26
Jan

DELTA LIGHT

Bildquelle: Michael Tewes Photographie

Advertorials

 

Bildquelle: Michael Tewes Photographie

Seit 1991 ist das idyllisch am Berliner Wannsee gelegene, denkmalgeschützte Ausflugslokal Nikolskoe zusammen mit drei weiteren baulichen Anlagen und dem sie umgebenden Wald Teil des UNESCO- Welterbes „Schlösser und Gärten von Potsdam und Berlin“. Bei seiner umfassenden, aber zurückhaltenden Renovierung wählten die Architekten von Playze Licht und Leuchten als gestaltendes Element.

Weiterlesen ...



 Pion gibt es in Kombinationen aus Schwarz, Weiß und goldfarben eloxiert. Foto: Delta Light

In ihrer konisch zulaufenden Gestalt erinnert sie an die Schachfigur des Bauern, doch in ihrer Performance steckt das Format der Königin. Pion, eine der diesjährigen Innovationen von Delta Light, ist ein hoch flexibler Strahler, der jeden lichttechnischen Schachzug uneingeschränkt mitmacht. Die Leuchte eignet sich für die Decken- und Wandaufbaumontage, den Halbeinbau sowie den kinderleichten Einsatz an den magentischen Stromschienen im Delta Light Portfolio.

Weiterlesen ...



Nach dem großen Erfolg der preisgekrönten Mastleuchte Polesano setzt Delta Light nun erneut auf die Kooperation mit Dean Skira, dem international renommierten Lichtdesigner aus Pula. In diesem Fall geht es aber nicht um ein Produkt, das den urbanen Raum facettenreich beleuchtet, sondern um Arbeitsplatzumgebungen, die durch höchst anspruchsvolles Licht optimiert werden sollen.

Weiterlesen ...




Das Treppenhaus wurde komplett in Sichtbeton belassen. Über Reflexionen am Boden und an den Wänden sorgen Boxy-Strahler von Delta-Light für die Allgemeinbeleuchtung. Im Luftraum wurde mit einer Superloop-Leuchte ein Highlight gesetzt. Die an dem Ring montierten Spy On-Strahler akzentuierten den Sichtbeton am Boden, an den Wänden und der Decke. Bild: FOTOGRAFIE FREI, Ostfildern

Einen Arbeitsort, an dem die Mitarbeiter nicht „eingesperrt“ sind, wünschten sich w:architekten seit langem für ihr neues Büro. Dann bauten sie es selbst und schufen sich damit eine Visitenkarte. Der konsequent reduziert gestaltete Innenraum lebt durch seine Materialien und die Beleuchtung.

Weiterlesen ...


 

Gibt es eine Steigerung, wenn etwas wirklich gut ist? Bei Shiftline ja, denn das Deckenaufbauprofil zur Aufnahme diverser Leuchten aus dem Delta Light Portfolio wird jetzt von Shiftline Matrix getoppt. Natürlich ist es eine Frage des Bedarfs, ob man sich für das lineare Ur-Produkt, das seine Vielseitigkeit schon häufig unter Beweis stellen durfte, oder für seine raumgreifende Variante mit noch mehr Möglichkeiten entscheidet.

Weiterlesen ...


Visualisierung des Neubaus des Bayerischen Rundfunks in München-Freimann. Foto: Fritsch + Tschaidse Architekten

Dach

Luftbild des Bettenhauses der Waldkliniken Eisenberg. Bildquelle: HG Esch

Gebäudetechnik

Bildquelle: Zehnder Group Deutschland GmbH, Lahr

Gebäudetechnik

Auf dem Handtuch-Grundstück positionierte Architektin Anja Engelshove das Gebäude an der hinteren Grundstücksgrenze im dicht bebauten Norden. So haben die Nutzer freien Blick in ihren Garten, in dem Logic Moon-Leuchten von Delta Light dezente Akzente setzen. Bildquelle: Arnd Haug für Delta Light

Beleuchtung

Das schwäbische Unternehmen LUX GLENDER hat ein „Licht-im-Handlauf-System“ entwickelt, dass die Brücke über den Walkegraben in Frankenberg (Eder) eindrucksvoll in Szene setzt. Bildquelle: lux-glender.com

Außenraum

Die von a+r Architekten geplante Neuapostolische Kirche Böblingen integriert sich mit ihrer charaktervollen Klinkerfassade harmonisch in das bauliche Umfeld und stellt Bezüge zu den umliegenden Gebäuden her. Foto: Marcus Ebener

Projekte (d)

Einladend und weitläufig ist das neue Arbeitsloft „M-Lab“ der Agentur Monsun Media in Bremen. Ein gutes akustisches Raumklima schaffen die dezent von der Decke abgehängten Rossoacoustic Pads der Nimbus Group. Foto: POPO Sitzmöbel und Stehschränke GmbH, Patrick Drescher

Innenausbau

Im Sinne der schützenswerten Architektur von Werner Kallmorgen übernahm Licht01 die vorhandenen Deckeneinbauringe soweit wie möglich. Die QR-CBCLampen wurden durch deckenbündig versenkbare LED-Multifunktionsstrahler mit Wechseloptiken und Wallwasher ersetzt. Bildquelle: Andreas Weiss

Projekte (d)

Das neu ausgebaute Dachgeschoss wird im Giebelbereich von geschickt unsichtbar montierten Underscore-Leuchten erhellt. Die Linearleuchten von iGuzzini betonen die Flächen und das Volumen des Giebels völlig schattenfrei und weiten den Raum nach oben auf. Bildquelle: David Franck, Stuttgart

Beleuchtung

Bildquelle: Mehmet & Kazim Akal und Kunstverein Friedrichshafen, Fotograf: Frank Kleinbach

Design Kunst

Bildquelle: Michael Tewes Photographie

Advertorials


Anzeige AZ-A3-600x300 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.