16
Okt

GlasHandbuch 2013

Fachliteratur

GlasHandbuch Flachglas MarkenKreisPünktlich zur BAU 2013 ist das neue »GlasHandbuch« erschienen. Traditionell aktualisiert der Flachglas MarkenKreis das Standardwerk der Branche jedes Jahr. Ein kostenloses Exemplar des »GlasHandbuch« kann online bestellt werden unter www.glashandbuchorder.de

Die überarbeitete Ausgabe des »GlasHandbuches« enthält die technischen Angaben und Erläuterungen zahlreicher Produktergänzungen bei »Fassadenglas« und »Raumglas«.

Neue »INFRASTOP« Aufbauten mit Ug-Werten unter 1,0 W/m2K und neue »INFRACLAD« Verbund-Fassadenplatten ergänzen das Sonnenschutzglas-Produktprogramm. Für »INFRAREFLECT« Jalousiegläser bietet der Flachglas MarkenKreis eine Steuerungszentrale mit Komfortfunktionen zur helligkeits- und temperaturabhängigen Steuerung der Jalousiesysteme an. Systeme für punktgehaltene Ganzglasfassaden und Vordächer mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung (AbZ) und Typenstatik ermöglichen eine zügige Realisierung solcher Ganzglaskonstruktionen. Neu ist auch ein System für französische Balkone mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung.

Im Bereich der Raumgläser ist mit »vetroRaling UA« ein typengeprüftes Ganzglasgeländersystem mit Aluminium-Profilen dokumentiert. »vetroSwitch«, das neue schaltbare Verbundglas verändert auf Knopfdruck seine Durchsicht von transluzent zu transparent und überzeugt mit seinen Verarbeitungsmöglichkeiten, durch die auch rahmenlose Konstruktionen möglich sind. Neue »Madras« Gläser sowie das ganzflächig emaillierte »DELOGCOLOR« Interieur erweitern die Gestaltungsmöglichkeiten. Zwei neue Duschsysteme für frei begehbare, barrierefreie Walk-In Duschen ergänzen die Systemgläser.


Der moderne Holzbau ist wieder im Vormarsch. Mit den richtigen Partnern lassen sich die einzelnen Elemente schnell und exakt herstellen, sodass die Montage ausgesprochen schnell durchgeführt werden kann. Bildautor: Renggli

Termine

Inklusive Gefälle und Detailausbildungen: Dämmkörper für den SitaStandard DN 100.

Dach

In den Aufprallzonen des Abwassers helfen zusätzliche Schallschutzrippen, die Geräuschentwicklung zu reduzieren. Bildquelle: Geberit

Fachartikel

JELD-WEN Ganzglastür “Mood“ aus der Serie Avantgarde, Grauglas mit einseitiger Satinierung.

Innenausbau

Das Iser-Quartier in Neugablonz besteht aus sieben modernen Punkthäusern und einem Langhaus, die sich, auch aufgrund ihrer Farbgestaltung, perfekt in die Umgebung eingliedern. Foto: XL-FOTO Langer

Fassade

Bild: Keimfarben

Advertorials


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.