23
Fr, Feb

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

BIG Bjarke Ingels Group baut in Norwegen die umweltfreundlichste Möbelfabrik der Welt

Bei BIG verantwortet Viktoria Millentrup aktuell The Plus. Der Gebäudekomplex in der norwegischen Provinz soll die nachhaltigste Möbelfabrik der Welt werden. Foto: BIG/Vestre

Projekte (d)

 

Vestre ist ein norwegischer Hersteller von Stadtmöbeln, bekannt für Sitzmöbel unter anderem am Times Square, in Brixton (London), im Forum des Halles in Paris und am Hamburger Flughafen. Jetzt hat das Familienunternehmen mit dem Bau der umweltfreundlichsten Möbelfabrik der Welt, „The Plus“, in der norwegischen Stadt Magnor begonnen. Der Entwurf für die größte Einzelinvestition in der norwegischen Möbelindustrie seit Jahrzehnten stammt von BIG Bjarke Ingels Group.

Podcast mit der Bjarke Ingels Group

„The Plus“ wird das erste Industriegebäude in der skandinavischen Region sein, das mit der Klassifizierung „Outstanding“ die höchste Zertifizierung der Nachhaltigkeitsbewertung BREAAM (Building Research Establishment Environmental Assessment Methodology) erhält.

architektur podcast bjarke ingels group 03
Viktoria Millentrup gemeinsam mit Bürogründer Bjarke Ingels. Foto: Michelle Berg


„The Plus“ wird mehrere Industry-4.0-Lösungen einsetzen, zum Beispiel intelligente Roboter und selbstfahrende Lastwagen. Jeder Aspekt der Fabrik wird auf den Prinzipien der erneuerbaren und sauberen Energie basieren, um eine umweltfreundliche Produktion zu gewährleisten. „The Plus“ wird "Paris Proof" sein und mindestens 50% weniger Treibhausgasemissionen erzeugen als vergleichbare Projekte.

architektur podcast bjarke ingels group 02
The Plus ist von einem 300 Hektar großen Park umgeben. Foto: BIG/Vestre


In der dritten Folge des Podcasts „simplicity – einfach bauen“ richten die Moderatoren Rebekka Pottgüter und Rolf Mauer gemeinsam mit Viktoria Millentrup, Design Lead bei BIG Bjarke Ingels Group, den Blick u.a. auf „The Plus“.

Darüber hinaus erzählt Millentrup von den Unterschieden zwischen deutschen und dänischen Architekturbüros, dem Einfluss der Sprache auf Hierarchiestrukturen und warum die Entwürfe ihres Arbeitgebers trotz komplexer Entwurfsprozesse oft simpel und intuitiv erscheinen. Sie ist sich sicher: „Einfachheit zeichnet vor allem die Vermittlungsweise von BIG aus.“


Der Bundesgerichtshof stärkt das Recht auf barrierefreien Umbau. | Bildrechte: Shutterstock/Javier Larraondo

Baurecht

Als Spezialist für tragende Wärmedämmung schließt Schöck mit seiner neuen Produktfamilie Schöck Sconnex die letzte große Wärmebrücke an Gebäuden. Foto: Schöck Bauteile GmbH

Hochbau

Angyvir Padilla: La Casa Habitada (the inhabited house), 2024. Diverse Einrichtungsgegenstände, bedruckte Elemente. Bildquelle: 2023, Angyvir Padilla / Kunstverein Friedrichshafen, Fotograf: : Markus Tretter

Termine

Weit mehr als „nur“ eine Fußgängerbrücke: Die sogenannte „Passerelle“ lädt mit viel Begrünung und anderen Annehmlichkeiten sowohl zum Überqueren als auch zum Innehalten ein. Bild / Rendering: Gemeente Zwolle (Stadt Zwolle)

Projekte (d)

Haus 1 – Neubau mit geschwungener Fassade und geschütztem Innenhof.

Projekte (d)

Evan Roth, Since you were born, 2019, Fototapete, Maße variabel, Courtesy: Evan Roth, Evan Roth & Galerie Stadt Sindelfingen. Fotograf: Frank Kleinbach

Design Kunst

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8