23
Apr

Abstehende Wandscheiben

Projekte (d)

Ob die Kunststoffhaut des Einfamilienhauses im polnischen Łódź tatsächlich dieses edel schimmernde, schwere Blau erreichen wird, müssen uns die Kollegen von moomoo architects erst noch beweisen. Bis 2010 soll das Gebäude, hier noch als Rendering dargestellt, fertiggestellt sein.

Die nach Aussage von moomoo architects für die komplette Außenhülle verwendete Kunststoff-Abdichtung fand bislang ausschließlich auf Dächern Verwendung. »Thermopian« heißt das geheimnisvolle Material, über das bisher, selbst auf Nachfrage, keine Auskünfte zu erreichen waren. Immerhin war zu erfahren, dass »Thermopian« thermisch und akustisch dämmt sowie natürlich auch als Abdichtung gegen Feuchtigkeit einzusetzen ist. Damit nicht genug, ist es in jeder gewünschten Farbe verfügbar.


Falls Sie etwas über »Thermopian« wissen, verehrte Leser, befriedigen Sie doch bitte die Neugier unserer Redaktion.

Der Gebäudeentwurf orientiert sich am klassischen Einfamilienhaus mit Satteldach in 45° Grad Neigung. Auf den ersten Blick ist die Motivation für die im spitzen Winkel abstehende freie Wandscheibe nicht auszumachen. Laut moomoo architects handelt es sich um eine Reaktion auf die örtlichen Baugesetze, die die Parallelität von Fassade und Grundstücksgrenze verlangen.

Gegen eine derart absurde Formalie muss man sich natürlich kreativ zur Wehr setzen.

moomoo architects, moomoo.pl

Nachtrag: Ein aufmerksamer Leser hat uns zwischenzeitlich den Link zum Hersteller von »Thermopian« genannt: www.termopian.com.pl


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Zwei rampenartige, überdurchschnittlich groß dimensionierte geschwungene Treppenaufgänge erschließen die drei Geschosse vom Erdgeschoss bis zur erhaben Bibliothek. Foto: Reflexion AG

Projekte (d)

heroal Hebe-Schiebetür mit integriertem Insektenschutz

Advertorials

Die Fassade des Hochhauses ist über feine Lisenen vertikal gegliedert.

Projekte (d)

Ausgezeichneter Brandschutz komplett: alle Bauteile des SitaFireguards, hier z. B. für die Freispiegelentwässerung.

Unternehmen

Bild 1: In Versuchsreihen mit Glasfliesen konnte das Österreichische Forschungsinstitut in Wien nachweisen, dass unter Fliesen eingedrungenes Wasser weder in Richtung eines Gefälles abfließt, noch sich über eine zweite Entwässerungsebene entsorgen lässt. Bild: OFI

Fachartikel

Bild: Lignotrend / Foto: Foto&Design, Waldshut-Tiengen

Hochbau

Putzoberfläche an historischem Gebäude. Foto: Architekturzeitung

Wärmedämmung

Einsatz von Vakuum-Isolierglas im Neubau. Quelle: Schwarz Architekten/GlassX

Fachartikel

Die kleinen Keramikelemente sind auch aus größerer Entfernung anhand der flirrenden Spiegelungen erkennbar. Bildquelle: AGROB BUCHTAL GmbH / Jochen Stüber, Hamburg

Fassade

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen