19
Sep

Wir haben uns neu organisiert

unkategorisiert

Verehrte Leser,

seit April 2009 informieren Schweiz in der AZ/Architekturzeitung Architekten, Stadtplaner, Ingenieure und Fach- bzw. Architekturjournalisten ihre Berufskollegen in Deutschland, Österreich über aktuelle Trends und Entwicklungen in den Themen Architektur, Kunst, Kultur, Städtebau, Innenarchitektur und Landschaftsplanung.

Kurz vor unserem zehnjährigen Jubiläum im Jahr 2019 haben wir das Layout der AZ/Architekturzeitung komplett neu gestaltet und überarbeitet. Die AZ/Architekturzeitung ist mittlerweile responsive aufgebaut. Das heißt, sie können diese Seite auf jedem Gerät ansehen, das internetfähig ist; das kann ihr Desktop-Computer sein, ihr Tablet oder ihr Smartphone.

Das neue Layout hat aber einen kleinen Nachteil. Wir haben unsere Artikel komplett umräumen müssen. Die alten Links zu bestehenden Inhalten und Artikeln konnten nicht beibehalten werden. Natürlich sind fast alle Artikel immer noch vorhanden und können über die Suche (ganz oben rechts) immer noch gefunden werden.

Aber die Links zu unseren Artikeln und Fachbeiträgen, die sie sich ggf. gemerkt und gespeichert haben, gelten nicht mehr. Es kann auch sein, dass sie von einer anderen Internetseite hierher gefunden haben, weil sie einen bestimmten Fachbeitrag lesen wollten. Bitte bemühen Sie in diesem Fall die Suche, um diesen Fachbeitrag zu finden.

Leider bringt das Leben nun mal Veränderungen mit sich und wir bedauern sehr, ihnen Unannehmlichkeiten zu. Wir könnten jetzt schreiben, dass ihr Erscheinen auf dieser Erläuterungsseite ein technischer Fehler wäre, ein sogenannter "Error 404" oder "Error 301", aber das wäre lebensfremd. Außerdem möchten wir nicht unhöflich sein und Ihnen einen „Error“ also „Fehler“ in die Schuhe schieben.

Final unser Rat für alle Leser dieser Seite: Nutzen Sie bitte das Suchfenster oben rechts um den Artikel zu finden, den Sie lesen wollten.

Ihr Rolf Mauer

Freier Architekt und Freier Stadtplaner
Chefredakteur der AZ/Architekturzeitung


Jonas Kathan hat für seine innovative Erfindung Lift den James Dyson Award in Deutschland gewonnen. Lift ist ein neuartiger Spazierstock, der nicht nur beim Gehen sondern auch beim Aufstehen hilft. Foto: Til Wagner

Design Kunst

Detailqualität ist beim Tischpropgramm Creva desk wichtig. Einen besonderen Fokus setzt Kusch+Co auch auf die Aspekte Reinigen und Desinfizieren, hygienische Oberflächen, Brandschutz sowie ökologische Verträglichkeit. Foto: Kusch+Co

Einrichtung

ePED Panik-Druckstange für Fluchttüren. Foto: ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH

Türen+Tore

SWISS KRONO OSB/3 sensitiv EN300 für besonders sensible Bereiche wie Kitas oder Schulen. Bildnachweis: SWISS KRONO | Foto: Jan Meier

Advertorials

Der neue Instagram-Kanal steht analog für mehr Einfachheit am Bau und soll Architekten mit seiner reduzierten und ungewöhnlichen Bildsprache inspirieren. Foto: KS-ORIGINAL

Premium-Advertorial

Mit der KS* App stellt der Markenverbund alle Informationen rund um die funktionsgetrennte KS* Bauweise in komprimierter Form zur Verfügung. Foto: KS-ORIGINAL

Unternehmen

Bild: Badisches Landesmuseum, Foto: ARTIS – Uli Deck

Design Kunst

Dynamische Beleuchtung, Heiligendamm Seebrücke. Foto: Frieder Blickle, 2015

Fachartikel

Bild: Michels Architekturbüro GmbH / Visualisierung: Tomi Maslovarić

Projekte (d)

images/2020/2008/bim-management-940.jpg

Planung

David Cook, haas cook zemmrich STUDIO2050, Stuttgart: „Die gefaltete Dachlandschaft der Musikschule verleiht dem Gebäude nicht nur eine höchst individuelle Note, sondern ist auch im Hinblick auf energieeffizientes Lüften und eine optimale Tageslichtnutzung gestaltet.“ Foto: Adam Mork

Gebäudetechnik

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.