Anzeige AZ-A2-1140x250 R8
10
Apr

Architekturvisionen auf der architectureworld in Duisburg

Termine

 

Ganze Gebäude aus dem 3D-Drucker? Noch vor einigen Monaten schien das undenkbar, eine Zukunftsvision. Nun wird am 20. und 21. Oktober auf der architectureworld neben anderen Architekturprojekten sowohl ein portables Apartment, als auch ein vollwertiges Wohnhaus im 3D-Druckverfahren präsentiert. Der zweitägige Kongress ist als Fortbildung bei den Architektenkammern anerkannt, die Anmeldung ist kostenfrei.

Die zwei 3D-Druck-Experten von den insgesamt 13 bei diesem Kongress auftretenden internationalen Referenten sind Peter Ebner und Hans Vermeulen. Peter Ebner and friends haben unter dem Motto »Nix ist fix« ein portables, 3D-gedrucktes Miniatur-Haus entwickelt, das die Zukunft für studentisches Wohnen sein könnte. Vermeulen druckt mit DUS Architects derzeit das vierstöckige Kanal Haus in Amsterdam – inklusive traditionellem Treppengiebel. Wie diese Technik die Zukunft der Architektur, des Wohnens und Lebens beeinflussen wird, ist eine der Fragen, die auf der architectureworld gestellt werden.

Zukunftsfähigkeit und Nachhaltigkeit sind weitere Themen des Kongresses in der Kraftzentale des ehemaligen Hüttenwerks im Landschaftspark Duisburg-Nord. Während der international renommierte Architekt und Designer Hadi Teherani das Thema theoretisch angeht, stellen Jan Knippers (Knippers Helbig Advanced Engineering) und Jan Wurm (ARUP) biologische, natürliche Fassaden vor, die beispielsweise aktiv zur Verbesserung des Mikroklimas beitragen können, indem sie Schadstoffe und Feinstaub absorbieren.

Patrik Schumacher, der denkende und kreative Kopf sowie Direktor von Zaha Hadid Architects, stellt anhand einiger spektakulärer Bauten die These auf, das jedes Design, auch das der Fassade, Kommunikation ist. Eine Ansicht, die Mick Eeckhout von Octatube (NL) sicherlich teilt, spricht er doch über seine 30-jährige Erfahrung mit teils unglaublichen Stahl- und Glaskonstruktionen. Holger Kehne realisiert mit plasma studio in Beijing, Bolzano und London international herausragende und preisgekrönte Projekte.

Noch sind wenige Plätze frei. Fragen zur Anmeldung oder zur Möglichkeit, als Aussteller dabei zu sein, beantwortet der Veranstalter unter info@architectureworld.com oder Tel. 0421 9856290.

architectureworld.com

Foto: Luuk Kramer



Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Der SWISS KRONO MAGNUMBOARD OSB-Pavillon vor der raumprobe. Bildnachweis: SWISS KRONO

Unternehmen

Maximale planerische Freiheit bringt das neue Linearleuchtensystem Paladio. Paladio ist die zeitgenössische Interpretation einer klassischen, technischen Linearleuchte, die aufgrund ihrer hochwertigen Oberflächenqualität und vielfältigen Anbauteile gleichzeitig auch viel Atmosphäre vermittelt. Foto: SATTLER, Design: Ulrich Sattler

Beleuchtung

Besonderes Augenmerk richten Brandschützer auf gepolsterte Möbel – da der verwendete Polsterschaum trotz flammhemmender Additive enorme Mengen an toxischen Brandgasen freisetzen kann. Bis zu 25.000 Kubikmeter Rauch entstehen bei der Verbrennung von gerade mal zehn Kilogramm Schaum. Foto: Kusch+Co

Fachartikel

Photo credit: Studio de Nooyer

Projects (e)

Moderne Interpretation des traditionellen Hofhauses «Hanok»: Die Schweizer Botschaft in Seoul, Südkorea. Bild: Hélène Binet.

Menschen

Picture: Purnesh Dev Nikhanj for blocher partners

Projects (e)

Der in der DIN EN 17037 geforderte Blendschutz lässt sich bei LiDEKO Dachschiebefenstern und Balkonausstiegsfenstern mittels verschiedener Markisen einfach umsetzen. Foto: LiDEKO

Fachartikel

Zentraler Hof mit Kindergarten. Foto: David Chipperfield Architects

Projekte (d)

Mit Gobos aus dichroitischem Glas, mit farbigen Gobos und mittels Dimmung generierten dynamischen Effekten richtete der Künstler Mario Arlati die Blicke von Passanten fokussiert auf Venedigs Markusturm. Foto: Christian Fattinnanzi

Außenraum

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.