23
Di, Apr

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Architekturwettbewerb für Studenten

Nachrichten

Architekturwettbewerb für Studenten

Seit Jahren zieht es immer mehr Menschen zum Leben in die Städte. Denn hier haben sie nicht nur bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt, sondern auch ein vielfältiges Freizeitangebot und eine hervorragende Infrastruktur. Dieser anhaltende Trend führt allerdings gerade in den Metropolen – durch die ansteigende Bevölkerungszahl und die hohen Immobilienpreise – zu einem Mangel an bezahlbarem Wohnraum.

Um entwicklungsfördernde Impulse zu setzen und der schwierigen Wohnsituation in den Großstädten mit Kreativität zu begegnen, ruft der Finanzdienstleister Baufi24 GmbH einen Wettbewerb für Studenten ins Leben. Zum Thema »Urbane Wohnkonzepte: Begegnungsräume gestalten« können angehende Architekten bis zum 31. Dezember 2015 ihre Ideen beim diesjährigen Baufi24-Award einreichen.

Eine Fachjury bewertet die eingereichten Konzepte, wobei die fünf besten Einzelteilnehmer sich jeweils über ein Preisgeld von 2.000,00 Euro freuen können. Gleichzeitig qualifizieren sie sich für die Finalrunde, bei der ihre Fachbereiche mit einem komplementären Thema gegeneinander antreten. Der Baufi24-Award für den kreativsten Fachbereich ist dabei mit einem Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro dotiert.

Beim diesjährigen Motto des Wettbewerbs geht es vor allem darum, schöpferische Pläne für gemeinschaftliches Wohnen auszuarbeiten. Auch zukünftig wird es bei dem nun jährlich stattfindenden Ideenwettbewerb »Stadt entwickeln!« vor allem um attraktives innerstädtisches Wohnen gehen.

Informationen zu den Teilnahmebedingungen auf der Internetpräsenz des Veranstalters: www.baufi24.de

 


Mit der Showcase Factory wurde ein wirksames bauliches Zeichen nach innen wie auch nach außen gesetzt. Fotograf Olaf Mahlstedt

Projekte (d)

Bildquelle: Brigida Gonzalez

Projekte (d)

Der Anspruch einer ökologisch sensiblen Außenbeleuchtung setzte sich bei der Illuminierung des Magazinbaus mit seiner Fassade aus gefalteter Bronze fort. Zur strikten Vermeidung von Skyglow wurde in akribischer Abstimmung mit den Beteiligten und mittels nächtlicher Bemusterungen eine Streiflichtlösung mit Linealuce-Bodeneinbauleuchten erarbeitet. Foto: HG Esch

Beleuchtung

Die Boulderhalle im schweizerischen Dübendorf ist ein Treffpunkt von kletterbegeisterten Menschen jeder Altersklasse. Auf 800 Quadratmeter gibt es eine Vielfalt an Boulderwänden und Kletterrouten.

Gebäudetechnik

Optisches Highlight mit iF Design Award 2024: Der neue Hochleistungskiesfang von Sita überzeugt neben seinen technischen Werten auch optisch.

Dach

Retention im Griff: SitaRetention Twist verfügt über einen skalierten Einstellschieber, mit dem sich der Retentionsfaktor exakt justieren lässt – bei Dächern ohne Auflast ebenso, wie bei begrünten Dächern, die mit einem Gründachschacht ausgerüstet werden. Bild: Sita Bauelemente GmbH

Gebäudetechnik

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8