05
So, Feb

Sporthalle Fasanenhofschule Stuttgart von dasch zürn + partner

Fotocredit: dasch zürn + partner | Fotografie: Henrik Schipper Photography, Henrik Schipper

Projekte (d)

architektur fasanenhofschule stuttgart dasch zuern 02

Die neue Sporthalle Fasanenhofschule von dasch zürn + partner in Stuttgart nimmt die Straßenflucht der bestehenden Schule auf und ergänzt diese zu einer Gesamtanlage. Mit der Gebäudestellung entstehen klar definierte Freibereiche: Vorplatz, Pausenhof/Außensport und Lehrer-/Sportlerparkplätze.

architektur fasanenhofschule stuttgart dasch zuern 03

architektur fasanenhofschule stuttgart dasch zuern 04

architektur fasanenhofschule stuttgart dasch zuern 05

architektur fasanenhofschule stuttgart dasch zuern 06

Die Sporthalle/Aula öffnet sich mit einer großzügigen Verglasung zum Freibereich. Es entsteht eine intensive Verknüpfung zwischen innen und außen. Zwei Sitzstufenreihen und ein Stehplatzumgang auf der Längsseite bieten freie Sicht auf Schul- und Sportveranstaltungen und die Freibereiche.

architektur fasanenhofschule stuttgart dasch zuern 07

architektur fasanenhofschule stuttgart dasch zuern 08

architektur fasanenhofschule stuttgart dasch zuern 09

architektur fasanenhofschule stuttgart dasch zuern 10
Fotocredit bild oben: dasch zürn + partner

architektur fasanenhofschule stuttgart dasch zuern 11

Die Hauptzugänge zu Schule und Halle erfolgen vom überdachten Zwischenbereich aus. Ergänzend dazu gibt es separate Zugänge zur Hausmeisterwohnung und für Vereine außerhalb des Schulgeländes.

architektur fasanenhofschule stuttgart dasch zuern 12

architektur fasanenhofschule stuttgart dasch zuern 13

architektur fasanenhofschule stuttgart dasch zuern 14

architektur fasanenhofschule stuttgart dasch zuern 15

Das Erscheinungsbild der Sporthalle wird vom Wechselspiel der holzbekleideten Außenwände mit den Verglasungen und den drei Oberlichtsheds bestimmt, in die auch die Hallendachträger integriert sind.

Baudaten
Wettbewerb: 2015, 1. Preis
Bauherr: Landeshauptstadt Stuttgart
Standort: Markus-Schleicher-Str. 15, 70565 Stuttgart
Fertigstellung: 2022
Leistungsumfang: 1 – 9
BGF: 1.820 m²
BRI: 11.070 m³
Projektteam: Helmut Dasch, Stefanie Rack, Marcello Raff, Jo Ziligen, Christian Dasch, Lena Steinbuch, Carina Hafner, Qingyun Rao
Fotografie: Henrik Schipper Photography, Henrik Schipper


Projekt von Edwards White Architekten, Neuseeland, mit in Reihe arrangierten T3 von Gantlights und eigens angefertigtem 80-Zentimeter-Baldachin aus Stahl. Bildquelle: Simon Wilson

Beleuchtung

Die ins Auge fallende Dachkonstruktion greift das Thema der lebendigen Dachlandschaft des Bestandsgebäudes auf und setzt sie auf eine ganz eigene Weise um. Foto: Studio Jil Bentz

Projekte (d)

Solarfassade des neuen Verwaltungsgebäudes der Stadtwerke Gronau. Bildquelle: Mario Brand Werbefotografie

Fassade

In Beelen ließ sich Oliver Spiekermann unter anderem von münsterländer Höfen inspirieren, wie er im Video erzählt. Foto: Architekten Spiekermann / KS-Original

Premium-Advertorial

Die 2800 m² große Fassade des Montblanc-Besucherzentrums ist mit einem geschichteten Relief ausgebildet, das hinterleuchtet ist und in den dunklen Stunden der Gebäudehülle ein noch spektakuläreres Erscheinungsbild verleiht. Bildquelle: Roland Halbe

Hochbau

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8