Start Unternehmen Nachrichten

Unternehmensnachrichten

Interview: KONE erhält Product of the Year Award

Interview: KONE erhält Product of the Year Award

Der Aufzug- und Rolltreppenhersteller KONE hat auf der BAU in München den Product of the Year Award 2012 der World Architecture News (WAN) für den Aufzug KONE »MonoSpace 500« erhalten.

Weiterlesen...

EU-Projekt zur energieeffizienten Sanierung von historischen Stadtquartieren

Die Europäische Union hat sich für die kommenden Jahre hohe Ziele gesetzt: Ihre Mitgliedsstaaten haben sich verpflichtet, bis 2020 20 Prozent ihrer Primärenergie einzusparen und damit auch die CO2-Emissionen deutlich zu senken. Historische Gebäude bzw. Stadtquartiere haben in diesem Zusammenhang bislang leider nur wenig Beachtung gefunden.

Weiterlesen...

Größter Auftrag der Firmengeschichte für Schindler Deutschland

Größter Auftrag der Firmengeschichte für Schindler Deutschland

Schindler wird das neue Satellitengebäude des Terminal 2 am Münchner Flughafen mit 50 Aufzügen, 56 Fahrtreppen und bis zu 20 Fahrsteigen ausstatten. Damit verzeichnet Deutschlands führendes Aufzugsunternehmen den größten Einzelauftrag seit Firmengründung. Weitere 14 Schindler Anlagen werden zudem im Bahnhof des unterirdischen Personentransportsystems (PTS) installiert, das Terminal 2 und den Satellit verbindet. Dort sind die Arbeiten bereits im Gang. Im Satellitengebäude, das 2015 in Betrieb gehen wird, soll Anfang kommenden Jahres mit der Installation der Aufzüge, Fahrtreppen und Fahrsteige begonnen werden.

Weiterlesen...

Online-Referenzdatenbank

Online-Referenzdatenbank

Die Online-Referenzdatenbank von Pilkington wurde umgestaltet. Der Glashersteller Beispiele präsentiert auf seiner neuen überarbeiteten Internetseite die Anwendungsmöglichkeiten seiner Pilkington-Funktionsgläser in der Architektur.

Weiterlesen...

HPP Architekten eröffnen Büro in Istanbul

Die international tätige Architektenpartnerschaft HPP Architekten hat ein Büro in Istanbul eröffnet. Mit dem Schritt verfolgt HPP konsequent seine auf Wachstum ausgerichtete Unternehmensstrategie. Zugleich reagieren die Architekten nach eigener Aussage auf die steigende Nachfrage nach globaler Planungskompetenz und schärft sein Profil im internationalen Wettbewerb.

Weiterlesen...

Dachbahnensysteme mit DGNB Navigator-Label

Dachbahnensysteme mit DGNB Navigator-Label

Alwitra hat als erster Hersteller von Kunststoff-Dachbahnen für die beiden Dach- und Dichtungsbahnensysteme »Evalon« und »Evalastic« eine Umwelt-Produktdeklaration EPD vom Institut Bauen und Umwelt (IBU), Königswinter, erstellen lassen. Aktuell erhalten die Dach- und Dichtungsbahnensysteme auch das DGNB Navigator-Label.

Weiterlesen...

Internationales Symposium zum Solar-Fassaden-Kraftwerk stellt Ergebnisse vor

Internationales Symposium zum Solar-Fassaden-Kraftwerk stellt Ergebnisse vor

Um die 350 Experten folgten im Juni 2012 der Einladung der international agierenden Beratungsbüros Priedemann Fassadenberatung zu einem Fachsymposium in das sogenannte »Facade-Lab« bei Berlin. Im Mittelpunkt stand die Entwicklung intelligenter Fassaden, die natürliche Ressourcen verwertbar machen sollen.

Weiterlesen...

