04
Dez

design report

Screenshot

Fachzeitschriften

design reportdesign report

design report – Arbeitsmittel und Inspirationsquelle für alle, die gestalten, in Design investieren und über Design entscheiden.

Der design report versteht Design als eine Disziplin, die sich im Spannungsfeld von Technik, Wirtschaft und Kunst/Kultur bewegt – und genau das spiegeln die Themen des Heftes wider.

Der thematische Schwerpunkt liegt beim Produktdesign – von Möbeln bis zu Investitionsgütern –, jedoch werden stets die Verknüpfungen zu benachbarten Disziplinen wie Branding, Kommunikationsdesign und Architektur berücksichtigt. Im Mittelpunkt der Berichterstattung stehen Konzepte, Hintergründe und Prozesse der Produktentwicklung. Das ausführliche Interview „Besuch bei …“, Messeschauen, Personalien, Kommentare und eine Glosse runden das Heft ab und machen den design report zu einem wichtigen Organ der Designszene.

Ziel der Heftgestaltung und -struktur ist eine hohe Informationsdichte: Es gibt fast keinen Weißraum, um der Text- und Bildinformation so viel Platz wie möglich einzuräumen.


Die Zeitschrift erscheint nicht mehr.


Mit der KS* App stellt der Markenverbund alle Informationen rund um die funktionsgetrennte KS* Bauweise in komprimierter Form zur Verfügung. Foto: KS-ORIGINAL

Hochbau

Neues Mobiliar und neues Licht von Delta Light sind die einzigen Veränderungen, die Playze Architekten in dem Blockhaus, das seit 100 Jahren als Ausflugslokal betrieben wird, vorgenommen haben. Damit schufen sie eine besonders einladende Atmosphäre. Bildquelle: Michael Tewes Photographie

Beleuchtung

Foto: Anke Müllerklein, Hamburg

Fassade

Ob in Büros und Konferenzbereichen, in Schulräumen und Bildungseinrichtungen, in Hotels, Restaurants und Supermärkten oder in Wartezonen und Behandlungsräumen von Kliniken und Praxen – die UV-C-Technologie bietet sich als wirksames Mittel zur Luftentkeimung an.

Gebäudetechnik

Photovoltaik im Überkopfeinsatz. Quelle: Stadtwerke Wolfenbüttel

Premium-Advertorial

Eine bessere Ausleuchtung der Warenlager mit zugleich weniger Energieaufwand für Beleuchtung und Klimatisierung: Dies bildete den Ausgangspunkt für die Sanierung der Leuchten bei Alliance Healthcare am Standort Osnabrück. Foto: Emslicht

Beleuchtung

Anzeige AZ-A3-600x300 R8

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.