28
Jan

Serge Ferrari gründet neue Niederlassung für Deutschland

Unternehmen

Sebastien Ferrari und Hervé Trellu von der Geschäftsleitung der französischen Serge Ferrari Gruppe sowie das Beraterteam für Deutschland und Österreich bei der offiziellen Einweihung der neuen deutschen Niederlassung. Foto: Serge Ferrari 

Serge Ferrari, einer der weltweit führenden Hersteller von Compositmembranen eröffnet seine neue Niederlassung für Deutschland in Köln. Mit dieser Maßnahme möchte das französische Unternehmen die Bedeutung des deutschen Marktes für seine Strategie unterstreichen und Architekten und Plenern mehr Nähe und Unterstützung für deren Projekte bieten.

Bereits seit mehr als 15 Jahren ist Serge Ferrari in Deutschland und Österreich aktiv und hat sich zu einem wichtigen Unternehmen in verschiedenen Sektoren entwickelt, wie beispielsweise der Sonnenschutz-Kollektion »Soltis«, den Polstermaterialien »Stamskin«, der Marine Kollektion »Stamoid« oder seinen hochwertigen Membranen für Textilbau und Fassade.

Neuer  Market Manager bei Serge Ferrari für Deutschland und Österreich: Erik Rothe. Foto: Serge Ferrari

Mit der deutschen Niederlassung soll zukünftig die Servicequalität in Beratung und Logistik verbessert sowie die Fakturierung für die deutschen Kunden vereinfacht werden. Darüber hinaus dient der Standort in Köln als zentrale Anlaufstelle für Anfragen sowie zur Steuerung von Beratung und Verkauf. Für Hervé Trellu, Senior Vice President Sales & Marketing, ist der deutsche Markt in geographischer und wirtschaftlicher Hinsicht als Zentrum Europas ein sehr wichtiger Markt. Daher hat das Unternehmen in den letzten zwei Jahren auch eine große Anzahl an Investitionen getätigt. Mit der Serge Ferrari GmbH in Deutschland wurde eine Niederlassung in Köln gegründet und andererseits 2016 mit der Akquisition der europäischen Giofex Gruppe ein weiteres Unternehmen in die Serge Ferrari Gruppe integriert, das einen besonderen Fokus auf kleinere und mittlere Kunden legt.

In den letzten Jahren hat Serge Ferrari auch das Thema Beratung ausgebaut. Im Zuge dieses Engagements war es naheliegend, sich auch mit einer eigenen Niederlassung weiter im deutschen Markt zu etablieren, um die Kunden noch professioneller bei ihren Projekten begleiten zu können.

Das deutsch-österreichische Team mit seinen 10 Mitarbeitern wird von Erik Rothe geleitet, der in der Gründung der neuen Niederlassung auch einen wichtigen Impuls sieht.

Serge Ferrari Deutschland GmbH, www.sergeferrari.com

 


Fotografie: Bernhard Tränkle, ArchitekturImBild

Projekte (d)

Weissenhof-Siedlung. Bildquelle: Architekturzeitung

Termine

Rockfon Eclipse Deckensegel im farbgleichen Money Room. Foto: Rockfon

Innenausbau

Wichtiger Bestandteil von groupCONTROL ist der Multi Master Controller, welcher das erste Steuergerät auf dem Markt ist, das nach Zhaga D4i zertifiziert wurde. Bildquelle: Tridonic

Außenraum

Das Nürnberger Rathaus wurde zwischen 1616 und 1622 errichtet. Allerdings erlitt es während des Zweiten Weltkriegs starke Beschädigungen. Heute beherbergt es eine Touristenattraktion. Bildquelle: Hoba

Türen+Tore

Foto: Martina Carantani - Francesca Brambilla Comunicazione / KEIMFARBEN

Unternehmen

Mit schlanken Pfahlkonstruktionen löst RPBW die gigantischen Volumina des Hotels Andaz und der Wohntürme, die sich bis zu 65 Meter oberhalb der Piloti erheben, optisch auf. Die mit iGuzzini realisierte Außenbeleuchtung von podpod design unterstützt diesen Effekt. Bildquelle: Friedrich Michael Jansenberger

Außenraum

Das einzige Isolierglas, das es schusshemmend und gebogen gibt, ist sedak isosecure. Bild: sedak

Fassade

SWISS KRONO OSB/3 sensitiv EN300 für besonders sensible Bereiche wie Kitas oder Schulen. Bildnachweis: SWISS KRONO | Foto: Jan Meier

Hochbau

In den österreichischen L’Osteria-Restaurants spielt die Allgemeinbeleuchtung eine große Rolle, denn sie soll die Wohlfühlatmosphäre unterstützen. Für seine Spy-Stromschienenstrahler hat Delta Light daher eine Softdim-Variante entwickelt, die auf 1.800 K gedimmt werden kann. Bildquelle: L’Osteria Österreich

Design+Oberfläche

Die Hybrid-Leuchte Zoover von Delta Light, die auch für gute Raumakustik sorgt, erscheint aus verändertem Blickwinkel in einem anderen Licht. Je niedriger die Augenhöhe, umso mehr wird die diffuse Lichtscheibe zunächst als Sichel und schließlich in ihrer ganzen Form wahrgenommen. Bildquelle: Delta Light

Beleuchtung

Mit großer Sonnenterrasse aus Cedral Dielen lädt das Eventboot ‘Herz Ahoi‘ zu privaten Feiern und Firmenmeetings auf dem Wannsee ein. Foto: HGEsch Photography

Außenraum

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.