28
Mi, Feb

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Zwischen Skyline und Earthline - Boden als erste Fassade

Fachliteratur
Heinrich Jennes Zwischen Skyline und EarthlineDer Autor Heinrich Jennes beschreibt mit seinem Buch nicht nur explizit Themen und Fragestellungen, die aus architekturtheoretischer Sicht – gerade auch im Hinblick gegenwärtiger Diskussionen wie z.B. Stuttgart 21 – große Relevanz besitzen, sondern erweitert diese grundsätzlich um eine breit angelegte kulturwissenschaftliche Perspektive.  

Während wir gewohnt sind, eine Stadt an ihrer Skyline wiederzuerkennen, bedenken wir kaum, dass unterhalb jener eine weitere Linie verläuft, die Earthline. »Zwischen Skyline und Earthline - Boden als erste Fassade« ist ein Plädoyer für diese Zwischen-Ebene, für den nur selten geschätzten Boden. Heinrich Jennes, Architekt und Kulturwissenschaftler, knüpft in seiner Studie ein breites Band, das nicht nur Konzepte zur Landschaft, Stadtplanung und dem gesellschaftlichen Umgang mit Architektur umfasst, sondern auch auf die Theoretisierung des Territoriums sowie ganz konkrete bauplanerische Entwürfe eingeht.

478 Seiten
Kulturverlag Kadmos
15 x 23 cm, broschiert (Kaleidogramme Bd. 41), im April 2010 erschienen
ISBN: 978-3-86599-076-1
29.80 €

Kulturverlag Kadmos Berlin, www.kulturverlag-kadmos.de


Foto: Robert Lehmann

Projekte (d)

Henrik Schipper, Henrik Schipper Photography

Projekte (d)

Der Bundesgerichtshof stärkt das Recht auf barrierefreien Umbau. | Bildrechte: Shutterstock/Javier Larraondo

Baurecht

Als Spezialist für tragende Wärmedämmung schließt Schöck mit seiner neuen Produktfamilie Schöck Sconnex die letzte große Wärmebrücke an Gebäuden. Foto: Schöck Bauteile GmbH

Hochbau

Angyvir Padilla: La Casa Habitada (the inhabited house), 2024. Diverse Einrichtungsgegenstände, bedruckte Elemente. Bildquelle: 2023, Angyvir Padilla / Kunstverein Friedrichshafen, Fotograf: : Markus Tretter

Termine

Weit mehr als „nur“ eine Fußgängerbrücke: Die sogenannte „Passerelle“ lädt mit viel Begrünung und anderen Annehmlichkeiten sowohl zum Überqueren als auch zum Innehalten ein. Bild / Rendering: Gemeente Zwolle (Stadt Zwolle)

Projekte (d)

Haus 1 – Neubau mit geschwungener Fassade und geschütztem Innenhof.

Projekte (d)

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8