18
Do, Apr

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Alpitecture 2013 - Architektur und Kultur in Südtirol

Unternehmen

Rubner Center Kiens (I), Foto: Rubner Holzbau

Zum Austausch über die Architektur und Kultur Südtirols lud das Unternehmen Rubner im Rahmen der Veranstaltung »Alpitecture 2013« über 20 Architekten aus Deutschland sowie mehrere Kollegen aus Südtirol ein. Im Laufe der Exkursion stellte Rubner den Teilnehmern einige Projekte wie das Probelokal der Musikkapelle Kastelruth der Sparte Objektbau sowie die neue Kirche zum Heiligen Franz von Assisi von Rubner Holzbau und ein mit über 300 Türenelementen und Trennwänden von Rubner ausgestattetes Fünf-Sterne-Hotel auf der Seiser Alm vor.

Kirche zum Hl. Franz von Assisi, Imola (I), Foto: Rubner Holzbau
Kirche zum Hl. Franz von Assisi, Imola (I), Foto: Rubner Holzbau

Im Rubner Center, dem 2012 eröffneten Ausstellungs-, Bemusterungs- und Forschungszentrum am Stammsitz in Kiens, erhielten die Gäste gründlich Einblick in das europaweit im Holzbau führende Unternehmen und seine Philosophie der Holzbauleidenschaft. »Alpitecture« – kurz für Alpen, Technologie und Architektur – ist eine Business-Plattform für die Architekturszene und Unternehmen aus Südtirol.

Musikprobelokal, Kastelruth (I), Foto: Rubner Holzbau
Musikprobelokal, Kastelruth (I), Foto: Rubner Holzbau

Mit der Showcase Factory wurde ein wirksames bauliches Zeichen nach innen wie auch nach außen gesetzt. Fotograf Olaf Mahlstedt

Projekte (d)

Bildquelle: Brigida Gonzalez

Projekte (d)

Der Anspruch einer ökologisch sensiblen Außenbeleuchtung setzte sich bei der Illuminierung des Magazinbaus mit seiner Fassade aus gefalteter Bronze fort. Zur strikten Vermeidung von Skyglow wurde in akribischer Abstimmung mit den Beteiligten und mittels nächtlicher Bemusterungen eine Streiflichtlösung mit Linealuce-Bodeneinbauleuchten erarbeitet. Foto: HG Esch

Beleuchtung

Die Boulderhalle im schweizerischen Dübendorf ist ein Treffpunkt von kletterbegeisterten Menschen jeder Altersklasse. Auf 800 Quadratmeter gibt es eine Vielfalt an Boulderwänden und Kletterrouten.

Gebäudetechnik

Optisches Highlight mit iF Design Award 2024: Der neue Hochleistungskiesfang von Sita überzeugt neben seinen technischen Werten auch optisch.

Dach

Retention im Griff: SitaRetention Twist verfügt über einen skalierten Einstellschieber, mit dem sich der Retentionsfaktor exakt justieren lässt – bei Dächern ohne Auflast ebenso, wie bei begrünten Dächern, die mit einem Gründachschacht ausgerüstet werden. Bild: Sita Bauelemente GmbH

Gebäudetechnik

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8