Hörmann produziert ab 2013 mit Strom aus Windkraft

Hörmann produziert ab 2013 mit Strom aus Windkraft

Ab 2013 wird Hörmann einen Großteil seines Stroms für die Produktion aus regenerativen Energiequellen beziehen. Mehr als 40 Prozent der von Werken und Niederlassungen bundesweit benötigten elektrischen Energie stammen dann aus Wind- und Wasserkraft. Zukünftig möchte Hörmann diesen Anteil noch erhöhen.

Weiterlesen...

Nachhaltigkeitspreis in Silber für Eternit

Nachhaltigkeitspreis in Silber für Eternit

Der Bundesverband Die Verbraucher Initiative e.V. hat die Eternit AG im Rahmen des Projektes »Umwelt- und Sozialverantwortung bei Markenherstellern« mit dem Titel »Nachhaltiger Hersteller 2011« in Silber ausgezeichnet. Der freiwillige Nachhaltigkeitstest wird vom Bundesumweltministerium und Umweltbundesamt gefördert und stellt das gesellschaftliche und ökologische Engagement von produzierenden Unternehmen in den Fokus.

Weiterlesen...

Objektmöbelhersteller Brunner mit neuem Servicebereich für Architekten und Planer

Objektmöbelhersteller Brunner mit neuem Servicebereich für Architekten und Planer

Der Objektmöbelhersteller Brunner stellt für Architekten und Planer einen neuen Servicebereich auf der firmeneigenen Internetseite bereit. Die detaillierten Daten und Informationen zu den verschiedenen Produktreihen, Ausführungen und Produktvarianten des aktuellen Möbelprogramms sind nutzergerecht aufbereitet.

Weiterlesen...
Seite 6 von 9

Modernes Design für Touristinformation von DIA – Dittel Architekten

Modernes Design für Touristinformation von DIA – Dittel Architekten

DIA – Dittel Architekten zeichnet für das Gestaltungskonzept sowie Planung und Ausführung der neuen Touristinformation in Schwäbisch Hall verantwortlich. Ziel des Konzeptes ist es, die Identität der Stadt in Raum zu übertragen und mit digitalen und analogen Inhalten erlebbar zu machen. Werte wie Ser...

DGNB-zertifiziertes Autohaus für Neu- und Gebrauchtwagen von ATP architekten ingenieure

DGNB-zertifiziertes Autohaus für Neu- und Gebrauchtwagen von ATP architekten ingenieure

Als Spezialisten für die Automobilbranche und Integrale Planung entwarfen ATP architekten ingenieure die neue Mercedes-Benz-Hauptniederlassung für das Gebiet Rhein-Main. Der Auftraggeber Daimler Real Estate bündelte Verkauf, Verwaltung, Service und Werkstatt von drei Standorten auf einem neuen Gewer...

Oliv Architekten revitalisieren das PEAK Bürogebäude in München

Oliv Architekten revitalisieren das PEAK Bürogebäude in München

Die intelligente Revitalisierung leerstehender Gebäude gehört zu den dringlichsten Aufgaben einer nachhaltigen Stadtentwicklung. Dabei ist der Leerstand, der meist schon über einen längeren Zeitraum geht, ein Indikator für die Schwierigkeit der baulichen und planerischen Aufgabe. So war es auch beim...

Weitere Artikel:

Sommerlicher Wärmeschutz: Gebäude planen und simulieren

Sommerlicher Wärmeschutz: Gebäude planen und simulieren

Alles richtig gemacht und der Bauherr ist trotzdem unzufrieden? Wer bei der Planung von Bürogebäuden allein auf das vereinfachte oder auch das simulationsbasierte Nachweisverfahren der DIN-4108-2 (Wärmeschutz von Gebäuden) setzt, steht zwei Problemen gegenüber.

Fachwerkhaus: Denkmalschutz mit Innendämmung

Fachwerkhaus: Denkmalschutz mit Innendämmung

Moderne Energiekennwerte und gesundes Wohnklima im Einklang mit dem Denkmalschutz – diese Anforderungen wollte Malermeister Claus Schmid bei der Sanierung eines alten Fachwerkhauses miteinander vereinen. Deshalb dämmte er von innen mit einem mineralischen System in Verbindung mit silikatischen und K...

