26
Okt

Broschüre zum energieeffizienten Bauen

Fachliteratur

»RockShell« von Rockwool»RockShell« von Rockwool ist ein neuartiges Wandbausystem für tragende Außenwände. Als modulares System auf der Grundlage von Steinwolle-Elementen bietet es laut Unternehmensangaben sehr gute Wärmedämmeigenschaften und die typischen Vorteile der Leichtbauweise. Jetzt ist ein Handbuch zum »RockShell« System erschienen, das für den Planer Daten und Informationen enthält. Interessenten können sich auf www.rockshell.de  in der »lookbook«-Version einen ersten Eindruck verschaffen und das Bauhandbuch auch kostenfrei herunterladen.

Für das »RockShell« Wandbausystem wurden tragende Stahlprofile und verdichtete Steinwolle zu einem bislang einzigartigen Modulsystem verbunden, das für den Bau schlanker Außenwände z. B. von Niedrigenergiehäusern geeignet ist. Das modulare Konzept und die geringe Anzahl von Komponenten verringern das Risiko von Ausführungsmängeln auf der Baustelle. »RockShell« Wände sind einfach und schnell mit wenigen Werkzeugen zu errichten.

Einen umfassenden Einblick in diese neue Art des Bauens vermittelt das neue »RockShell« Bauhandbuch. Es stellt nach einer Einführung und Vorstellung der einzelnen Systemkomponenten die Errichtung eines kompletten Hauses nach. Alle Detailanschlüsse vom Fundament bis zum Giebel werden in Form von Planungszeichnungen genau beschrieben. So erhalten Planer und interessierte Fachhandwerker schrittweise einen praxisnahen Überblick über das Bauen mit »RockShell«.

Download auf www.rockshell.de


Ein helles und freundliches Ambiente empfängt Mitarbeiter wie Besucher im neuen Headquarter der HeidelbergCement AG. Gerade im Foyer zeigt sich eine große Vielfalt an Anwendungen des Werkstoffs Beton: an den Decken, Wänden und Böden ebenso wie an verschiedenen filigranen Bauteilen. Foto / Copyright: Thilo Ross, Heidelberg

Design+Oberfläche

Die umgangssprachlich bezeichnete floating white concrete box liegt in direkter Nachbarschaft zum Hauptgebäude der ältesten Universität Australiens. Bildquelle: Fretwell Photography

Fassade

Das neue SitaDrain Terra Drainagemodul hat vier feinjustierbare Gummimetallpufferfüße.

Hochbau

Der moderne Holzbau ist wieder im Vormarsch. Mit den richtigen Partnern lassen sich die einzelnen Elemente schnell und exakt herstellen, sodass die Montage ausgesprochen schnell durchgeführt werden kann. Bildautor: Renggli

Termine

Inklusive Gefälle und Detailausbildungen: Dämmkörper für den SitaStandard DN 100.

Dach

In den Aufprallzonen des Abwassers helfen zusätzliche Schallschutzrippen, die Geräuschentwicklung zu reduzieren. Bildquelle: Geberit

Fachartikel

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.