13
Dez

Stellwand Möbelsystem

Einrichtung

Mit »Wave Display« lassen sich Raumressourcen ohne fest gegliederte Wandeinteilung bzw. Schienensysteme in der Decke oder im Boden planen, die für den Anwender zur freien und ständig flexiblen Gestaltungszone werden. Auf die Eigenschaften einer vollwertigen Innenwand oder eines guten Möbels muss man dabei nicht verzichten.

Das nach dem Stand-Alone-Prinzip als freistehendes und rollbar konzipierte System kann als Einzelelement genutzt oder auch richtungsunabhängig endlos aneinander gekoppelt werden (von ca. 70 cm Höhe bis auf Raumhöhe). Weil die Möbel und Versorgungsleitungen im System leicht und schnell zugänglich integriert werden können, ist es möglich, Raumgliederungen in kurzer Reaktionszeit variantenreich umzustellen bzw. zu rollen.

Eine reichhaltige Auswahl an Geometrien und Größen, aber auch nach individueller Vorgabe sind in Wunschoberfläche lieferbar. Die Basis bilden zwei Modellreihen von 24 Zentimeter Systemtiefe mit Winkelsumme 60° u. 90°. Weitere Systemtiefen sind 32, 42, 52, und 62 Zentimeter. Systemhöhen von 4 Meter und mehr sind nach technischer Prüfung kein Problem.

Wave Display Stellwand-Möbelsystem, www.wavedisplay.net

 


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

GM RAILING UNI ist eine Erweiterung der GM Railing-Reihe. Diese zeichnet sich durch einen hohen Grad an Vorfertigung aus und durch eine einfache Montage.

Fassade

Die CE-Kennzeichnung bestätigt, dass der Isokorb die allgemein gültigen europäischen Anforderungen erfüllt. Foto: Schöck Bauteile GmbH

Hochbau

Die aus massiven Holzprofilen und Glas bestehenden Massivholz-Rahmentüren von Schörghuber kommen oftmals in öffentlichen Gebäuden in Fluren, Treppenhäusern und Eingangsbereichen zum Einsatz. Ohne Glashalteleisten und mit besonders schmalen Rahmenbreiten wirken Türlösungen des Typs Seamless besonders filigran und großflächig. Foto: Schörghuber

Türen+Tore

Frische Luft im Bad: Das Geberit DuoFresh Modul kann in vielen Unterputzspülkästen nachgerüstet werden und ist kombinierbar mit Betätigungsplatten der Reihe Sigma. Foto: Geberit

Unternehmen

Um den modernen, mehrgeschossigen Holzbau voranzutreiben, hat der schweizerische Architektur- und Holzbau-Spezialist, az Holz AG, in Ziefen bei Basel ein beispielhaftes Wohnbauprojekt in Klimaholzhausbauweise realisiert

Hochbau

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen