27
Mo, Mai

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

International VELUX Award: VELUX sucht Lichtgestalter von morgen

Nachrichten

International VELUX Award VELUX sucht Lichtgestalter von morgen

Am 2. September startet der diesjährige »International VELUX Award« (IVA) 2014. Der mit 30.000 Euro dotierte Wettbewerb richtet sich an Studierende aus aller Welt und will die Architekten von morgen dazu anregen, zukunftsweisende Ideen im Umgang mit natürlichem Licht zu entwickeln. Architektur-Studenten aus Deutschland, die am IVA 2014 teilnehmen möchten, können sich zunächst gemeinsam mit ihren Professoren für den Wettbewerb registrieren. Während des kommenden Wintersemesters haben sie dann die Möglichkeit, das Thema Tageslicht und Architektur im Rahmen ihres Projektes zu bearbeiten und einzureichen. Die innovativsten Beiträge werden im Juni 2014 von einer internationalen Jury prämiert und im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Oktober 2014 ausgezeichnet. Alle Informationen zum IVA 2014 finden sich ab sofort unter www.velux.de/architektur/iva. Die Anmeldung ist ab dem 2. September 2013 möglich.

Bereits zum sechsten Mal sucht VELUX unter dem Dachthema »Light of tomorrow« junge Architekturtalente. Um neue Erkenntnisse zur Zukunft des Tageslichts in der Architektur zu gewinnen, heißt die Devise des IVA 2014: Um die Ecke denken und Experimente wagen. Dabei ist Tageslicht nicht nur als Design-Komponente zu sehen, sondern vielmehr als ein zentraler und nachhaltiger Faktor, der den menschlichen und natürlichen Bedürfnissen Rechnung trägt. Ein möglicher Leitgedanke ist dabei die Interaktion zwischen Gebäuden und Ihrer Umgebung. Wie können energieeffiziente, moderne Gebäude mit dem Wunsch Ihrer Bewohner nach viel Tageslicht in Einklang gebracht werden?

VELUX will die Studenten anregen, die Möglichkeiten und Grenzen von Tageslicht in der Architektur auszuweiten und dabei Ästhetik, Funktionalität und Nachhaltigkeit gleichermaßen zu berücksichtigen. Das Unternehmen bietet mit dem »International VELUX Award« eine Plattform, die unter dem Motto »Light of Tomorrow« zum weltweiten Austausch von Innovation und Kreativität im Rahmen von Studienarbeiten anregt und die zentrale Bedeutung von Tageslicht in der Architektur reflektiert.

Studierende aus aller Welt können einzeln oder im Team antreten und werden dabei von ihren Professoren unterstützt. Ihre Ergebnisse können sie in Form eines abstrakten Konzeptes oder eines konkreten Gebäudeentwurfs einreichen und erhalten so die Möglichkeit, ihr Talent der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Da der Wettbewerb mit insgesamt 30.000 Euro dotiert ist, erwartet die Sieger zudem ein attraktives Preisgeld. Einsendeschluss ist der 2. Mai 2014 und im Juni entscheidet dann eine internationale, mit renommierten Architekten und Tageslichtexperten besetzte Jury über die besten Entwürfe und Ideen. Diese werden im Oktober 2014 im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung ausgezeichnet. Weitere Informationen und Hintergründe rund um den »International VELUX Award« finden sich unter www.velux.de/architektur/iva

 


Foto: Branko Srot – stock.adobe.com

Advertorials

Foto: Bundesverband Gebäudegrün

Fachliteratur

Eine außergewöhnliche Dachkonstruktion wurde für das Estadio Santiago Bernabéu geplant, die in maßgeschneiderter Präzisionsarbeit von der Koblenzer Firma Kalzip realisiert wurde. Foto: shutterstock / DIEZ DE FIGUEROA

Fassade

Die Gebäudehülle als Minikraftwerk: Beim Drees & Sommer-Neubau OWP 12 wurden auf knapp 700 Quadratmetern Fassadenfläche bauwerkintegrierte PV-Elemente umgesetzt. Foto: Jürgen Pollak

Fassade

Foto: Franz Kimmel

Dach

Andrea Gebhard ist Präsidentin der Bundesarchitektenkammer, Partnerin im Büro mahl·gebhard·konzepte und Trägerin des Bundesverdienstkreuzes. Foto: Laurence Chaperon

Premium-Advertorial

Von beiden Seiten nutzbar: Das HELIOS beta System. Bildquelle: T.Werk GmbH

Gebäudetechnik

Mit der Showcase Factory wurde ein wirksames bauliches Zeichen nach innen wie auch nach außen gesetzt. Fotograf Olaf Mahlstedt

Projekte (d)

Bildquelle: Brigida Gonzalez

Projekte (d)

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8