12
Dez

Fassadendämmsysteme, Referenzen und CAD-Details per App

Planung

Eines der neuen Module in der Sto-App 2.0: Die umfassende Datenbank mit Referenzobjekten. Bild: Sto AG

Mit der Sto-App 2.0 steht das Online-Angebot der Sto AG auch in einer mobilen Anwendung zur Verfügung – mit neuen Modulen jetzt mit verbesserter Nutzbarkeit. Der User hat direkt Zugriff auf die 16 Fassadendämmsysteme. Diese lassen sich über die fünf Filter Systemart, Brandschutzklasse, Dämmleistung, mechanische Belastbarkeit und Optik schnell nach Anforderungen sortieren. Die Detailansicht beinhaltet bei jedem System eine kurze Beschreibung der einzelnen Schichten sowie der dazugehörigen Produkte.

Die Referenzdatenbank lässt sich schnell und komfortabel nach den Kriterien Objektart, Land und Produktgruppe durchsuchen. In der Detailansicht stehen alle wichtigen Informationen zum Projekt, unter anderem Architekt, Ausführung, Bauherr und verwendete Produkte, eine Landkarte zeigt den Standort. Die CAD-Details zeigen Detailzeichnungen für Produkte aus den Sparten WDVS, VHF, Fassadenprofile, Innendämmung und Akustik. Alle CAD-Details sind als pdf-Datei hinterlegt und kön­nen bequem aus der App heraus per E-Mail verschickt werden.

Sto AG, www.sto.de

 


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

GM RAILING UNI ist eine Erweiterung der GM Railing-Reihe. Diese zeichnet sich durch einen hohen Grad an Vorfertigung aus und durch eine einfache Montage.

Fassade

Die CE-Kennzeichnung bestätigt, dass der Isokorb die allgemein gültigen europäischen Anforderungen erfüllt. Foto: Schöck Bauteile GmbH

Hochbau

Die aus massiven Holzprofilen und Glas bestehenden Massivholz-Rahmentüren von Schörghuber kommen oftmals in öffentlichen Gebäuden in Fluren, Treppenhäusern und Eingangsbereichen zum Einsatz. Ohne Glashalteleisten und mit besonders schmalen Rahmenbreiten wirken Türlösungen des Typs Seamless besonders filigran und großflächig. Foto: Schörghuber

Türen+Tore

Frische Luft im Bad: Das Geberit DuoFresh Modul kann in vielen Unterputzspülkästen nachgerüstet werden und ist kombinierbar mit Betätigungsplatten der Reihe Sigma. Foto: Geberit

Unternehmen

Um den modernen, mehrgeschossigen Holzbau voranzutreiben, hat der schweizerische Architektur- und Holzbau-Spezialist, az Holz AG, in Ziefen bei Basel ein beispielhaftes Wohnbauprojekt in Klimaholzhausbauweise realisiert

Hochbau

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen