28
Jan

Praxis-Entscheidungshilfen zu Armaturen

Unternehmen

Wer den Bau oder die Modernisierung unterschiedlicher Objekte plant, wird mit ganz speziellen Anforderungen konfrontiert. Das gilt insbesondere für die Ausstattung der Sanitärbereiche mit hygienischer, funktionaler und gestalterischer Armaturentechnologie: Mancherorts steht die Nutzer- und Trinkwasserhygiene im Vordergrund und der Vandalenschutz spielt eine untergeordnete Rolle. Anderswo haben Wassereinsparung und Funktionssicherheit bei strapaziösem Dauerbetrieb die höchste Prioriät. Und im nächsten Objekt stehen Verbrühschutz und Nutzungskomfort an erster Stelle. Manche Gebäude müssen mehrere Kriterien gleichermaßen berücksichtigen.

Mehrere neue Themenbroschüren widmen sich den Einsatzbedingungen von Sanitärarmaturen in folgenden Objektbereichen:
1. Krankenhäuser, Arztpraxen und Pflegeeinrichtungen
2. Flughäfen, Bahnhöfe und Raststätten
3. Sportstätten, Stadien und Freizeitbäder
4. Hotellerie und Gastronomie
5. Produktion und Handwerk

Inhaltlich nehmen alle Broschüren Bezug auf die jeweiligen Objektanforderungen. Es folgen Erläuterungen über Trinkwassereignung und Oberflächenbeschaffenheit von Schell-Armaturen sowie über thermische Desinfektion und Stagnationsschutz, Materialverarbeitung und Funktionsmerkmale wie beispielsweise die berührungslose Betätigung.

Im weiteren Verlauf wird die Gebäudeart thematisiert und der Leser erhält Informationen über hierfür geeignete Sanitärarmaturen. Die Angaben basieren auf den Vorgaben der Technischen Regelwerke für Trinkwasser-Installationen (TRWI) sowie auf theoretischen Erkenntnissen und praktischen Erfahrungen. Es folgt ein geordneter Überblick über die Armaturen- und Systemtechnik von Schell. Anhand von Bildern werden nur die für den jeweiligen Einsatzbereich geeigneten Armaturen sowie passende Systemkomponenten gezeigt, beispielsweise vorgefertigte Montageelemente für den Wandeinbau oder die Vorwandinstallation.

Die 6- bis 8-seitigen Themenbroschüren wurden in erster Linie für Architekten und Fachplaner gestaltet. Sie sollen den Leser inspirieren, informieren und ihm die Armaturenauswahl durch eine sinnvolle Vorselektion erleichtern. Eine Aufzählung von repräsentativen Objektbeispielen und Anwendungsfotos runden die jeweilige Darstellung ab.

Die kompakten Entscheidungshilfen können kostenlos angefordert werden bei der Schell GmbH & Co. KG Armaturentechnologie, per Telefon 02761/892-0, per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über das Kontaktformular im Internet unter www.schell.eu

Dort stehen die neuen Themenbroschüren außerdem in der Rubrik »Service / Infomaterial« zum direkten Download bereit.


Fotografie: Bernhard Tränkle, ArchitekturImBild

Projekte (d)

Weissenhof-Siedlung. Bildquelle: Architekturzeitung

Termine

Rockfon Eclipse Deckensegel im farbgleichen Money Room. Foto: Rockfon

Innenausbau

Wichtiger Bestandteil von groupCONTROL ist der Multi Master Controller, welcher das erste Steuergerät auf dem Markt ist, das nach Zhaga D4i zertifiziert wurde. Bildquelle: Tridonic

Außenraum

Das Nürnberger Rathaus wurde zwischen 1616 und 1622 errichtet. Allerdings erlitt es während des Zweiten Weltkriegs starke Beschädigungen. Heute beherbergt es eine Touristenattraktion. Bildquelle: Hoba

Türen+Tore

Foto: Martina Carantani - Francesca Brambilla Comunicazione / KEIMFARBEN

Unternehmen

Mit schlanken Pfahlkonstruktionen löst RPBW die gigantischen Volumina des Hotels Andaz und der Wohntürme, die sich bis zu 65 Meter oberhalb der Piloti erheben, optisch auf. Die mit iGuzzini realisierte Außenbeleuchtung von podpod design unterstützt diesen Effekt. Bildquelle: Friedrich Michael Jansenberger

Außenraum

Das einzige Isolierglas, das es schusshemmend und gebogen gibt, ist sedak isosecure. Bild: sedak

Fassade

SWISS KRONO OSB/3 sensitiv EN300 für besonders sensible Bereiche wie Kitas oder Schulen. Bildnachweis: SWISS KRONO | Foto: Jan Meier

Hochbau

In den österreichischen L’Osteria-Restaurants spielt die Allgemeinbeleuchtung eine große Rolle, denn sie soll die Wohlfühlatmosphäre unterstützen. Für seine Spy-Stromschienenstrahler hat Delta Light daher eine Softdim-Variante entwickelt, die auf 1.800 K gedimmt werden kann. Bildquelle: L’Osteria Österreich

Design+Oberfläche

Die Hybrid-Leuchte Zoover von Delta Light, die auch für gute Raumakustik sorgt, erscheint aus verändertem Blickwinkel in einem anderen Licht. Je niedriger die Augenhöhe, umso mehr wird die diffuse Lichtscheibe zunächst als Sichel und schließlich in ihrer ganzen Form wahrgenommen. Bildquelle: Delta Light

Beleuchtung

Mit großer Sonnenterrasse aus Cedral Dielen lädt das Eventboot ‘Herz Ahoi‘ zu privaten Feiern und Firmenmeetings auf dem Wannsee ein. Foto: HGEsch Photography

Außenraum

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.