28
Mi, Feb

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Verarbeitungshandbuch von Rockwool Rockpanel

Fachliteratur

Rockpanel Verarbeitungshandbuch

Mit »Rockpanel« Fassadentafeln können ganze Fassaden gestaltet oder einzelne Bekleidungsdetails optisch akzentuiert werden. »Rockpanel« Fassadentafeln und -paneele vereinen die Vorteile der Werkstoffe Stein und Holz: Witterungsbeständig wie Stein, können sie auf der Baustelle wie Holz mit Standardwerkzeug verarbeitet werden. Ohne besondere Vorbehandlung lassen sie sich biegen und können aufgrund ihrer homogenen Farboberflächen auch richtungsungebunden verarbeitet werden.

In einem erstmals aufgelegten Verarbeitungshandbuch fasst der Hersteller sämtliche Informationen rund um die Montage seiner Tafeln und Paneele zusammen. Die Publikation enthält neben konkreten Tipps zur Montage auch Informationen zu Transport und Lagerung.

Zusätzlich werden viele wichtige Details mithilfe anschaulicher Illustrationen erläutert: So werden etwa die mechanische Befestigung der Platten an Gebäudeaußen- und -innenecken oder die Befestigung unter einer Dachattika als Konstruktionszeichnungen dargestellt. Dabei werden Lösungen sowohl für den Neubau als auch für Modernisierungs- und Renovierungsprojekte gezeigt.

Das Verarbeitungshandbuch kann kostenfrei unter www.rockpanel.de/kontakt angefordert oder als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Rockwool B.V. / Rockpanel Group, www.rockpanel.de


Foto: Robert Lehmann

Projekte (d)

Henrik Schipper, Henrik Schipper Photography

Projekte (d)

Der Bundesgerichtshof stärkt das Recht auf barrierefreien Umbau. | Bildrechte: Shutterstock/Javier Larraondo

Baurecht

Als Spezialist für tragende Wärmedämmung schließt Schöck mit seiner neuen Produktfamilie Schöck Sconnex die letzte große Wärmebrücke an Gebäuden. Foto: Schöck Bauteile GmbH

Hochbau

Angyvir Padilla: La Casa Habitada (the inhabited house), 2024. Diverse Einrichtungsgegenstände, bedruckte Elemente. Bildquelle: 2023, Angyvir Padilla / Kunstverein Friedrichshafen, Fotograf: : Markus Tretter

Termine

Weit mehr als „nur“ eine Fußgängerbrücke: Die sogenannte „Passerelle“ lädt mit viel Begrünung und anderen Annehmlichkeiten sowohl zum Überqueren als auch zum Innehalten ein. Bild / Rendering: Gemeente Zwolle (Stadt Zwolle)

Projekte (d)

Haus 1 – Neubau mit geschwungener Fassade und geschütztem Innenhof.

Projekte (d)

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8