21
Mi, Feb

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

red dot 2014 für neuen Duschboden

Gebäudetechnik

 

Duschboden »Architectura MetalRim« von Villeroy & Boch

Die neuen Duschböden »Architectura MetalRim« von Villeroy & Boch wurden mit dem red dot design award: product design 2014 ausgezeichnet. Damit erhält seit 2010 in ungebrochener Folge erneut ein Bad & Wellness-Produkt von Villeroy & Boch die Auszeichnung mit dem roten Punkt.

Die neuen »Architectura MetalRim« Duschböden haben ein sehr flaches, randloses Design. Die Duschböden mit der hochglänzenden Oberfläche werden aus Acryl fefertigt . Als besonderes Designmerkmal ergänzt der flächenbündig integrierte Ablaufdeckel in weiß, verchromt oder chrom matt die reduzierte Formsprache der Duschbodenfamilie.

Mit dieser neuen Duschbodengeneration kommt erstmals die von Villeroy & Boch entwickelte »Architectura MetalRim« zum Einsatz: Die im Randbereich integrierte, galvanisierte Stahlverstärkung garantiert Materialstabilität. Die Modellvielfalt und das minimalistische Design ermöglichen Gestaltungs- und Einbauoptionen für alle Raumsituationen, darunter auch schwellenlose Einstiege: Alle 31 »Architectura MetalRim« Modelle sind in den zwei Randhöhen 15 Millimeter und 48 Millimeter erhältlich und können einfach in drei verschiedenen Einbauvarianten montiert werden. Für zusätzliche Sicherheit sorgt die optional erhältliche Antirutsch-Beschichtung mit »Vilbogrip« Klasse C.

Für das Design von »Architectura MetalRim« zeichnet Johan de Groot verantwortlich. Der niederländische Produktdesigner ist langjähriger Mitarbeiter von Villeroy & Boch im Bereich Wellness und hat auch bereits die »Squaro«-Modelle entworfen.

Villeroy & Boch, www.villeroy-boch.com

 


Als Spezialist für tragende Wärmedämmung schließt Schöck mit seiner neuen Produktfamilie Schöck Sconnex die letzte große Wärmebrücke an Gebäuden. Foto: Schöck Bauteile GmbH

Hochbau

Angyvir Padilla: La Casa Habitada (the inhabited house), 2024. Diverse Einrichtungsgegenstände, bedruckte Elemente. Bildquelle: 2023, Angyvir Padilla / Kunstverein Friedrichshafen, Fotograf: : Markus Tretter

Termine

Weit mehr als „nur“ eine Fußgängerbrücke: Die sogenannte „Passerelle“ lädt mit viel Begrünung und anderen Annehmlichkeiten sowohl zum Überqueren als auch zum Innehalten ein. Bild / Rendering: Gemeente Zwolle (Stadt Zwolle)

Projekte (d)

Haus 1 – Neubau mit geschwungener Fassade und geschütztem Innenhof.

Projekte (d)

Evan Roth, Since you were born, 2019, Fototapete, Maße variabel, Courtesy: Evan Roth, Evan Roth & Galerie Stadt Sindelfingen. Fotograf: Frank Kleinbach

Design Kunst

Revitalisierung heylo, Visualisierung: avpgroup.de

Unternehmen

Systemair GmbH, Rauchtest: RDA-Anlagen sind eine lebensrettende Notwendigkeit. Für die einfache Auslegung stellt Systemair jetzt verschiedene „I.F.I.“-geprüfte Bausätze mit drehzahlgeregelten Lüftern zur Verfügung.

Gebäudetechnik

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8