19
Jun

Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla)Zum 15. Mal zeichnete der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla) in Bayern herausragende Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten im Bereich Landschaftsarchitektur und -planung aus. Die nachfolgend näher beschriebenen Arbeiten werden am Freitag, den 3. Februar 2011 auf der Mitgliederversammlung des bdla Bayern in der Bayerischen Architektenkammer in München vorgestellt.

Weiterlesen: bdla-Nachwuchspreis für herausragende Abschlussarbeiten 2011

Eberhard MeurerSiedle, Spezialist für die Gebäudekommunikation, begleitet in diesem Wintersemester das neue Seminar »Schwellenräume« an der Architektur-Fakultät der Bauhaus-Universität Weimar. In der Lehrveranstaltung der Professur für Entwerfen und Raumgestaltung setzen sich die Studenten mit Prozessen des Empfangens und Ankommens auseinander.

Weiterlesen: Siedle begleitet Seminar an der Bauhaus-Universität Weimar

Architekturwettbewerb: 3. Rosenheimer Holzbaupreis 2012Im Frühjahr und Sommer 2012 findet zum dritten Mal der Rosenheimer Holzbaupreis statt. Der Wettbewerb für architektonisch hochwertige Holzbauten aus der Region wurde erstmalig 2006 durchgeführt. Am diesjährigen Architekturwettbewerb können sich alle interessierten Bauherren, Architekten und Planverfasser aus dem Südost-Bayerischen Raum (Region 14,17 und 18), inklusive München und Umland sowie auch unsere österreichischen Nachbarn aus dem Salzburger Land und Tirol beteiligen.

 

Weiterlesen: Architekturwettbewerb: 3. Rosenheimer Holzbaupreis 2012

Lignotrend Architekturwettbewerb Holzbau gestaltenDie Lignotrend Produktions GmbH, Weilheim-Bannholz, lobt einen Architektur-Wettbewerb für Wohnungs- und Objektbauten mit anspruchsvollem Einsatz von Lignotrend-Elementen aus.

Aufgerufen sind Architekten und Planer, bereits realisierte oder aktuell in Planung befindliche Projekte einzureichen, die mit Lignotrend-Brettsperrholzelementen umgesetzt wurden. Dabei stehen kreative konstruktive Lösungen in Raumgestaltung und Detail im Vordergrund.

Weiterlesen: Architekturwettbewerb Holzbau gestalten

Innendämmpreis Saint-Gobain WeberMit seinem neu ins Leben gerufenen »Innendämmpreis 2012« will Saint-Gobain Weber das Potenzial einer Innendämmung von Außenwänden verstärkt ins Bewusstsein bringen.

Durch die von der Industrie weiterentwickelten, modernen Innendämmsysteme können auch Gebäude energetisch saniert werden, für die eine Außendämmung nicht geeignet ist. Einsendeschluss ist Ende März 2012.

Weiterlesen: Ausschreibung: Innendämmpreis 2012

Sto-StiftungNachhaltigkeit und energetisch sinnvolle Bauweisen standen im Zentrum des summerschool Wettbewerbs der Sto-Stiftung im Jahr 2010. Eines von drei prämierten Projekten ist der Bau einer Handwerksschule für Jugendliche aus den Slums von Kenias Hauptstadt. Die Initiatoren vom Fachgebiet Holzbau der Architekturfakultät an der TU München setzen damit ein Zeichen für soziale Nachhaltigkeit.Die Studenten wiederum lernen nicht nur am Reißbrett, sondern auch bei der Bauausführung des Projektes »Eine Schule für Nairobi«.

Weiterlesen: Münchner Studenten planen und bauen Schule in Nairobi

Hafen StuttgartAm 1. Dezember 2011 wurde Tobias Hauff, Student des Studiengangs Industrial Design an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg mit dem »Sonderpreis für herausragendes studentisches Engagement 2011« ausgezeichnet. Tobias Hauff erhält die Anerkennung für sein interdisziplinäres Projekt »Lichtnetz«, mit dem er sich gegen die Bewerberinnen und Bewerber aller baden-württembergischen Hochschulen durchsetzt. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert.

Weiterlesen: Kunstakademie Stuttgart: Tobias Hauff erhält »Sonderpreis für studentisches Engagement 2011«

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen