Anzeige AZ-A2-728x90
Start Unternehmen AZ Unternehmen AEG Haustechnik

AEG Haustechnik

AEG Haustechnik

Intelligente Haustechnik-Lösungen kommen von AEG

125 Jahre AEG stehen gleichermaßen für Tradition und langjähriges „Know-How“. Wer heute baut oder renoviert, vertraut deshalb auf die Vorzüge moderner Technologien aus dem Hause AEG. Denn die AEG Haustechnik bietet Architekten und TGA-Planern energieeffiziente Lösungen samt einem breiten Produktsortiment. Die Palette umfasst Warmwasser- und Raumheizgeräte, Fußbodenheizung und -temperierung, Freiflächenheizungen und No-Frost-Systeme sowie zahlreiche Geräte zur Klimatisierung und Lüftung. Alle sind ansprechend im Design, einfach in der Bedienung und zuverlässig in ihrer Technik: moderne und praktische Komplettlösungen für Renovierung und Neubau, speziell in Situationen, in denen konventionelle Anwendungen versagen.

Vertrauenssache 

125 Jahre Erfahrung sind in die Marke AEG eingegangen. Am Anfang stand die Glühlampe, im Laufe der Zeit spezialisierte sich die AEG in den verschiedensten Gebieten der Elektrotechnik, eine Aufgliederung in einzelne Unternehmensbereiche war die logische Folge. Im Zuge dieses Fortschritts entstand auch die Sparte AEG Haustechnik.

 

 

AEG Haustechnik
Gutenstetter Str. 10
D-90449 Nürnberg
Telefon: +49 (0)1803 911323 (0,09 €/min)
Telefax: +49 (0)911 9656222
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.aeg-haustechnik.de

Hygienische und bakterienfreie Wassernutzung mit aeg warmwassergeraetenInnerhalb von sechs Jahren hat sich im Kölner Stadtteil Zollstock ein außergewöhnliches Quartier entwickelt: die „Euronova Loft- und Ateliermeile Süd“.

Seit Dezember 2013 ist das neue Areal, in dem Künstler und kreative Köpfe aufeinandertreffen, komplett fertiggestellt. Die innovative, architektonische Gestaltung von sechs Gebäuden spiegelt die schöpferische und teamorientierte Unternehmenskultur der einzelnen Mieter wider. Unmittelbar damit verbunden sind hohe Nutzerqualität und der sparsame Umgang mit Energie und  Wasser.

Lesen Sie den vollständigen Artikel: Komfort und Verbrauchseinsparungen bei der Nutzung von Warmwasser

AEG HaustechnikDie neuen AEG Warmwasser-Wärmepumpen »WPT 220 EL« und »WPT 300 EL« zeigen eine sehr gute Warmwasserleistung und hohe Effizienz im Betrieb. Nach der gültigen DIN EN 16147, die neben der Leistungszahl (COP) außerdem Bereitschaftsenergieverluste, Aufheizzeit und maximale Warmwassermenge berücksichtigt, ergeben sich Leistungszahlen von 3,2 bei der »WPT 220 EL« und 3,3 bei der »WPT 300 EL« bei 15°C Lufttemperatur und einem Zapfprofil L bzw. XL. Die DIN EN 16147 ist die neu überarbeitete, anspruchsvolle Bemessungsnorm und löst die bisherige DIN EN 255 ab, nach der diese Wärmepumpen sogar höhere Werte belegen (3,4 und 3,8 bei A15/W15-55). Die neue Norm verknüpft den COP-Wert mit dem Warmwasserkomfort, der als sogenanntes Zapfprofil festgelegt ist. Beide AEG Warmwasser-Wärmepumpen erreichen das anspruchsvolle Zapfprofil XL, das einen größtmöglichen Warmwasserkomfort garantiert.

Lesen Sie den vollständigen Artikel: Warmwasser-Wärmepumpe mit Photovoltaik-Anbindung

 

AEG Haustechnik

Mit einer umschaltbaren Versorgungsleistung von wahlweise 11 kW oder 13,5 kW bringt AEG Haustechnik einen sehr kompakten Warmwasser-Bereiter speziell für die Küche auf den Markt. Der neue Durchlauferhitzer »DDLE 13 Kompakt« erzeugt Warmwasser dezentral, effizient und hygienisch im Durchfluss. Die Gerätetechnik garantiert eine konstante, stufenlos einstellbare und gradgenaue Auslauftemperatur zwischen 30 und 60° Celsius. Warmwasser ist bei Bedarf sekundenschnell zur Stelle. Verantwortlich hierfür ist die Elektronik im Gerät, die in Abhängigkeit von der Wassermenge exakt die Abgabe der benötigten elektrischen Leistung zur Warmwassererzeugung regelt. Das verkalkungsunempfindliche Blankdraht-Heizsystem erhitzt das Trinkwasser im Durchfluss mit kurzer Reaktionszeit. 

Lesen Sie den vollständigen Artikel: Leistungsfähiger Durchlauferhitzer mit kompakten Maßen

 

AEG HaustechnikDer Medienhafen nimmt in Düsseldorf eine wichtige Position in der Stadtentwicklung ein. Mit 76 Metern ist SIGN! das derzeit höchste Bürogebäude und wird nur vom Rheinturm überragt.

Die Architekten Murphy/Jahn, Chicago/Berlin, realisierten das Gebäude von 2007 bis 2010. Für die Tiefgarage galt es eine Lösung zu entwickeln, die auch bei nasskalter Witterung einen sicheren Betrieb gewährleistet. Die Wahl fiel auf eine elektrische Freiflächenheizung von AEG Haustechnik.

Lesen Sie den vollständigen Artikel: Bürogebäude SIGN! im Medienhafen Düsseldorf

 

 

Dezentrale Warmwasserbereitung mit DurchlauferhitzernDie dezentrale Warmwasserbereitung mit Durchlauferhitzern kann oftmals sinnvoller sein als eine zentrale Warmwasserbereitung. Das trifft vor allem für jene Altbauten zu, in denen kein eigenes Leitungsnetz für die Warmwasserführung vorhanden ist.

Elektronische Durchlauferhitzer haben aber auch in Neubauten hinsichtlich gesundheitlicher Aspekte Vorteile. Sie ermöglichen eine bedarfsgerechte und hygienische Warmwasserbereitung mit kurzen Wegen bis zur Auslaufarmatur.

Lesen Sie den vollständigen Artikel: Dezentrale Warmwasserbereitung mit Durchlauferhitzern

 

 

Fußbodentemperierung im Radisson Blu Hotel BerlinIm Berliner Stadtquartier »DomAquarée« zwischen Spree und Spandauer Straße liegt das 5-Sterne-Hotel Radisson Blu. Die Architektur von nps tchoban voss Architekten verbindet Arbeits-, Freizeit- und Kunstwelten miteinander.   In allen 430 Bädern sind Fußbodentemperiersysteme von AEG Haustechnik eingebaut. Der AEG »Thermo Boden« ist ein Fußbodentemperiersystem für alle Bodenbelagsarten.

Lesen Sie den vollständigen Artikel: Fußbodentemperierung im Radisson Blu Hotel Berlin

 

 

Hygienische und bakterienfreie Wassernutzung mit aeg warmwassergeraetenIm Metropol Medical Center (MMC) in Nürnberg dreht sich alles um die medizinische, therapeutische und pflegerische Privatversorgung. Nach dem Motto »Medizin der kurzen Wege« vereint das im Januar 2011 eröffnete Kompetenzzentrum eine hochmoderne Klinik für ästhetische Operation und Lasertherapie, ein Reha-Zentrum, zehn Arztpraxen unterschiedlicher Fachgebiete, eine Apotheke mit Drive-In-Schalter und ein Sanitätshaus unter einem Dach.

 

Lesen Sie den vollständigen Artikel: Hygienische und bakterienfreie Wassernutzung

 

 

Impressum für dieses Profil
René Bender, AEG Haustechnik, Gutenstetter Straße 10, 90449 Nürnberg
Telefon: +49 (0)1803 911323 (0,09 €/min), Telefax: +49 (0)911 9656222
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ,
www.aeg-haustechnik.de

 

 

Ergebnisse des Realisierungswettbewerb JUNG Gründervilla

Ergebnisse des Realisierungswettbewerb JUNG Gründervilla

Für den Umbau und die Erweiterung der Villa des Firmengründers Albrecht Jung in Schalksmühle lobte das Unternehmen JUNG Anfang 2017 den offenen, einphasigen, hochbaulichen Realisierungswettbewerb für junge Architekturbüros aus. Jetzt wählte die Fachjury unter Vorsitz von Prof. Michael Schumacher aus...

Villa Waldried von Marazzi + Paul

Villa Waldried von Marazzi + Paul

Die 1942 erbaute Villa Waldried präsentiert sich nach dem Umbau der Architekten Marazzi + Paulmit einer umgestalteten Gebäudehülle, einer optimierten Grundrissorganisation und erweiterten Raumlandschaft. Die Renovierungsmassnahmen umfassen neben der Umgestaltung der Gebäudehülle auch die Transformat...

Hydro-Aluminiumwerk in Grevenbroich von pbr

Hydro-Aluminiumwerk in Grevenbroich von pbr

Industrie 4.0 steht für digitale Produktion und moderne Technologien. Zunehmend wird just in time gefertigt und ebenso sollen die erforderlichen Produktionsstätten in immer kürzeren Zyklen entstehen. So auch auf dem Grevenbroicher Werkgelände von Hydro, einem der führenden Aluminiumkonzerne in Europ...

