30
Do, Mai

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Sporthalle Fasanenhofschule Stuttgart von dasch zürn + partner

Fotocredit: dasch zürn + partner | Fotografie: Henrik Schipper Photography, Henrik Schipper

Projekte (d)

architektur fasanenhofschule stuttgart dasch zuern 02

Die neue Sporthalle Fasanenhofschule von dasch zürn + partner in Stuttgart nimmt die Straßenflucht der bestehenden Schule auf und ergänzt diese zu einer Gesamtanlage. Mit der Gebäudestellung entstehen klar definierte Freibereiche: Vorplatz, Pausenhof/Außensport und Lehrer-/Sportlerparkplätze.

architektur fasanenhofschule stuttgart dasch zuern 03

architektur fasanenhofschule stuttgart dasch zuern 04

architektur fasanenhofschule stuttgart dasch zuern 05

architektur fasanenhofschule stuttgart dasch zuern 06

Die Sporthalle/Aula öffnet sich mit einer großzügigen Verglasung zum Freibereich. Es entsteht eine intensive Verknüpfung zwischen innen und außen. Zwei Sitzstufenreihen und ein Stehplatzumgang auf der Längsseite bieten freie Sicht auf Schul- und Sportveranstaltungen und die Freibereiche.

architektur fasanenhofschule stuttgart dasch zuern 07

architektur fasanenhofschule stuttgart dasch zuern 08

architektur fasanenhofschule stuttgart dasch zuern 09

architektur fasanenhofschule stuttgart dasch zuern 10
Fotocredit bild oben: dasch zürn + partner

architektur fasanenhofschule stuttgart dasch zuern 11

Die Hauptzugänge zu Schule und Halle erfolgen vom überdachten Zwischenbereich aus. Ergänzend dazu gibt es separate Zugänge zur Hausmeisterwohnung und für Vereine außerhalb des Schulgeländes.

architektur fasanenhofschule stuttgart dasch zuern 12

architektur fasanenhofschule stuttgart dasch zuern 13

architektur fasanenhofschule stuttgart dasch zuern 14

architektur fasanenhofschule stuttgart dasch zuern 15

Das Erscheinungsbild der Sporthalle wird vom Wechselspiel der holzbekleideten Außenwände mit den Verglasungen und den drei Oberlichtsheds bestimmt, in die auch die Hallendachträger integriert sind.

Baudaten
Wettbewerb: 2015, 1. Preis
Bauherr: Landeshauptstadt Stuttgart
Standort: Markus-Schleicher-Str. 15, 70565 Stuttgart
Fertigstellung: 2022
Leistungsumfang: 1 – 9
BGF: 1.820 m²
BRI: 11.070 m³
Projektteam: Helmut Dasch, Stefanie Rack, Marcello Raff, Jo Ziligen, Christian Dasch, Lena Steinbuch, Carina Hafner, Qingyun Rao
Fotografie: Henrik Schipper Photography, Henrik Schipper


Park Associati und Deltalight haben eine aufsehenerregende Leuchte entwickelt, die jedem Architekturprojekt bei all ihrer Einfachheit Dynamik verleiht. Nebbia vereint intuitives Design und Lichttechnologie in Spitzenqualität. Bildquelle: Delta Light

Beleuchtung

Aufgebrochen und zusammengefügt: Die Wand- und Deckenscheiben des „Floating Wall House“ erzeugen spannungsvolle Beziehungen und schaffen ungewohnte Blickrichtungen. Bildquelle: Sto SE & Co. KGaA

Fassade

Foto: Bundesverband Gebäudegrün

Fachliteratur

Eine außergewöhnliche Dachkonstruktion wurde für das Estadio Santiago Bernabéu geplant, die in maßgeschneiderter Präzisionsarbeit von der Koblenzer Firma Kalzip realisiert wurde. Foto: shutterstock / DIEZ DE FIGUEROA

Fassade

Die Gebäudehülle als Minikraftwerk: Beim Drees & Sommer-Neubau OWP 12 wurden auf knapp 700 Quadratmetern Fassadenfläche bauwerkintegrierte PV-Elemente umgesetzt. Foto: Jürgen Pollak

Fassade

Foto: Franz Kimmel

Dach

Andrea Gebhard ist Präsidentin der Bundesarchitektenkammer, Partnerin im Büro mahl·gebhard·konzepte und Trägerin des Bundesverdienstkreuzes. Foto: Laurence Chaperon

Premium-Advertorial

Von beiden Seiten nutzbar: Das HELIOS beta System. Bildquelle: T.Werk GmbH

Gebäudetechnik

Mit der Showcase Factory wurde ein wirksames bauliches Zeichen nach innen wie auch nach außen gesetzt. Fotograf Olaf Mahlstedt

Projekte (d)

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8