28
Jan

Walter Knoll erhöht seinen Umsatz

Unternehmen
Walter Knoll mit gewachsener Leistung im ersten Halbjahr 2009

Trotz der weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise blickt Walter Knoll realistisch optimistisch auf das aktuelle Jahr, informiert das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Der Umsatz des Herrenberger Möbelherstellers liegt im ersten Halbjahr 2009 über dem des Vorjahres.

Zurückzuführen ist die gewachsene Leistung auf die Realisierung wichtiger Großaufträge in den letzten Monaten. Dazu zählt unter anderem das Lobbyseating für die King Abdullah University of Science and Technology (KAUST) in Saudi-Arabien - mit rund 1,5 Millionen Euro der größte Auftrag der Firmengeschichte. „Dennoch,“ so unterstreicht Markus Benz, Gesellschafter und Vorstand der Walter Knoll AG & Co. KG, „müssen wir derzeit ganz besonders um jeden Auftrag kämpfen.“ Er rechne aber damit, weiterhin Marktanteile zu gewinnen und betont, dass keine Kurzarbeit in Sicht sei.

Die Voraussetzungen dafür wurden im Geschäftsjahr 2008 geschaffen, das mit einem Wachstum von sieben Prozent erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Der Umsatz der Walter Knoll AG & Co. KG einschließlich der Umsätze der Tochterfirma in Australien und der Lizenzpartner in den USA betrug 63 Millionen Euro. Der Exportanteil mit Produkten von Walter Knoll lag bei 54 Prozent.

Die Offensive der Produktentwicklung in diesem und im vergangenen Jahr bereitet die Marke souverän auf die Zukunft vor. „Denn der Erfolg kann auch weiterhin nur gesichert werden, indem das Unternehmen seinen Anspruch als Innovationsführer verteidigt,“ sagt Markus Benz. So konnten die neu in den Markt eingeführten Produkte international erfolgreich im Wohn- und im Objektmarkt platziert werden und erhielten zahlreiche Designpreise. 

Bei der Verleihung des Red Dot Design Awards 2009 am 29. Juni in Essen konnte Walter Knoll gleich fünf Designpreise entgegennehmen. George, Gio, Lox und Foster 510 erhielten das begehrte Qualitätssiegel für gutes Design. Eine besondere Auszeichnung ging dabei an den Loungesessel MYchair von UNStudio/Ben van Berkel: Er wurde mit dem Red Dot Design Award Best of the Best für höchste Designqualität prämiert. Damit steigt die Anzahl der errungenen Designpreise in den letzten zwölf Jahren auf über sechzig. Eine Erfolgsgeschichte, die für den internationalen Designanspruch des Unternehmens und für die Qualität der Produkte steht. 
Unmittelbar erlebbar wird die Leistungsfähigkeit des Unternehmens im Walter Knoll Markenland in Herrenberg – dem Schaufenster der Marke. Die Architektur erzählt über Hightech und Handwerk, zeigt inspirierendes Interieur und erlaubt Begegnungen mit der Kultur des Unternehmens.

In der Krise wird, laut Unternehmensmitteilung, offensichtlich, dass Kunden Produkte suchen, die dauerhafte Qualität versprechen. Langlebigkeit ist Ökologie schon im Entwurf – besonders beim Design. „Denn was lange hält und lange gefällt, schafft wenig Müll und führt folgerichtig zu einem sparsamen Umgang mit den natürlichen Ressourcen,“ sagt Markus Benz.

Walter Knoll AG & Co. KG, www.walterknoll.de



Fotografie: Bernhard Tränkle, ArchitekturImBild

Projekte (d)

Weissenhof-Siedlung. Bildquelle: Architekturzeitung

Termine

Rockfon Eclipse Deckensegel im farbgleichen Money Room. Foto: Rockfon

Innenausbau

Wichtiger Bestandteil von groupCONTROL ist der Multi Master Controller, welcher das erste Steuergerät auf dem Markt ist, das nach Zhaga D4i zertifiziert wurde. Bildquelle: Tridonic

Außenraum

Das Nürnberger Rathaus wurde zwischen 1616 und 1622 errichtet. Allerdings erlitt es während des Zweiten Weltkriegs starke Beschädigungen. Heute beherbergt es eine Touristenattraktion. Bildquelle: Hoba

Türen+Tore

Foto: Martina Carantani - Francesca Brambilla Comunicazione / KEIMFARBEN

Unternehmen

Mit schlanken Pfahlkonstruktionen löst RPBW die gigantischen Volumina des Hotels Andaz und der Wohntürme, die sich bis zu 65 Meter oberhalb der Piloti erheben, optisch auf. Die mit iGuzzini realisierte Außenbeleuchtung von podpod design unterstützt diesen Effekt. Bildquelle: Friedrich Michael Jansenberger

Außenraum

Das einzige Isolierglas, das es schusshemmend und gebogen gibt, ist sedak isosecure. Bild: sedak

Fassade

SWISS KRONO OSB/3 sensitiv EN300 für besonders sensible Bereiche wie Kitas oder Schulen. Bildnachweis: SWISS KRONO | Foto: Jan Meier

Hochbau

In den österreichischen L’Osteria-Restaurants spielt die Allgemeinbeleuchtung eine große Rolle, denn sie soll die Wohlfühlatmosphäre unterstützen. Für seine Spy-Stromschienenstrahler hat Delta Light daher eine Softdim-Variante entwickelt, die auf 1.800 K gedimmt werden kann. Bildquelle: L’Osteria Österreich

Design+Oberfläche

Die Hybrid-Leuchte Zoover von Delta Light, die auch für gute Raumakustik sorgt, erscheint aus verändertem Blickwinkel in einem anderen Licht. Je niedriger die Augenhöhe, umso mehr wird die diffuse Lichtscheibe zunächst als Sichel und schließlich in ihrer ganzen Form wahrgenommen. Bildquelle: Delta Light

Beleuchtung

Mit großer Sonnenterrasse aus Cedral Dielen lädt das Eventboot ‘Herz Ahoi‘ zu privaten Feiern und Firmenmeetings auf dem Wannsee ein. Foto: HGEsch Photography

Außenraum

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.