Mut zur Lücke: Urbane Parklösungen

Mut zur Lücke: Urbane Parklösungen

In unseren Städten wird es immer enger. Parkhaussysteme können städtische Nischen optimal und rentabel nutzen: Vollautomatisch und raumsparend ermöglichen sie Mobilität, wo Grund teuer ist und Parkplätze knapp sind. Im urbanen Raum lassen sich Parkhaussysteme selbst in schmale Baulücken einfügen.

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 R7

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

Sommerlicher Wärmeschutz: Gebäude planen und simulieren

Sommerlicher Wärmeschutz: Gebäude planen und simulieren

Alles richtig gemacht und der Bauherr ist trotzdem unzufrieden? Wer bei der Planung von Bürogebäuden allein auf das vereinfachte oder auch das simulationsbasierte Nachwei...

Fachwerkhaus: Denkmalschutz mit Innendämmung

Fachwerkhaus: Denkmalschutz mit Innendämmung

Moderne Energiekennwerte und gesundes Wohnklima im Einklang mit dem Denkmalschutz – diese Anforderungen wollte Malermeister Claus Schmid bei der Sanierung eines alten Fac...

Mut zur Lücke: Urbane Parklösungen

Mut zur Lücke: Urbane Parklösungen

In unseren Städten wird es immer enger. Parkhaussysteme können städtische Nischen optimal und rentabel nutzen: Vollautomatisch und raumsparend ermöglichen sie Mobilität, ...

Glas-Sensorschalter: Licht per Fingertipp

Glas-Sensorschalter: Licht per Fingertipp

Bei vielen Schaltern stand bisher die funktionelle Komponente im Vordergrund, während das Design eher als sekundäre Komponente behandelt wurde. Das ändert sich seit einig...

Bodenmaiser Hof: Wellnesshotel mit Gebäudeautomation

Bodenmaiser Hof: Wellnesshotel mit Gebäudeautomation

Nach seinem jüngsten Umbau reiht sich der Bodenmaiser Hof im Bayerischen Wald unter die Top-Wellnesshotels in Deutschland ein. Unter dem Motto »Stylisch Bayerisch« werden...

Neubau der Paulaner Hauptverwaltung auf historischem Areal

Neubau der Paulaner Hauptverwaltung auf historischem Areal

Das ehemalige Werksgelände der Paulaner Bierbrauerei in der Münchner Ohlmüllerstraße wurde durch den Umzug der Produktion nach München-Langwied frei. Paulaner entschloss ...

Objekt mit Kern aus recycelten Materialien und Fassade

Objekt mit Kern aus recycelten Materialien und Fassade

Reduce, Reuse, Recycle – dieser Ansatz hat nun auch die Architektur erreicht. In Dänemark hat das Architekturbüro Een til Een unter Verwendung ausschließlich biologischer...

Warme Kante Abstandhalter

Warme Kante Abstandhalter

Auf der Fensterbau Frontale 2018 werden die Diskussionen rund um Digitalisierung, Fertigungsautomation, innovative Fensterlösungen und natürlich den Dauerbrenner Energiee...

Fensterflügel komplett aus Glas

Fensterflügel komplett aus Glas

Die Clara Fenster AG beginnt das neue Jahr mit einer breit angelegten Produkteinführung. Das rahmenlose Fenster »Clara« transportiert den zentralen Produktvorteil aus Sic...

Leute, Lärm, Licht

Leute, Lärm, Licht

Jeder dritte Deutsche hat Angst, Opfer eines Einbruchs zu werden, besagt eine Studie der GDV.1 Daher wundert es nicht, dass sich immer mehr Menschen für die verschiedenen...

Weitere Artikel:


Anzeigen AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.