Weitere Artikel:

Glasfassade des Groundscraper 5 Broadgate

Glasfassade des Groundscraper 5 Broadgate

Besondere Architektur funktioniert auch horizontal. Das beweist der visuell und funktional beeindruckende Groundscraper »5 Broadgate« im Londoner Finanzviertel. Der stahlummantelte »Zylinderblock« aus der Feder von Make Architects ist zwar nur 13 Stockwerke hoch, deckt aber allein auf seinen vier Tr...

Glasfassade der T-Mobile Arena in Las Vegas

Glasfassade der T-Mobile Arena in Las Vegas

Rund 2.790 Quadratmeter Isolierglas wurden für die Glasfassade der T-Mobile Arena in Las Vegas an Ort und Stelle kalt gebogen und in Aluminiumrahmen montiert. Das Kaltbiegeverfahren war zusammen mit der hochautomatisierten Fertigung der IG-Einheiten der Garant dafür, dass das größte Projekt, das jem...

Simsala BIM

Simsala BIM

Building Information Modeling (BIM) ist keine Hexerei – aber ein ernst zu nehmender Meilenstein für die gesamte Architektur- und Baubranche. Der smarte Prozess mit den fünf Dimensionen nimmt gerade richtig Fahrt auf und ist bald nicht mehr wegzudenken aus der täglichen Arbeit der Architekten und Pla...

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 GDC

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

Glasfassade des Groundscraper 5 Broadgate

Glasfassade des Groundscraper 5 Broadgate

Besondere Architektur funktioniert auch horizontal. Das beweist der visuell und funktional beeindruckende Groundscraper »5 Broadgate« im Londoner Finanzviertel. Der stahl...

Glasfassade der T-Mobile Arena in Las Vegas

Glasfassade der T-Mobile Arena in Las Vegas

Rund 2.790 Quadratmeter Isolierglas wurden für die Glasfassade der T-Mobile Arena in Las Vegas an Ort und Stelle kalt gebogen und in Aluminiumrahmen montiert. Das Kaltbie...

Simsala BIM

Simsala BIM

Building Information Modeling (BIM) ist keine Hexerei – aber ein ernst zu nehmender Meilenstein für die gesamte Architektur- und Baubranche. Der smarte Prozess mit den fü...

Smart aufgestockt

Smart aufgestockt

Schlanke 60 Millimeter misst die Standarddämmstärke bei vielen weitläufigen Flachdächern. Für die Montage der Dachgully-Aufstockelemente ist eine höhenreduzierte Einbauhi...

Sensible Architektur – Neubau des Krematoriums St. Gallen

Sensible Architektur – Neubau des Krematoriums St. Gallen

Krematorien empfangen Besucher in einem Zustand emotionaler Anspannung, weshalb der Architektur dieser Gebäude eine schwierige Aufgabe zuteil wird. So sollte sie Sicherhe...

Heiz-Kühlelemente in einer Kirche in Hannover

Heiz-Kühlelemente in einer Kirche in Hannover

Die Evangelisch-reformierte Kirche in Hannover erhielt für den Gottesdienstraum eine Heiz-Kühldecke in Form eines Deckensegels. Dabei waren die besonderen Gegebenheiten d...

Modernisierung des Pariser Louvre

Modernisierung des Pariser Louvre

Im Rahmen des Pyramid Project, wurde der Empfangsbereich des Louvre unterhalb der Pyramide in den Jahren 2014 bis 2016 umfangreich neu gestaltet. Die 1989 eröffnete Pyram...

Lösung für Kostenplanung, BIM und Abrechnung

Lösung für Kostenplanung, BIM und Abrechnung

Die mit dem BIM-Prozess verbundene Digitalisierung von Planen und Bauen kann zu einer erheblichen Steigerung der Wirtschaftlichkeit führen. Besonders im Bereich Kostenpla...

Quantensprung in der Dämmtechnik mit Glas

Quantensprung in der Dämmtechnik mit Glas

Die neue Isolierglas-Produktlinie »sedak isomax« hat einen U-Wert bis 0,23 W/m²K. Die Zweifach- oder Dreifach-Gläser gibt es in den für den Hersteller typischen Überforma...

Modulares Oberlicht-System in einer schwedischen Berufsschule

Modulares Oberlicht-System in einer schwedischen Berufsschule

Nicht nur manche Schüler, auch das Schulgebäude des schwedischen Sågbäcksgymnasiet musste lange Zeit mit einem »Ungenügend« beurteilt werden: Dunkle Gänge, graue Wände un...

Weitere Artikel:


Anzeige AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.