearbeitet werden. Die Anwendung ist Windows-konform, intuitiv komfortabel zu bedienen. Die thematisch geordnete Tabellenleiste und die übersichtliche Darstellung der Daten erleichtern die Einarbeitung. Automatisierte Abläufe, z.B. das Auto-LV, unterstützen Anwender bei der Projektarbeit. ORCA AVA läuft auf allen modernen Microsoft-Betriebssystemen - auch auf Vista - und ist für Mischnetzwerke mit Linux-Servern geeignet. Über die integrierte Benutzerverwaltung bestimmt der Administrator die Rechte der einzelnen Anwender.

Den korrekten Datenaustausch aller Beteiligten garantieren zahlreiche Standard-Schnittstellen, z.B. GAEB 90/2000/XML und DATANORM. Aus vielen Programmteilen ist auch der Export der kompletten Datenstruktur in Microsoft Office-Formate möglich. Beim Excel-Export sorgt die Übergabe der Berechnungsformeln für Transparenz. Zum Abgleich von Aufmaßblättern und Mengenermittlungen sind die Schnittstellen REB DA11 und REB DA 12 integriert.

Besonderen Komfort bieten die Internet-Funktionalitäten von ORCA AVA. Ein Mausklick öffnet die Online-Datenbank www.ausschreiben.de in einem zweiten Fenster. Die dort veröffentlichten Gratis-Ausschreibungstexte können einfach per Drag & Drop in das Leistungsverzeichnis gezogen werden.

ORCA AVA unterstützt eine individuelle Arbeitsweise: z.B. sind Sicherheitsabfragen und Automatismen optional, Gliederungen frei definierbar, Kostengruppennummern können auch alphanumerisch eingegeben werden, Spalteneinstellungen sind individuell wählbar und vieles mehr. Alle Layouts lassen sich dem persönlichen Firmenauftritt und eigenen Wünschen anpassen.

ORCA AVA – das Ausschreibungsprogramm mit starkem Kostenmanagement können Sie 6 Wochen lang uneingeschränkt testen.

Testversion ORCA AVA downloaden

Testversion ORCA AVA auf CD anfordern

 

www.ausschreiben.de

ausschreiben.deIn der Online-Datenbank bieten Bauprodukthersteller ihre aktuellen Ausschreibungstexte zum kostenlosen Download in allen am Bau relevanten Datenformaten an.

Ausschreibende, z.B. Architekten und Ingenieure, können die Texte einfach und schnell in ihre Leistungsverzeichnisse übernehmen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum für dieses Profil
ORCA Software GmbH, Georg-Wiesböck-Ring 9, D-83115 Neubeuern
Tel.: +49 (0)8031-40688-0, www.orca-software.com 

Konferenzzentrum von schneider+schumacher in Mannheim

Konferenzzentrum von schneider+schumacher in Mannheim

Im zweitgrößten Barockschloss Europas kreiert schneider+schumacher ein modernes Studien- und Konferenzzentrum für die Mannheim Business School. Die in den Garten eingeschnittene Anlage bildet zusammen mit dem historischen Schloss eine markante neue Einheit, die symbolisch für die Bewahrung der Tradi...

DEGELO Architekten gewinnen Wettbewerb zum Konferenzzentrum in Heidelberg

DEGELO Architekten gewinnen Wettbewerb zum Konferenzzentrum in Heidelberg

Das Büro DEGELO Architekten aus Basel hat den ersten Preis beim Wettbewerb zur künftigen Gestaltung des neuen Konferenzzentrums in der Heidelberger Bahnstadt gewonnen. Das Preisgericht wählte den Entwurf unter 22 eingereichten Arbeiten aus.

Chicago Architecture Biennial

Chicago Architecture Biennial

Als Kunst- und Kulturstadt ist die zweitgrösste Stadt in den USA bislang nicht bekannt. Das größere New York hat hier doch deutlich mehr Strahlkraft. Aber Chicago legt nach und zeigt deutliche Anzeichen, sich als Kulturstätte neu zu erfinden. Ein besonderes Event ist die Chicago Architecture Biennia...

Weitere Artikel:

Zargenlose und lichtdurchlässige Schiebetür

Zargenlose und lichtdurchlässige Schiebetür

Die in der eigenen Betriebsstätte hergestellte, zargenlose Schiebetür bestehen aus dem lichtdurchlässigen, biegesteifen Wabenpaneel »ViewPan« mit Oberflächen aus Acrylglas-Kunststoff. Sie fassen sich im Vergleich zu Glasschiebetüren warm an und sind unempfindlich gegenüber Verschmutzungen.

Kita in Weißenfeld von Grund Architekten

Kita in Weißenfeld von Grund Architekten

Über hundert Jahre wurde in der Schnapsbrennerei in Weißenfeld hochprozentiger Alkohol aus Kartoffeln für medizinische Zwecke hergestellt. Um das Gebäude zu erhalten und weiterhin sinnvoll zu nutzen, wählten die Betreiber einen recht ungewöhnlichen Weg: die Umwandlung der Brennerei Weißenfeld in ein...

Aussichtsplattform Wolkenhain: Landmarke der IGA

Aussichtsplattform Wolkenhain: Landmarke der IGA

Bis Oktober ist Berlins östlichster Stadtbezirk Standort für die Internationale Gartenausstellung (IGA), zu der rund zwei Millionen Gäste aus Europa erwartet werden. Die neue Parklandschaft, welche die Grün Berlin GmbH im Auftrag des Bezirksamts Marzahn-Hellersdorf realisierte, breitet sich in einem...

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 GDC

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

  • Betoninstandsetzung: Wer haftet wann und wie?
    Betoninstandsetzung: Wer haftet wann und wie? Die Ausführung von Betonerhaltungs-, Betonschutz- und –instandsetzungsmaßnahmen erfordert umfassende fachliche Qualifikationen. Der nachfolgende Beitrag nimmt Stellung zu Anforderungen, die sich…

Zargenlose und lichtdurchlässige Schiebetür

Zargenlose und lichtdurchlässige Schiebetür

Die in der eigenen Betriebsstätte hergestellte, zargenlose Schiebetür bestehen aus dem lichtdurchlässigen, biegesteifen Wabenpaneel »ViewPan« mit Oberflächen aus Acrylgla...

Corbusier-Farben im Hamburger Hotel Wedina

Corbusier-Farben im Hamburger Hotel Wedina

Das Hamburger Hotel Wedina hat ein umfassendes Facelift erhalten, bei dem Farbe eine zentrale Rolle spielt. Die Fassade macht in leuchtendem Rot auf sich aufmerksam und j...

Kita in Weißenfeld von Grund Architekten

Kita in Weißenfeld von Grund Architekten

Über hundert Jahre wurde in der Schnapsbrennerei in Weißenfeld hochprozentiger Alkohol aus Kartoffeln für medizinische Zwecke hergestellt. Um das Gebäude zu erhalten und ...

Aussichtsplattform Wolkenhain: Landmarke der IGA

Aussichtsplattform Wolkenhain: Landmarke der IGA

Bis Oktober ist Berlins östlichster Stadtbezirk Standort für die Internationale Gartenausstellung (IGA), zu der rund zwei Millionen Gäste aus Europa erwartet werden. Die ...

Holz-Hybridbau mit Keramikfassade

Holz-Hybridbau mit Keramikfassade

H7, das Bürohaus von Andreas Heupel Architekten im alten Stadthafen von Münster, ist ein siebengeschossiger Holz-Hybridbau, der neue Maßstäbe im Hinblick auf Ökologie und...

Schiebefenster mit großer Öffnungsbreite und Insektenschutz

Schiebefenster mit großer Öffnungsbreite und Insektenschutz

Die Profile des Fensters »cero« messen trotz der möglichen 15 Quadratmeter großen Scheibenelemente gerade einmal 34 Millimeter. Für die jeweiligen Anforderungen an Wärmed...

Zaha Hadid: das Learning and Library Center in Wien

Zaha Hadid: das Learning and Library Center in Wien

Die neue Wirtschaftsuniversität in Wien ist die größte der Europäischen Union. Bisher befand sich die alte Wirtschaftsuniversität in einem Gebäude aus den 1970er-Jahren. ...

Haus Mayer-Kuckuk von Architekt Wolfgang Döring

Haus Mayer-Kuckuk von Architekt Wolfgang Döring

Es ist ein eigenwilliges Gebäude, das 1967 nach dem Entwurf des Architekten Wolfgang Döring in nur sechs Tagen auf einem Erbpachtgrundstück der Elly-Hölterhoff-Böcking-St...

Oberflächentrends bei Innentüren

Oberflächentrends bei Innentüren

Die heutigen Sortimentsdimensionen des Bauens und Planens verlangen nach strukturierten Lösungen für Oberflächen wie beispielsweise bei Innentüren. Aufgrund des Überangeb...

Keukenhof in Lisse bei Amsterdam von Mecanoo

Keukenhof in Lisse bei Amsterdam von Mecanoo

Der Keukenhof in Lisse bei Amsterdam ist das internationale Schaufenster der niederländischen Blumenzucht. In den acht Wochen von Anfang März bis Mitte Mai wird dort geze...

Weitere Artikel:


Anzeige AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.