19
Jan

Floating Homes - Wohnen auf dem Wasser

Projekte (d)

Bild: Floating Homes / Toma Babovic

Bild: Floating Homes / Toma Babovic

Der Hamburger Architekt Martin Förster hat mit seinen Floating Homes loftartige Schwimmhäuser entworfen, die eine Vielfalt unterschiedlicher Wohnformen auf dem Wasser ermöglichen. Alle Grundrisse umfassen ein großzügiges Badezimmer und ein separates WC. Die Wohn- und Nutzfläche des sogenannten »D-Types« beträgt je nach Grundriss etwa 147 Quadratmeter, die Dachterrasse mit ca. 60 Quadratmeter ist dabei mit 50 Prozent berücksichtigt.

Konzept Loft
Vom Windfang gelangt man über vier Stufen in den großzügigen offenen Innenraum, der sich flexibel aufteilen und nutzen lässt. Die Wohn-, Lebens- und Arbeitsräume gehen fließend ineinander über und bieten eine lichte und helle Räumlichkeit. Über die frei im Raum stehende Schiffstreppe gelangt man auf das Skydeck.

Konzept Family
Optional wird der Heckbereich des Floating Homes in zwei Schlafzimmer unterteilt, der Grundriss sieht hier großzügige Flächen für Einbauschränke vor.

Konzept Sport
Die sogenannte Sport-Ausstattung bietet ebenfalls einen offenen Grundriss mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten. Aus dem Windfang kommt man in den Wohn-, Ess- und Küchenbereich. Durch den zusätzlichen Hauswirtschaftsraum entsteht ein separater Raum im Heck des Floating Homes. Die in die Wand integrierte Schiffstreppe verbindet den Wohnraum mit der Dachterrasse.


Die ersten beiden Schwimmhäuser von insgesamt sieben der Floating Homes GmbH wurden 2013 aus der Werft ausgeschwommen und haben am Hamburger Victoriakai angelegt. Dort erfolgt der weitere Innenausbau. Aufgrund der geringen Anzahl an erschlossenen Liegeflächen wie in Hamburgs erwachendem Stadtteil Hammerbrook wird das Wohnen auf dem Wasser bis auf weiteres ein seltener Luxus bleiben. Die Preise der Häuser liegen bei 559.000 bis 579.000 Euro, was für das Wohnen in einem eigenen Neubau mitten in Hamburgs City als moderat bezeichnet werden kann.

Bild: Floating Homes / Toma Babovic
Bild: Floating Homes / Toma Babovic
Bild: Floating Homes / Toma Babovic
Bild: Floating Homes / Toma Babovic
Bild: Floating Homes / Toma Babovic
Bild: Floating Homes / Toma Babovic

Floating Homes GmbH, www.floating-homes.de

 


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Bei Shiftline Matrix ist der Name Programm: Die Profile lassen sich nicht nur linear, sondern zu unterschiedlichsten strukturgebenden Winkelkombinationen koppeln.

Beleuchtung

Dem Wohnraum schließen sich links das Esszimmer mit intergrierter Küche und ein Fitnessbereich an. Über die gesamte Längsachse beleuchten vom Bauherrn programmierte iN 30-Linearleuchten und Laser Blade-Downlights die ineinander fließenden Bereiche. Foto: David Franck, Stuttgart

Advertorials

Über drei verflieste Stufen erreichen die Bewohner des umgebauten Hauses in Leverkusen-Hitdorf bequem die neue Dachterrasse, um den wunderschönen Ausblick auf den Rhein zu genießen. Foto: LiDEKO, Daniel Lüdeke

Advertorials

Domäne Mehrgeschoss-Wohnung: Kalksandstein ist aufgrund optimaler bauphysikalischer Eigenschaften – Statik, Brandschutz, Schallschutz – prädestiniert für den Wohnungsbau. Mit modularen Systemen lassen sich Bauprojekte besonders schnell und ökonomisch realisieren. Bild: KS-ORIGINAL / Guido Erbring

Premium-Advertorial

Die Hochschule Offenburg besitzt seit 1983 eine campuseigene Mensa. Gut 30 Jahre steigenden Zulaufs später, waren die Kapazitäten des Mensagebäudes so weit ausgelastet, dass die Hochschule eine weitreichende Erweiterung und Sanierung der Räumlichkeiten veranlasste. In diesem Zuge wurde auch ein komplett neues Heizdeckensystem von Zehnder installiert. Bildquelle: Zehnder Group Deutschland GmbH, Lahr

Gebäudetechnik

Bildnachweis: Schüco International KG

Türen+Tore

Testo Know-how-Reihe: Feuchtigkeit, die unterschätzte Messgröße

Fachliteratur

Bild: Lignotrend / Foto: Brigida Gonzalez, Stuttgart

Hochbau

Auf den quadratischen Stützen der Hochkolonnaden ruht das filigrane, ebenfalls aus Architekturbeton gefertigte Dach. Foto: Dreßler Bau GmbH

Hochbau

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen